Zu häufig SB als Single

Benutzer185031  (30)

Ist noch neu hier
Generell denke ich das ich viel zu häufig SB mache, teilweise 4-5 mal am Tag.
Ist das schon irgendwie zu viel oder noch absolut im Rahmen?
Bin auch schon morgens teilweise sehr erregt.
 

Benutzer131884 

Sehr bekannt hier
Das ist viel zu viel! Die Grundregel lautet nicht häufiger als Zähneputzen. Zähneputzen deshalb, weil die Handbewegungen dabei ja jeweils sehr ähnlich sind. Häufiger wird über kurz oder lang zu einem Tennisarm führen, dass es zu Erblinden und Verkürzung des Rückenmarks führt, das sollte eigentlich hinlänglich bekannt sein.
(Ironiemodus aus)

Meine Herrn, hast Du Sorgen. Mach‘s dir so oft wie dir danach ist. Mach es nicht in der Öffentlichkeit, lass es nicht zur Sucht (Du verlierst die Selbststeuerung und es hat negative Einflüsse auf deinen Alltag) werden. Solltest Du ne Partnerin haben, dann sollteat Du sie deshalb nicht vernachlässigen. Easy as that.
 

Benutzer185031  (30)

Ist noch neu hier
Das ist viel zu viel! Die Grundregel lautet nicht häufiger als Zähneputzen. Zähneputzen deshalb, weil die Handbewegungen dabei ja jeweils sehr ähnlich sind. Häufiger wird über kurz oder lang zu einem Tennisarm führen, dass es zu Erblinden und Verkürzung des Rückenmarks führt, das sollte eigentlich hinlänglich bekannt sein.
(Ironiemodus aus)

Meine Herrn, hast Du Sorgen. Mach‘s dir so oft wie dir danach ist. Mach es nicht in der Öffentlichkeit, lass es nicht zur Sucht (Du verlierst die Selbststeuerung und es hat negative Einflüsse auf deinen Alltag) werden. Solltest Du ne Partnerin haben, dann sollteat Du sie deshalb nicht vernachlässigen. Easy as that.
Okay das mal ne geile antwort😂 nein es is definitiv keine sucht aber ich bin Generell oft sehr geil und wenns zuhause is mach ich es halt
 

Benutzer180126 

Sorgt für Gesprächsstoff
So lange es nicht auf Kosten anderer Dinge etc. geht, ist doch alles okay.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
MIR wäre das zu viel.
aber wenn du dich damit wohl fühlst, dann passt doch alles.
 

Benutzer175711 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich denke auch, wenn s dir Spaß macht und er dir nicht heiß läuft oder explodiert ist alles Ok.

Solche Nimmersatt😉 Phasen hat ja jeder Mal....

Tob dich aus👍
 

Benutzer165770 

Sorgt für Gesprächsstoff
So häufiges Ornanieren kann dazu führen, dass man unempfindlicher wird und es kann auch "süchtig" machen. Die Unempfindlichkeit geht aber wieder weg, wenn man es dann eine Zeitlang sein lässt. Ist also kein großes Problem. Wenn es zur Sucht wird, kann es ein größeres Problem sein. Du solltest dich dann Fragen, ob das Ornanieren sehr viel Zeit in Deinem Leben einnimmt, in welcher Du eigentlich andere Dinge erledigen müsstest und ob Du auch mehrere Tage ohne klarkommen würdest. Jeder Mensch ist da aber auch anders. Für die einen stellt 5 mal tägliches Onanieren kein Problem da und andere haben schon bei drei täglich ein Problem.
Beobachte Dich einfach selbst ein bisschen. Ansonsten viel Spaß.
 

Benutzer170097 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das wäre mir auch zu viel. Als Single hatte ich einmal täglich, vielleicht am Wochenende auch 2 mal. Das hat voll gereicht.
 

Benutzer185030  (32)

Ist noch neu hier
Solange es nicht deinen Alltag und vorallem deinen Arbeitsalltag vernachlässigst ist es ok.
 

Benutzer185030  (32)

Ist noch neu hier
Ich hatte das Problem dass ich durch home office leider dazu tendiert habe, dass ich es mir während der Arbeit gemacht habe und das hat die Produktivität beeinflusst
 

Benutzer183642 

Ist noch neu hier
Also so lange du dir nichts wund rubbelst sehe ich da kein Problem drin.
 

Benutzer184468  (49)

Klickt sich gerne rein
Wie viel Zeit hast du bitte :eek: :grin:
Als Single hat man doch generell viel Zeit :cool:

Ich habe auch schon öfter mal nen ganzen Tag* mit Pornos und SB verbracht. Die Herausforderung ist dann, nicht zu kommen ... am Ende ist das oft gar nicht so einfach :grin:


* geht natürlich nur am WE oder im Urlaub, auf der Arbeit ist das ja eher schlecht :whistle:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren