Zu eng...?

Benutzer158554  (24)

Ist noch neu hier
Hallo ihr :smile:
Es gibt schon ähnliche Themen aber irgendwie keines, welches meiner Situation entspricht.

Ich bin in einer glücklichen Beziehung (meiner 1.)
Auch der Sex ist eigentlich gut.Mit ihm hatte ich auch mein erstes Mal. Er und auch ich kommen jedes Mal mindestens 1x.
Allerdings meint er, dass ich eng sei. Das Eindringen ist kein Problem und ich habe auch nie Schmerzen.
Bin ich einfach schmaler/enger untenrum gebaut oder dehnt sich das noch?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
Das "unten" ist ziemlich dehnbar, denn z.B. der Kopf des Kindes muß ja durchpassen.

Frage mich nur grade, wie Dein Freund auf die Idee kommt, Du seist "zu eng", wenn weder das Eindringen, noch der Sex als solcher ein Problem ist.
 

Benutzer56384  (38)

Meistens hier zu finden
Wenn er kein Problem mit dem Eindringen hat, was verleitet ihn dann zu der Annahme, du seist zu eng?
Im Allgemeinen ist doch gerade das das Nadelöhr und wenn er diese Aussage aufgrund erhöhter "Reizung" trifft,dann liegt es vielleicht schlicht an der Position oder der Form/Krümmung seines Gliedes.
 

Benutzer149315 

Öfters im Forum
Das "unten" ist ziemlich dehnbar, denn z.B. der Kopf des Kindes muß ja durchpassen.

Nur weil ein Kopf eines Kindes durchpasst, muss dies noch längst keinen Spass machen.

Ja Menschen sind da verschieden gebaut und es kann durchaus vorkommen, dass bei entsprechender Ausstattung und enger Bauweise, dass schmerzloser Sex nahezu nicht möglich ist. Dies hat dann auch nur bedingt was mit Entspannung zu tun.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn das Eindringen und der Sex Dir keine Schmerzen bereiten klingt das nicht danach, dass Du "zu eng" gebaut bist. Wie kommt Dein Freund denn darauf? Wie äußert sich das bei ihm? Fühlt es sich (für ihn) zu intensiv an? Oder hat er Schmerzen? :hmm:
 

Benutzer156054 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn alles gut funktioniert, bist du definitiv nicht zu eng. Sagt er das, weil er das Gefühl hat zu früh zu kommen? Ansonsten ist halt jede Frau anders gebaut, die eine enger die andere weiter. Ich persönlich empfinde etwas engere intensiver und damit schöner.
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
frage mich wie er darauf kommt, das du des Öfteren zu eng bist?!^^
 

Benutzer158554  (24)

Ist noch neu hier
Naja er meint halt, dass es für ihn sehr intensiv ist und er sich auch immer etwas zurückhalten muss um nicht "zu früh" zu kommen.
Er hat sich aber nie wegen Schmerzen beklagt. Das hätte er ansonsten gesagt.
 

Benutzer156054 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann besteht auch kein Problem :zwinker: Wenn du halt etwas enger bist, ist es natürlich intensiver und er kann früher kommen. Das ist dann ja völlig normal. Unter Umständen gewöhnt er sich dran, oder ihr müsst ne zweite Runde hinterher schieben, wenns zu schnell geht :smile:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Da schließe ich mich meinem Vorredner an: Dann ist eigentlich alles im grünen Bereich. Ich denke auch, dass sich das Problem mit der Zeit geben wird - lass Dich da also nicht zu sehr verunsichern.
 

Benutzer145807 

Verbringt hier viel Zeit
Naja er meint halt, dass es für ihn sehr intensiv ist und er sich auch immer etwas zurückhalten muss um nicht "zu früh" zu kommen.
Das kann aber auch von der Tagesform abhängen (vor allem psychisch, z.B schlicht durch einen anstrengenden Tag). Es ist ja auch nicht jeder Orgasmus gleich gut. Selbst wenn die Stimulation sehr stark ist, kommt es vor, dass ein Orgasmus mit "sanfterer" Stimulation befriedigender ist.
Vielleicht ist es das, und er überträgt es fälschlicherweise auf die Enge.
 

Benutzer56384  (38)

Meistens hier zu finden
Wenn du dabei keine Schmerzen hast und es für ihn nur "intensiv" ist, brauchst du dir keinen Kopf drum zu machen, dass du zu eng bist.
Dann liegt das eher, wie oben schon vermutet an der Position oder ihm.
Die Position kann man variieren, da solltet ihr vielleicht einfach drauf los probieren, was euch so einfällt oder in den entsprechenden Threads so als Vorschlag beschrieben steht, an allem Anderen lässt sich sowie so nichts ändern, damit solltet ihr euch abfinden.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Kann es vielleicht sein, dass er das eher als Kompliment meint...?
das dachte ich auch grade - denn zu eng hab ich nirgens gelesen - ich würde es wahlweise als kompliment oder als ausrede für "ich halte nicht ewig durch" sehen :grin: jedenfalls definitiv nichts in richtung kritik.
[doublepost=1451323073,1451322946][/doublepost]
Das "unten" ist ziemlich dehnbar, denn z.B. der Kopf des Kindes muß ja durchpassen.
das ist übrigens einer der beschissensten vergleiche ever die trotzdem immer wieder kommen... a) ist eine geburt eine verdammt schmerzhafte angelegenheit und b) geht die sehr, sehr oft mit einem dammriss bzw. -schnitt einher, weil es eben nicht "einfach so passt". zudem bereitet sich der weibliche körper durch entsprechende hormone auch auf die geburt vor und reagiert dabei sicher nochmal anders als beim sex.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
So hab ich das noch nie betrachtet:grin:
tendenziell nehmen frauen es als kompliment, wenn sie als "eng" bezeichnet werden von ihrem (sex)partner - vielleicht ging er ganz automatisch davon aus dass du es auch richtig verstehst und wollte dir eben einfach ein kompliment machen :zwinker: bei vielen männern kann man "du bist so eng" mit "du bist so geil" gleichsetzen. solange ihr beide davon keine schmerzen habt ist alles bestens :smile:
 

Benutzer158554  (24)

Ist noch neu hier
tendenziell nehmen frauen es als kompliment, wenn sie als "eng" bezeichnet werden von ihrem (sex)partner

Ich hab im Thema Sex noch nicht sehr viel Erfahrung :rolleyes:
Als er es das erste Mal erwähnt hatte, war es etwa das 3. oder 4. Mal. Ich hab es dann einfach darauf zurückgeführt, dass ich einfach noch nicht sehr viel Geschlechtsverkehr hatte und deshalb etwas eng bin. Gestern hatte er es jedoch wieder gesagt und da wollte ich doch mal Erfahrungen und/oder Antworten von anderen haben:smile:
 

Benutzer152906 

Meistens hier zu finden
das ist übrigens einer der beschissensten vergleiche ever die trotzdem immer wieder kommen... a) ist eine geburt eine verdammt schmerzhafte angelegenheit und b) geht die sehr, sehr oft mit einem dammriss bzw. -schnitt einher, weil es eben nicht "einfach so passt". zudem bereitet sich der weibliche körper durch entsprechende hormone auch auf die geburt vor und reagiert dabei sicher nochmal anders als beim sex.

Beschissen, weil Deine Erklärung unterstreicht, was ich vorher schrieb, nämlich "verdammt dehnbar" ?

Lölölölölölö ... :kopfwand:
 

Benutzer84521 

Benutzer gesperrt
"Du bist eng" ist ein Kompliment.
Schließlich spürt der Mann (und auch die Frau) ja mehr, wenn die Vagina eng ist, und es somit auch mehr Reibung und Stimulation gibt.
Ist das Gefühl beim Sex also besonders intensiv, und der Mann möchte seine Freude und Bewunderung darüber zum Ausdruck bringen, sagt er "Du bist eng.", oder etwas in der Art :smile:
ZU eng wäre nur, wenn es Probleme oder Schmerzen gibt.

[QUOTE=" bei vielen Männern kann man "du bist so eng" mit "du bist so geil" gleichsetzen."
[/QUOTE]

Genau so ist es gemeint.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren