zu schiefer penis

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

es geht darum das ich noch etwas jünger bin (16) und mein Penis sehr schief ist... erst gerade und dann ziemlich steil runter. Sind sicher ca 35 ° oder mehr... Es ist mir sehr peinlich und habe damit nathürlich auch angst vor dem ersten mal was ich noch nicht hatte. Kann man da etwas machen oder hilft nur noch der urologe und dann wohl OP ? Wenns eine OP werden müsste würde meine familie davon ja auch noch erfahren was noch peinlicher ist, das würde ich aller gerne vermeiden.

ich hoffe mal ihr könnt mir helfen?! :hmm:
 

Benutzer108555 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey! :smile:

Nein, du brauchst keine OP. :smile: Das ist völlig normal, und war bei mir in diesem Alter auch. Also hab keine Angst vor dem ersten Mal. Es gibt bestimmt kein Mädchen, das sich deswegen über dich lustig macht. :smile:
 

Benutzer108546 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mädels in deinem alter wissen es ja selbst noch nicht wirklich besser....
 

Benutzer108576 

Sorgt für Gesprächsstoff
da brauchst du dir keine Gedanken machen, meiner ist auch nicht ganz grade aber meine Ex-Freundin hats auch nicht gestört und ich gehe davon aus das es eigentlich keine Frau groß stören würde :smile:
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
@ KilledByAnAngel - es war bei dir auch so ? Ist es wieder normal geworden oder wie so geblieben ? (Ich denke sicher das es mädchen gibt die dann anfangen würden zu lachen und das wäre ja sicher das peinlichste was einem passieren kann)



Und noch an alle - hilft es wenn man das ,,ding'' im erregten zustand einfach ein bisschen nach oben biegt ?

---------- Beitrag hinzugefügt um 22:24 -----------

aber wie gesagt , bei mir scheints ziemlich extrem zu sein . nicht nur leicht
 

Benutzer108555 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau, mein Penis war in deinem Alter auch ziemlich schief nach unten geneigt. Nein, er ist gerader geworden, aber auch nicht zu 100%. Kein Penis ist ganz gerade. Meiner zeigt z.B. etwas nach links. Also mach dir da keinen Kopf drüber.

Und ja, klar kannst es probieren, ihn zu biegen. Vielleicht hilft es ja etwas. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass du noch Jungfrau bist, und er sich beim Sex sowieso zuerst mal biegen muss. :zwinker:
 

Benutzer74413 

Verbringt hier viel Zeit
Und ja, klar kannst es probieren, ihn zu biegen. Vielleicht hilft es ja etwas. Vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass du noch Jungfrau bist, und er sich beim Sex sowieso zuerst mal biegen muss. :zwinker:

Also von solchen Biegepraktiken würde ich abraten. Auch, dass sich die Form durch Sex verändern wird, ist eher nicht zu erwarten.

Dennoch brauchst du deswegen keine Komplexe zu haben. Jeder mensch sieht anders aus und ist anders geformt - dies gilt für den Penis ebenso wie für andere Körperteile. Und wenn dein Penis nach unten gebogen ist, ist das ganz normal.

Was die Reaktion von Mädchen angeht: Wenn du zum ersten Mal mit einem Mädchen Sex hast, dann wird es hoffentlich eines sein, mit dem dich gemeinsame gefühle verbinden. Und ich bin mir gaaanz sicher, dass ein Mädchen, das dich liebt und mit dir ins Bett geht, nicht über die Form deines Penis lachen wird. Solche Dinge spielen dann so überhaupt gar keine Rolle mehr...

Also, solange du keinen Knick im Penis hast, der beim Sex einfach physisch zum Problem wird, ist alles im grünen Bereich. Und nach deiner Schilderung zu urteilen ist bei dir alles OK.
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke ich weiß wovon es kommt, ich trage nunmal nicht gerne boxershorts weil ich es nicht mag wenns untenrum so ,,frei'' ist – auch wenns bescheuert klingt und da der pernis ja öfter am tag steif wird hat er halt nicht viel platz da in der unterhose und da er ja noch wächst wächst er wohl so bzw. biegt er sich nach unten hin weil er da hin gedrückt wird, denn das passt auch von der form her so. Das heißt es ist wohl nichts angebohrenes , denke ich mal :hmm:

Würde da dann vielleicht auch irgendwie eine orthopädische behandlung helfen?
 

Benutzer108292 

Öfters im Forum
Wenn deine Theorie stimmt, müsste es doch schon helfen, das gute Stück einfach nach links oder rechts zu legen, bzw. nach oben..
Eine orthopädische Behandlung für den Penis wäre mir persönlich neu.

Und nur mal so am Rande. Ich hab schon einige Schwänze gesehen und keiner war schnurgerade. Ich bin weder schreiend davongelaufen, noch hab ich mich nur eine Sekunde lang gefragt, ob das normal ist... Denn es ist normal!!
Aber meine Finger sind zB auch nicht schnurgerade und leisten trotzdem gute Dienste. :smile:
Solange es dich nicht einschränkt ist wirklich alles in Ordnung.
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
,,Solange es dich nicht einschränkt ist wirklich alles in Ordnung.'' <- naja, es schränkt mich eher psychisch ein denn es geht sehr aufs selbstbewusstsein und gerade deshalb habe ich ja auch angst vorm ersten mal. Viele mädchen sind schließlich noch nicht so ,reif' und lachen nunmal auch bei jedem kleinsten 2-deutigem wort und ob so ein mädchen bei sowas nicht lachen würde ist halt die frage die ich mir stelle :hmm:
 

Benutzer108292 

Öfters im Forum
Gut, wenn es dich psychisch einschränkt, dann musst du daran arbeiten.
Und zwar indem du erst einmal selbst akzeptierst, wie du bist. Ein schiefer Penis ist wirklich, wirklich, wirklich absolut normal. Außerdem könnte das beim Sex sogar später mal Vorteile haben :smile: Mit einem Knick sind oft andere Stimulationen möglich, als "ohne". Und das bereitet zusätzlich Lust.
Mach dir jeden Tag klar, dass das nichts ist, wofür du dich schämen müssest und was dich wertloser macht.

Und ganz ehrlich: Meist schaut man doch nicht total genau hin (gerade nicht bei den ersten Malen) wie der Schwanz des Liebsten gebogen ist. Sex sollte (gerade das erste Mal) mit einem Menschen geschehen, der dich super super gern hat und glaub mir, da schaut man sowieso nicht auf Äußerlichkeiten. Und einen Knick, das kann ich dir auch sagen, fühlt man bei einer Schwanzmassage meist überhaupt nicht. Meine Einschätzung ist, 98 Prozent der Mädels wird es beim ersten Mal definitiv nicht weiter auffallen, dass dein Schwanz nicht gerade ist. Und die restlichen 2 Prozent werden es vielleicht merken und dann weitermachen.

Wir Frauen sind doch auch nicht alle gleich gebaut. Und das wissen wir auch. Und dementsprechend wissen wir auch, dass das bei Männern ähnlich ist. Würdest du denn eine Frau (die du sehr sehr gern hast) auslachen, deren inneren Schamlippen größer als die äußeren sind? Oder bei der die rechte Lippe größer als die linke ist? Ich denke mal eher weniger. Und genauso wenig wird dich ein Mädel auslachen.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Ich glaube nicht - im Gegensatz zu den anderen hier - das dies normal ist. Ein Penis der nach 35 Grad oder mehr nach unten gebogen ist, ist schon sehr schief. Mich würde das persönlich auch sehr stören.

Deshalb mein Rat: Gehe zu einem Urologen, hör dir mal eine zweite Meinung von ihm an und entscheide dann zusammen mit dem Doktor ob du eingreifen willst/kannst oder einfach damit klar kommst.

(Fast) Jeder hat etwas, dass ihn sehr stört. Ich bin ein Mensch der sowas wenn es geht nicht akzeptiert und alles dagegen tut.

Off-Topic:
Ich leide aktuell massiv an Haarausfall und kämpfe einen harten schmerzvollen Leidenskampf. Aber ich werde kämpfen, bis ich nicht mehr kann. Akzeptieren kann ich es nicht.
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja durch die ganzen einträge hier wurde mir schon etwas geholfen denn ich weiß nun das es normal ist und wieder werden kann auch ohne OP ect. Ob ein mädchen auf sowas achtet weiß ich ja nunmal nicht , zusätzlich ist da ja noch die normale angst vorm ersten mal die sicher jeder kennt :grin:

Nein, wenn ich es mir so recht überlege würd ich kaum unten hinschauen und mir wärs eigendlich egal ob da was zu groß oder klein ist bzw. ich würds gar nicht bemerken.
 

Benutzer108292 

Öfters im Forum
Nein, wenn ich es mir so recht überlege würd ich kaum unten hinschauen und mir wärs eigendlich egal ob da was zu groß oder klein ist bzw. ich würds gar nicht bemerken.


Siehste :smile: :zwinker:

Achso, was mir gerade eingefallen ist: manchmal liegt ein Knick auch daran, dass (noch) nicht genug Blut im Schwanz ist. Gibt sich oft im Laufe der Jahre, wenn man sicherer wird im Umgang mit der eigenen Sexualität.

Natürlich kannst du mal einen Arzt draufsehen lassen. Aber ich kenn das so bei diesem "Problem": wenns keine Schmerzen bereitet und alles "normal" funktioniert ist das nicht notwendig..
 

Benutzer95090 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde einen komplett geraden oder "perfekten" Penis einfach zu Perfekt finden!
Niemand ist perfekt :zwinker:
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich glaube nicht - im Gegensatz zu den anderen hier - das dies normal ist. Ein Penis der nach 35 Grad oder mehr nach unten gebogen ist, ist schon sehr schief. Mich würde das persönlich auch sehr stören.

Deshalb mein Rat: Gehe zu einem Urologen, hör dir mal eine zweite Meinung von ihm an und entscheide dann zusammen mit dem Doktor ob du eingreifen willst/kannst oder einfach damit klar kommst.

und schon habe ich wieder große zweifel. Doch jemand der es so sieht wie ich, da werd ich mich dann wohl doch überwinden müssen wenigstens mal mit dem artzt zu sprechen.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Ein Kommentar lässt dich schon wieder zweifeln? ich bin genauso. Und ich glaube objektiv betrachtet auch nicht, dass du dich damit so schnell anfreunden kannst. sonst hättest du dich auch nicht hier angemeldet und diesen Thread erstellt richtig?

Viel. kann man da mit 16 in der Wachstumsphase auch noch was verändern. Deshalb würde ich einfach mal zum Urologen gehen. Ist nicht schlimm, da war ich auch schon.

Sieht man das eigentlich nur bei einer Erektion oder so auch?
 

Benutzer108292 

Öfters im Forum
Nochmal ich.

Hier: Penisdeviation ? Wikipedia kannst du dich auch noch einmal informieren. Interessant auch zweites Bild. Hier wird der Knick als vollkommen normal angesehen.

Im Artikel ist ganz klar zu lesen, eine Penis-Krümmung, die nicht spontan oder im Laufe der Zeit entsteht, sondern grundsätzlich von Anfang an, ist vollkommen normal und bei Beschwerde-Freiheit auch nicht behandlungsbedürftig. Erst wenn Beschwerden auftreten sollte man sich über Gegenmaßnahmen Gedanken machen.

Auch wird hier ganz klar vom "Biegen" abgeraten. Mit dem Hinweis, das dies zu Verletzungen am Schwellkörper führen kann.
 

Benutzer108572 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ein Kommentar lässt dich schon wieder zweifeln? ich bin genauso. Und ich glaube objektiv betrachtet auch nicht, dass du dich damit so schnell anfreunden kannst. sonst hättest du dich auch nicht hier angemeldet und diesen Thread erstellt richtig?

Viel. kann man da mit 16 in der Wachstumsphase auch noch was verändern. Deshalb würde ich einfach mal zum Urologen gehen. Ist nicht schlimm, da war ich auch schon.

Sieht man das eigentlich nur bei einer Erektion oder so auch?

Ja denn wenn tausende dagegen reden reicht nur einer der mir zustimmt und schon habe ich wieder zweifel.

Sieht man das eigentlich nur bei einer Erektion oder so auch?

nein, nur während er ganz steif ist - ansonsten nicht.
 

Benutzer75753 

Verbringt hier viel Zeit
Lass dich doch nicht verunsichern! Ich habe auch schon krumme Schwänze gesehen und fand daran gar nichts ungewöhnliches oder gar lustiges.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren