Zu unvorsichtig - schwanger ?

Benutzer63092 

Verbringt hier viel Zeit
hallo tierchen und kate danke fürs antworten

Und dass du dir nächstes Mal keine Sorgen machen brauchst, soll sich deine Freundin die Pille verschreiben lassen!!!

ja ganz sicher, ich werde nie wieder etwas mit einem mädchen machen das nicht selbst verhütet. das tue ich mir nich nochmal an, egal ob miteinander schlafen oder nur petting, würde mir immer sorgen machen und dann vergeht die zeit so langsam :kopfschue

aber wie siehts denn jetzt mit der menstruation aus, wie lange kann sich das verschieben ?

mystix!
 

Benutzer18867 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
ja ganz sicher, ich werde nie wieder etwas mit einem mädchen machen das nicht selbst verhütet. das tue ich mir nich nochmal an, egal ob miteinander schlafen oder nur petting...
Nana, so auch wieder nicht! Verhütung ist etwas was BEIDE angeht, Mann und Frau! :blabla_alt:


Dass sich ihre Regel verschiebt kann besonders bei jungen Mädchen passieren, ich meine sie ist ja gerade seit 3 Tagen überfällig; als ich noch keine Pille nahm, kam die regel jeden Monat sehr unregelmäßig!!! Also mach dir keine Sorgen, wie gesagt die Wahrscheinlichkeit dass sie schwanger ist, ist nur sehr gering, eigtl gar nicht vorhanden! Ich weiß ja nicht wie alt deine Freundin ist, aber in der Pubertät kann die Regel auch mal ausbleiben :ratlos: und dass sie sich mal verschiebt ist eigtl Regelfall.
 

Benutzer63092 

Verbringt hier viel Zeit
hey tierchen, vielen dank, das beruhigt mich sehr. sie ist 15, ausgeblieben ist die regel bei ihr noch nicht, ob sie unregelmäßig auftritt kann sie nicht sagen da sie es nie aufgeschrieben hat :ratlos:
also weiter abwarten ? oder bald einen test machen ? könnte der frauenarzt jetzt ein definitives ergebnis bringen ?

offtopic
achja
Nana, so auch wieder nicht! Verhütung ist etwas was BEIDE angeht, Mann und Frau!

sehe ich genauso, sorry - meine natürlich pille und kondom :zwinker: nach dieser sache sicher nicht mehr anders ^^

mfg mystix
 

Benutzer15104  (43)

Verbringt hier viel Zeit
das mit der Mens kann sich ne ganze weile verschieben, selbst 2-3 Wochen sind da noch absolut normal, vor allem in ihrem Alter.

kat
 

Benutzer63092 

Verbringt hier viel Zeit
danke für die info, kat :smile:

joa 2 bis 3 wochen in ungewissheit ist net so toll, unsere nacht war am 20.7 . würde ein test jetzt ein sicheres ergebnis liefern ?

ich weiß ja auch dass der herr im himmel es ziemlich böse mit mir meinen müsste damit da was passiert wäre und würde auch jedem der mir eben das erzählt was ich hatte sagen dass nichts passiert sein kann, aber dieses unsichere und warten ist schwierig auszuhalten ... 10 tage danach, kann man dann einen test machen ?

adnke, mystix!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
oben schrieb marzina:
Marzina schrieb:
Bei einem Bluttest hätte die Situation ca. 9 Tage, bei einem Urintest ca. 20 Tage her sein müssen. Auch bei Ultraschall hätte kein Arzt etwas feststellen können.

heißt: für die üblichen tests aus der drogerie ist es zu früh.

es gibt auch "frühtests", die aber nicht grad als zuverlässig gelten. das heißt: warte noch zehn tage mit dem urintest. vermutlich wird sie nicht nochmal mit dir zum arzt wollen, um einen - JETZT möglichen - bluttest zu machen...

also lieber abwarten und dann urintest.
 

Benutzer63092 

Verbringt hier viel Zeit
hallo all denke ihr habt das recht das zu erfahren. haben nach 14 tagen einen frühtest gemacht, was waren wir erleichtert das nur ein streifen erschien :zwinker: einige tage später hat sie dann endlich ihre tage bekommen.
ab jetzt dann pille und kondom ... drunter geht bei mir nicht mehr, kann also doch was positives gehabt haben.
mann, genau wenn es drauf ankommen, lassen sich die weiber aber auch richtig zeit mal lange überfällig zu werden :zwinker:

danke an alle die mir hier geholfen haben, werde dem forum treu bleiben und noch fragen stellen!!!!!!mystix!!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren