Zu wenig essen

Benutzer102481  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass es mir oft schwerfällt, genug zu essen. Ich esse zwar jetzt nicht total wenig, aber auf 2000 Kalorien komme ich wohl eher selten. Ich habe einfach selten Hunger und oft auch gar keine Lust, etwas zu essen.
Kann man das irgendwie beeinflussen? Ich finde das auf Dauer ziemlich nervig, ständig darüber nachdenken zu müssen, ob ich jetzt genug gegessen habe oder nicht.
(Mit dem Trinken ist es genauso, wenn ich da nicht drauf achte, komme ich kaum auf einen Liter täglich.)
 

Benutzer101640 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie viel wiegst du denn und wie groß bist du? Wenn du eh schon wenig wiegst, dann kann das echt total gefährlich sein... Man kann sich ja auch nicht gut konzentrieren oder ist schlapp und müde, wenn man nicht genug ist. Beim Trinken ist das genauso. Ich merk das immer sehr schnell, wenn ich zu wenig trink. Ich bekomm Kopfschmerzen, mir wird schnell schwindlig... Beim Trinken muss ich auch sehr drauf achten und das kontrolliere ich auch.
 

Benutzer99916 

Meistens hier zu finden
Hast du dir denn schon einmal überlegt, woher es kommen könnte, dass du wenig Hunger oder Appetit hast? Könnte es vielleicht an der Psyche liegen? Denn seelische Probleme können sich oft auf das Hungergefühl usw auswirken..
Ansonsten kann zB. viel frische Luft den Appetit anregen. Es gibt auch einige pflanzliche Medikamente die appetitanregend wirken.
Du solltest evtl auch einen Arztbesuch nicht ausschließen, denn so etwas kann auch durch verschiedene Krankheiten ausgelöst werden..
 

Benutzer102481  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin 1,77 m groß und wiege ca. 62 oder 63 kg, also schon Normalgewicht.
Wenn es mir psychisch gerade nicht so gut geht, ist es oft noch schlimmer, da würde ich am liebsten gar nichts essen (tue es aber natürlich trotzdem). Aber auch wenn es mir gut geht, esse ich nicht so unglaublich viel.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
naja, schon ein bischen dünne, aber so lange du nich kontinuirlich abnimmst, würd ich mir da keine gedanken drüber machen.
mein oller isst nur einmal am tag. er is so groß wie du und wiegt nur 60 kilo. und wenn ich nich aufpasse, würde er manchmal nich mal dieses eine mal essen.

es is halt einfach so. so lange du gesund bist und keine schwierigkeiten hast, hör auf dich unter druck zu setzen

genauso mit dem trinken. ich bin auch so eine, ich trink manchmal nur 2 tassen cappu am tag. so what?
icxh hab alles versucht, mich hochzuschrauben, es klappt nich. das einzige, was passiert, is das mir schlecht wird.
ich lass es einfach, trinke dann, wenn ich durst habe und gut.
 

Benutzer92848 

Sorgt für Gesprächsstoff
Es mag zunächst kontraproduktiv klingen, aber machst du Sport?
Das kann den Hunger gut antreiben (und wirkt sich auch sehr positiv auf die mentale Kondition aus).
Ansonsten gibt's doch sicher Sachen, die du sehr gerne isst? Koch doch mal öfters was Gutes. :smile:
 

Benutzer102481  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich wünschte, ich könnte mir weniger Gedanken darum machen, aber das ist bei mir nicht so einfach, weil ich eh irgendwie ein seltsames Verhältnis zum Essen habe. Ich will das in den Griff bekommen, damit es nicht schlimmer wird.

Im Moment mache ich eigentlich gar keinen Sport mehr, weil ich ständig müde und kraftlos ist und mich dazu dann nicht durchringen kann.
Es gibt schon Sachen, die ich sehr gerne esse, aber wenn ich nur einmal am Tag wirklich etwas "Richtiges" esse, reicht das ja leider nicht.

Im Moment ist es so, dass ich echt jeden Tag Protokoll führen muss und abends gucken muss, ob es gereicht hat.
Ich habe versucht, mir einen Ernährungsplan zu entwerfen. Dann habe ich das Ganze in so einen Kalorienrechner eingegeben und festgestellt, dass der Plan gerade mal die Hälfte meines Tagesbedarfs abdecken würde.

Ich weiß echt nicht, wie ich es hinkriegen soll, dauerhaft so viel zu essen. :|
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
dann geh zu deinem hausarzt und lass dich an eine ernährungsberatung überweisen.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
das is doch ganz simpel. bevor du verhungerst, wird dein körper nach nahrung schreien... wenn du nen guter futterverwerter bist, brauchste bei weitem keine 2000 pro tag. brauch ich auch nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren