Zu Dick ?

Benutzer34450 

Verbringt hier viel Zeit
Hi ihrz :smile:

also, ich bin 1,63 und wiege 55,7 kg! Ist das zuviel ? Also wenn es ginge würde ich gern auf 48 kg runter kommen weil ich mich so halt wohler fühle! Ich hab schon 10 kg abgenommen (vor 2 Jahren und das so lang gehalten) und würde jetzt diese 8 kg auch gern abnehmen! Was ist am effektivsten und vorallem gesundheitsunschädlich? Es ist leider Tatsache das ich gern esse! Hier gibt es mit Sicherheit Leute die auch abgenommen haben/abnehmen wollen, habt ihr en paar Tipps für mich ? Vor allem an den Hüften hab ich viel Speck (obwohl ich nu auch nit sooo viel wiege [denk ich]) und da würd ich am liebsten ganz viel weg kriegen!

Also meine Fragen:

Was ist gut für die Hüften ?
Für den Bauch ?
Für den Po ?
Für die Oberschenkel ?
Wie sollte ich mich ernähren ?

Ich weiß das ich jetzt nit total fett bin aber ich hätt gern ne schöne Figur (wer nich ? ) und joa, aus meiner Family sind eigentlich alle dick und ich möchte (sorry das ich das so sag) nit so aussehen wie die ^^

Danke für eure Tipps (im Voraus)

Julschööön
 
E

Benutzer

Gast
Hm, bin 165 cm und wiege 58,5 kg - schaut also so ähnlich aus wie bei dir... bin aber zu faul so wirklich was zu machen und würd's eh nicht durchhalten. :schuechte
Kann dir auch keine Tipps geben, nur "Viel Erfolg!" wünschen.
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
mach doch einfach ein wenig sport! dann bleibt das gewicht vielleicht, wirst aber trotzdem schlanker... muskeln wiegen bei gleicher masse etwa 3 mal mehr als fett.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin 166cm groß und wieg 59 kg und ich find das schaut ganz normal aus :zwinker: siehe profilbild ;b
 

Benutzer15993 

Verbringt hier viel Zeit
also, ich bin 1,63 und wiege 55,7 kg! Ist das zuviel?

also mit 15 jahren würde ich mir noch nicht zu viele sorgen über das gewicht machen (dein körper ist nocht nicht fertig entwickelt). hinzu kommt noch, dass du einen bmi von 21 hast, was eigentlich ganz ok ist.

das bedeutet aber nicht, dass man kein sport betreiben soll.

Was ist gut für die Hüften ?
Für den Bauch ?
Für den Po ?
Für die Oberschenkel ?

ich denke laufen (oder joggen) ist für die oben erwähnten körperpartien sicher nicht schlecht. man sollte jedoch auf die richtigen schuhe achten und die ausdauer langsam aufbauen (es ist noch kein bekele vom himmel gefallen).

Wie sollte ich mich ernähren ?

versuch es mit der lebensmittelpyramide.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
Alvae schrieb:
ich bin 166cm groß und wieg 59 kg und ich find das schaut ganz normal aus :zwinker: siehe profilbild ;b

das sieht nicht nur normal aus!das sieht,wenn ich das sagen darf,ziemlich heiß aus!:cool1:
 

Benutzer4053  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Alvae schrieb:
ich bin 166cm groß und wieg 59 kg und ich find das schaut ganz normal aus :zwinker: siehe profilbild ;b

und wenn ich mir mal nen OT erlauben darf: find es übel das 14,15,16 jährige hier solche bilder von sich rein setzen
 

Benutzer29195  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn ich mir mal OT erlauben darf:

Dein Profilbild passt 100% zu deinen Kommentar...
Darf ich fragen was du beruflich machst?
Pädagogik? Theologie?...



Sry.. aber ich bin gereizt...
 

Benutzer12780  (39)

Verbringt hier viel Zeit
1,63 und 56kg..??? was gibs da noch großartig abzunehmen?? :rolleyes2
 

Benutzer32961  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Marla schrieb:
und wenn ich mir mal nen OT erlauben darf: find es übel das 14,15,16 jährige hier solche bilder von sich rein setzen
dafür kriegt man aber komplimente - ich könnt auch nacktfotos von mir reinsetzen und hätte vermutlich erfolg damit - aber danke darauf kann ich verzichten... :grin:

topic: mach sport... besser als abnehmen. oder is halt nen bissel mehr grünzeug.. trink mehr vorm essen.. hilft alles.
 

Benutzer26729 

Verbringt hier viel Zeit
Marla schrieb:
und wenn ich mir mal nen OT erlauben darf: find es übel das 14,15,16 jährige hier solche bilder von sich rein setzen

und wieso findest du das so übel? :zwinker:

And so it is... schrieb:
Und wenn ich mir mal OT erlauben darf:

Dein Profilbild passt 100% zu deinen Kommentar...
Darf ich fragen was du beruflich machst?
Pädagogik? Theologie?...

japp bestimmt *g* wahrscheinlich noch lehrer :tongue:
 

Benutzer18564 

Verbringt hier viel Zeit
also tipps zum abnehmen findest du doch überall, besuch ein paar internetseiten von frauenzeitschriften, gibt so viele tipps und vorschläge. aber achtung, lies dir das alles kritisch durch und versuche keine von den radikaldiäten, is wohl schon ziemlich bekannt dass man die nicht durchhält und sie ungesund sind.

am einfachsten ist in ein paar schritten zu einer gesunden lebensweise zu kommen, also sich in mehreren etappen umstellen. wenn deine ganze familie dick ist, ist das hauptproblem bei dir (euch) ziemlich sicher die ernährung. ersetze möglichst alle weißmehlprodukte durch vollkorn, das sättigt viel mehr und erfüllt den zweck von nahrungsaufnahme: versorgung mit nährstoffen. wenn du dir diesen zweck vor augen hältst ist es eigentlich nicht schwer das richtige zu essen.
fettarm, zuckerarm essen ist wichtig, versuche aber nie auf jegliches fett zu verzichten, erstens ist ein gewisser fettanteil im körper unbedingt notwendig, zweitens werden viele wichtige vitamine vom körper nur zusammen mit fett aufgenommen. sorg einfach dafür dass du es nur in maßen und das richtige (ungesättigte fettsäuren) zu dir nimmst.
zwischenmahlzeiten sollten nicht aus schoko, wurstsemmel und chips bestehn, lieber viel obst und gemüse. und wenn du jeden tag wirklich zwei liter trinkst, KANNST du gar nicht mehr so viel essen. aber achtung: süße getränke wie cola zählen nicht als getränk, sondern als süßigkeit! am besten du trinkst wasser.
ich könnte alleine zur ernährung schon seitenlang schreiben. wobei ich mir denke dass das sinnlos ist, denn theoretisch weiß doch inzwischn jeder über die richtige ernährung bescheid, nur umsetzen muss man sie. oder täusche ich mich?

ich denke die ernährung ist bei dir das wichtigste, aber um schneller erfolg zu haben und überhaupt wichtig ist auch sport. es gibt so viele möglichkeiten, probier einiges aus und teste was dir persönlich spass macht. wenn du dich zwingen musst bringts dir gar nix. gut ist auf jeden fall laufen und schwimmen. und für deine problemzonen gilt: direkt dort abnehmen kannst du nicht, aber du kannst die partien straffen und festigen, mit gezielten übungen. die müssen auch gar nicht anstrengend sein. schon mal was von pilates gehört?

ich seh schon, das ganze wird zu lang. allgemeine aufklärung bezüglich ernährung und sport ist eben doch nicht so einfach in einige sätze zu packen, da so viel zu beachten ist. wenn dir das wirklich alles unbekannt ist, kannst mir pn oder mail schreiben, ich geb dir noch gerne spezifischere tipps für dich.
 

Benutzer34068 

Verbringt hier viel Zeit
ich finde nicht, dass du zu dick bist, du wächst ja noch...
aber du kannst ja jeden tag so zehn minuten ein paar übungen machen (situps oder so)
oder halt in die schul nen apfel mitnehmen, wie ich, ich finde das reicht für meine gute ernährung :tongue:
 
D

Benutzer

Gast
Hi,

erstmal finde ich es sehr gut das du dir überlegst Sport zumachen. Ist leider in unserer generation nicht mehr so gefragt. Bewegung etc.
Ich mach auch seit zwei jahren Bodybuilding. Falls du irgendwas genaueres wissen willst kannst du ja ne mail schicken.

Zum abnehmen sollte die Energiebilanz schon mal negativ sein, nicht zu viel, das wär sonst schlecht aber eben ein wenig. Das mit der Lebensmittelpyramide was hier vrgeschlagen wurde ist die wichtigste Basis, danach sollte man sich auf jeden Fall ernähren. Viel Obst, wenig Fett ´, halt die Grundlagen beachten.

Zum Sport: Um abzunehmen ist das beste Ausdauersport. Joggen, Cardio bzw. Fahrar. Aber richtig, nicht so bissel durch die Gegend trotten. Auspauern.

Finde aber auch nicht das du zu dick bist. Hören sich doch gut an deine Werte. Trotzdem, wie schon erwähnt, bin ich froh das du Sport machen willst.

evil
 
M

Benutzer

Gast
such dir eine sportart, die dir spaß macht. diät oder ernährungsumstellung alleine bringen's nicht.
wie wäre es mit pilates, salsa-aerobic oder modern dance? bei mir wirkt das alles sehr gut und man hat gleichzeitig noch spaß.
 
E

Benutzer

Gast
Sowas macht mir absolut keinen Spaß... Pilates o.ä. - einmal und nie wieder.

Ich muss WENN irgendwas an der frischen Luft machen, Inliner oder Fahrrad fahren oder im See schwimmen... naja, bei dem Wetter erübrigt sich sowas ja.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren