Zu süß/knuddelig/niedlich/knuffig/lieb für Liebe/Sex?

D

Benutzer

Gast
Aber mal so am Rande: Gibts für Typen auch ein zu süß????

Allerdings. So ne Knuddelfetischistin kann ich im Bett nicht gebrauchen. Ich will beim Sex nicht kuscheln, knuddeln oder wie auch immer sondern Sex haben und das kann ich bei so nem liebevollen rumgerutsche nich. Das killt jede Stimmung und es läuft gar nix mehr.:kopfschue
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Die Umfrageergebnisse schockieren mich zum Teil. Wenn jemand süs und knuffig ist - dafür kann man als Mann doch letztendlich nix. Weder am Aussehen noch charakterlich....Sind diese Männer dazu verdammt, u.U. den Rest des Lebens solo zu bleiben, nur weil sie wegen ihrer Knuddeligkeit sexuell keinen Reiz auf Frauen ausüben? :ratlos:

Dass Frauen einen gestandenen Mann haben wollen, ist ja klar, aber wer behauptet denn, dass ein süsser Typ nicht trotzdem auch ein richtiger Kerl sein kann?

Ich glaub, ich hab wohl einiges in der gesellschaftlichen Entwicklung verpasst, oder ich lebe auf nem anderen Planeten:eek:
 
L

Benutzer

Gast
radl_django schrieb:
Die Umfrageergebnisse schockieren mich zum Teil. Wenn jemand süs und knuffig ist - dafür kann man als Mann doch letztendlich nix. Weder am Aussehen noch charakterlich....Sind diese Männer dazu verdammt, u.U. den Rest des Lebens solo zu bleiben, nur weil sie wegen ihrer Knuddeligkeit sexuell keinen Reiz auf Frauen ausüben?
du kannst die umfrageergebnisse doch nicht auf alle frauen der welt beziehen. ich denke eh, dass sich für jeden topf ein passender deckel findet :zwinker:
ich hab in meinem freundeskreis auch einen süßen (naja...), knuddeligen typen. nun habe ich keine (homo)sexuellen absichten, aber ganz ehrlich: dieses verständnisvolle rumgeeier geht mir gehörig auf den sack - und einigen frauen in unserer runde auch. ich bin ganz froh, dass ich selbst ecken und kanten hab...
genauso würd ich keine "kumpeltyp-frauen" als freundin haben wollen...
 

Benutzer84522 

Benutzer gesperrt
na was denn? ist doch bei männern nicht anders. selbst der triebhafteste nagler wird eine finden, die er aufgrund von frappierender ähnlichkeiten mit einem rehkitz (oder so) in dieser hinsicht ablehnen würde.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
dafür kann man als Mann doch letztendlich nix. Weder am Aussehen noch charakterlich....Sind diese Männer dazu verdammt, u.U. den Rest des Lebens solo zu bleiben, nur weil sie wegen ihrer Knuddeligkeit sexuell keinen Reiz auf Frauen ausüben?

aber die menschen, die sowas einfach nicht attraktiv finden, können was dafür?
 
2 Monat(e) später

Benutzer30221 

Verbringt hier viel Zeit
ich glaub das ist geschmackssache und kommt auf den typ an.
mir zum beispiel gefallen kleine badboys besser :zwinker: ein mann der den beschützerinstinkt besser ausleben kannhalt :zwinker:

andersrum, kann ichmir gut vorstellen, dass frauen auch ruhig süß sein dürfen:zwinker:
 

Benutzer73266 

Meistens hier zu finden
Ich finde das ist Unsinn.......sie hätte dir mal ruhig was hilfreicheres sagen können........Frauen, also echt :rolleyes:
 
M

Benutzer

Gast
Ich kann weder Männer noch Frauen, die ZU sehr in dieses niedliche Kindchenschema passen sexuell ernst nehmen.

Verlieben würde eventuell sogar funktionieren, aber dann wäre da wohl auch eher Schmusesex angesagt und darauf... steh ich überhaupt nicht :zwinker:

Ich kenn aber auch Frauen, die total auf diese großen Kuschel-Typen abfahren. Ist wohl einfach Geschmackssache!
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Was man sexuell reizvoll findet, ist eben individuell sehr verschieden. Ich selbst wirke wohl auf ziemlich viele Leute eher harmlos :schuechte, jedenfalls habe ich schon öfter gehört, dass ich ja hinter meiner lieben Fassade ganz schön verruchte Abgründe hätte, wenn man mich etwas näher kennenlernt... :-D. Für süß halte ich mich nun gar nicht, aber da habe ich schon Widerspruch geerntet. Ich bin kein zartes Rehkitz und froh drüber. Aber ich denke, auch den zarten großäußgigen Rehkitzen tut man unrecht, wenn man nur diesen "niedlichen Aspekt" ihres Wesens berücksichtigt...

Ich denke, dass es viele Frauen gibt, die zum Beispiel im Alltag nicht unbedingt lasziv wirken, aber in entsprechender Situation die reinste erotische Sexbombe sein können. Ähnliches gilt für Männer.

Allerdings würde jemand, der mir auch im persönlichen Umgang als _ausschließlich_ lieb-weich-verständnisvoll-nachgiebig erscheint und eben nichts als lieb und nett ist, mir nicht als erstes als Sexkandidat einfallen. Jemand, der nur wie ein knuddeliger Jasager auf mich wirkt und mit dem ich zum Beispiel nicht leidenschaftlich über etwas diskutieren kann, weil automatisch ein "Du hast ja so Recht!" kommt... nee. Wenn ich den Eindruck gewinnen sollte, dass jemand seine Meinung nicht vertritt, sondern sich anpasst, weil er meint, dies sei höflicher, wenn ich den Eindruck gewinnen sollte, jemand verbiegt sich und steht nicht dazu, was er denkt, wenn ich den Eindruck habe, jemand HAT einfach keinerlei Standpunkt und keine eigene Sicht und Haltung - der ist langweilig.

Und langweilig ist nicht "sexy".

Damit meine ich nicht, dass das auf den Threadstarter zutrifft :zwinker:.

Wenns nur darum geht, dass mich jemand ausreden lässt, mir mit Respekt begegnet und mich höflich behandelt, an mir und meinen Gedanken Interesse hat und angenehm mit mir umgeht und eben dazu ein "knuffiges" Äußeres hat, dann ist das okay und nicht zwangsläufig "unsexy".

Das ist eine Art von Umgang, die ich normal finde und nicht sofort mit "Weichei" assoziiere, sondern mit eben menschlichen Umgangsformen.

Für mich macht auch Humor eine Menge aus, wenn wir über ähnlich abstruse Dinge lachen können und er auch einen trockenen Humor hat, ist das automatisch sexy.
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das klingt für mich nach einer Ausrede.
Sicherlich kann man jemanden zu süß und zu knuffig finden, das ist dann aber ganz allein Geschmackssache und trifft nicht auf alle Menschen zu.
Manche stehen eben auf solche Typen, manche auf andere.

Manche Frauen mögen gerade solche Männer, die wie Teddys aussehen. Als Beispiel nehm ich mal Kevin James (Doug aus King of Queens). Ich persönlich finde ihn total unattraktiv und würde ihn auch in die Kategorie Teddy stecken. Doch sicherlich gibt es genügend Frauen, die auf ihn stehen und auch ganz bestimmt Sex mit ihm möchten.
Also alles mal wieder Geschmackssache.
 

Benutzer7645 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Theorie ist, daß mann etwas ausstrahlen kann, was Frauen sexuell eher abschreckt. Das kann dann wie "zu lieb" oder wie "zu knuffig" rüberkommen, oder frau sagt sowas einfach nur, weil sie die Wahrheit nicht aussprechen will (oder gar nicht wirklich weiß, was da eigentlich abschreckt).

Egal, wie knuffig ein Mann ist, das ist nicht das Problem, solange "das andere" stimmt.
 

Benutzer58944 

Meistens hier zu finden
Nu das gibt es auch! Sicherlich, ist ja auch klar, weil die meisten Frauen eben auf "harte" böse Kerle stehen und nicht auf den lieben netten Jungen.

Auch unabhängig davon gibt es das. So verlieben die sich immer in mich, von denen ich nur Sex will, weil man ja so argh lieb und nett ist wie sie noch keinen kannten, und die, von den man ne Beziehung will, wollen blos Sex weil man zu nett ist um Gefühle aufzubauen und sie nen harteren Kerl dafür brauchen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren