Zugabteile werden abgeschafft

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
In der Zeitung heute stand, dass es künftig in Zügen keine Abteile mit Schiebetüren mehr gibt. Nach einer Umfrage sind 80% der Reisenden für Großraumwaggons. Die letzten IC-Wagen mit Abteilen werden nach und nach aus dem Verkehr genommen.

Findet ihr das ok oder schade? In welchen Wagen (auch Nahverkehr) reist ihr am liebsten und wo sitzt ihr dort gern, sofern Platz ist?
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Meist sitze ich eh im Großraumwaggon, aber ich fand es gut, dass man bislang die Wahl hatte. Von daher: schade. Ich vermisse übrigens den Interregio und die typischen Interregioabteile, das war eine gute Kombination aus Abteil und Großraumwaggon.

Im Großraumwaggon sitze ich lieber auf einem der Zweierplätze statt an einem Vierer mit Tisch, gern am Fenster. In der Bahn lese ich meistens oder höre Musik und hänge meinen Gedanken nach.
 

Benutzer103464 

Benutzer gesperrt
Ich finde es auch schade. Erstmal war das einfach "normal" und ich kenne es nicht anders. Bin bisher immer durch die Schiebetür gegangen. Hatte einfach was "zügiges" an sich :grin:

Wieso werden sie abgeschafft? Hat sich daran eine Person mal verletzt oder weshalb stören die auf einmal? Ich fand die sogar gemütlich!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Hast Du das vielleicht falsch verstanden, Dennis? Es geht nicht um die Abschaffung der Schiebetür, sondern der Zugabteile - also die Sechserabteile, die per Schiebetür vom Gang abgetrennt sind, im Gegensatz zu den Großraumwaggons mit vielen Plätzen, bei denen der Gang mittig verläuft.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ein weiterer Grund, um keinen Zug zu fahren. :grin:

Im Großraumabteil ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass ich von Betrunkenen oder Kindern umgeben bin. Entsprechend sitze ich auf meinen 3 jährlichen Zugfahrten immer in einem abgetrennten Abteil, wo ich ja vorher sehen kann, wer so dort ist.
 

Benutzer103464 

Benutzer gesperrt
Achso, dann habe ich das jetzt auf einmal falsch verstanden, sorry :ashamed:
:grin:

Na dann finde ich das ja noch schlimmer!!! Ich liebe diese Abteile!! Da sitze ich immer drinnen.

Da kommt man sich herrlich abgeschotteter vor, als so viel Dichte mit anderen Menschen zu haben. Da fühlt man sich von dieser Menge ein wenig isolierter :grin:

Und wie Maria sagte, kein Kind geht mir auf den Keks.

Nee, also da protestiere ich :mad:
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Ein weiterer Grund, um keinen Zug zu fahren. :grin:

Im Großraumabteil ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass ich von Betrunkenen oder Kindern umgeben bin. Entsprechend sitze ich auf meinen 3 jährlichen Zugfahrten immer in einem abgetrennten Abteil, wo ich ja vorher sehen kann, wer so dort ist.
Dort kann ja auch jemand reinkommen. :confused:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde es gut. In den Abteilen saß man manchmal Leuten gegenüber, die einen die ganze Fahrt anglotzten. In Großraumwaggons hat man die Rücklehne des "Vordermanns" vor sich (wie in Bus und Flugzeug). Das soll auch der Hauptgrund der 80% Zustimmung sein, d.h. man will ungestört lesen, Laptopsurfen, schlafen usw., ohne dass jemand zuguckt und seinen Kommentar dazu gibt.
 

Benutzer67523 

Sehr bekannt hier
ich liiiiiiebe Abteile!
Besonders, wenn man mit den Leuten, mit denen man reist, eins fuer sich hat!
 

Benutzer103464 

Benutzer gesperrt
Ich finde es gut. In den Abteilen saß man manchmal Leuten gegenüber, die einen die ganze Fahrt anglotzten. In Großraumwaggons hat man die Rücklehne des "Vordermanns" vor sich (wie in Bus und Flugzeug). Das soll auch der Hauptgrund der 80% Zustimmung sein, d.h. man will ungestört lesen, Laptopsurfen, schlafen usw., ohne dass jemand zuguckt und seinen Kommentar dazu gibt.

Dann kann man doch einfach das Abteil verlassen?? :ratlos:

Finde es ungerecht, daß deswegen die schönen gemütlichen Abteile abgeschafft werden! Nur weil andere nicht imstande sind, sich einfach umzusetzen., sollen wir jetzt dafür herhalten :mad:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Dann kann man doch einfach das Abteil verlassen?? :ratlos:
Finde es ungerecht, daß deswegen die schönen gemütlichen Abteile abgeschafft werden! Nur andere nicht imstande sind, sich einfach umzusetzen., sollen wir jetzt dafür herhalten :mad:

Gut, dazu muss aber irgendwo anders auch Platz sein, was oft nicht der Fall ist.

Wenn 80% der Reisenden (laut DB) für Großraum gestimmt haben, wird das wohl stimmen (hoffe ich). Bin also nicht der einzige mit dieser Meinung.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Dort kann ja auch jemand reinkommen. :confused:

Aber nicht, wenn ich mich in ein fast volles Abteil setze oder dort, wo mit mir nur noch ein Platz frei ist. Kinder kommen in der Regel nicht allein in den Zug und Betrunkene sind meist Rudeltiere.
 
M

Benutzer

Gast
Dann werde ich so gut wie nie mehr Bahn fahren :grin:
Abteile waren der einzig annehmbare Ort, vor allem vor Kindern war man geschützt (und wenn eine Mutter mit 2 Blagen reinkommt, kann man immernoch sagen, dass zB 2 Plätze noch besetzt sind und die Leute sich grad Getränke holen oder auf Klo sind :engel:) und es war generell deutlich ruhiger.
Ich hab immer im Abteil in Fahrtrichtung am Fenster gesessen.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
In einem Wagen mit Abteilen haben höchstwahrscheinlich nicht so viele Fahrgäste Platz wie in einem Großraumwagen... deshalb kann ich die Bahn gut verstehen, wenn sie die Abteile abschaffen will.

Und mir geht das am Arsch vorbei, weil ich sowieso so gut wie nie mit der Bahn fahre, weil es mir zu teuer, unflexibel und unzuverlässig ist. - Und wenn ich doch mal mit der Bahn fahre, ist es mir eigentlich nur wichtig, anzukommen und einigermaßen bequem zu sitzen.
 

Benutzer99146 

Benutzer gesperrt
ich dachte sowieso, die wären schon lange abgeschafft. allerdings fahre ich auch nur RE... selbst wenn ich die wahl hätte, würde ich mich ausschließlich in den großraumwaggon setzen. ich mag es nicht, wenn mir gegenüber auch noch plätze sind. wo soll man da die ganze zeit hingucken? und auf kommunikation während der zugfahrt lege ich auch keinen wert. sicherlich mag es im großraumwaggon mal etwas lauter zugehen, aber dafür gibt es den mp3-player, dann bekomme ich davon nichts mehr mit.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Ich bin hier von unseren Regionalzügen das schon so gewohnt .... finde es nicht schlimm.

Nehmen sie sie aus dem Verkehr? Ich habe mal was gelesen, dass sie sie auch umbauen wollen. Die Interregio-Wagen sind ja noch gar nicht so alt.

Ich fahre am liebsten mit Doppelstockwaggons. Schön leise und von oben kann man schön schauen. :smile:
 
D

Benutzer

Gast
In Regionalzügen, Nahverkehr....wenn mal Platz ist, dann ist es egal WO ich sitze....Da muss man schon froh sein, einen erwischt zu haben. Ich sitze gerne oben - da ich meist lese ODER schlafe, ist es mir egal ob Fenster oder Gang.
Nur die 4er mit Tisch....die mag ich nicht.

IC oder Andere - wir haben früher echt coole PArtys gefeiert in den 6er Abteilen. Auch einige Nächte dort verbracht....Aber Nostalgie hin oder her...hat immer was von Arztpraxis. Meist sitzen einem mit "die Hände in den Schoß gefaltete" Rentner gegenüber, die einen nur anstarren (denen wird ja schlecht wenn sie rauskucken)......Kinder, die sich ungehorsam hinundher drehen und wälzen und einem dauernd die Schuhe gegens Schienbein treten.......oder so........Ne......Die Abteile gehören in den Transsibirischen oder in Schlaf und Nachtzüge...aber nicht in einen norm Zug! Nostalgie hin oder her......:smile:

WICHTIG ist, dass die 1. Klasse sich abschottet.
Mittlerweile sind von 5 Wagen eines RE s 4 Wagen oberste Reihe nur noch 1. Klasse.
Die Bahn hatte ja versprochen, mehr Wagen einzusetzen. Wovon der "normale Berufspendler" nix hat. Pah....
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
WICHTIG ist, dass die 1. Klasse sich abschottet.
Mittlerweile sind von 5 Wagen eines RE s 4 Wagen oberste Reihe nur noch 1. Klasse.
Die Bahn hatte ja versprochen, mehr Wagen einzusetzen. Wovon der "normale Berufspendler" nix hat. Pah....

Das ist ja eine komische zusammengestellte Mischung. Soviel Prominenz? Müsste man sie neu zusammenstellen .... bei Modelleisenbahn ist es ja etwas einfacher .................... Du bist bestimmt in der stehenden Holzklasse wie ich auch zu finden :zwinker:

Regionalverkehr wird vom Land bestellt und bezahlt, auch die Wagenlänge ....... liegt nicht nur am Bahnbetreiber, wieviel da angefahren kommt. Die sind ja nur 20 Minuten da drin .... und nur in der morgentlichen Rush Hour ... zu teuer, da können die auch stehen .... so ist es ganz bestimmt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren