Zuhören und Zuschaun

H

Benutzer

Gast
Hallo, ich möchte von einer Vorliebe berichten und bitte, dass sie ernst genommen wird. Ich führe ein erregendes und geiles Sexleben mit meiner Freundin, die ich sehr liebe. Unsere Körper harmonieren in perfekt miteinander. Dennoch habe ich zusätzlich noch andere Lustquellen. So erregt es mich ungemein, wenn ich anderen beim Sex zuhören kann. Da ich öfters in Hotels schlafe, bekomme ich nicht selten mit, was sich in den Nachbarzimmern abspielt. Noch heißer ist es aber, einem Paar dabei zuzusehen. Dazu hatte ich allerdings nur zweimal zufällig Gelegenheit. Meine Gefühle dabei sind ganz anders, als die normale sexuelle Erregung (zB. wenn ich mit meiner Freundin zusammen bin oder es mir mithilfe von Fanatsien selbst mache), viel mehr ist es so, daß ich innerlich total mit wahnsinniger Erregungsenergie aufgeladen werde (selten dabei eine Erektion). Es ist der totale Kick. Nun meine Frage: ich wüßte gerne, wie ich es anstelle, anderen beim Sex häufiger zuzuhören oder zuzusehen. Jedoch ohne auf Baugerüste klettern zu müssen, irgenwo einzubrechen oder auf Mauersimsen zu balancieren. Auch möchte ich auf keinen Fall mit Kameras, Mikrofonen und Teleskopen oder so was, die Pärchen "überwachen". Ich möcht's einfach nur sehen. Swingerclubs finde ich nicht so ideal, weil die Paare ja auch kommen um gesehen zu werden. Pornos sind einfach nur schlecht und unecht und daher ungeil!! Es ist keine Unbefangenheit da.
Wer hat ähnliche Gedanken und Wünsche und hat vielleicht Lösungen dafür gefunden? Wer hat darin schon Erfahrung.
Vielen Dank und herzliche Grüße
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Also ich denke mal, dass du abgesehen von Pornos oder SwingerClubs kaum die Möglichkeit haben wirst, anderen beim Sex zuzusehen. Mal ganz abgesehen davon, dass du dich damit strafbar machen würdest ... ich mein, du dringst in die Privatssphäre fremder Menschen ein.
Aber naja ... mal sehen, was die anderen noch dazu sagen ... vielleicht haben sie ja noch ein paar Tips. Aber ich persönlich würde dir davon abraten.
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Juvia

> Mal ganz abgesehen davon, dass du dich damit strafbar machen würdest ...
>ich mein, du dringst in die Privatssphäre fremder Menschen ein.

Wenn man zufällig was hört / sieht?
z.B. von der Straße durch ein Fenster?
Erklär mir das doch mal bitte genauer.


grad aus der Richtung der Swinger-Seiten bin ich im Internet auch auf solche Kontakt-Börsen gestoßen wo Pärchen andere suchen, aber meistens ebenfalls Pärchen, ein Mann zum zugucken.. weiss nicht, ob das da auch so gefragt war, aber dort könntest Du mal inserieren. BTW, Du hast ja eine Freundin, wenn die da mitmacht werden sich da schon einige andere finden lassen.
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Original geschrieben von Kanaldeckeldieb
Wenn man zufällig was hört / sieht?
Ja zufällig ... aber er will das ja ganz geplant machen ... und ich denke, es gibt Orte/ Situationen, da wird es schwierig, zu erklären, dass man das zufällig mitbekommen hat (vorrausgesetzt, man wird erwischt). Ich mein, wenn bei mir einer am Fenster hängt und mir beim Sex zuschaut ... und ich bekomm mit, dass er da schon ne Weile sitzt/ steht, dann würd ich ihm net mehr glauben, dass es zufällig ist. Aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache.
 

Benutzer1853 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Juvia

Wenn er dazu in euren Garten oder sonstwas muss nennt man das erstmal "Hausfriedensbruch" oder so.

Aber ich meine wenn er durch die Gassen zieht (meinetwegen mit seiner Absicht) und von Öffentlichem Boden durch ein Fenster oder im Garten oder im Auto jemand beim Liebesspiel beobachtet wird man ihn wahrscheinlich nur als Spanner bezeichnen aber nichts anhaben können...
Oder ist "Spannen" doch strafbar?! bin leider kein Jurist.

> und ich bekomm mit, dass er da schon ne Weile sitzt/ steht, dann würd ich ihm net mehr glauben, dass es zufällig ist.

Ist dem doch egal was Du glaubst. Du wirst vermutlich erstmal in Dich kehren hehe
 

Benutzer2633  (39)

Verbringt hier viel Zeit
LOL zufällig durchs Fenster wie cool, unsere nachbarin war mal schwer entrüstet als ich pudelnudel im Zimmer stand (also bei mir zuhause) und sie wie immer auf den fenster hing traschender dings. Naja sie glotzt jedenfalls wie immer bei mir rein und ich wink einfach mal zurück weil die mir voll auf den Sack geht.

Die alte wollte mich wegen sexueller Belästigung anzeigen hab ich später mitbekommen. Und das hat die nur nicht geschafft weil ich in meinem Haus war und my home is my castel.... also wars essig mit ihrem Anzeigewahnsinn....
 
H

Benutzer

Gast
Zuhören und Zuschauen

Vielen Dank erstmal.
Ne, ich will mich nicht auf fremden Grundstücken rumdrücken oder so. Das wäre in der Tat "Hausfriedensbruch". Das Zusehen/hören an sich ist nicht strafbar, wenn man sich als Beobachter auf öffentlich zugänglichen Raum befindet (Straße, Hotelflur, Strand etc.)

Das mit den Pärchenanzeigen klingt interessant. habt ihr Internetadressen parat? Ansonsten: ich bin kein "Spanner", d. h. jemand, der sich beim Zuhören oder sehen einen abwichst, sondern ich möchte nur mal zuschauen wie es andere tun, am besten ganz unbefangen und sie wissen nicht, daß einer zuguckt. Aber ein "tolerantes" Pärchen wär auch nicht übel, doch könnte es dann verkrampft werden, meint ihr nicht auch?

Bitte um weitere Ideen.
Hartmut
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ob du dir einen runterholst oder nicht ... trotzdem bist du so gesehen ein Spanner :tongue:
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Nun, was ist der Unterschied zwischen Deinem Tun & Pornos gucken???

Der Kick erwischt zu werden, etwas zu tun, was anderen vielleicht peinlich sein kann...

Wer anderen in die Privatsphäre eingreift (durch zusehen am Fenster o.ä.) ist ein Spanner & macht sich dadurch auch strafbar.

Anders sieht es aus, wenn sich Paare anbieten dass andere zusehen dürfen - aber mehr auch nicht! Tja, netter Nebenverdienst möglich :zwinker:

Swingerclubs dürften für Dich doch auch völlig ausreichen, oder? Tja, da fehlt Dir ja der Kick... der Kick von Dir heimlich beobachtet zu werden...
Darum dürfte Dich Paare via Anzeige eigentlich auch nicht soooo arg in Erregung versetzen...

Aber bitte störe keine Privatsphäre von anderen, sowas ist nämlich zum :kotz:, wenn diese grad beim "Liebe machen" sind und merken, dass jemand mit der Nase am Fenster klebt! Machst Dir damit mehr Feinde als Freunde!
 

Benutzer37  (36)

im Ruhestand
Internetadressen hab ich zwar nicht, aber guck doch mal bei euch in die lokale Zeitung! Am besten in die Sonntagsausgabe, da hat man gewöhnlich die besten Chancen... Unter "Kontakte" oder "Kontaktanzeigen" gibt es zumindest bei uns eine Unterrubrik, die sich "Lust & Laster" nennt- und da stehen in jeder Ausgabe mindestens zwei Anzeigen á la "freizügiges Pärchen lässt sich gerne beim Liebesspiel zuschauen"...

Wenn du sowas aber gezielt machst, ist es meiner Ansicht nach deine Pflicht, deine Freundin davon in Kenntnis zu setzen- denn viele Frauen würden sowas als Betrug werten...
 
H

Benutzer

Gast
An DocDebil

Tja ... also wenn du/ihr nicht versteht, was ich meine, dann habt ihrs wohl noch nie miterlebt. Es geht mir nicht grundsätzlich darum, daß es heimlich ist, nur sollte die UNBEFANGENHEIT gewahrt sein. (Porno ist inszenierter, standadisierter und letztlich verklemmter Sex, der zudem Menschen auf ihre Geschlechtlichkeit reduziert und vor allem Frauen zu Lustobjekten macht. Diese Mischung aus Sexismus und Kapitalismus lehne ich ab)
Außerdem solltet ihr nicht glauben, daß ich anderen auf die Bettkante kriechen möchte und mich erwischen lassen will. Wenn sie nichts merken, ist doch nichts gewesen! Niemandem wird etwas genommen. Wo keine Tat ist, ist kein "Vergehen"!
Deshalb soll es in erster Linie diskret sein. Außerdem bin ich kein alter Zausel, der sabbernd und wichsend an einem Fenster klebt, sondern ein kultivierter Mensch, der nur eines endlich einmal erleben möchte - und es wäre besser, wenn es alle einmal mitbekommen hätten. Ich meine folgendes: Warum ist Sex immer heimlich? Warum diese Scham? (Nun, auf einem Marktplatz muß man sich ja nicht lieben, aber daß ab zu jemand es wahrnimmt, was ist schon dabei.) Für mich und meine Freundin gilt das auch: soll es doch jemand merken, ist es nicht natürlich? Ich bin der Auffassung: Solange Gebären, Sterben und Ficken letztlich tabuisiert werden, ist der Mensch in dieser gesellschaft sich selbst entfremdet. Aber das wollen ja die Mächtigen aus Wirtschaft und Politik, oder? Ende der 60er Anfang 70er gab es mal eine Zeit, in der öffentlich und frei gevögelt wurde und man in Kommunen lebte. Das war ein Chance auf Entkrampfung. Aber das konservative Establishment hat alles kleingekriegt. Also: zieht eure Gardinen auf und zeigt, was ihr tut. Ich tu's auch.
Locker bleiben
hartmut
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Meiner Meinung nach muss es aber auch noch Dinge im Leben geben, die man nicht mit allen teilen möchte ... und dazu gehört für mich auch Sex. Ich mein, ich bin in keinster Weise verklemmt oder so, und wenn ich mit meinem Schatz zum Beispiel am Strand oder so Sex hab, und uns sieht jemand, dann wär mir das auch egal. Aber deshalb muss ich nicht gleich in der Öffentlichkeit 'rumvögeln' (wie du so schön sagst).
 

Benutzer10  (46)

im Ruhestand
Ich liebe es, im Whirlpool zu sitzen in dem es grade zwei Pärchen treiben... Cool, das ganze Sperma des Anderen bleibt in meinen Haaren kleben - wer mag das nicht!?!

Was kann schöner sein, als an den Strand zu gehen, die Decke ausbreiten, die Hände in den Sand zu stecken... und ein benutztes Kondom zwischen den Fingern zu haben.

Bei offenem Fenster sein Sexleben zu praktizieren, am Besten, wenn die Nachbarn grad beim Grillen sind mit den Kindern - super! Können die gleich anfeuern!!!

Solange ANDERE sich NICHT gestört fühlen, kann sich jeder frei entfalten - doch wenn sich andere wegen DIR einschränken müssen (Eltern werden nicht lange das laute Stöhnen aus dem Schlafzimmer das Nachbars ihren Kindern gönnen...), steht die zwischenmenschliche Harmonie auf dem Spiel!

Letztens war ich mit 'nem Kumpel in der Sauna - grosse Saunalandschaft... da sassen wir im grossen Warmwasserbecken. Plötzlich kam einer rein, zog sich 'ne Taucherbrille auf und ging auf Tauchstation...
Logo sitzten jetzt alle breitgespreizt auf der Bank, weil ist ja geil wenn einer so rumtaucht, oder?!?
Nein - wieder müssen wir uns Einschränken, weil jemand glaubt er müsse tun was seine Triebe verlangen...

Das Wort "Intimsphäre" würdest Du wohl auch am liebsten aus dem Duden streichen, oder?


Wenn sie nichts merken, ist doch nichts gewesen! Niemandem wird etwas genommen. Wo keine Tat ist, ist kein "Vergehen"!

Na ja, Du hast aber KEINE 100%ig NichterwischtwerdenChance! Deine Tat ist das Spannen - und darum wird Dir nur der Swingerclub (erklär mir mal genau, warum Dir das nicht gefällt - bei Pornos kann ich das noch nachvollziehen!) oder eben Anzeigen. Aber diese sind doch den Swingern sehr ähnlich, oder?
 
S

Benutzer

Gast
Original geschrieben von Juvia
Meiner Meinung nach muss es aber auch noch Dinge im Leben geben, die man nicht mit allen teilen möchte ... und dazu gehört für mich auch Sex. Ich mein, ich bin in keinster Weise verklemmt oder so, und wenn ich mit meinem Schatz zum Beispiel am Strand oder so Sex hab, und uns sieht jemand, dann wär mir das auch egal. Aber deshalb muss ich nicht gleich in der Öffentlichkeit 'rumvögeln' (wie du so schön sagst).

Genau SO sehe ich das auch. Sex ist etwas, was weiterhin intim/privat bleiben sollte! Ganz sicher!

Wenn ich mit meinem Schatz in der freien Natur wäre, sei es Strand oder sonstwo und uns entdeckt dabei jemand, wäre mir das natürlich egal. Das war ja z.B. auch ein Reiz; entdeckt zu werden. Dann kann man z.B. über diese Spanner und die Situation lachen, es sei denn die 'Jäger' fühlen sich gestört und rücken mit einer Anzeige zu Leibe.

ABER:
Öffentlich Sex haben, DAMIT es andere sehen können,... nein, das soll beim besten Willen nicht so sein. Sex ist eine der wenigen Sachen, die intim sind... und die es weiterhin bleiben sollten.

Ich glaube Sex wäre nicht mehr Sex, wenn wir es überall und vor jedem, ohne jegliche Scham tun würden.


PS: ich hoffe ich bin mit meiner Antwort nicht geradeaus am Thema vorbei *gg*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren