Zu wenig und wenn dann schlechter Sex

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
hast du dir meine PN nun durchgelesen?

was sagst du dazu?
willst du jetz um die Beziehung kämpfen oder nicht?
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
ja natürlich, die ganze zeit wirft man ja nicht einfach weg!
ich weiss nur nicht warum das hier so ausarten musste.....
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
hast du dir meine PN nun durchgelesen?

was sagst du dazu?
willst du jetz um die Beziehung kämpfen oder nicht?

Wetten die Antwort sieht ungefähr so aus:
"Ich würde ja, aber wenn er diese Bildchen bevorzugt..."

Sorry meine Voreingenommenheit, diese ist auch keinesfalls böse gemeint, oder so-bloß leider sagt mir meine Logik, dass die Aussage des Threadstarters "irgendwie so" anhören wird..

Gr33tz
Tafkadasom2k5

EDIT:
OK, hat sich erledigt...^^
Aber mal sehen wies weitergeht-die Voreingenommenheit ist noch nicht ganz wieder weg :zwinker:
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
emailforme ja, so sehe ich das auch! kämpfe um die Beziehung!
hast du mal darüber nachgedacht was ich dir geschrieben hab?
willst du es umsetzen, also mal die Initiative übernehmen und ihm zeigen was dich geil macht, ihn so die Angst vorm Sex nehmen?

emailforme schrieb:
ich weiss nur nicht warum das hier so ausarten musste.....
mh naja, dass es ausgeartet is liegt sicher auch daran dass du hier sehr uneinsichtig rüberkommst!
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
emailforme schrieb:
WEnn ich wirklich die 1. bin mit der er erfahrungen sammeli, dann baue ich ihn auf für die nächste beziehung ;-) schon mal daran gedacht....??
das ganze kostet ziemlich viel mühe
*ähm* Du "baust ihn auf" für die nächste Beziehung? NEIN, du machst den armen Kerl doch völlig fertig. Er hält sich für einen Versager beim Sex, hat Angst, alles falsch zu machen... und das arme Mädel, das NACH dir kommt, wird es verdammt schwer haben, ihm überhaupt erstmal seine Komplexe auszureden. :rolleyes2

Dich stört es, daß er nicht von sich aus mit dem Sex ankommt, daß er ausweicht bei dem Thema, abblockt, sich "lieber" selbst befriedigt. Aber das hast du dir doch auch selbst eingebrockt.

Du siehst es als große "Gnade" deinerseits an, daß du dich mit ihm "abgibst", du verurteilst ihn dafür, daß er nicht gleich perfekt weiß, was er im Bett machen soll (obwohl du, wohlgemerkt, ja selbst nichtmal so genau weißt, was dir eigentlich gefällt...) - ich würde mal sagen, du hast dem armen Kerl den Start ins Sexleben, der ja eigentlich so wunderschön sein und soviel SPASS machen könnte, voll versaut. So sehr, daß das Thema für ihn nur noch quälend ist und ihm schon regelrecht Angst macht. :rolleyes2 Glückwunsch.

Weißt du, ich hab irgendwie immer das Gefühl, du denkst, weil du dich mit ihm "abgibst", hat er gefälligst auch dankbar zu sein und "Erfolge zu zeigen". Aber so läuft das nicht. Liebe ist was anderes. Ich war für meinen Freund auch die erste, und das, obwohl er schon 28 war. Und ich hab ihm NIE das Gefühl gegeben, er müßte mir dankbar dafür sein, daß ich mir die "Mühe" mache, bei ihm "bei null anzufangen".

Sex ist was gegenseitiges. Und mit DRUCK sollte dieses Thema überhaupt nicht behandelt werden, nie. Auch und gerade wenn einer von beiden noch keine Erfahrung hat, kann man unbeschwert an das Thema herangehen, einfach ausprobieren, auch mal gemeinsam über Fehler lachen, wenn irgendwas völlig schiefgelaufen ist, sich Zeit lassen, nicht alles auf einmal erwarten, voneinander lernen (und ja, auch derjenige MIT Erfahrung kann vom anderen noch was lernen - wenn er ihm die Chance gibt, überhaupt ein "eigenes Bettverhalten" zu entwickeln).

Dein Freund gibt sich so eine verdammte Mühe, erklärt sich, entschuldigt sich... und du bist wieder nicht zufrieden. Was du diesem Mann antust, der sich wirklich völlig normal verhält und nur durch DEINEN Druck diesem Thema, das eigentlich die "schönste Nebensache der Welt" sein sollte, mittlerweile vor lauter Angst ausweicht, das ist wirklich das Letzte.

Vielleicht solltest du ihm mal diese Seite und diesen Thread zeigen. Sonst denkt er wirklich am Ende noch, das läge alles an IHM und hat einen "Knacks" für's Leben weg... :rolleyes2

Sternschnuppe
 

Benutzer44412 

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
mh naja, dass es ausgeartet is liegt sicher auch daran dass du hier sehr uneinsichtig rüberkommst!

herzlos und kalt umschreibts lt. meinem empfinden mehr, die anderen eigenschaften die ich da rein assoziiere erspar ich mir + allen *fg


@ sternschnuppe....

DANKE!!!!! geb dir 100% recht
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
*ähm* Du "baust ihn auf" für die nächste Beziehung? NEIN, du machst den armen Kerl doch völlig fertig. Er hält sich für einen Versager beim Sex, hat Angst, alles falsch zu machen... und das arme Mädel, das NACH dir kommt, wird es verdammt schwer haben, ihm überhaupt erstmal seine Komplexe auszureden. :rolleyes2

Dich stört es, daß er nicht von sich aus mit dem Sex ankommt, daß er ausweicht bei dem Thema, abblockt, sich "lieber" selbst befriedigt. Aber das hast du dir doch auch selbst eingebrockt.

Du siehst es als große "Gnade" deinerseits an, daß du dich mit ihm "abgibst", du verurteilst ihn dafür, daß er nicht gleich perfekt weiß, was er im Bett machen soll (obwohl du, wohlgemerkt, ja selbst nichtmal so genau weißt, was dir eigentlich gefällt...) - ich würde mal sagen, du hast dem armen Kerl den Start ins Sexleben, der ja eigentlich so wunderschön sein und soviel SPASS machen könnte, voll versaut. So sehr, daß das Thema für ihn nur noch quälend ist und ihm schon regelrecht Angst macht. :rolleyes2 Glückwunsch.

Weißt du, ich hab irgendwie immer das Gefühl, du denkst, weil du dich mit ihm "abgibst", hat er gefälligst auch dankbar zu sein und "Erfolge zu zeigen". Aber so läuft das nicht. Liebe ist was anderes. Ich war für meinen Freund auch die erste, und das, obwohl er schon 28 war. Und ich hab ihm NIE das Gefühl gegeben, er müßte mir dankbar dafür sein, daß ich mir die "Mühe" mache, bei ihm "bei null anzufangen".

Sex ist was gegenseitiges. Und mit DRUCK sollte dieses Thema überhaupt nicht behandelt werden, nie. Auch und gerade wenn einer von beiden noch keine Erfahrung hat, kann man unbeschwert an das Thema herangehen, einfach ausprobieren, auch mal gemeinsam über Fehler lachen, wenn irgendwas völlig schiefgelaufen ist, sich Zeit lassen, nicht alles auf einmal erwarten, voneinander lernen (und ja, auch derjenige MIT Erfahrung kann vom anderen noch was lernen - wenn er ihm die Chance gibt, überhaupt ein "eigenes Bettverhalten" zu entwickeln).

Dein Freund gibt sich so eine verdammte Mühe, erklärt sich, entschuldigt sich... und du bist wieder nicht zufrieden. Was du diesem Mann antust, der sich wirklich völlig normal verhält und nur durch DEINEN Druck diesem Thema, das eigentlich die "schönste Nebensache der Welt" sein sollte, mittlerweile vor lauter Angst ausweicht, das ist wirklich das Letzte.

Vielleicht solltest du ihm mal diese Seite und diesen Thread zeigen. Sonst denkt er wirklich am Ende noch, das läge alles an IHM und hat einen "Knacks" für's Leben weg... :rolleyes2

Sternschnuppe



Hi Sternschnuppe.

Natürlich versuche ich ihn aufzubauen. Beim ersten mal Sex war er nach 3 Sekunden fertig und hat mir SCHEISSE ins Gesicht gebrüllt. Wer baut mich denn nach diesem Erlebnis auf? ;-)
Er hatte vor mir angenlich eine 4monatige reine Sexbeziehung...er hate sehr wohl guten Sex, nur bei mir geht es nicht und das schon beim ersten mal. Ich habe ihm nie Vorwürfe gemacht, er hat sich von allein zurückgezogen und meint noch heute, dass er in seine seiner
letzten Beziehung sexuell nur ausgenutzt wurde. Was soll ich nun glauben? Das er noch nie eine Beziehung hatte? Das er nur Sex will...?
Ich weiss nicht mehr was war ist und was nicht!
Den Knacks hat er doch angeblich schon aus seiner vorherigen Beziehung. Sie musste ihm sagen was er machen soll und hat ihm Wäscheklammern an die Brustwarzen geheftet und solche Sachen erzählt er mir.....er wezählt viel von seiner Ex.....auch das er sie hübscher fand...das muss ich mir ja auch alles anhören und sage nichts dazu!

Du siehst es als große "Gnade" deinerseits an, daß du dich mit ihm "abgibst", du verurteilst ihn dafür, daß er nicht gleich perfekt weiß, was er im Bett machen soll

das stimmt doch gar nicht, er macht sich doch selber den stress, dass er nach 3 sekunden kommt und brüllt MIR scheisse ins Gesicht !!!!

Weißt du, ich hab irgendwie immer das Gefühl, du denkst, weil du dich mit ihm "abgibst",

<< ich gebe mich nicht mit ihm ab. hab nur mal die Optik
dargestellt.....ausserdem sehen wir uns fast jeden tag, dann hat das ganze ja wohl kaum damit etwas zu tun, dass man sich nicht mag oder sich gegenseitig fertig macht.....das ist falsch!
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
emailforme schrieb:
Natürlich versuche ich ihn aufzubauen. Beim ersten mal Sex war er nach 3 Sekunden fertig und hat mir SCHEISSE ins Gesicht gebrüllt. Wer baut mich denn nach diesem Erlebnis auf? ;-)
[...]
das stimmt doch gar nicht, er macht sich doch selber den stress, dass er nach 3 sekunden kommt und brüllt MIR scheisse ins Gesicht !!!!
ich hab dir gerade geschrieben dass er das sicher nicht gemacht hat um dich zu ärgern, sondern weil er so früh gekommen is.


emailforme schrieb:
Er hatte vor mir angenlich eine 4monatige reine Sexbeziehung...er hate sehr wohl guten Sex, nur bei mir geht es nicht und das schon beim ersten mal. Ich habe ihm nie Vorwürfe gemacht, er hat sich von allein zurückgezogen und meint noch heute, dass er in seine seiner
letzten Beziehung sexuell nur ausgenutzt wurde. Was soll ich nun glauben? Das er noch nie eine Beziehung hatte? Das er nur Sex will...?
Ich weiss nicht mehr was war ist und was nicht!
ich denke eher, er hatte bis jetz kaum sex, wenn überhaupt.
und is unsicher, weil er ncih genau weiß was er machen soll.
und "nur Sex" will er garantiert ncih, sonst wärt ihr ncih schon so lange zusammen :zwinker:


ich versteh es einfach absolut nicht, wieso du dich anscheinend überhaupt nicht in andere Menschen hineinversetzen kannst!
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
f.MaTu schrieb:
[...]
ich denke eher, er hatte bis jetz kaum sex, wenn überhaupt.
und is unsicher, weil er ncih genau weiß was er machen soll.
und "nur Sex" will er garantiert ncih, sonst wärt ihr ncih schon so lange zusammen :zwinker:
[...]
ich versteh es einfach absolut nicht, wieso du dich anscheinend überhaupt nicht in andere Menschen hineinversetzen kannst!

...*uneingeschränkte Zustimmung zu meiner anderen Persönlichkeit geb*

Geb ihm Zeit und wie bereits gesagt:Versucht nen sexuellen "Neustart".Einfach von vorn anfangen...
Sozusagen als wenns für beide das "Erste mal" wär.

Anders kann mans momentan meiner Meinung nach ned mehr retten...
Ihr habt beide zu viel erlebt und seid zu "voreinagenommen"..

So kanns leider nix werden..

Gr33tz
Tafkadasom2k5
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Die Situation bei euch ist echt sowas von verfahren... :rolleyes2

emailforme schrieb:
Natürlich versuche ich ihn aufzubauen. Beim ersten mal Sex war er nach 3 Sekunden fertig und hat mir SCHEISSE ins Gesicht gebrüllt. Wer baut mich denn nach diesem Erlebnis auf? ;-) [...] das stimmt doch gar nicht, er macht sich doch selber den stress, dass er nach 3 sekunden kommt und brüllt MIR scheisse ins Gesicht !!!!
Mein Gott, das war bei eurem ERSTEN Mal zusammen! Wie ging's denn danach weiter? Wie hast du darauf reagiert?

Er hatte vor mir angenlich eine 4monatige reine Sexbeziehung...er hate sehr wohl guten Sex, nur bei mir geht es nicht und das schon beim ersten mal. Ich habe ihm nie Vorwürfe gemacht, er hat sich von allein zurückgezogen und meint noch heute, dass er in seine seiner letzten Beziehung sexuell nur ausgenutzt wurde.
Das paßt doch nicht zusammen, was denn nun? Hatte er guten Sex oder wurde er nur ausgenutzt? :ratlos:

Was soll ich nun glauben? Das er noch nie eine Beziehung hatte? Das er nur Sex will...?
Ich weiss nicht mehr was war ist und was nicht!
Wenn man seinem Partner nicht glauben kann, was er sagt, dann ist das in der Tat ein Problem... :rolleyes2

Den Knacks hat er doch angeblich schon aus seiner vorherigen Beziehung. Sie musste ihm sagen was er machen soll und hat ihm Wäscheklammern an die Brustwarzen geheftet und solche Sachen erzählt er mir.....er wezählt viel von seiner Ex.....auch das er sie hübscher fand...das muss ich mir ja auch alles anhören und sage nichts dazu!
Das finde ich irgendwie seltsam. Eigentlich finde ich diese ganze Story ziemlich seltsam. Da paßt doch nichts zusammen. Einerseits hat sie ihn angeblich quasi "gequält", andererseits hatte er guten Sex mit ihr, fand sie hübscher als dich... Ihr habt echt eine verdammt seltsame Beziehung... :rolleyes2

dargestellt.....ausserdem sehen wir uns fast jeden tag, dann hat das ganze ja wohl kaum damit etwas zu tun, dass man sich nicht mag oder sich gegenseitig fertig macht.....das ist falsch!
Na ja, aber in Sachen Sex MACHT ihr euch nunmal gegenseitig fertig.

Völlig egal, wer jetzt "schuld" an der Situation ist, an wem es liegt, daß jetzt alles so verfahren ist, SO ist das doch kein Zustand.

Ihr solltet euch wirklich mal zusammensetzen und einfach offen reden. Und zwar NICHT aneinander vorbeireden (denn ich hab das Gefühl, das macht ihr ständig...), sondern MITEINANDER reden. Alles klären, was zwischen euch "offen" ist. Und dann nochmal ganz von vorne anfangen.

Das dürfte das einzige sein, was da noch helfen kann. Allerdings auch nur dann, wenn ihr es vorher schafft, euch WIRKLICH auszusprechen, und zwar so, daß jeder dem anderen glauben kann in dem, was er sagt.

Sternschnuppe
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
[...]
Ihr solltet euch wirklich mal zusammensetzen und einfach offen reden. Und zwar NICHT aneinander vorbeireden (denn ich hab das Gefühl, das macht ihr ständig...), sondern MITEINANDER reden. Alles klären, was zwischen euch "offen" ist. Und dann nochmal ganz von vorne anfangen.

Das dürfte das einzige sein, was da noch helfen kann. Allerdings auch nur dann, wenn ihr es vorher schafft, euch WIRKLICH auszusprechen, und zwar so, daß jeder dem anderen glauben kann in dem, was er sagt.

Sternschnuppe

Das würde ja bedeuten, dass die beiden ehrliche Kommunikation miteinander machen müssten!
Eigentlich ist das doch genau das, was wir die ganze zeit versuchen zu sagen-aber irgendwie wehrt sich die Threastarterin da mit Händen und Füßen gegen.. :rolleyes2

Gr33tz
Tafkadasom2k5

Off-Topic:
P.S.@ f.MaTu: Von meiner Seite? Also ich wohne in "unserer" rechten Gehirnhälfte und du in der Linken..? ^^
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Gott, das war bei eurem ERSTEN Mal zusammen! Wie ging's denn danach weiter? Wie hast du darauf reagiert?
Das war im Urlaub, ich bin einfach liegen geblieben und war geschockt,
hab ihn dann später gefragt warum er so lieblos scheisse brüllt, es war doch das erste mal für uns beide, also das wir beide zum eersten mal
sex hatten. er hat nur gesagt sorry und mehr kam nicht :frown: es war IHM zu schnell, deswegen hat er gebrüllt :frown:


Das paßt doch nicht zusammen, was denn nun? Hatte er guten Sex oder wurde er nur ausgenutzt? :ratlos:

Tja, das weiss ich nicht, er meint der Sex war gut!



Es ist auch komisch, dass er sein Sperma eckelig findet, er mag es nicht wenn es auf ihm kelbt oder sonst wo, aber fremde bilder angucken mit frauen die voller sperma sind, das kann er gucken, auf mich will er das sperma aber nicht spritzen.....

Wir haben ja geredet zu den Bildern sagt er das:

Nein mag ich nicht mehr. Aber es ist wirklich nicht so das ich dadurch etwas vermisst hatte oder eine andere will ....

er guckt die Bilder also nicht, weil er was vermisst!
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
emailforme schrieb:
[...]
Es ist auch komisch, dass er sein Sperma eckelig findet, er mag es nicht wenn es auf ihm kelbt oder sonst wo, aber fremde bilder angucken mit frauen die voller sperma sind, das kann er gucken, auf mich will er das sperma aber nicht spritzen.....

Wir haben ja geredet zu den Bildern sagt er das:

Nein mag ich nicht mehr. Aber es ist wirklich nicht so das ich dadurch etwas vermisst hatte oder eine andere will ....

er guckt die Bilder also nicht, weil er was vermisst!

Was hat das mit seinem Sperma mit dem Topic zu tun?
Und du fängst schon wieder an auf den Bildern rumzureiten...
UND DIE SIND TOTAL IRRELEVANT
Davon mal ganz abgesehen, dass wenn du ihm glaubst, dass er jetzt keine Bilder mehr guckt, dass du echt leichtgläubig bist..

Und das er die Bilder ned guckt, weil er was vermisst, hatten wir dir ÖFTER schon versucht zu erklären!Das hat einfach was mit Gewohnheit und Privatsphäre zu tun, und vor allem mit stumpfer Übergeilheit.Und das heisst NICHT das ihm was fehlt...Aber wem erzähl ich das...

Gr33tz
Tafkadasom2k5
 

Benutzer11002 

Verbringt hier viel Zeit
Tafkadasom2k5 schrieb:
Was hat das mit seinem Sperma mit dem Topic zu tun?
Und du fängst schon wieder an auf den Bildern rumzureiten...
UND DIE SIND TOTAL IRRELEVANT
Davon mal ganz abgesehen, dass wenn du ihm glaubst, dass er jetzt keine Bilder mehr guckt, dass du echt leichtgläubig bist..

Und das er die Bilder ned guckt, weil er was vermisst, hatten wir dir ÖFTER schon versucht zu erklären!Das hat einfach was mit Gewohnheit und Privatsphäre zu tun, und vor allem mit stumpfer Übergeilheit.Und das heisst NICHT das ihm was fehlt...Aber wem erzähl ich das...

Gr33tz
Tafkadasom2k5

hast recht lassen wir das.

mal gucken wie sich das ganze jetzt weiter entwickelt.
wenn er kr sagt das er die bilder nicht bracut und nicht mehr guckt, dann
sollte er nicht schon wieder lügen ;-))
 

Benutzer32057 

Verbringt hier viel Zeit
Und WARUM er lügt (und ich bin mir ziemlich sicher, dass er lügt), haben wir dir auch schon versucht zu erklären... :rolleyes2
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren