zu schnelles Kommen

Benutzer152907  (25)

Ist noch neu hier
Ich (18 fast 19) hatte heute das erste Mal seit 3 Wochen wieder Sex mit meiner Freundin (18) Wir haben normalerweise viel und gerne Sex Und sind auch ziemlich offen was unsere Sexualität angeht. Doch heute war es anders... Wie schon im Thema gesagt bin ich nach nichtmal 5 Minuten gekommen. Meine Freundin war zu dem Zeitpunkt nicht mal annähernd an einem Höhepunkt dran... Ich hatte das schon öfter und wollte mal gucken ob hier im Forum vielleicht jemand mir einen Rat auf mein Problem geben kann. Danke im voraus euer miikey96.
 

Benutzer68737  (38)

Sehr bekannt hier
Stellt das denn ein Problem dar? Ist es die Regel das du schnell kommst oder war das jetzt die Ausnahme? Klingt jetzt nicht so, als wäre da ein "Problem".
 
J

Benutzer

Gast
Die durchschnittliche Dauer der Penetration in Mitteleuropa sind 4-6 Minuten, da bist du also voll in Schnitt ;-)
Lass dich von dem Stundenlangen Pornogefi*** nicht verunsichern.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Warum war sie denn nicht annähernd am Höhepunkt?
Du hast doch nicht nur deinen Dödel... :confused:
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Vielleicht war es "tagesformabhängig", dass Du sehr schnell gekommen bist, kann vorkommen.
Falls es öfter vorkommt — und da Dir der Höhepunkt Deiner Freundin ja nicht egal ist, was löblich:zwinker: — solltest Du sie vor dem GV ein wenig ausgiebiger verwöhnen, ihr einen Höhepunkt bescheren oder ihren Orgasmus auf diese Weise vorbereiten.
Wie Michi04 Michi04 soeben andeutete :winkwink:, kannst Du das etwa mit den Händen und Deiner Zunge tun, ohne dass Du dabei selber schon — zu früh — kommst
 

Benutzer152907  (25)

Ist noch neu hier
Vielen dank für eure Hilfe... Ich danke euch :smile:
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ist doch kein Problem, wenn man mal etwas schneller kommt. Wie Japangirl bereits schrieb dauert der Durchschnittsgeschlechtsverkehr nicht mehr als 6 Minuten. Aber Sex ist doch viel mehr als nur den Schwanz in die Muschi zu stecken und los zu hämmern. Davon kommen nur die wenigsten Frauen. Du kannst für den Sex deinen ganzen Körper einsetzen, zum Beispiel deine Hände und deinen Mund. Und du musst dich nicht auf ihre Muschi beschränken. Schau doch mal, wo deine Freundin besonders empfindlich reagiert. Die Brüste, die Ohrläppchen, die Innenseite der Oberschenkel, der Bauchnabel,... es gibt viele erogene Stellen.
 

Benutzer152986 

Benutzer gesperrt
Nachdem was miikey96 geschrieben hat würde ich sagen dass er schneller gekommen ist als normal und er deswegen verunsichert war... Also ich kenne das Problem auch das wenn man länger keinen Sex hatte z.B. wenn Die Freundin ihre Tage hatte, das ich dann schneller Stärker erregt bin... Abhilfe ist z.B. vor dem Sex schnell duschen und "druckablassen" oder es vor sex von der Freundin machen zu lassen was mehr Spaß macht
 

Benutzer150304  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das man(n) nicht so lange kann ist wirklich von der Tagesform abhängig. Wenn es dir wichtig ist, dass sie auch von etwas kürzerem Sex zu ihrem Höhepunkt kommt, dann probier doch einfach mal sie vorher zu lecken oder mit dem Finger zu stimulieren. Viele Frauen mögen es auch wenn man sie am Hals küsst oder ihr in den Nacken haucht :zwinker:
Also bei mir hat es bis jetzt immer recht gut funktioniert, auch wenn ich mal einen "nicht so guten Tag" hatte.
Generell solltest du herausfinden was deine Freundin so mag, und wenn du auf ihre persönlichen, individuellen Vorlieben eingehst, dann kommt sie sicherlich eher und schneller als bei einfachem "rein-raus-fertig" :smile:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Bei manchen Männer hilft auch das Nutzen von Kondomen - oder ihr startet, wenn du wieder fit bist, eine zweite Runde.
 

Benutzer150304  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Bei manchen Männer hilft auch das Nutzen von Kondomen - oder ihr startet, wenn du wieder fit bist, eine zweite Runde.
Wenn er sie aber dennoch zum kommen bringen will, dann ist ein Kondom eher unpraktisch, weil sie dann dadurch auch weniger spürt... höchstens eins mit Noppen
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Off-Topic:

Wenn er sie aber dennoch zum kommen bringen will, dann ist ein Kondom eher unpraktisch, weil sie dann dadurch auch weniger spürt... höchstens eins mit Noppen
Das empfinden nicht alle Frauen so. Da sollte man ausprobieren. Und Noppen find eich persönlich total albern und bescheuert. Da lieber die sensitiven.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren