Zu feucht?

Benutzer45819  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hi Ihr lieben:smile:

ich habe ein großes Problem, was mich auch im Alltag immer wieder einholt!

Ich werde, sobald mich irgendwas nur ein bisschen anmacht, feucht. Aber so richtig!!!! Beim Sex werde ich so feucht, das mir das Zeug wirklich die Beine runterläuft. Reibung ist dann eigentlich null. Und mitm Taschentuch "trocken" tupfen ist doch auch nicht das wahre!
Was kann man machen?Habe ich einfach eine gesunde Naturgeilheit? Ansich ist es wirklich blöd, wenn ich in der Stadt z.B. bin und mich mal wieder die "Geilheit packt" brauche ich an nichts denken und schon läufts wieder! Erst dachte ich an Inkontinez, aber es ist definitv kein Urin!

Was kann ich tun? Wißt Ihr was:cry:
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
generell find ich das beim sex eher anregend wenn frau so richtig ausläuft, aber kann mir vorstellen das das für dich nicht grad angenehm ist, wenn du unterwegs bist.

frag deinen gyn.
der wird dir weiterhelfen können denk ich mal.
 

Benutzer45819  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Er findet das sicherlich geil, nur gehts einfach um die Reibung, wenn er eindringt. Es ist halt einfach zu glitschig um wirklich was zu spüren...:cry: finde ich, er kommt schon, das auch recht heftig, was ich so mitbekomme, aber irgendwie ... keine Ahnung :schuechte
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Also davon abgesehen das es mich total geil macht wenn ich merk das ne Frau so richtig feucht ist, würde ich an deiner Stelle einfach den Frauenarzt fragen, oder ihr machts einfach 2-3 mal irgendwann wirst ja wohl ent mehr so aufgegeilt sein :smile:
 

Benutzer45819  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist es ja, des wird immer schlimmer. Umso öfter, umso nasser. Egal, ich denk schon teilweise an ganz wiederliche Sachen, das scheint aber meine Mumu nicht wirklich zu interessieren :tongue:

Ich muss eh nächste Woche hin, dann werd ich mal fragen..


Macht euch das wirklich so an?
 

Benutzer23239  (41)

Ist noch neu hier
Also mich macht es schon an würde ich sagen. Es ist auf jeden Fall viel besser als zu trocken.
Und wenn man Sex mit Kondom hat, dann kann es eh nicht feucht genug sein.

Aber fragt trotzdem mal den Arzt, der wird dich da sicher beruhigen können.

So long
David
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist es ja, des wird immer schlimmer. Umso öfter, umso nasser. Egal, ich denk schon teilweise an ganz wiederliche Sachen, das scheint aber meine Mumu nicht wirklich zu interessieren :tongue:

Ich muss eh nächste Woche hin, dann werd ich mal fragen..


Macht euch das wirklich so an?


Also wenn ich meine Freundin unten streichel und merk wie sie immer feuchter und wilder wird, geilt mich das sowas von auf ^^
 

Benutzer38494 

Sehr bekannt hier
Er findet das sicherlich geil, nur gehts einfach um die Reibung, wenn er eindringt. Es ist halt einfach zu glitschig um wirklich was zu spüren...:cry: finde ich, er kommt schon, das auch recht heftig, was ich so mitbekomme, aber irgendwie ... keine Ahnung :schuechte

äh... reibung?
wer will denn da reibung?
klar ist doch wohl das solange du nicht sooooo weit bist, das man da ein bein mit reinstellen muss (sorry, meine ausdrucksweise), das dann doch alles bestens ist.

grade das flutschen bringts doch.
und wie gesagt, wenn du "eng" genug bist, ist doch alles ok. also da würd ich mir wegen deiner säfte wohl kaum sorgen machen.

ich denke mal eher das dir das auf den wecker geht, das dir das die beine runterläuft, wenn du das grad nicht gebrauchen kannst, aber dein menne hat da sicher kein problem mit das du feucht(er) bist oder wirst beim sex.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Also ich finde zu feucht kann es gar nicht sein. Wenn es deinem Freund gefällt ist doch alles in Ordnung. :smile:

So in der Öffentlichkeit würde mich das allerdings schon nerven. Frag mal den FA...und benutz vielleicht bis dahin nen Tampon. :zwinker:
 

Benutzer45819  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Beim Sex selber ists scho geil, aber im Sommer mitm Kleid oder einen Rock ist das schon recht ätzend...
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Mir würden da auch spontan nur Tampons als Notlösung einfallen.
Aber war das denn schon immer so bei dir, oder erst seit kurzem?
 

Benutzer29714 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm, erstens möcht ich mal loswerden dass es für mich als Mann kein "zu feucht" gibt, ganz im Gegenteil, mich macht das mal richtig an.

Da es so scheint, als ob es für dich ne richtige Belastung ist, würde ich mich mal an professionelle Hilfe wenden. Ich denke außer deiner Frauenärztin bzw. deinem Frauenarzt kann dir keiner wirklich weiterhelfen. Alle andern genannten Sachen hier sind denke ich für dich keine Lösung auf die Dauer. Vielleicht gibt es Tabletten zum runterregeln deiner Drüsenfunktion.

Viel Glück :zwinker:
 

Benutzer55891  (38)

Verbringt hier viel Zeit
mhh also mir fällt da jetzt auch nur Frauenarzt ein und notfalls solange slipeinlagen tragen.
also das mt dem feucht werden kenn ich ist momentan auch voll schlimm..de kleinste Berührung oder Gedanke und schon feucht wie sonstwas aber die Beine ist mir das jetzt noch nie runtergelaufen...und zu glitchig kanns garnet sein beim sex, lass halt die muskeln bisl mitspielen:smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren