Zu dritt

S

Benutzer

Gast
Ich und mein Freund sind jetzt über 2 Jahren zusammen und er will, dass wir mit seinem Freund zusammen einen Dreier machen. Es reizt mich irgendwie, aber ich habe Angst, dass es hinterher zwischen uns beiden nicht mehr so klappt. Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
 
L

Benutzer

Gast
ich hab zwar selber noch keine erfahrungen gemacht, aber reizen täts mich nur ein bisschen...

das was ich nicht könnte und möchte, das wär mit einem seiner kollegen, nein danke... der weis ja dann wie ich aus schau wie wir sex haben, wie ich im bett bin etc... also mit einem freund von ihm "nein danke"... ein fremder oder so würde wenn dann eher in frage kommen!

lg
 

Benutzer22961 

Verbringt hier viel Zeit
littlesunshine6 schrieb:
ich hab zwar selber noch keine erfahrungen gemacht, aber reizen täts mich nur ein bisschen...

das was ich nicht könnte und möchte, das wär mit einem seiner kollegen, nein danke... der weis ja dann wie ich aus schau wie wir sex haben, wie ich im bett bin etc... also mit einem freund von ihm "nein danke"... ein fremder oder so würde wenn dann eher in frage kommen!

lg

Kann ich gut nachvollziehen. Genauso scheiße ist es, wenn eine Freundin meiner Freundin das wüsste...oder einer meiner Freunde...
Fremde sind da deutlich angenehmer!
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich habe so etwas früher öfters gemacht wobei wir alle Singles waren und es gab nie Probleme!
Mit meiner Freundin bin ich auch auf dem Weg zu einem 3er und für uns ist sicher das es danach keine Probleme gibt.
Für uns ist da eine strikte Trennung! Würden das auch nie bei uns zu hause machen oder so!
 
D

Benutzer

Gast
Legalisiertes Fremdgehen... :rolleyes2 :frown:

Hier kriegt man das Gefühl, das gehört schon zum "Standardprogramm". Warum?

Meine Schwester hat ihren Freund noch nie bis zum Schluss geblasen.
Noch nie Spielzeug hergenommen.
Noch nie gefesselt.
Sie findet das alles schon "abartig".
Denn sie sagt, wenn sie nen Dildo mit ins Bett nehmen, braucht sie ihren Mann nicht. Ich hab letztens angedeutet, dass wir uns einen zulegen wollen und sie hat es voll ins Lächerliche gezogen :angryfire
Usw.
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
klar fantasien in der richtung hat man schon mal aber ich glaube umsetzen wollen würde ich es nciht .. ich bin geren mit meinem Schatz alleine und will da auch keinen anderen oder keine andere mit im bett oder sonst wo dabei haben .. ich würd die kriese bekommen wenn ich sehen würde wie irgendeien tusse meinen freund anfasst .. ich wüsste ganz genau das ich damit nicht umgehen könnte ,., und ich habe auch null bedürfnis einen anderen mann mit dabei zu haben ..

ich find das ja schön wenn man so was machen will aber ich würd auch neimals dann einen kumpel dazu nehmen .. weis snciht irgendwie fänd ich die vorstellung ncoh komischer ..
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
aber ich habe Angst, dass es hinterher zwischen uns beiden nicht mehr so klappt
Naja, ich denk, dass es dann mit seinem Freund auch nich' mehr so "klappt".. also halt vonner Freundschaft her *g*
Müsstet ihr ja schon sehr offen mit dem Freund reden können und so, da würd ich aber auch lieber jemand fremdes miteinbeziehen.
 

Benutzer12049  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich find den gedanken daran voll schlimm ;(
ob 2. mann / 2. frau ... üähh ;/

mfg kash0rz
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Also jedem das seine, der eine hat die Phatsie und lebt sie aus der eine hat die Phatsie und lebt sie nicht aus und der andere kriegt das kotzen wenn er nur daran denkt! :tongue:
Gut das die Menschen alle verschieden sind
 
E

Benutzer

Gast
stefanie9999 schrieb:
Es reizt mich irgendwie, aber ich habe Angst, dass es hinterher zwischen uns beiden nicht mehr so klappt.

Liebst du deinen Freund? Liebt dein Freund dich?

Liebst du den Freund deines Freundes? Liebt dein Freund seinen Freund?

Bist du in den Freund deines Freundes verliebt? Ist dein Freund in seinen Freund verliebt?

Ist es die reine sexuelle Lust?


Ja, nein, nein, ja? Dann weiß ich nicht, wo das Problem liegt.....Liebe und Sex kann man sehr wohl trennen.


Dreamerin schrieb:
Legalisiertes Fremdgehen... :rolleyes2 :frown:

Bekanntgehen, Dreamerin....Bekanntgehen.

evi
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Also ich finde, wenn so was gemacht wird dann sollte man eine fremde dritte Person dazu nehmen. So gibt es keinen Streß hinterher. Der Kontakt sollte auch nur darauf basieren, sich zum Sex zu treffen. Keine Telefonate oder weitere Treffen.

So geht man viel Streß oder der Gefahr, dass sich einer der Partner in den Sexpartner verliebt, aus dem Weg.
 
D

Benutzer

Gast
Ich versteh echt nicht, warum man das braucht.
Akzeptiere es aber - ganz wichtig...

Mit nem 2. Mann OK.
Aber ne 2. Frau nicht!
Und der Mann - bitte kein Kumpel von meinem Schatz :rolleyes:
 
E

Benutzer

Gast
die_venus schrieb:
Also ich finde, wenn so was gemacht wird dann sollte man eine fremde dritte Person dazu nehmen. So gibt es keinen Streß hinterher. Der Kontakt sollte auch nur darauf basieren, sich zum Sex zu treffen. Keine Telefonate oder weitere Treffen.

So geht man viel Streß oder der Gefahr, dass sich einer der Partner in den Sexpartner verliebt, aus dem Weg.

So groß ist die Gefahr nun wirklich nicht. Und wenn etwas passiert, dann wär es früher oder später auch passiert....

Ich hab Kontakt zum Zweiten und das ist völlig harmlos....

Dreamerin schrieb:
Ich versteh echt nicht, warum man das braucht.
Akzeptiere es aber - ganz wichtig...

Mit nem 2. Mann OK.
Aber ne 2. Frau nicht!
Und der Mann - bitte kein Kumpel von meinem Schatz :rolleyes:

Du verstehst nicht, warum man das braucht (natürlich braucht man das nicht, aber man will es), findest es aber mit einem 2. Mann ok....seltsam. :-/

evi
 
S

Benutzer

Gast
die_venus schrieb:
Also ich finde, wenn so was gemacht wird dann sollte man eine fremde dritte Person dazu nehmen. So gibt es keinen Streß hinterher. Der Kontakt sollte auch nur darauf basieren, sich zum Sex zu treffen. Keine Telefonate oder weitere Treffen.

So geht man viel Streß oder der Gefahr, dass sich einer der Partner in den Sexpartner verliebt, aus dem Weg.


:rolleyes2
Na wems spaß macht...
Das stell ich mir jetzt ja mal total beschissen vor!
..aber - wie sonst auch - jedem das seine!!
 

Benutzer18020 

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte es das nicht sein?!
Liebe und Sex sind zwei völlig verschiedene Dinge!
 

Benutzer23564  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Sehe ich allerdings auch so ... viel schlimmer meiner MEinung nach ist Sex mit Liebe (wenns nicht die eigene Liebe ist*g*)
 
D

Benutzer

Gast
@ evi

Ich wollt nur nicht wieder alles so ausführlich schreiben.
Aber gut... dann hol ich es nach!

Ich bin der Meinung, dass ein Dreier sowas wie "erlaubtes Fremdgehen" ist.
Und mir reicht mein Freund, ich muss keinen anderen haben.

Habe mit meinem Freund darüber gesprochen und ihm gesagt, dass ich es mir mit einer zweiten Frau nicht vorstellen könnte, weil ich einfach von einer Frau nichts habe. Wenn dann ein zweiter Mann (aber auch das muss nicht sein).

Er meinte, dass er das mit einem zweiten Mann ebenso nicht mag.

Ich sagte, dass ich sicherlich eifersüchtig werden würde, wenn eine andere ihn anfasst und so weiter.

Er meinte, ihm würde es genauso gehen!

Somit ist das Thema vom Tisch. Ganz im Ernst: Und wenns Männer noch so toll finden, wenn eine Frau eine Frau abknutscht: Ich würde das nicht tun... Genauso wie er keinen Mann knutschen würde!!

Auf meiner Wunschliste steht es nicht.

Aber wie gesagt - ich akzeptier das und finds OK, wenn andere das mögen und machen!
 

Benutzer318  (37)

Verbringt hier viel Zeit
[Ironie=an]
Das Standard-Programm beim ersten Mal umfasst:

- Blasen bis zum Schluss (inkl. Schlucken)
- Analverkehr
- mindestens 10 Stellungen ausprobieren
- Sextoys

Spätestens beim 2. GV sollte man nen Dreier erlebt haben
[Ironie=aus]

Schon komisch wenn man so dieses Forum über die Zeit beobachtet. Habe zu dem Thema mal einen herrlich provozierenden Beitrag gelesen.

Muss man denn alles ausprobieren? Manche Dinge sollten doch lieber Phantasie bleiben. Ich denke, für 95% aller Paare ist ein Dreier nichts, weil danach irgendwas anders sein wird. Der eine tuts dem anderen zu Liebe und danach kommt die große Krise.
Natürlich würde ich so ein Erlebnis auch gern haben, doch niemals in einer Beziehung, denn ich einer Beziehung kann sowas doch nicht gut sein. Vielleicht sind 5% aller Paare dem gegenüber wirklich so aufgeschlossen, dass es nachher keinerlei Probleme in der Beziehung gibt. Aber für die Masse sollte ein Dreier Phantasie bleiben.
Ich kann Liebe und Sex nicht trennen, meiner Freundin gehts da ähnlich.

Das gibt sicherlich Diskussionsstoff. :eek: Nur meine Meinung.......

Edit: Natürlich akzeptiere ich es wenn ein Paar sich dafür entschieden hat und damit leben kann :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren