Zu wenig Selbstbewusstsein für Sommerkleidung

Benutzer142110 

Ist noch neu hier
Hallo ihr lieben,
Gerne würde ichden Sommer genießen, wie andere Mädchen in meinem Alter.In kurzen Hosen, Miniröcken und Kleidern und im Schwimmbad in Bikini sehen diese so fantastisch aus.

Gebräunte haut; und schlanke Beine sind bei mir leider Fehlanzeige. :frown:- Ich habe sehr blasse Haut die leicht blaue Flecken bekommt und meine Beine sehen zwar von vorne sehr schlank aus, aber von der Seite doch recht dick.

Ich habe gemerkt, dass mir kürzere weitere Taillienröcke gut stehen und auch gut kaschieren, aber die Problemzone an meinen Beinen lässt sich auch trotz hoher schuhe nicht gänzlich leugnen....Ich traue mich einfach nicht damit raus.
Obwohl ich denke sonst eigentlich relativ gut auszusehen ( relativ hübsch/normal, 160m, 53kg) habe ich Angst 'Wannabe-Sexy' zu erscheinen, weil ich einfach diese Maße nicht habe.

Ich trage sonst immer solche Röcke mit dunklen Strumpfhosen, oder eine Jeans aber bald wird es zu heiß dafür sein und der Sommer wird wieder eine Qual für mich werden.


Mache nun schon Sport ( alle zwei Tage 5km Joggen und sonst hin und zurück 30km mit dem Fahrrad zum reiten fahren ), und versuche weniger zu Essen um mein Selbstbewusstsein irgendwie zu stärken, aber es hilft nur kurzzeitig.

Wisst ihr noch einen Rat?

Danke im Vorraus
pl10
 
P

Benutzer

Gast
Bitte nicht weniger essen! Versuch einfach, deine Ernährung auf gesund umzustellen, falls du es nicht schon tust.
Weniger essen ist für deinen Körper aber keinesfalls gesund.
Deinen Maßen nach zu urteilen, hast du eine gute Figur. Nimm vielleicht mal eine Freundin mit zum Shoppen und lass dich von ihr ein bisschen beraten. Oft sieht man sich selbst komplett anders.
 

Benutzer152420  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Scheiß auf alle. Mein ernst. Ich bin 170 groß und ca 90 schwer und meine Frau sieht hammermäßig für beide aus. Auftrag aussehen kommt es nicht an. Außer du steht auf ziemlich oberflächliche Menschen. Du solltest dich in deinem Körper wohl fühlen.
Wenn Du schlankere Beine bekommen willst fahre das Fahrrad im niedrigen Gang. Das verbrennt viel fett. Und lass deine Ernährung in ruhe. Alles ist super.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mein Rat auch: Nicht hungern und treibe auch nicht exzessiv Sport.
Ernähr' dich gesund und beweg' dich, ja, aber mach nichts Radikales. Gerade, weil du auch nicht abnehmen brauchst. Was du machen kannst ist alles bisschen zu straffen und zu festigen.
53 kg verteilt auf 160 cm klingen für mich nach einer schlanken Figur.
Wie alt bist du denn?

Und was spricht denn gegen blasse Haut? :smile: Lieber natürlich blass als Solariumbräune, finde ich. Schmier' dich im Sommer gut mit Sonenncreme ein und du wirst sicher trotzdem ein bisschen Farbe bekommen.
Ich habe auch ziemlich helle Haut und werde schwer braun - ist halt mein Typ und ich find's ok. Helle Typen können beispielsweise Farben bei Klamotten tragen, die dunkle Typen nicht so gut tragen können.

Das tut mir richtig weh zu lesen, wie du dich vor dem Sommer fürchtest. Du musst doch nicht super-dünn sein, um kurze Kleider tragen zu können. Ich bin sicher, du schaust in kurzen Hosen und Röcken toll aus. Das Problem ist nicht deine Figur, sondern liegt eher in deinem Kopf.
Ich würde auch sagen: Sobald die Sommerklamotten draußen sind, schnappst du dir eine Freundin und gehst mit ihr Shoppen und kleidest dich mit schönen Kleidern in deiner Größe ein, die dir gefallen.

Und ALLE Frauen sind auch nicht super-dünn. Wenn man sich im Freibad mal umguckt, sieht man Frauen mit allen Figurtypen. Was eine Frau schön macht, ist doch ihr Selbstbewusstsein und wenn man ihr ansieht, dass sie sich in ihrem Körper wohl fühlt.
Ich wette, in deinem Freundeskreis gibt es auch jeden Typ Frau und du findest ihre Figuren schön. Aber da bist du nie so kritisch wie du mit dir selbst bist, oder? :smile:
Zumal du so viel MEHR bist als nur dein Körper. Vergiss das nicht.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Mir gehts wohl ähnlich wie dir.
Bin echt sehr blass, total weiß also :grin: Bei mir sehen die Beine von der Seite schlank aus, von vorne aber null (Reiterhosen :frown:) Kann dich also wirklich verstehen da ich selber auch mega ungern Sommerkleider oder kurze Hosen trage. Nur bei 35grad kann ich mich auch nicht in lange Hosen zwängen, da wird man ja grade zu dazu gezwungen kurze Hosen zu tragen.

Allerdings klingt deine Figur ziemlich normal. Nicht mega dünn, aber eben normal Schlank. Kann mir kaum vorstellen das du in Kleidern dick aussehen würdest. Versuch nen Kleid zu finden welchem deine Figur Schmeichelt, nicht mega kurz ist sondern vielleicht bis zu den Knien geht. Was an der Hüfte etwas auseinander geht damit es für dich deine Problemzonen versteckt.
 

Benutzer152013 

Öfters im Forum
Ich hasse Shorts auch total und ziehe die praktisch nie an. Was ich aber total mag sind Sommerkleider oder Röcke. Die gehen bei mir dann bis Mitte Oberschenkel und gut ist. Je nach Schnitt kann man da ja sowieso viel wett machen und die Figur optimal in Szene setzen.

Zum Sport:
Nur joggen gehen ist nicht optimal zum abnehmen, weil zu einseitig. Was super ist, sind entweder Workouts für den ganzen Körper (da bräuchest du aber jemanden, der dir mit der Zusammenstellung hilft und das auf dich abstimmt) oder schwimmen ist auch ganz toll, da es den ganzen Körper trainiert.
Denn: Je mehr Muskelmasse, desto mehr Kalorien werden pro Tag verbraucht.
Und: Niemals hungern! Dein Körper merkt das und fährt automatisch deinen Stoffwechsel hinunter. Dadurch wird es 1. noch schwerer zum abnehmen und 2. sobald du wieder etwas isst, speichert das dein Körper gleich als Reserve.
Besser du treibst also regelmässig Sport und ernährst dich ausgewogen :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Wie du bei den Maßen dicke Beine haben sollst, erschließt sich mir nicht. Entweder hast du muskulöse Beine (von dem ganzen Sport) oder du hast einfach keine dicken Beine. Und selbst wenn du bei dem BMI dicke Beine haben solltest: Das wäre dann wohl genetisch bedingt und lässt sich nicht durch "weniger Essen" beheben. Also lass das bitte gleich sein. Zieh an, was dir Spaß macht und genieße die Sonne auf der Haut! Alles andere macht doch keinen Sinn. Und ja, die Leute werden dich anschauen. Aber nicht wegen deiner dicken Beine, sondern wegen: BEINE :whoot: :link: :anbeten: :winkwink: :rose: :love: :thumbsup::cool:
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Ich finde es ja nett, dass du meist, zu helfen, aber wenn man einfach körperbau-bedingt an der ein oder anderen Stelle etwas mehr drauf hat, helfen solche Ratschläge nicht weiter, weil man das weder wegtrainieren noch "weghungern" kann.
Hast du den Beitrag gelesen? Denn darin geht es eher um das Gegenteil...
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Aber sie ist einfach so auf dem Weg meine Fehler zu wiederholen, bezüglich des aushungerns
Ich will den Thread nicht weiter ins OT führen, aber das größte Problem an der Sache ist doch, dass man den Spiegel, die Meinung anderer usw. als Prämisse für das eigene Wohlbefinden hernimmt. Und dass das nur nach hinten losgehen kann, müsste doch klar sein.
Das war's für mich aber zu dem Thema :zwinker:
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:

Ich will den Thread nicht weiter ins OT führen, aber das größte Problem an der Sache ist doch, dass man den Spiegel, die Meinung anderer usw. als Prämisse für das eigene Wohlbefinden hernimmt. Und dass das nur nach hinten losgehen kann, müsste doch klar sein.
Das war's für mich aber zu dem Thema :zwinker:
Off-Topic:
Wenn mein Thread KOMPLETT falsch verstanden wird, dann sollte ich ihn nochmal überarbeiten

Ich wollte der TS nur mitgeben, das man auf die Meinung anderer Pfeifen sollte. Und sich so oder so nicht abhungern sollte, weiß gefährlich ist.
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
und versuche weniger zu Essen um mein Selbstbewusstsein irgendwie zu stärken, aber es hilft nur kurzzeitig.
Weil es der falsche Weg ist.:zwinker:

Dein Selbstbewusstsein solltest du nicht nur über dein Körper definieren, es entsteht durch deine Persönlichkeit.:smile:

( relativ hübsch/normal, 160m, 53kg)
Du hast völlig normale Maße, ich würde laut den Daten so gar sagen, du bist dünn.
Es gibt Körperteile, die kann man schwer trainieren oder straffen, Genetik/Ernährung spielt ja auch noch mit rein.
Wenn du aber deine gefühlten dicken Waden noch stärker trainierst (gerade Joggen und Fahrrad fahren machen feste Waden), werden sie sicherlich nicht dünner, sondern eher praller. Das heißt jetzt nicht, dass du nicht mehr trainieren sollst, aber kleiner werden die dadurch eher nicht.:zwinker:
habe ich Angst 'Wannabe-Sexy' zu erscheinen, weil ich einfach diese Maße nicht habe.
Du bist nicht wanna-be-sexy, wenn du dich sexy fühlst - und das strahlst du auch aus. :zwinker:
Wenn du allerdings denkst, du bist nicht sexy und ziehst Sachen an, in denen du dich nicht wohl fühlst, strahlst du das aus.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Das ganze ist mehr Kopfsache.

Du musst bei deinem Selbstwertgefühl ansetzen. Das beste ist einfach mal ohne nachzudenken etwas Verrücktes machen mit dem Aussehen.

Du musst dazu stehen. Du musst auch positive Seiten an dir finde und gerade bei deiner Persönlichkeit diese Suchen. So strahlst du dass dann später aus.

Ich war früher auch immer zugeknöpft bis hinter wieder und habe nur einfarbiges getragen . heute habe ich soagr mehr auf den Rippen (deutlich zu viel im Gegensatz zu dir ) , aber laufe wesentlich abwechslungsreicher und experimentierfreudiger umher.

So habe ich mir wieder einen neuen Kilt bestellt .

Bei dir muss es so was ja nicht sein zumal Frauen und rock- ist ja nix aus geflipptes.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
hachja, die verkorkste selbstwahrnehmung... *g* sport treiben und dich gesund ernähren: gute idee. dein problem wird das aber nicht lösen wie du schon merkst, das hat eigentlich nichts mit deinem körper zu tun. ich hab es damals bei 48 kilo und 172 geschafft allen ernstes zu sagen "mein bauch ist schwabbelig" - sicher, wenn ich mich mit krummen rücken hingesetzt habe hatte ich "speckfalten", die hat dann jeder mensch. tatsächlich sehe ich aber auch mit 10 kilo mehr immernoch schlank aus, es hat nur gebraucht bis ich das kapiert habe.

bei den von dir angegebenen maßen würde ich mal schwer vermuten dass deine beine absolut nicht dick aussehen, weder von vorne noch von der seite - oder wenn, dann nur aus einem sehr ungünstigen blickwinkel. allenfalls ein wenig muskulös vom sport, aber das ist doch schön - ebenso, wie ich persönlich helle haut sehr schön finde, wesentlich schöner sogar als gebräunte.

ich kann mich hier dem allgemeinen tenor nur anschliessen: hör auf an dir rumzukritisieren und trag, was dir gefällt. letztlich gefällt kein mensch, egal wie "hübsch" er ist, jedem anderen - das wird dir genauso gehen, aber das ist völlig ok. und "wannabe-sexy" - also wenn du jetzt nen latexmini tragen würdest der maximal die pobacken bedeckt und dazu nen gürtel als bh, dann würde ich die aussage ja verstehen, aber bei normaler sommerkleidung? komm, das findest du doch selber zum lachen, oder? :zwinker: mal ganz davon ab: sexy sein hat zu über 50% mit der ausstrahlung zu tun. solange du dich darin wohl fühlst ist alles gut.
 

Benutzer137221 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es tut mir Leid.

Ich verstehe es nicht.

Wieso ist es den Menschen so wichtig, was völlig fremde Leute, die sich für dich wiederum gar nicht interessieren, über einen selbst denken?
Wieso ist es den Menschen so wichtig von völlig Fremden, denen du egal bist, aktzeptiert zu werden?

Lass die doch einfach in Ruhe! DU bist der einzige Mensch im gesamten Universum vor dem du dich rechtfertigen musst.
Solange DU mit dir im Reinen bist und klar kommst, gibt es nichts, was du tun solltest.

Sei, wer du bist und nicht, was andere von dir erwarten.
 

Benutzer150862  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Hey, ich sehe bei dir nicht das Problem in deinem Körper sondern in deinem Geist. Mir ging es mal genau so selbst wenn du deinen Körper bis zum perfekten Modell-maß bringst wirst du dich trotzdem nicht trauen dich zu zeigen. Du Lernst nur damit umzugehen indem du es einfach machst deine freunde werden dir positive Resonanzen geben und du wirst unterbewust merken das das ganz normal ist und den Selbstbewustsein steigt. Das Selbstbewustsein steigt wenn du Situationen zulässt die dir unangenehm sind und merkst das es garnicht schlimm ist.
 

Benutzer34075 

Verbringt hier viel Zeit
weil ich einfach diese Maße nicht habe.
Welche Maße denn? Die eines KZ-Häftlinges? Sorry, aber mit 53kg bei 160cm ist man einfach schlank. Sicherlich nicht so schlank wie irgendwelche Models, bei denen aber die meisten Männer das alleinige Bedürfnis verspüren, sie zu füttern. Entschuldige bitte die deutlichen Worte, aber ich finde es erschreckend, dass sich eine (vermutlich, da kein Alter angegeben) junge Frau nicht aus dem Haus traut, weil sie glaubt nicht den Idealen zu entsprechen. :frown:

Zur hellen Haut: Auch wenn ich hier nur für mich sowie die meisten meiner Freunde spreche und daher bei weitem keinen repräsentativen Schnitt aufzeigen kann: Es gibt genug Männer die auf eine "gesunde Kellerbräune" (ist nicht böse gemeint, so bezeichne ich auch meine eigene Hautfarbe ;-) ) stehen. Also immer schön im Schatten bleiben. :ROFLMAO:


Wenn dir Sport hilft, dein Selbstbewusstsein zu stärken, mache es. Übertreibe aber bitte nicht und hungere dich auf irgendein gesetztes Ziel herunter.


Da du in einer Beziehung bist: Was sagt denn dein Freund?


LG
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren