zu wenig Sex, was tun?

Benutzer112281  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,


habt ihr vielleicht ein paar tipps, was ich tun kann, damit meine Freundin wieder voll abgeht? In der letzten Zeit ist mir der Sex viel zu wenig geworden. Weiß nicht was los ist, früher hatten wir es richtig oft getan, nun kaum noch, obwohl unser Sex trotzdem immernoch geil ist. Aber es mir einfach zu wenig.

Ich hab schon mit ihr geredet und sie weiß auch nicht was los ist.

Ehrlich gesagt kann ich es nicht mehr lange aushalten. Ich bin vielleicht fast ein Nymphoman, aber weniger als 3 mal die Woche komm ich halt einnfach nicht klar.

Ich bin kurz davor mich zu trennen oder fremd zu gehen. Ich will einfach poppen, vorallem könnt ich mir in den Arsch treten, wenn dann die ein oder andere mich anflirtet...

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie lang seid ihr denn schon zusammen?

Bist du dir denn sicher, dass deine Freundin den Sex genauso toll findet wie du? Hast du sie mal gefragt, ob sie sich im Bett vielleicht was anderes wünscht? Wie läuft euer Sex denn ab, wenn ihr welchen habt?
Und wie sieht euer Beziehungsalltag sonst aus? Es gibt ja mehr als Sex.
 

Benutzer112281  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja, ich bin mir sicher, dass meine Freundin den Sex geniest. Die lässt sich immer gut hemmungslos mitreißen und man merkt auch wirklich, dass es ihr gefällt.

Wir sind auch auch voll offen und können über alles reden. Ich hab sie auch schon gefragt, ob sie bock auf was anderes hat, aber sie findet alles super, nur weiß sie es auch nicht, aber ihr fehlt einfach der Antrieb.

Ich geh später ins detail, muss schnell offline gehen....
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wie lang seid ihr denn nun zusammen?
Und wie läuft es sonst bei euch? Also wie entwickelt sich Sex überhaupt, wie sieht euer Alltag aus, hat sich da was verändert usw.?
Und wie verhütet ihr?

Vielleicht kannst du das ja später noch beantworten. :zwinker:
 

Benutzer20086 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Marlon,
Rede nochmal mit ihr drüber. Weiß sie davon, dass es dich derartig juckt? Dass du kurz davor bist, Schluss zu machen? Es ist wichtig, dass du ihr zeigst was du willst und zu deinen Bedürfnissen stehst. Erzähle ihr von Dir. Es ist ein Problem, dass ihr gemeinsam lösen könnt. Vorausgesetzt du willst es.
 

Benutzer111777 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du willst Schluss machen, weil deine Freundin nicht öfter als 3x die Woche mit dir in die Kiste geht? Was ist denn da los?
 

Benutzer112265 

Benutzer gesperrt
Wenn man gern gerade möchte und der Partner so: ''Nö'' ist doof aber fremdgehen würde ich nicht haha was für ein S*** aber ist ja Dein Leben.

Keine Ahnung was Du versuchen könntest.
 

Benutzer93801  (37)

Öfters im Forum
Wenn du mehr Sex willst, dann setz sie in Konkurrenz zu anderen und lass sie das wissen.

Flirte mit anderen und sorge dafür das sie das mitbekommt, wenn sie dir eine Szene macht, dann gieße Öl ins Feuer.
...sag ihr, das du weißt das diese oder jene dich nett findet...du aber dafür nichts kannst usw.

Wenn du mehr wissen willst, wie du deine Freundin besser (be)handeln kannst schau dir mal das Buch: Lob des Sexismus an.
 

Benutzer112265 

Benutzer gesperrt
Haha Wette, dann kassiert er eine Ohrfeige, kein Schäferstündchen.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Ich bin vielleicht fast ein Nymphoman, aber weniger als 3 mal die Woche komm ich halt einnfach nicht klar.

nananananananana
nananananananana
Nymphoman!!
:grin:

Wenn du mehr Sex willst, dann setz sie in Konkurrenz zu anderen und lass sie das wissen.

Flirte mit anderen und sorge dafür das sie das mitbekommt, wenn sie dir eine Szene macht, dann gieße Öl ins Feuer.
...sag ihr, das du weißt das diese oder jene dich nett findet...du aber dafür nichts kannst usw.

Wenn du mehr wissen willst, wie du deine Freundin besser (be)handeln kannst schau dir mal das Buch: Lob des Sexismus an.

Normalerweise würde ich an der Stelle antworten, wie sehr mich das kleine PU-Werkzeugkästchen* langweilt.
Aber hier passt die Antwort tatsächlich voll zum Ausgangsbeitrag.

*sind die 5 Tools eigentlich nach DIN normiert?
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Deine Freundin investiert nur soviel in die Beziehung, wie sie braucht um dich an sie zu binden. Sie hat dich zu sicher, deswegen gibt es keinen Sex. Weil du auch so bleibst. Also geh raus, flirte mit anderen Frauen, triff dich mit ihnen (aber sei treu) und erzähl deiner Freundin im Nebensatz von Nadine, Jenny & Co. Setze sie in Konkurrenz. Vielleicht wird sie eifersüchtig und schiebt Drama - lass dich nicht darauf ein, ignoriere das Thema. Ich bin mir sicher, dass du bald wieder mehr Sex haben wirst.

Über Probleme im Sexualleben reden erzeugt keine sexuelle Erregung.
 

Benutzer112265 

Benutzer gesperrt
Entschuldigt Männer, aber leicht Eifersüchtige oder Sensible Frauen finden das nicht allzu hip.
 

Benutzer97250 

Meistens hier zu finden
Deine Freundin investiert nur soviel in die Beziehung, wie sie braucht um dich an sie zu binden. Sie hat dich zu sicher, deswegen gibt es keinen Sex.

Klar, jeder Mensch ist ein Anreizautomat.
Schad, dass die Frauen nicht mit Bedienungsanleitung kommen, sonderlich ausführlich müsste die sowieso nicht sein.
 

Benutzer112219 

Sorgt für Gesprächsstoff
Auch, wenn die vorherrschend männliche Meinung hier darauf plädiert sie eifersüchtig zu machen, so könnte dieser Schuß ganz gewaltig nach hinten los gehen. Ich bezweifele nicht, dass es bei einem bestimmten Typus Frau sicherlich vorrübergehend zu mehr Sex führen könnte, aber dauerhaft?! Soll er ihr die nächsten Jahre auch weiter von Natasche und Jasmin erzählen?!
Zudem bin ich der festen Überzeugung, dass es bei anders veranlagten Frauen zum genauen Gegenteil führt, nämlich weniger Sex, weil es sie verletzen könnte, sie ihr Vertrauen in Frage stellt oder schlichtweg sie einfach sauer wird.
Der einfachere Weg wäre sicherlich zu kommunizieren, dass der Topic - Starter gerne mehr Sex hätte und dass er unter der Situation leidet. In einer gefestigten Beziehung sollte man so sicherlich einen Konsens finden, mit dem beide leben können ohne den Partner zu manipulieren...
 

Benutzer109711 

Öfters im Forum
Was soll das denn heißen nur soviel um ihn an sich zu binden?
Nicht jeder Mensch will jeden Tag Sex, das ist doch bei jedem anders.
3 mal die Woche ist für viele andere eine ganz normale Anzahl.
Und wenn mein Freund ständig von anderen Frauen reden würde, dann würde mir die Lust echt vergehen!

Marlon? Hast du ihr auch schon gesagt das es dich wirklich belastet..?..
Ich meine habt ihr ein ernsthaftes Gespräch darüber geführt?
Bringt natürlich nichts wenn du sagst, ich brauche Sex sonst kann ich nicht mit dir zusammen bleiben, dann würde sie es vielleicht nur als einen Gefallen tun und das willst du ja sicher nicht.
Du hast sie also gefragt ob sie Lust auf was anderes hat?!..
Hast du auch genauer gefragt?
Zum Beispiel: Hast du mal Lust auf Toys z.B auf einen Vibrator?..
Solltest du vielleicht tuen, denn vielleicht kommt sie von selber nicht auf sowas.
Und neue Sachen (nicht umbedingt nur Toys, das war nur ein Beispiel) können durchaus neuen Schwung in euer Sexleben bringen :smile:

Abgesehen davon, wäre eine Offene Beziehung vielleicht eine Option für euch 2?
Das ist ein sehr heikles Thema und wäre für mich z.B auch nichts, aber vielleicht ja für euch. Musst du halt nur drüber nachdenken, will ich sie Sexuell Teilen und so, weißt du?
Ist nur ein Vorschlag darüber nachzudenken :zwinker:


:zwinker:
 

Benutzer20086 

Verbringt hier viel Zeit
Lol ich muss ja echt lachen, wenn ich hier so manchen Beitrag lese. Frau unter Druck setzen, dann macht sie schon wieder die Beine breit. Aber so ist das halt, jeder auf seine Art. Und was kann ich schon über Marlon's Lady deuten, als das sie Interesse an jemanden findet, der nach dem Sex-Knopf an der Dame sucht? So deute ich zumindest eine deiner ersten Zeilen, wenn ich mich nicht irre stand da was in Richtung "Wie mache ich die Lady wieder scharf, damit sie wieder so abgeht wie früher?". Bei Motorrädern reinigt man wohl den Vergaser und bohrt evt. die Zylinder aus. Der Gedanke, dass du nach der Bedienungsanleitung für Frau fragtest, ist naheliegend.
Nachdem hier andere sich einer derart deutlichen Sprache betätigen, will ich mal deutlicher Stellung beziehen. Wenn du viel Sex brauchst und das das ist, was eine Beziehung für dich bedeutet, dann setze sie noch ein Weilchen unter Druck, bis auch das nichts mehr hilft. Spätestens dann kannst du dir eine neue Flamme suchen. Ist dir an der Beziehung gelegen, rede mit ihr darüber.
Was treibt dich eigentlich dazu, diesen Thread zu öffnen? Die Sorge sie zu verlieren oder die Sorge weiterhin der beinahen Abstinenz ausgesetzt zu sein?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Statt sie eifersüchtig zu machen, solltest du lieber überlegen, warum sie Sex mit dir eben maximal 3x in der Woche reizt.
Vielleicht ist ganz einfach ihr sonstiges Leben auch relativ stressig und sie hat den Kopf nicht öfter für Sex frei. WEnn ich oder mein Partner total eingespannt sind, dann geht die Lust auch flöten. Das ist ganz normal. Und wenn mein Partner wild mit anderen Frauen flirten würde, würde mich das ganz bestimmt nicht anmachen.
 

Benutzer107115 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du mehr Sex willst, dann setz sie in Konkurrenz zu anderen und lass sie das wissen.

Flirte mit anderen und sorge dafür das sie das mitbekommt, wenn sie dir eine Szene macht, dann gieße Öl ins Feuer.
...sag ihr, das du weißt das diese oder jene dich nett findet...du aber dafür nichts kannst usw.

Wenn du mehr wissen willst, wie du deine Freundin besser (be)handeln kannst schau dir mal das Buch: Lob des Sexismus an.

Damit würdest du bei mir voll gegen die Wand rennen, das wäre die Methode um mich loszuwerden, aber nicht um mich zu mehr Sex zu bewegen! Entweder mein Partner weiß was er an mir hat oder er ist selber schuld und kann gehen, für Spielchen spielen und um den Macker buhlen bin ich zu alt...:rolleyes:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren