Zum Fußballspiel oder mit meiner Freundin zum Geburtstag ihrer Verwandten?

Benutzer120019  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich bald ein wichtiges Fußballspiel mit meiner Mannschaft, in der es höchstwahrscheinlich schon um den Aufstieg geht. Dieses möchte ich auf keinen Fall verpassen. Mein Trainer braucht mich und ich als Fußballfanatiker lasse mir sowas einfach nicht entgehen.

Nun ist da aber meine Freundin und möchte, dass ich genau an diesem Tag mit zu dem Geburtstag ihrer Verwandten komme. Ich habe mich ja eigentlich schon für Fußball entscheiden, aber trotzdem möchte ich nicht, dass sie allzu sauer ist... Die Jungs hier im Forum werden mich verstehen :zwinker: So wichtig ist mir der Geburtstag da dann auch nicht; ist ja nicht direkt ihrer...

Danke :smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Für mich stellt sich die Frage, ob deine Freundin vorher wusste, dass du ein wichtiges Spiel hast...

Und auch wenn ich kein Mann bin. Habe ich einen Fußballer zum Freund, dann würde ich niemals darauf bestehen, dass er zu irgendeinem Verwandtenbesuch antrabt - schon gar nicht, wenn es um den Aufstieg geht.
Ich finde, sie sollte Verständnis haben und das nicht als Machtprobe ansehen, wen und was du mehr liebst.

Vielleicht kannst du ja am Abend nachkommen...aber dazu hätte ich an deiner Stelle auch keine Lust, denn entweder man gewinnt und feiert mit den Kumpels oder verliert/spielt Unentschieden und hat miese Laune.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer120019  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Für mich stellt sich die Frage, ob deine Freundin vorher wusste, dass du ein wichtiges Spiel hast...

Und auch wenn ich kein Mann bin. Habe ich einen Fußballer zum Freund, dann würde ich niemals darauf bestehen, dass er zu irgendeinem Verwandtenbesuch antrabt - schon gar nicht, wenn es um den Aufstieg geht.
Ich finde, sie sollte Verständnis haben und das nicht als Machtprobe ansehen, wen und was du mehr liebst.

Vielleicht kannst du ja am Abend nachkommen...aber dazu hätte ich an deiner Stelle auch keine Lust, denn entweder man gewinnt und feiert oder verliert und hat miese Laune.

ja, das wusste sie vorher schon und ich habe ihr das vor 2 Wochen ungefähr auch schon geschrieben, dass es wohl nichts wird. Aber jetzt hakt sie wieder hinter und ich lasse mich nicht so von ihr einengen. Vielleicht testet sie jetzt ja auch, wie weit sie bei mir gehen kann, aber wenn es um Fußball geht, ist die Grenze auch bei mir (und ich bin eigentlich sehr geduldig und lasse mich auf vieles ein) erreicht. Ja, das mit dem später Nachkommen werde ich ihr jetzt auch mal anbieten, für den Falle einer Nicht-Niederlage... Danke für die Antwort :smile:
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
ja, das wusste sie vorher schon und ich habe ihr das vor 2 Wochen ungefähr auch schon geschrieben, dass es wohl nichts wird. Aber jetzt hakt sie wieder hinter und ich lasse mich nicht so von ihr einengen. Vielleicht testet sie jetzt ja auch, wie weit sie bei mir gehen kann, aber wenn es um Fußball geht, ist die Grenze auch bei mir (und ich bin eigentlich sehr geduldig und lasse mich auf vieles ein) erreicht. Ja, das mit dem später Nachkommen werde ich ihr jetzt auch mal anbieten, für den Falle einer Nicht-Niederlage... Danke für die Antwort :smile:


Dann gibt es erst recht nichts mehr zu überlegen, wobei ich auch glaube, dass das ein Test sein soll.
Also auf in den (Fußball)Kampf und den Aufstieg anvisieren...
Du bist Bestandteil einer Mannschaft und die würden es dir bestimmt übel nehmen, wenn du wegen so einem Verwandten-Geburtstag nicht spielst und womöglich ihre Siegchancen schmälerst. (und du könntest zum Gespött werden bzw. schnell auf der Auswechselbank landen)

Toit, toi, toi...ich hoffe, ihr gewinnt und deine Freundin verhält sich nicht zickig. Sie hat ja gewusst, dass du Sportler bist und dementsprechend muss man dann als "Spielerfrau" auch den Partner unterstützen bzw. Verständnis zeigen.
 

Benutzer112177 

Meistens hier zu finden
Klar für mich, dass du ans Spiel gehst. Es ist ja wirklich nicht ihr eigener Geburtstag, ich sehe da kein Problem.
 

Benutzer122847 

Benutzer gesperrt
würde auch auf des spiel gehen und das sage ich nicht weil ich auch ein fanatiker bin ,sondern weil es einfach wichtiger ist, als irgendn geburtstag^^
 

Benutzer109809 

Meistens hier zu finden
Ich würde auch zu dem Spiel gehen. Das ist ja nicht nur rumkicken mit Freunden, sondern es geht ja wirklich um was. Kannst du vielleicht vorher oder nachher eine Stunde auf dem Geburtstag vorbeischauen? Damit hätte man dann einen kleinen Kompromiss geschaffen.

Interessant wäre es noch zu wissen, was für ein Verwandter Geburtstag hat. Wenn es ihre Eltern sind und du diese ansonsten gut kennst, wäre ansonsten eine nachträgliche Gratulation oder ein Anruf zwischendurch vielleicht noch angebracht. Das kommt aber darauf an, in welchem Verhältnis ihr steht.
 

Benutzer120019  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde auch zu dem Spiel gehen. Das ist ja nicht nur rumkicken mit Freunden, sondern es geht ja wirklich um was. Kannst du vielleicht vorher oder nachher eine Stunde auf dem Geburtstag vorbeischauen? Damit hätte man dann einen kleinen Kompromiss geschaffen.

Interessant wäre es noch zu wissen, was für ein Verwandter Geburtstag hat. Wenn es ihre Eltern sind und du diese ansonsten gut kennst, wäre ansonsten eine nachträgliche Gratulation oder ein Anruf zwischendurch vielleicht noch angebracht. Das kommt aber darauf an, in welchem Verhältnis ihr steht.

nein, es ist ihre Tante, die ich bisher erst ein einziges Mal gesehen habe...
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Seit wann geht es im Oktober in irgendeiner Liga um den Aufstieg? :confused:... diese Aussagen werden dir nicht oft helfen. :zwinker:
Sag ihr lieber, dass Fußball zu deinem Leben gehört, sonst wirst du früher oder später noch viel größere Probleme kriegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Wenn es sich um niemanden handelt, den du sehr gut kennst (z.B. sie selbst, oder ihre Mutter/Vater/Geschwister wenn ihr schon Jahre zusammen wärt), dann gibt es doch nichts zu überlegen... geh ans Spiel (auch wenn ich eine Frau bin :tongue:).
 

Benutzer116810 

Öfter im Forum
Ich spiel auch im Verein. Du musst deine Freundin echt lieben...........
Es ist eine Sache wenn Bundeslige läuft. Es ist ne andere wenn WM oder Championsleage Finale ist.
Aber Aufstieg der eigenen Mannschaft. Für den Geburtstag EINER VERWANDTEN?
Mal ehrlich....
Außerdem dauert n Spiel alles in allem 3 Stunden. Vielleicht kannste ja nachkommen oder so.
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Ich wäre nicht zum Fußballspiel gegangen, weil ich keinen Fußball mag.
Aber keine falschen Schlüsse ziehen!
Zu Geburtstagen von Verwandten gehe ich auch nicht.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
wenns nur um fußball gucken gegangen wäre hätte ich ja gesagt um des hausfriedens willen ab zum geburtstag, aber wenn du selber spielst und es wichtig ist - ich kann fußball zwar selber nicht ausstehen, aber geh bloß spielen *g*

wenn du ihr sagst dass du hinterher nachkommst denk vorher drüber nach welche zeit du ihr sagst - ansonsten geht sie davon aus dass du sofort nach dem spiel kommst während du mit den andern noch was trinken oder ne runde quatschen willst und dann kann es nur stress geben.
 
S

Benutzer

Gast
Außerdem dauert n Spiel alles in allem 3 Stunden. Vielleicht kannste ja nachkommen oder so.

3 Stunden? Und ich dachte immer 90min. :tongue:

Mein Vorschlag wäre auch, dass du zum Spiel gehst und anschließend nach kommst - wenn das möglich ist.
Warum ist deiner Freundin der Geburtstag denn so wichtig? Sollst du da ihrer Familie vorgestellt werden?
 

Benutzer116810 

Öfter im Forum
3 Stunden? Und ich dachte immer 90min. :tongue:
Betonung auf alles in allem.
Spiel an sich mit Halbzeit dauert ziemlich genau 2 stunden. Dazu kommen dann umzihen, Aufwärmen, Auslaufen, Duschen etc. 3 Stunden ist da sogar etwas knapp bemessen. Ich komm auf jeden fall Sonntags immer um 14:00 an und um 17:00 weg.
 

Benutzer120019  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Seit wann geht es im Oktober in irgendeiner Liga um den Aufstieg? :confused:... diese Aussagen werden dir nicht oft helfen. :zwinker:
Sag ihr lieber, dass Fußball zu deinem Leben gehört, sonst wirst du früher oder später noch viel größere Probleme kriegen.

weil wir praktisch nur einen einzigen ernsthaften Konkurrenten haben, der uns gefährden kann. Das ist schon so, wie ich es beschrieben habe. Wenn es anders wäre, hätte ich es auch ruhig geschrieben :zwinker:
 

Benutzer116810 

Öfter im Forum
Joa, n typisches 6 Punkte spiel. Lass die Family sitzen. Wenn sie dich mögen, würden sie es verstehen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich würd nicht zum geb mitgehen. bei muddi/geschwistern wohl eher, aber net wenn's ein wichtiges spiel ist...
 

Benutzer6428 

Doctor How
Die Fakten sind auch für mich ganz einfach:

- es ist eine Tante, bei der du absolut keine Aktien hast
- das Fußballspiel war angemeldet und abgesprochen

Selbst wenn ich an dem Tag nichts vor hätte, würde ich mir auch überlegen ob ich auf diesen Geburtstag mitgehe. Die Dame hat ja nichts davon, Fremde bei sich zu haben. Die Höflichkeit gebietet den Partner mit einzuladen, aber wenn dieser keine Zeit hat, geht die Familienfeier deswegen sicher nicht unter.

Setzt dich durch und falls sie dann anfängt irgendwelche Tiraden zu starten, würde ich ihr auch ruhig klar machen, dass sie dich nicht testen soll und du solche Kindergartenspielchen grundsätzlich nicht mitspielst, Fußball hin oder her.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren