Zu süß/knuddelig/niedlich/knuffig/lieb für Liebe/Sex?

Benutzer64021 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin nicht hier, um wieder rumzuheulen, das hatte ich ja schon in anderen Berichten und ihr wisst ja eh, wie erfolglos ich bin :zwinker:

Es ist aber trotzdem etwas, was mich ein wenig krübeln lies.

Vor ca. einer Woche hatte ich einen kleinen Talk mit einer guten Chatfreundin (nicht hier aus dem Forum), mit der ich mich schon mal vor langer Zeit mal getroffen habe. Unter anderem ging es auch um Sex. Natürlich kam auch die Frage, warum es bei mir nicht mit einer Freundin oder zumindest Sexfreundin klappen würde. Ihre Theorie: Ich wäre zu knuffig und lieb dafür.

Ihr Zitat: "Du bist wie ein großer Teddybär. Dich will man am liebsten knuddeln, nicht flachlegen."

Nun, ich war schon der Ansicht, dass es Leute gibt, die man eher als beste Freunde statt als potentielle feste Freunde sieht, aber dass man zu niedlich ist... Gut, niemand würde seinen Teddy aus Kindheitszeiten pimpern, aber das man diesen "Teddy" auch in andere Menschen sehen kann...

Also, kann es sein, dass man kein Erfolg bei Frauen haben kann, wenn man zu knuffig/knuddelig/süß/niedlich/whatever ist? Seid ihr vielleicht Leute solcher Sorte oder kennt ihr solche Leute? Kann man was dagegen tun, um nicht so niedlich zu sein? Lohnt es sich am Ende gar nicht, lieb zu sein?
 

Benutzer84329 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich denke schon. Es ist zwar schön, wenn man lieb/knuffig oder was auch immer ist, aber für Mädels auf dauer auch eher uninteressant oder zu langweilig. Hab ein ähnliches Problem, arbteite auch noch an der Lösung:zwinker:
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ja, gerade bei Männern trifft das zu. Ein Mann sollte nicht NUR süß sein.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Ach Schmarn.

Das hat doch damit nichts zu tun.

Man kann doch knuddelig, süß und n "Teddy" sein, aber zugleich auch sexy oder attraktiv.

Wenn mich eine Person vom Charakter her so überzeugt und ich mich in sie verliebe ists mir ziemlich egal ob sie auch knuddelig usw ist - sie macht mich trotzdem an.

Umgekehrt wird das wohl auch so sein, kenn genügend Männer die dem Muster auch entsprechen und eine Freundin haben, weil genau bei so einem Kerl sich auch Frauen wohl fühlen und sich fallen lassen können.

Klar gibts auch Frauen die darauf gar nicht stehen, aber das ist halt Geschmackssache.

Ich glaub zumindest nicht dass man keinen Erfolg bei Frauen hat, nur weil man etwas gefüller ist oder lieb ausschaut oder "süß" ist:zwinker:
 

Benutzer79369 

Benutzer gesperrt
knuddelig, süß, niedlich,... sind in der tat eher babys oder kuscheltiere... ich kann einen mann, den man mit diesen adjektiven charakterisieren kann, beim besten willen nicht mit sexuellen gedanken in verbindung bringen. da fehlt das "böse", reife, leicht versaute o.ä.

dieses angesprochene "wohl fühlen" und "fallen lassen können" schön und gut, nur hat das mit sexueller anziehung nichts zu tun und wie soll ich ohne scharf werden?
 
P

Benutzer

Gast
Ich weiß nicht - "süß" / "knuddelig" und "sexy" schließen sich zwar nicht gegenseitig aus - es gibt aber tatsächlich Männer, die man so bezeichnet, weil man sie eben nicht sexy findet, man sie aber nicht verunsichern möchte.
Jemand den ich sexy finde, finde ich grundsätzlich auch süß. Andersrum gilt das aber nicht. Also - ja, das gibt's.
 

Benutzer54293 

Verbringt hier viel Zeit
Wie ist denn die Antwortmöglichkeit "Liebe nein, Sex ja." gemeint?
Dass man zu knuffig für Sex ist, aber trotzdem geliebt werden kann?
Oder dass man Sex mit der Person möchte, aber keine Beziehung?
:schuechte
 

Benutzer75674 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss nicht, ich mag an sich total gerne süße Jungs, deshalb müsste ich den Typ echt vor mir sehen und dann entscheiden.


Aber mal so am Rande: Gibts für Typen auch ein zu süß????
 

Benutzer84118  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich sage auch schonmal zu meinem Freund das er süß ist,aber zu süß dann nun auch wieder nicht.
Aber ich habe das auch noch nicht von anderen gehört das ihnen sowas passiert wäre.
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Aber mal so am Rande: Gibts für Typen auch ein zu süß????

Schwer zu sagen...ich glaube schon, dass ich da sehr vorsichtig wäre, da ich nicht annehmen würde, dass ein ganz extrem zuckersüßes (und daher auch irgendwie brav wirkendes) Mädel in sexueller hinsicht sehr offen wäre. Ich nehme an, dass ich es zumindestens langsamer angehen würde..
Aber richtig abturnend wäre es glaube ich nicht.
 

Benutzer82573 

Verbringt hier viel Zeit
Deine Freundin wird wohl kein Interesse haben, sorry aber für mich hört es sich danach an:geknickt:
Irgendwie sucht sie nach Ausreden.

Ich finde diese "Frauen mögen keine Männer, die zu lieb sind" Theorie einfach grässlich! Sie stimmt natürlich nicht .... oder ich lebe auf einem anderen Planeten.

Ein Mann, den ich attraktiv finde, ist auch lieb und knuffig, aber auch sehr sexy (auf eine schusselige Art). Wenn ich ihn sehe, weiss ich nicht was ich eher machen würde, ihn flachlegen oder knuddeln ... oder beides.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
also "knuffig" is bei mir zumindest auch ne umschreibung für "ganz niedlich, aber nen bisschen viel auf de rippen", und das würde mich jedenfalls sicher vom sex abhalten...
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich benutze die Worte knuddelig und knuffig nicht im Zusammenhang mit Eigenschaften von Männern, aber es gibt durchaus Exemplare, die einfach zu lieb, zu niedlich und zu süß für mich sind. Dazu muss man wissen, dass ich ein wirkliches Miststück sein kann und ich Angst habe diesen lieben, niedlichen, süßen Mann, der für mich gleichzeitig etwas Unschuldiges ausstrahlt, in einer (Sex-)Beziehung total zu verziehen und zu versauen.

Bei mir lohnt es sich lieb zu sein, aber eben nicht zu lieb und nicht nur lieb.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Also, kann es sein, dass man kein Erfolg bei Frauen haben kann, wenn man zu knuffig/knuddelig/süß/niedlich/whatever ist? Seid ihr vielleicht Leute solcher Sorte oder kennt ihr solche Leute? Kann man was dagegen tun, um nicht so niedlich zu sein? Lohnt es sich am Ende gar nicht, lieb zu sein?

Denke ich nicht. Es ist schon schön wenn man diese Eigenschaften mit sich bringt, aber ein klein wenig Macho und "hart" sein sollte schon vorhanden sein. Wenn einer nur dauernd knuffig und lieb ist, würde das auf Dauer glaube ich nicht gut gehen.
 

Benutzer84581 

Verbringt hier viel Zeit
Männer müssen meiner Meinung nach schon männlich sein damit sie sexuell auf mich wirken!

Mit knuddeligen Teddybären kann ich jetzt nix anfangen! :ratlos:

Aber ich denke das ist halt Geschmackssache! Gibt sicherlich auch Frauen, die zu lieb / süß / knuddelig für eine SEXBEZIEHUNG sind!
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
also ich steh mehr oder minder nur auf solche typen. :engel: hab auch einen. :herz:
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Klar kann Mann zu knuddelig für Sex sein.
Ich will doch einen Kerl vögeln und keinen Teddy!
(Natürlich gibt es auch Männer, die sowohl knuddelig als auch sexy sind, aber jemand der nur knuddelig ist hat keine Chance).
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
@ Gremlin:

Mir gehts genauso wie dir. :geknickt:

Mehr möchte ich aber hier nicht schreiben, da es dieses Thema schon oft gab und ich nicht ständig rumjammern will.
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
attraktivität ist doch kein zahlenstrahl. knuffigkeit, niedlichkeit ist IMO etwas sexuelles, wenn sie richtig "gemacht" wird. leute die niedlich, aber asexuell sind, machen was falsch. ;D
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren