zu früh kommen

B

Benutzer

Gast
Hi ich habe wie bereitz oben schon geschrieben das Problem das ich beim Sex immer grundsätzlich zu früh bzw schon nach ca 5 min schon komme habe mich auch mal vom Arzt testen lassen leider ohne ergebniss nun wollte ich mal wissen ob dieses Problem auch noch andere Leute haben und wenn ja wie sie damit umgehn bzw was sie dagegen machen
 

Benutzer97237  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey, Guten Morgen biboy,

Also Ich habe das auch, sehe es eher nicht als Problem. Mach es halt langsam, und mit Gefühl, hat bei mir auch mal fast eine Halbestunde gedauert, bis Ich kam. Meiner Freundin hat das nicht verletzt. Sie fand es ganz Toll, naja gut Okay, Ist für ein Mann nicht gerade angenehm, wenn man zu früh kommt. Aber ist eig. Egal


Hoffe konnte Helfen,


Grüße

Florian :smile:
 
B

Benutzer

Gast
stimmt schon das es eig egal ist aber das ist nun schon seit 6 jahren bei mir der fall und wenn ich mal nen echt guten tag habe sind das auch höchstens 5min es ist eifach ärgerlich da meine Partnerin leider auch so eingestellt ist einmal kommen reicht also keine wetere Runde
 

Benutzer105798 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mach dir keinen zu grossen Kopf. 5min ist sehr üblich (also für die reine Penetration) und keineswegs eine medizinische Fehlfunktion! Das ist bei sehr vielen so. Wichtiger ist was du mit den 5 Minuten anstellst oder was su evt danach mit deiner liebsten anstellst :zwinker:. Was bei mir auch hilft ist, mehrere Tage hintereinander Sex zu haben, dann dauerts auf jeden Fall länger...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Habt ihr mal Kondome mit leicht betäubender Wirkung probiert?
 
B

Benutzer

Gast
Kondome mit betäubender wirkung zwar nichht direckt aber es gibt ja das zeug auch als Spray und das haben wir versucht aber geholfen hat auch net habe sogar mal vom Arzt so ein Pille bekommen die den Samenerguss verzögern soll die tun irgentwelche Hormone die dich ja geil machen unterdrücken damit du länger kannst aber auch die helfen nicht
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und wenn du unmittelbar vor dem SEx schon kommst? Also gehts in der zweiten Runde dann länger?
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Sind diese ganzen Zeitangaben wie "ich komme schon nach 5 Minuten" eigentlich geschätzt oder wirklich mit der Stopuhr gemessen?

Die optimale Dauer von Sex ist ja eher eine rein subjektive Sache, bei der jeder andere Vorlieben hat und auch ich habe es mal, dass ich gerne länger gekonnt hätte. Aber man kann sowas ja nicht in einem quantitativ messbaren Wert festlegen oder gar eine Art Norm erstellen.

Sex ist etwas individuelles und unterliegt zum Glück keinerlei Regeln und Normen.

Ich habe das Gefühl, viele (junge) Männer setzen sich auch selber unter Druck, weil sie meinen irgendwelchen Normen oder so entsprechen zu müssen.

Genießt den Sex den ihr habt, ohne krampfhaft eine Mindestdauer oder Mindestanzahl an Orgasmen erzielen zu wollen. Das führt nämlich meistens eh nur zum Gegenteil.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich habe meist auch nicht so die große "Ausdauer", aber finde das jetzt nicht so schlimm. Wenn ich gekommen bin, brauche ich erstmal etwas Pause, weil ich dann sehr berührungsempfindlich bin, bleibe allerdings in ihr.
Nach kurzer Zeit mache ich dann weiter. Meist reicht es nicht für eine zweite Runde, aber wenn ich mit meiner langsam nachlassenden Erektion noch etwas "arbeite", wird sie auf jeden Fall nach der Unterbrechung wieder angeheizt, und danach hat mann ja immernoch andere Möglichkeiten, sie auf ihre Kosten kommen zu lassen :zwinker:.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
stimmt schon das es eig egal ist aber das ist nun schon seit 6 jahren bei mir der fall und wenn ich mal nen echt guten tag habe sind das auch höchstens 5min es ist eifach ärgerlich da meine Partnerin leider auch so eingestellt ist einmal kommen reicht also keine wetere Runde

Also ich finde es "ärgerlich", dass Deine Partnerin so unflexibel ist.

Wenn ein Mann Lust auf Sex und die Frau hat, ist es nicht ungewöhnlich, dass er nach wenigen Minuten beim poppen kommt. Deshalb muss die Frau den Sex doch nicht zwangsläufig schlecht finden oder der Mann sich als Versager fühlen - zumal es ja auch ein Vorspiel gibt - abgesehen davon, dass es viele Frauen gibt, die auch mal einen Quickie sehr schätzen.

Sollte einer von beiden allerdings nach der ersten Runde noch Lust haben, ist das doch kein Thema weiterzumachen.

Du bist kein schlechter Liebhaber, weil Du keine 30 Minuten am Stück poppen kannst, ohne zu kommen. Allerdings ist Deine Freundin eine schlechte Liebhaberin, wenn sie Dich nach der ersten Runde abblitzen lässt ...
 
B

Benutzer

Gast
das wegen den 5 min ist nicht nur geschäzt sondern wir haben sogar schon die zeit über ne stopuhr gemessen weil wir dachten evtl komt es uns beiden nur so kurz vor aber sind meist wirklich nicht mehr wie maximal 15 mal langsahm zustosen und es kommt und wenn man das dan mal grob überschäzt kann man mit ca 3 min bis wenn überhaupt 5 min rechnen! ist das ist ja wie gesagt nicht nur mal so sondern immer, sie macht mir da zwar keine vorwürfe oder so sondern meint es reicht ihr ja aber ganz erlich glaube ich das nicht. man kann ja mal früh kommen aber immer?
mir setzt es ja auch zu den ich freu mich drauf und ddan kaum drin bumm kommt es und damit ist mir dan schon klar das es das nun schon wieder wahr da es in den 3 jahren die wir zusammen sind nie ein zweite oder gar dritte runde gibt und der nächste sex kann meist auch sich wieder länger hinzihn
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
manchen frauen sollen 5 min wirklich schon genügen. wie fragst du sie denn nach einer 2. runde? hast du es schon probiert sie ein 2. mal zu verführen? wiso kann es sich bis zum nächsten mal sex läner hinziehen?
wenn es dann mal ein paar tage keinen sex gibt machst du dann sb oder nichts?
 
B

Benutzer

Gast
sie weis das mir die eine runde eig nicht reicht und nach dem sex dreht sie sich um und läst mich auch nicht mehr ihr zu nah kommen also keine chance sie will danach nicht mehr groß berührt werden und zieht sich nach dem sex auch direckt an und geht runter sich sauber machen.
ja das mit dem länger warten sit bei ihr so ich bin ja ihr ersten freund bzw ich hab sie endjungfert und sie wahr noch nie so das wir oft sex haben so im durchschnitt kann man sagen alle 14 tage 1 mal meist sogar noch längerer abstand sehr selten wenn wir mal öfter haben. und in der zeit wo wir mal wieder nix haben mache ich aber auch keine sb sondern lasse es einfach sein
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
auweia alle 14 tage nur 1mal und das war schon immer so, klingt fast dannach dass ihr da irgendwas nicht passt bzw. dass sie den sex nicht so toll findet, probiert ihr denn immer mal was neues aus oder fragst du sie was ihr am besten gefällt und warum sie eigentlich kein 2. mal mehr will. weißt du ob sie beim sex einen orgasmus hat manchmal gibt es auch frauen denen eine weitere stimmulation nach dem orgasmus eher unangenehm ist.
ich denke auch fast dass der recht seltene sex und die fehlende sb auch ein grund ist warum du so schnell kommst da ist ja keine übung dahinter.
mein freund gehört auch meistens zu denen die eher recht schnell kommen und keine sb machen. als wir uns jetzt mal eine woche nicht gesehen haben da ich auf einem festival war ist er dann als wir sex hatten extrem schnell gekommen da hatte es nicht einmal eine bewegung gebraucht.
darum kann ich dir als tipp geben mal öffters sb zu machen und dabei kannst du dann auch trainieren es zu stoppen sobald du merkst dass du zum orgasmus kommst.
zusätzlich würd ich dir jedoch auch empfehlen mit deiner freundin zu sprechen.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ein paar Ideen:
- Probier's mit SB. Schau mal, dass Du kurz vor den "Point of no return" kommst, lass die Erregung ein bißchen abklingen und mach dann weiter. Üb das. Dann gewöhnt sich Dein Penis an Stimulation, wird ein bissl desensibilisiert, Du hast weniger Druck und du lernst besser, Dich zu kontrollieren.
- Wenn das klappt, übertrag es auf den Sex. Wenn Du merkst dass Du gleich kommst, stoppe kurz, wechsel die Stellung, werd langsamer, änder Deine Bewegungen. Du kannst auch variieren - vor dem Point of No Return rausziehen, sie z.B. kurz oral verwöhnen und dann weitermachen.
- Komm schon beim Vorspiel, z.B. per Hand. Dann muss sie sich nicht saubermachen gehen und ihr könnte weitermachen. Für sie Runde 1, für Dich Runde 2.
- Erhöht die Sexhäufigkeit. Dann hast Du weniger "Druck" und kannst Dich besser dran gewöhnen.

Und mal ne andere Frage: Kommt sie bei eurem Sex? Machst Du's ihr auch per Mund oder Hand? Hast Du den Eindruck, dass es ihr gefällt und sie Spaß hat? Ergreift sie auch mal selbst die Initiative und will Sex haben? Das klingt alles ein bißchen so, als wär's für sie nur noch ne Pflichtübung... :hmm:
 
B

Benutzer

Gast
auf deine fragen zu kommen ja ich denke das sie kommt aber bin mir da nicht ganz sicher kann evtl auch nur gespielt sein, ja ich machs auch mit mund und hand, ich denke das es ihr keinen spaß macht den sie ergreift wenns hoch kommt 5 mal im jhr selbst die initiative dazu ansonsten muss ich immer anfangen aber das war schon so seit dem wir das erstemal hatten also schon immer.
das mit der heimlichen 2. runde klappt bei ihr nicht wenn ich schon vor dem sex komme weil sie zb mir es mit dem mund macht oder so gibt es garkein sex man kann es so sagen sobald ich gekommen bin ist schluss egal wann und egal wie aber das wahr wie gesagt schon immer so und das ist doch schon auch für einen man misst wenn man selbst mit sich unzufrieden ist weil man ja weis das der ganze spaß nicht lange dauert und das mit dem zurückhalten habe ich auch schon versucht genau so wie tv anmachen und beim sex tv sehn oder musik hören damit ich abgelenkt werde aber sobald ich es merke ist es auch schon zu spät um zu unterbrechen die einzige chance das es mal länger geht gibt es nur wenn sie die tage hat da sie dan ja nicht schwanger werden kann und wir es ohne verhütung machen und dann bricht sie es nach max 10 min ab und ich soll runter gehn!

wahr echt schon am überlegen ob ich nicht fremdgehn soll evtl will die person dan mehr sex und ich bekomme ein wenig übung und sie will auch mehr
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
:ratlos: du probierst es nicht per SB, überlegst aber ob Du fremdgehen solltest? :ratlos: Ne, sorry keine gute Idee. Wenn in der Beziehung was im Argen liegt, solltest Du überlegen ob sie für Dich noch Sinn macht. Das Sex-Problem wirst Du nicht mit anderen Damen in anderen Betten lösen.

Redet ihr eigentlich über Sex? Sagt und zeigt sie Dir was sie mag? Das klingt bei euch alles ziemlich ungesund und festgefahren... Bevor Du fremdvögelst (das sollte GAR KEINE OPTION sein), würde ich euch beiden eher den gemeinsamen Gang zu einem Sexualtherapeuten nahelegen. Das macht aber nur Sinn, wenn sonst alles in der Beziehung in Ordnung ist.

Und eins noch, GANZ WICHTIG: Sie KANN von Sex während der Tage schwanger werden. Die Wahrscheinlichkeit ist nicht die höchste, möglich ist es aber ohne weiteres. Spermien überleben bis zu sechs Tage in ihrem Körper. Du kannst sie also auch während ihrer Tage schwängern. Wenn ihr keine Kinder wollt, MÜSST ihr auch wenn sie ihre Regel hat, verhüten!!!!
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
ich glaube dass mit dem zu früh kommen ist gar nicht wirklich dein problem eher sehe ich da ein problem dass deine freundin nur eine sehr schwache libido hat oder ihr der sex nicht gefällt. dass sie nie anfängt mit dem ov dass hat nichts zu bedeuten viele junge frauen sind im bett eher zurückhaltent.
am wichtigsten ist glaub ich dass du mal mit ihr redest um herrauszufinden wo das problem ist, dass du zu früh kommst ist sicher nicht das problem.
welche stellungen habt ihr denn eigentlich immer? nur missionar? es kann sein dass ihr gewisse stellungen besseer gefallen würden sie es sich aber nicht sagen traut oder nicht weiß da ihr es noch nicht ausprobiert habt, es könnte auch sein dass ihr das langesame rein raus spiel nichts bringt dass sie es lieber etwas härter besser finden würde aber wie gesagt das kannst du nur herrausfinden wenn du zuerst mit ihr redest.
fremdgehen ist sicher keine lösung ausser dir liegt sowiso nichts mehr an der beziehung
 
B

Benutzer

Gast
ich meinte das mit dem fremdgehn ja so das ich dan evtl die übung auch bekommen würde und mich nicht durch nen haufen betten poppen will.
über sex reden wir schon aber nicht viel und jain sie sagt mir nicht direckt was sie will aber ich weis das sie es zb liebt wenn ich es mit dem mund mache wenn wir sex haben kann man sagen läuft es nach immer dem gleichen schema ab selten wenn sich an der art oder der reienfolge etwas ändert.
die idee wegen der sexberatung habe ich ihr auch schon vorgeschlagen aber sie wills net
 

Benutzer105123 

Öfters im Forum
dann red mal richtig mit ihr damit sie dir sagt was los ist was sie will und woran es liegt dass sie nicht länger und öffter will. denn irgend etwas stimmt da wirklich nicht ganz entweder ihr gefällts nicht oder es gibt irgendwo anders in der beziehung probleme
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren