Zu wenig und wenn dann schlechter Sex

K

Benutzer

Gast
Hm, Süsse mach Dich doch net so verrückt.

Mein Schatz macht das auch, dass er sich Filmchen im Internet anschaut oder Fotos von mir. Er nennt das immer Gedankensex mit mir. Ich persönlich hab das auch net so gerne, aber er braucht es und ihm da nen Strick draus zu drehen, ich weiss net. Das ist doch blöde.
 

Benutzer40702 

Verbringt hier viel Zeit
hallo,
also ich hab mir jetzt weißgott nicht alle sieben seiten durchgelesen *G

nur so viel:
ich weiß das mein freund "pornobilder" auf dem pc hat... ich weiß auch das er sich selbstbefriedigt und das sicher nciht zu knapp...
aber warum denn nicht? Ich mach das doch auch... (wenn auch ohne bildchen :zwinker: )...
wir sehn uns nur einmal die woche, wir reden auch darüber, wir sind sehr experimentierfreudig und solange ich die einzige bin mit der er seine fantasien auslebt find ich das vollkommen ok...
das gehört doch irgendwie zur menschlichen natur dazu... so what?

er sagt z.B. auch das er nicht mich als "Wixvorlage" nehmen will... versteh ich zwar nicht :grrr: aber er denkt das er mich damit abwerten würde...

ich persönlich seh in den bildern keine Konkurennz zu mir :grin:

lg
dragon
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
also ich finde immernoch, dass du maßlos übertreibst.

lass ihn doch seine Bildchen gucken.

ich hab eher das Gefühl, dass DU unzufrieden bist in der Beziehung (nicht wegen der bildchen, sondern aus einem anderen Grund) und nur nen Grund suchst, damit du schluss machen kannst!

MystikDragon schrieb:
hallo,
also ich hab mir jetzt weißgott nicht alle sieben seiten durchgelesen *G

nur so viel:
ich weiß das mein freund "pornobilder" auf dem pc hat... ich weiß auch das er sich selbstbefriedigt und das sicher nciht zu knapp...
aber warum denn nicht? Ich mach das doch auch... (wenn auch ohne bildchen :zwinker: )...
wir sehn uns nur einmal die woche, wir reden auch darüber, wir sind sehr experimentierfreudig und solange ich die einzige bin mit der er seine fantasien auslebt find ich das vollkommen ok...
das gehört doch irgendwie zur menschlichen natur dazu... so what?

er sagt z.B. auch das er nicht mich als "Wixvorlage" nehmen will... versteh ich zwar nicht :grrr: aber er denkt das er mich damit abwerten würde...

ich persönlich seh in den bildern keine Konkurennz zu mir :grin:

lg
dragon

eben, genau meine Meinung...lass ihn doch sein ding machen...so lange es in der Beziehung gut läuft is das doch egal...
ein bisschen Privatsphäre muss in einer Beziehung bestehen bleiben, sonst is sie zum Scheitern verurteilt.
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
emailforme schrieb:
Hi,

meinst Du nicht, dass jemand der Bilder anguckt auch immer was neues
braucht....?
:frown:
das denke ich :frown:

Und ich denke mittlerweile, dass du ein arges Problem mit deinem Ego hast.
Du hast doch mit deinem Freund geredet...und alles scheint doch geklärt?

Stell dir mal vor, er würde "normale" Bilder als Wichsvorlage nehmen.DAS wär dochn Grund-aber er sagt doch selber, dass er auf die Tatsache steht, dass da Sex gemacht wird (kewler Satz :grin: ).
Und trotzdem gibst du keine Ruhe...

Was ist nur mit dir los..?

Gr33tz
Tafkadasom2k5
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
Tafkadasom2k5 schrieb:
Und ich denke mittlerweile, dass du ein arges Problem mit deinem Ego hast.
jep. das glaube ich auch.

emailforme, wieso hast du kein Selbstbewusstsein? gibt es da einen Grund?
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Tafkadasom2k5 schrieb:
Und ich denke mittlerweile, dass du ein arges Problem mit deinem Ego hast.
Du hast doch mit deinem Freund geredet...und alles scheint doch geklärt?

Stell dir mal vor, er würde "normale" Bilder als Wichsvorlage nehmen.DAS wär dochn Grund-aber er sagt doch selber, dass er auf die Tatsache steht, dass da Sex gemacht wird (kewler Satz :grin: ).
Und trotzdem gibst du keine Ruhe...

Was ist nur mit dir los..?

Gr33tz
Tafkadasom2k5

Tja, dann wird ihm wohl der Sex fehlen.
Er flüchtet sich in die Bilder.....das will er ändern und seine Lust wieder auf mich konzentrieren....mal gucken ob das klappt......
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
emailforme schrieb:
Tja, dann wird ihm wohl der Sex fehlen.
Er flüchtet sich in die Bilder.....das will er ändern und seine Lust wieder auf mich konzentrieren....mal gucken ob das klappt......
Und wieder redest du nur von IHM, von SEINEN Problemen. Hast du den ersten Teil von Tafkadasoms Posting überhaupt wahrgenommen?! Das ist nicht SEIN Problem. Das sind DEINE Probleme.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Und wieder redest du nur von IHM, von SEINEN Problemen. Hast du den ersten Teil von Tafkadasoms Posting überhaupt wahrgenommen?! Das ist nicht SEIN Problem. Das sind DEINE Probleme.

Ich habe es nicht nötig solche Sachen anzugucken....
ausserdem spricht er nicht was er will.
er meint nur ich würde ihm in diesen situationen stark fehlen.....
er sagt ja nicht was er bei mir nicht bekommt, er streitet immer alles ab. es ist alles okay sagt er!
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
emailforme schrieb:
Ich habe es nicht nötig solche Sachen anzugucken....
aber du hast ein wahnsinnig großes Problem damit, wenn ER sich sowas ansieht! und das kann hier eigentlich keiner nachvollziehen, waru du da so ein Drama drum machst. sowas is doch normal, und im Prinzip verbietest du ihm, es sich so selbst zu machen, wie er es mag!!!
schonmal darüber nachgedacht? is doch seine Sache ob und wie er sich einen runterholt...auch wenn man in einer Beziehung is, ist es völlig normal es sich selbst zu machen.
das is doch kein "Betrug" oder was auch immer dem Partner gegenüber.

du setzt ihn mit deinem uneinsichtige Verhalten unter Druck.

ich wünsche euch echt, dass es mit euch wieder gut wird, aber so intollerant wie du bist - also ich an seiner Stelle würde mir schon so meine Gedanken machen...

sag mal, hast du ihm eigentlich gesagt dass du das was er tut, pervers findest und damit eigentlich auch ihn als pervers veranlagt ansiehst?

emailforme schrieb:
er sagt ja nicht was er bei mir nicht bekommt, er streitet immer alles ab. es ist alles okay sagt er!
ja dann is auch alles ok!
er hat dir doch schon geschrieben wieso es nicht so mit euch klappt: er setzt sich unter Druck, um DIR zu gefallen, und das geht logischerweise nach hinten los. das frustriert ihn, und er setzt sich noch mehr unter Druck.
ein Teufelskreis eben.
und es liegt an euch beiden, dort wieder raus zu kommen.
wie?! redet miteinander und sag ihm, dass du es nicht schlimm findest wenn es nur so kurz is. du aber trotzdem befriedigt werden willst, sei es davor oder danach, mit Hand oder Mund.
und versucht es wirklich mal mit der 2. Runde. wenn er abends (?) immer müde is nach dem Sex, schlaft eben mal morgens direkt nach dem Austehen miteinander. wenn er dann gekommen is, kuschelt, streichelt euch, was weiß ich. irgendwas schönes. und nach ein paar Minuten (am besten ihr wartet ne halbe Stunde...) legt ihr dann halt ein 2. Mal los.
wie wärs, wenn DU beim 2. mal die Initiative ergreifst, und ihn mal reitest weiß ja nich, welche Stellungen ihr schon durchhabt...

er sagt, dass ihm nichts fehlt (außer das was er dir ja schon geschrieben hat), ich glaub es ihm!
denn das was er sich ansieht sind nur Bilder, dreckige Fantasien, die er NUR in seinem Kopf ausleben will. weil sie ihn in der Realität eben nicht reizen.
versteh das doch!
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
...

Ich habe doch nichts dagegen, dass er es sich selber macht.
Das ist doch voll okay!
hab ich ihm auch gesagt.
Nur dieses angucken von geilen Sexbildern in Grossaufnahme muss ja einen Grund haben und der Grund ist, dass es das mit mir nicht kann. Daran muss doch gearbeitet werden, e sist doch gut, dass ich es weiss, denn so geht es doch niemals für immer gut!! Das sieht er nicht ein, er denkt er guckt sich das an und kann ewig mit mir zusammen sein, so stelle ich mir mein leben aber nicht vor....ich will das er den Sex mit mir ausleben kann...sonst braucht man auch keine Beziehung, dann geht es
in Freundschaft!!! Auch das will er nicht einsehen. er hatte schon immer ein Problem mit dem Sex und er hat auch wenig Erfahrung.
So langsam denke ich, dass er noch andere Sexerfahrungen sammeln muss.....er braucht vielleicht eine Freundin die auch gern nacktbilder anguckt und gerne Pornos guckt, eben eine Wellenlänge haben, auch das will er nicht einsehen, er meint wir passen trotzdem zusammen. Er ist so verbissen und denkt das es so ewig gut geht.
Das ist aber nicht mein Leben...so kann ich nicht ewig leben....
gestern Durfte ich ihm einen runterholen, ich hab ihm zum 1000x gesagt, dass ich es geil finde....er hat es zugelassen und sah glücklich aus.
aber wie oft soll ich denn noch sagen, dass ich es geil finde...er ist so anstrengend und macht es sich lieber selber glaube ich. er glaubt mir wohl
nicht, dass ich es geil finde, es erregt mich unheimlich wenn er kommt.....wieso kann er das nicht glauben...? ich weiss nicht wie ma jetzt überhaupt jemals aus diesem Kreislauf rauskommt.....und seit dem ich weiss das ser deswegen in die Internetwelt flüchtet....hab ich bedenken, dass ich das alles ertragen kann.....vielleicht passen wir sexuell nicht zusammen oder er hätte mit JEDER anderen Frau auch Probleme damit, ich weiss es nicht...auf jeden fall belastet uns das ganz schön und das bringt uns auf Dauer nichts.
ich habe ihm vorgschlagen, dass wir uns mal beraten lassen, das wir mal mit einer dritten person offen sprechen oder r das allein tut, denn ich komme so mit ihm nicht weiter, er blockt ab und es wird immer schlimmer, so vergeht auch die lust!!!
ich mag ihn wirklich sehr....das sage ich ihm jetzt auch öfter oder das ich es schön fand was er mit mir macht, er strahlt dann glücklich, vielleicht ist das der richtige weg damit er lockerer wird.....aber ich bin kein Psychologe und es ist auch nicht meine Lebensaufgabe jemanden ständig daran zu erinnern, dass ich ihn sexuell begehre und ihn wirklich liebe, er glaubt es ist.....ich denke er braucht Hilfe von jemanden der sich da auskennt.....
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
ich denke, DU brauchst eher hilfe!

ich werde mich jetzt mal deinem Text widmen und dir konkreter antworten. dauert ein bisschen. aber denk mal über meinen ersten Satz nach...
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
"so langsam denke ich, dass er noch andere Sexerfahrungen sammeln muss.....er braucht vielleicht eine Freundin die auch gern nacktbilder anguckt und gerne Pornos guckt"

Das glaube ich sicher nicht. Sex ist für ihn offensichtlich eine problembehaftete Sache. Da nutzen ihm andere Erfahrungen nichts, er muss seine Gefühle und Einstellungen in den Griff bekommen. Dabei kannst Du ihm helfen.

Eine Freundin die Pronos anschaut hilft ihm kein Stück weiter. Er nutzt die Pornos um seine Probleme zu umgehen. Er hat Sex mit einer Person, vor der er keine Bedenken haben muss und bei der er sich keine problematischen Gedanken machen muss. Das ist eben nur er selber. Er hätte mit jeder anderen Frau die selben Probleme.

"Daran muss doch gearbeitet werden"

Da stimme ich Dir zu. Ich hab auch das Gefühl, dass ihr da langsam auf dem Weg seid. Mach Dir nicht so einen Kopf wegen der Bildchen, das bringt Euch beide nicht weiter. Das ist eine Sache die sonst nur zwischen Euch steht. Un ehrlich gesagt ist das ja nicht das hauptsächliche Problem, sondern nur ein Nebenschauplatz.

"ich mag ihn wirklich sehr....das sage ich ihm jetzt auch öfter oder das ich es schön fand was er mit mir macht, er strahlt dann glücklich, vielleicht ist das der richtige weg damit er lockerer wird."

Das ist sicherlich ein guter Weg. Setz ihn nicht zu sehr unter Druck, aber mach ihm auch klar dass Du mit ihm zusammen etwas ändenr möchtest.

Gruß

m
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
emailforme schrieb:
Ich habe doch nichts dagegen, dass er es sich selber macht.
Das ist doch voll okay!
hab ich ihm auch gesagt.
Nur dieses angucken von geilen Sexbildern in Grossaufnahme muss ja einen Grund haben und der Grund ist, dass es das mit mir nicht kann.
hier haben es dir schon so viele Leute gesagt...das sind Bilder, FANTASIEN. in seiner FANTASIE findet er sowas geil...aber in der Realität macht ihn das eben nich an...sonst hätte er dir das gesagt.
wieso willst du nich verstehen, dass die Bilder ABSOLUT NICHTS mit dir zu tun haben???

emailforme schrieb:
Daran muss doch gearbeitet werden, es ist doch gut, dass ich es weiss, denn so geht es doch niemals für immer gut!! Das sieht er nicht ein, er denkt er guckt sich das an und kann ewig mit mir zusammen sein, so stelle ich mir mein leben aber nicht vor....
es ist SEIN Leben, SEINE Sache, ob und WIE er sich einen runterholt. wenn er dafür diese Bilder verwendet, lass ihn doch. was haben diese Bilder mit deinem Leben zu tun? richtig, nichts!
es stört dich eher die Tatsache, dass er sich andere Frauen ansieht...und weil du dir eingeredet hast dass er das nur tut weil du ihm nicht genügst und er dich unattraktiv findet, kommst du damit nicht klar.
bau erstmal ein bissel selbstbewusstein auf. ich hab das Gefühl du hast gar keines...das ist total traurig...

emailforme schrieb:
ich will das er den Sex mit mir ausleben kann...sonst braucht man auch keine Beziehung, dann geht es in Freundschaft!!! Auch das will er nicht einsehen. er hatte schon immer ein Problem mit dem Sex und er hat auch wenig Erfahrung.
er kann seine Sexualität mit dir (noch) nicht ausleben, weil er sich viel zu sehr unter Druck setzt! wie lange seid ihr zusammen? wann hattet ihr euer erstes Mal zusammen? wie oft habt ihr seitdem miteinander geschlafen?
es is doch nicht schlimm wenn er wenig Erfahrung hat, jeder hat mal klein angefangen und es gilt, wie auch in vielen anderen Dingen des Lebens: ÜBUNG MACHT DEN MEISTER!!!
aber wenn er keine Übung hat, kann er keine Erfahrung mit dir sammeln, und hat Angst, zu versagen.

emailforme schrieb:
So langsam denke ich, dass er noch andere Sexerfahrungen sammeln muss.....er braucht vielleicht eine Freundin die auch gern nacktbilder anguckt und gerne Pornos guckt, eben eine Wellenlänge haben, auch das will er nicht einsehen, er meint wir passen trotzdem zusammen.
was haben Pornos gucken und Sexbilder anschauen bei der SB mit einer Wellenlänge zu tun? wenn er sich selbst befriedigt, is das allein seine Sache. und hat nichts mit "einer Wellenlänge" zu tun.

emailforme schrieb:
Er ist so verbissen und denkt das es so ewig gut geht.
Das ist aber nicht mein Leben...so kann ich nicht ewig leben....
nicht er ist verbissen, sondern DU! wieso ist er verbissen? nur, weil er seine Freiheit behalten will, wann und wie er will sich selbst zu befriedigen?
nein, das ist nicht verbissen, sondern sein gutes Recht! es ist seine Persönlichkeit, und meine Persönlichkeit würde ich für keinen Menschen der Welt aufgeben, egal wie sehr ich ihn liebe.
er verlangt ja auch nich von dir, dass du das jetzt akzeptieren musst was er da tut und dich von jetzt an auch mit Bildern zu befriedigen.

emailforme schrieb:
gestern Durfte ich ihm einen runterholen, ich hab ihm zum 1000x gesagt, dass ich es geil finde....er hat es zugelassen und sah glücklich aus.
"ich durfte" "er hat es zugelassen"...klingt alles nicht nach "Wollen", sondern regelrecht nach "Zwang".
aber es ist ein Schritt...wenn ihr weiter an euch arbeitet, wird der Zwang vielleicht zum Wollen...

emailforme schrieb:
aber wie oft soll ich denn noch sagen, dass ich es geil finde...er ist so anstrengend und macht es sich lieber selber glaube ich.
nicht nur ER, sondern auch DU bist anstrengend.
er braucht halt etwas, um es auch zu glauben. sag es ihm immer wieder...irgendwann wird er es glauben.
und dass er es sich anscheinend lieber selbst macht, kommt von seiner Unsicherheit!

emailforme schrieb:
er glaubt mir wohl nicht, dass ich es geil finde, es erregt mich unheimlich wenn er kommt.....wieso kann er das nicht glauben...?
wieso hast du das Gefühl dass er dir das nicht glaubt?

emailforme schrieb:
ich weiss nicht wie ma jetzt überhaupt jemals aus diesem Kreislauf rauskommt.....und seit dem ich weiss das ser deswegen in die Internetwelt flüchtet....hab ich bedenken, dass ich das alles ertragen kann.....
wie man da rauskommt? mit Reden, starken willen, die Beziehung unbedingt retten zu wollen und mit Taten.
nur wenn ihr wirklich wollt, schafft ihr das.
ihr müsst Kompromisse schließen. und in dem Fall is es für mich KEIN Kompromiss, wenn er dieses "Bildchen-gucken-Bei-Der-SB" für dich aufgeben soll, nein, sogar muss, wenn die Beziehung nicht den Bach runtergehen soll.
das is Erpressung, und kein Kompromiss.

emailforme schrieb:
vielleicht passen wir sexuell nicht zusammen oder er hätte mit JEDER anderen Frau auch Probleme damit, ich weiss es nicht...auf jeden fall belastet uns das ganz schön und das bringt uns auf Dauer nichts.
wieso passt ihr sexuell nicht zueinander? nur weil er "zu früh" kommt (ein Zeichen dass du ihn total geil machst übrigens) und er sich deshalb unter Druck setzt, weil er Angst hat dir nicht zu genügen?
ich höre immer nur, ER bemüht sich...bemühst DU dich denn auch mal um ihn?
hast du ihn schonmal total verwöhnt?
ihn gestreichelt, langsam ausgezogen, ihn massiert, überall geküsst, "ihn" mit dem Mund und der Hand verwöhnt, und dann mit ihm geschlafen (in der Reiterposition)?

emailforme schrieb:
ich habe ihm vorgschlagen, dass wir uns mal beraten lassen, das wir mal mit einer dritten person offen sprechen oder er das allein tut, denn ich komme so mit ihm nicht weiter, er blockt ab und es wird immer schlimmer, so vergeht auch die lust!!!
eben, IHR solltet euch mal beraten lassen. nicht nur ER.
IHR habt ein Problem. DU mehr als ER.
schieb nciht immer alles auf IHN! denn DU hast eigentlich das Problem. was soll der arme Kerl denn machen? er versucht, dich glücklich zu machen, was aber seiner Meinung nach nicht gelingt.
er macht sich Stress, und es wir immer schlimmer.
den dadurch aufgebauten "Druck" lässt er halt halbherzig mit Bildchen ab. und?! schlimm? eigentlich nciht. aber du machst es zu einem riesen Problem.
und genau deshalb solltet ihr BEIDE, und nicht nur ER mal mit einer Paartherapeut/in sprechen.
so festgefahren wie du in deiner Meinung bist, hab ich das Gefühl dass ihr das ohne garnichmehr wirklich hinbekommt.

emailforme schrieb:
ich mag ihn wirklich sehr....das sage ich ihm jetzt auch öfter oder das ich es schön fand was er mit mir macht, er strahlt dann glücklich, vielleicht ist das der richtige weg damit er lockerer wird.....
siehst du, ihr seid doch auf den richtigen Weg! er braucht eben sehr viel Bestätigung - also gib sie ihm, wenn dir was an ihm und der Beziehung liegt.

emailforme schrieb:
aber ich bin kein Psychologe und es ist auch nicht meine Lebensaufgabe jemanden ständig daran zu erinnern, dass ich ihn sexuell begehre und ihn wirklich liebe, er glaubt es ist.....ich denke er braucht Hilfe von jemanden der sich da auskennt.....
wenn du ihm liebts ist es für dich keine "Aufgabe", sondern ein Bedürfnis...ihn zu zeigen und zu beweisen, was du für ihn fühlst, dass er geil is, etc. sowas soll Spaß machen, und nicht in "Arbeit" ausarten.
wenn du das als Arbeit ansiehst ihn "ständig" dran erinnern zu müssen, dass er geil is und du ihn liebst, ist es vielleicht nicht das Richtige mit euch beiden.
und nochmal: nicht ER, sondern IHR habt das Problem. da hilft es garnichts, wenn nur ER irgendwo hingeht und Hilfe annimt.

mir scheint, du willst gar keine Hilfe annehmen. du willst da bequem aus der Sache herauskommen. enweder, in dem ER sich ändert, seine Bedürfnisse, Gefühle und Fantasien DEINETWEGEN zurücksteckt...oder eben, wenn es in einer Trennung endet kannst du sagen, ER hat sich schmutzige Bildchen agesehen, wollte nicht drüber reden und hat so die Beziehung zerstört.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
bor

Wow, so langsam wird mir das auch zu anstrengend.
Am Besten er flüchtet jetzt voll in seine Intermetwelt, als single hat er dafür ja ach viel mehr Zeit und ich suche mir einem Mann der keine rote Birne bekommt, wenn ich ihm einen runterholen möchte, ich hatte davor auch nur Männer die gern Sex hatten, ich weiss nicht warum er immer Angst hat was falsch zu machen. Das wird sich nicht ändern.
Ich bin die falsche für ihn....
wir machen uns das leben beide kaputt und dafür ist es zu kurz, wir quälen uns beide......
ich glaube nicht mehr das wir da rauskommen.....
ich bin auch im prüfungsstress unddas belastet alles total :frown:(
ich kann so langsam auch nicht mehr.
denke, ich bin nicht beziehungstauglich und werde erstmal
allein bleiben....in einer neuen beziehung dürfte der sex von anfang an unbeschwerter sein, man schläft einfach miteinander und redet vorher nicht noch drüber, hier bei mir fehlt auch seit anfang an das spontane, weil er immer gefragt hat willst Du? ich glaube ich will doch nicht und dann
hat er sich mit seinem gerede immmer unterdrückt.
er wird die bilder imm brauchen.......er soll jetzt seinen weg allein gehen.
mir wird das wirklich alles zu viel
es tut mir leid :frown:
ich werde es ihm ruhig sagen,,,,,ich weiss zwar noch nicht wie, aber ich kann es nicht mehr ....ich werde ihm sagen, dass ich nie was vermisst habe.....das es an mir liegt, weil ich verklemmt bin, so hat er vielleicht für die nächste beziehung mehr selbstbewusstsein :smile:))

wenn du ihm liebts ist es für dich keine "Aufgabe", sondern ein Bedürfnis...

Stimmt ich sehe es inzwischen als Aufgabe all das zu schaffen, hab schon migräne davon und halte es nicht mehr aus...es geht einfach nicht mehr
:frown: seit dem ich weiss ... das ihm das so zu schaffen macht. ist es für mich noch schlimmer, ich war zufrieden....ich brauche auch nicht soooo viel
sex :frown:
eine beziehung ist das falsche für mich und ich mache ihn krank....
das iat falsch, er soll glücklich werden, ich kann das nicht!

Danke Für Die Lieben Ratschläge Und Worte Es Hat Mir Ein Wenig Geholfen Die Sichtweise Eines Mannes Kennenzulernen Ich Hab Es Nicht So Bewusst Wahrgenommen Weil Ich Damit Noch Nie So Kontakt Hatte; Hab Bei Meinen Exfreunden Nie Mitbekommen Das Sie Bilchen Brauchen Bin Wohl Zu Realitätsfremd Nochmals Vielen Dank!
 

Benutzer34971  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Och Mensch, das tut mir leid für euch : /


Äh.
Mh, also irgendwie habe ich auch ein Problem mit fremden Frauen im Kopf meines Freundes. Egal ob real oder inszeniert auf Film.
Ich hatte beides. Einen, der so etwas brauchte nebenbei(meinetwegen) und meinen jetzigen Freund. Mit letzterem komme ich eindeutig besser klar.
Kommt ja auch ein wenig aufs Alter der Frau drauf an. Vielleicht wäre ich beim Nächsten toleranter.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Mewa schrieb:
Och Mensch, das tut mir leid für euch : /


Äh.
Mh, also irgendwie habe ich auch ein Problem mit fremden Frauen im Kopf meines Freundes. Egal ob real oder inszeniert auf Film.
Ich hatte beides. Einen, der so etwas brauchte nebenbei(meinetwegen) und meinen jetzigen Freund. Mit letzterem komme ich eindeutig besser klar.
Kommt ja auch ein wenig aufs Alter der Frau drauf an. Vielleicht wäre ich beim Nächsten toleranter.

Danke, ich sitze hier nun und bin sehr traurig, ich weiss nicht wann ich es ihm sagen soll
:frown:
er wird auch traurig sein, ich kann aber nicht mehr, ich glaube wir werden uns nur quälen :frown:((
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
du willst tatsächlich schluss machen?

wenn ja, liegt es garantiert nicht an den Bildern, sondern an etwas ganz anderem.

denk mal drüber nach, was dich noch stört...die Bilder sinds nich, die sind nur der Gipfel des Eisberges.
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Sorry!

Seit bitte nicht sauer auf mich ... es war hier auch ein versuch besser damit klar zu kommen zu versuchen alles zu retten, aber dafür fehlt mir die kraft, ich heule auch schon wieder :frown:
ich kann es nicht schaffen, ich werde meine ansichten auch nicht so schnell ändern können
:frown:
ich hab hier wirklich hilfe gesucht!
 

Benutzer34971  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Tja, was soll ich dir da raten. Du kommst ja offensichtlich nicht klar damit, es verletzt dich ja und macht dich fertig. (pssst. Ich werde bestimmt noch gesteinigt wegen meiner Intoleranz aber -> ich kann dich verstehen _und_ viel wichtiger -> gibt auch welche, die das nicht machen)
Ändern wird er das wahrscheinlich nicht... hm. Wäre auch zuviel verlangt, wenn er das braucht.

Lass dich mal :knuddel:
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
du willst tatsächlich schluss machen?

wenn ja, liegt es garantiert nicht an den Bildern, sondern an etwas ganz anderem.

denk mal drüber nach, was dich noch stört...die Bilder sinds nich, die sind nur der Gipfel des Eisberges.

Ich denke es ist für beide besser, ich will mich auch nicht mehr quälen.
was mich noch stört? nichts, ich wollte ihn sogar heiraten, aber das mit dem sex kann ich so auf dauer nicht ertragen und er soll sich nicht ständig an mich anpassen nur weil ich mich nicht ändern kann.
das geht nicht und ist ihm gegenüber nicht fair, werde ihm das auch so sagen...
er wird weinen und versuchen die beziehung zu retten, das wird alles serhr schwer werden
:frown:(((((((

Mewa schrieb:
Tja, was soll ich dir da raten. Du kommst ja offensichtlich nicht klar damit, es verletzt dich ja und macht dich fertig. (pssst. Ich werde bestimmt noch gesteinigt wegen meiner Intoleranz aber -> ich kann dich verstehen _und_ viel wichtiger -> gibt auch welche, die das nicht machen)
Ändern wird er das wahrscheinlich nicht... hm. Wäre auch zuviel verlangt, wenn er das braucht.

Lass dich mal :knuddel:

Hey danke fürs knuddeln :frown:

wenn er es wegen mir macht weil ich ihn unter druck gesetzt habe, wäre es okay für mich. naja okay! ach weiss ich auch nicht, zeigt ja das was nicht stimmt.
er streitet ab das er es brauacht und meint ja auch wenn wir zusammen ziehen, dass er es nicht mehr brauacht.
das glaube ich aber nicht und damit komme ich nicht klar und deswegen kann ich nicht weitermachen!!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren