zunehmen aber wie?

T

Benutzer

Gast
alle sprechen immer übers abnehmen!!!

Aber ich habe ein anderes problem finde mich einfach zu dünn!!!

Bei 178 gerade mal 62 kg obwohl ich immer esse!!!

Gibts da ein mittel das ich wenigstens so auf 75 kg komme???
 

Benutzer39133 

Verbringt hier viel Zeit
Kenne ich von meinem Exfreund. Er hat sich damals nen Ernährungsplan zusammen gestellt (recherchier doch mal im Internet), hat wesentlich mehr Eiweiß zu sich genommen, auch mehr Kohlenhydrate, aber nicht mehr Fett. Soll ja immerhin gesund sein. Er hat nicht wesentlich zugenommen...

Mittleiderweile mache ich Sport und habe dadurch schon viele Leute kennen gelernt, die Sport machen um ZUzunehmen und bei denen klappt das auch! Ist man schon immer dünn, hat man weniger Fettzellen. Da kann man essen, was man will, die werden nicht mehr. Muskeln hingegen kann man aufbauen und dadurch an Umfang zunehmen. Sieht auch direkt besser aus. Also Krafttraining machen puls gesunde Vollwertkost.
 

Benutzer61519 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte das auch mal bzw muss immernoch drauf achten,dass ich auch genug esse.

Also bei mir wars immer so ,dass ich mit dem Essen aufgehört hab ,sobald das Hungergefühl weg war , anstatt dass ein Völlegefühl eingetreten ist.
Wenn du dir angwewöhnst solange zu essen bis ein Völlegefühl eintritt und das konsequent jeden Tag durchziehst wirst du merken ,dass du mit der Zeit langsam zunimmst.
Außerdem wird der Magen dadurch jeden Tag leicht gedehnt und wird (natürlich nur minimal) größer und somit brauchst du bei der nächsten Mahlzeit wieder ein bisschen mehr bis du richtig satt bist.

Ich war es davor auch gewohnt immer mal wieder kleine Häppchen am tag zu essen anstatt von 3 großen Mahlzeiten.
Durch dieses Häppchen-essen bleibt der Magen klein.

Also gewöhn dir einfach an auf Mittagessen und Abendessen zu warten ,bis du richtig hungrig bist , und ess dich da dann richtig voll.

Mir hat es auch geholfen ,wenn ich bei einem Essen mehr Beilagen dazu getan hat.
Anstatt ,dass man zB einfach nur ein Schnitzel mit Pommes isst , holt man sich noch einen kleinen Salat dazu und noch eine andere Beilage (Korketten oder so) , dann hat man mehr Abwechslung und isst automatisch mehr.

Ich hab mir auch noch angwöhnt nach jedem Essen , egal wie satt ich bin ,dass ich zB noch einen Schokoriegel oder ein Eis als Nachspeise gegessen hab.
Am Anfang muss man sich das noch richtig reinwürgen ,aber irgendwann gewöhnt man sich dran.

Ich hab am Anfang 50 Kilo gewogen und wieg mittlerweile 55 kg , seit der Zeit , wo ich angefangen hab darauf zu achten.
Also es geht langsam ,aber es geht und du kannst damit so dein Gewicht langsam steigern und bekommst auch keine Dehnungsstreifen oder sonstiges.

Du wirst sicher deine eigenen kleinen Tricks finden, wie du einfach mehr isst ,das ist Gewöhnungssache.
 

Benutzer70329  (41)

Verbringt hier viel Zeit
"gesundes" Zunehmen ist nicht einfach. Du solltest dich mal wirklich dazu aufraffen und mal grob kalkulieren, wieviel kcal du zu dir nimmst.

Gerade im Bodybuildung-Bereich essen schon Hobbysportler, die Masse zulegen wollen mehr als das doppelte von dem, was "normale" Menschen essen. Es ist also wirklich ein hartes Stück arbeit.
 

Benutzer60149  (34)

Benutzer gesperrt
Gerade im Bodybuildung-Bereich essen schon Hobbysportler, die Masse zulegen wollen mehr als das doppelte von dem, was "normale" Menschen essen.

Ja und viele Bodybuilder sehen eher unästhetisch aus...
Masse aufbauen ist ja okay,wenn es in einem rahmen bleibt, wo der körper danach auch noch ok aussieht.
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Stört dich denn eher dein Gewicht, oder dass du zu dünn bist?
Wenn es die Form ist wirst du um gezieltes Training nicht drum herum kommen. Du musst es dabei ja nicht so 'übertreiben' wie es Bodybuilder machen.
Wenn es das Gewicht sein sollte muss du (genau wie jemand der abnehmen will) auf die Ernährung achten. Ein Körper nimmt dann an Fett zu, wenn weniger Kalorien verbrannt werden, als aufgenommen werden. Wie viele Kalorien du verbrauchst kannst du mit einem Arzt am besten rausfinden indem ihr deinen Grundverbrauch und deinen Zusatzverbrauch überlegt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren