Zu dick für Beziehung

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Ja dann war ich diesmal halt nicht soo konkret... entschuldigung :grin:

Tja.. die Liebe... oder die Vorteile die man draus schlagen kann bringens halt soweit....
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kenne einen Mann, der wirklich kugelrund ist und der ist jetzt 40 und hatte viele junge, knackigem, schlanke Frauen. Er meinte mal zu mir, keine seiner Freundinnen wäre dicker als Kleidergröße 36 gewesen - also absolut schlank. Alles eine Frage der Ausstrahlung ;-) Der ist halt zufrieden mit sich.
Er ist ein Powermensch. Wenn man powern will, braucht man ein bissl was auf den Rippen.

Ich persönlich stehe überhaupt nicht auf dürre Männer, bei mir muss schon was dran sein.
Jede Frau hat halt einen anderen Geschmack.
Die eine steht auf dünne Kerle, die andere auf sportlich, kräftige Männer und die nächste auf gemütliche, runde Männer :smile:
Auf jeden Topf passt ein Deckel!
Klar, eine Frau, die auf super sportliche abfährt, wirst du wohl nicht erobern können... aber du musst einfach lernen zu akzeptieren, dass jeder mal einen Korb bekommt - mal der Dünne, mal der Dicke. Aber halt nicht immer. No risk, no fun! Versuch es doch einfach!

Ich zum Beispiel kann dir von der anderen Seite erzählen. Ich bin eher der Typ "Hungerharke": 1,70m, 49kg, BH-größe 70A, kleiner Knackarsch. Also totales Untergewicht. Tja, und bei mir ist es genauso wie bei dir... der eine Kerl würdigt mich nicht mal eines Blickes, weil ich viel zu "unweiblich" bin und der nächste sabbert mir hinterher, weil er auf diesen knabenhaften Typ Frau steht. So ist das Leben. Man muss nur lernen damit umzugehen. Ich bin glücklich. Klar versuche ich zuzunehmen, aber ich kann auch gut so leben wie ich jetzt bin. Und die Männer auch, die stehen Schlange ;-)

Also nur Mut! Steh zu dir! Und wenn du meinst, du möchtest 5kg abnehmen, dann versuch es halt. Aber nötig ist es nicht.
 

Benutzer4913  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Also so langsam bekomm ich Angst...
Die Aussagen hier sind mir jetzt doch etwas zuuuu positiv :grin:
Ich mein man sollte schon bedenken, dass die 98 schon ein BMI von fast 30 bedeuten. Das ist dann kein harmloses kleines Übergewicht mehr, sondern schon deutlich zuviel.
Natürlich sieht das auf der einen Seite schon sehr beeindruckend aus, ich habe schon ein sehr breites Kreuz und vom vielen Sport auch Beine wie Roberto Carlos :grin: :grin:
Aber andererseits sammeln sich an den falschen Stellen eben auch einige Fettpolster, die über ein harmloses Bäuchlein hinausgehen.


Hab grad mal etwas im iNet gesucht... NEIN, das bin nicht ich :grin: :grin:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Beerbelly.jpg


Fändet ihr das noch akzeptabel??
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Frag uns das bitte nicht!!!!

Jede(r) wird da immer nur "na klar, denk schon" antworten!

Du musst es selber wissen, und keine Ausrede und keinen faulen Kompromiss suchen!

Wenn Du Dich Sau wohlfühlst, dann sei glücklich und zufrieden.
Aber da Du fragst, ist doch irgendetwas.
Wenn Du unglücklich über Deine Ausbeulung bist,
dann kan man nur einen Radfahrer zitieren: "Quäl Dich, Du Sau!" :tongue:

:engel:

P.S. Bitte nich bös nehmen, is nur Wortspiel :cool1:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
Sieht etwas unförmig aus.. so ziemlich schwangermässig.. nur da so nen Ballähnliches Ding obenrum schon richtig schlank :what: also etwas ausgeglichener könnte es schon sein :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
lol einsamer engel^^

unterstellst du hier den mitgliedern sie wären alle bloss jasager??

wenns so is dann darf ich mich wohl verabschieden^^ *g* denn sowas kann ich net ab......bzw ich sag immer meine meinung^^
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
BigJ: *lach* natürlich nicht ;-) War halb Spass :grin:
Ich sag doch auch meine Meinung :tongue:

Aber Comtron sucht nach einer zu positiven Antwort,
um sich nicht bequemen zu müssen, etwas zu tun, oder? :engel:

:engel:
 
B

Benutzer

Gast
klar......aber bei mir isses so.....ich hab eine stoffwechselstörung......das gibts oft das leute nich zunehmen egal wie viel sie essen.....bei mir isses umgekehrt ich treibe viel sport und lebe gesund und auf esse wenig....ich nehm ca 1 kilo pro jahr ab^^......bei mir fällt abnehmen deswegen auf kurze sicht flach^^.......naja und die mädels die so oberflächlich und vom 1,80 und muskolös..oder schlank.....männerbild geblendet werden haben meist zu wenig tiefgang für mich....ich will niemanden beleidigen aber das is bisher meine erfahrung.....

ich muss wohl eher an meinem selbstvertrauen arbeiten was halt net leicht is....die eltern meckern übers aussehn.....den meisten mädels glaub ichs net wenn se mir sagen ich seh gut aus......bin da schon so oft angeloge worden........der einzige dem ichs glaub is mein bester freund^^.....
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Hmm stimmt. Aber ein Freund von mir, der bisher immer rank und schlank war, und futtern konnte, was er wollte, muss langsam auch aufpassen...

Was sagt Dir denn Dein Freund? Die ehrliche Wahrheit, was er denkt?

:engel:
 
B

Benutzer

Gast
ich habs ja von meinem arzt^^......das is ne krankheit......

naja das is n kerl der kann es aufn tod net leiden wenn jemand unehrlich ist.....er sagt einem immer was er denkt.....auch wenns manchmal weh tut.....aber genau das schätze ich an ihm....und er an mir da ich genauso drauf bin......er is der meinung das die mädels nur so die birne vom schönheitswahn zermatscht habn, dass die keinen sinn mehr für sojemanden habn wie mich.....er is der meinung ich säh gut aus.....ok was sein mag das mein gesicht ganz annehmbar is aba der rest^^......aber was mut macht....er is ungefähr so gebaut wie ich....halt 10cm länger und 10 kilo schwerer^^.....und seine verlobte is gefährlich hübsch.....da muss man sich zusammenreißen^^......
 

Benutzer4913  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich suche nicht wirklich ein Ausrede, bin auch ein Freund der klaren Worte :smile:
Ich treibe ja recht viel Sport, esse nich zu viel und auch nicht falsch, aber ich kann einfach kaum was abnehmen (Ich nehme aber auch seit Jahren nicht zu).
Es kommt eben irgendwann der Punkt, wo man gewisse Dinge akzeptieren muss...
Trotzdem nochmal danke für alle Antworten! :winkwink: :winkwink:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Also, als mein Freund und ich uns kennengelernt haben, wog er 122 kg bei 1,90m. Und ich bin eigentlich nicht jemand, der auf Dicke steht (der Mann muss aber auch kein Klappergestell sein :zwinker:), also mir war das eigentlich ein bisschen zu viel :schuechte ...

Trotzdem hatte ich mich in ihn verliebt, da er

a) ein total lieber Mensch war/ist
b) er zärtlich und einfühlsam war/ist
c) er ein ziemlich hübsches Gesicht hat (ich oberflächliche Person :tongue:!)

Nunja, aber mittlerweile hat er abgenommen (der Wunsch ging aber von ihm aus) und wiegt jetzt nur noch 98 kg! Sein Wunschziel sind 90 kg, was auch nicht schlecht wäre, aber er sieht jetzt schon viiiiiiel besser aus! Und wenn jetzt jemand gegen meine superfizielle Einstellung wettert: Klar sind ein paar Pfunde zu viel nicht schlimm (mit 90 kg wäre er ohnehin an der oberen Grenze vom Normalgewicht, aber ich fände das perfekt), aber das, was er hatte, war starkes Übergewicht und daher sehr gesundheitsschädigend! Von daher konnte ich es nur begrüßen, dass er abgenommen hat...

Fazit: Ein bisschen mehr zum Kuscheln ist schön, zu viel ist jedoch sowohl aus gesundheitlicher als auch aus ästhetischer Sicht nicht so mein Ding...

LG,
Daylight
 

Benutzer54485  (33)

Verbringt hier viel Zeit
uuuhhhh...waschbärbauch....sry aber ich steh da total drauf :drool: *sabber* *lol*
 

Benutzer58859 

Verbringt hier viel Zeit
also mein erster Freund war´n Klappergestell... da kam ich mir echt immer n bisle pummelig neben dran vor..:tongue:
Mein letzter Freund hatte n Bierbauch, total supi, richtig zum Knutschen und mein neuer Freund hat auch n Bierbauch. Klar, n bisle Abnehmen würde ihm nicht schaden, aber es ist noch im Rahmen (wirklich nur n kleines Bäuchle). ich finde wenn es zu dem Mensch passt und der sich wohlfühlt dann hab ich nichts gegen "Dicke". Ich würde jetzt auch nicht wenn mich jemand anflirten würde der Kräftiger gebaut ist und gepflegt aussieht und mir sympatisch ist gleich den Riegel vorschieben nur weil er keinen Waschbrettbauch hat.
Aber wichtig ist halt schon das du dich so wohlfühlst wie du bist und Selbstbewusst bist. Dann wirkt man gleich ganz anderst auf die Leute. Und, da bin ihc mir irgendwie sicher, wenn du die Richtige findest und das wirst du bestimmt irgendwann, dann ist das auch eine dies echt ernst meint und keine so ne "Tusse".
Hatte mal ne Freundin die ausah wien Model und sich auc hso benommen hat. Wenn sie n Typ angelabert hat der nicht ihrem Idealbild entsprochen hat und kein Opel gefahren ist war er unten durch... ehe er überhaupt was sagen konnte. das lustige ist eigentlich nur das sie bisher immer auf die Nase gefallen ist mit ihren Typen weils alle Machos waren..:grin:
LG
 
D

Benutzer

Gast
Ich steh auf Typen mit genau deinen Maßen!
Also halt die Klappe, mach dir keine Gedanken und reiß Weiber auf. :zwinker:
 

Benutzer32702 

Verbringt hier viel Zeit
Solange du ansonsten gepflegt bist (d.h. dich vernünftig anziehst, was viele etwas -sorry-dickere Personen leider oft nicht tun) und mich dann noch mit einem Lächeln ansprechen würdest, würde ich nicht auf einen Bierbauch achten.
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Solange du ansonsten gepflegt bist (d.h. dich vernünftig anziehst, was viele etwas -sorry-dickere Personen leider oft nicht tun)
Was machen die denn deines Erachtens falsch? Oder hast du grad das Medien-Klischeebild des rülpsenden, furzenden, verschwitzten unterhemdtragenden Mannes im Hinterkopf?
Alle dicken Menschen die ich kenne, kleiden sich ordentlich und ham das auch schon immer getan.

@Threadstarter: Trau dich. Mehr als ne Abfuhr kannst du nicht kriegen :zwinker: , es gibt immer Leute, die einen so toll finden, wie man ist, und die dies nicht tun. Das hat wenig mit Gewicht zu tun.
 

Benutzer55963 

Verbringt hier viel Zeit
Aaaalso, mein letzter Freund hatte früher mal üm die 130 kg bei 1,88m Größe. Als ich ihn kennengelernt hab, waren das dann immer so zwischen 95 kg und 105 kg. Natürlich war es ziemlich gewöhnungsbedürftig anfangs, da mein vorheriger Freund recht durchtrainiert war und da am Bauch nix hing...bei ihm eben schon, die 30 kg abnehmen haben halt ihre Spuren hinterlassen. Aber nach ner Weile hat mich das kein Bisschen mehr gestört, so war er eben und so habe ich ihn eben geliebt. Klar, er ist eben im Sommer nicht Oben-Ohne rumgelaufen, aber scheiß drauf. Das einzige was wirklich genervt hat, war sein ewiges Gejammer, er möchte abnehmen.

Mein jetziger Freund ist recht dünn, 70 kg bei knapp 1,80m, aber auch über ihn könnte ich nur herfallen. Du siehst also, egal wie jemand gebaut ist, 1. man gewöhnt sich an alles und 2. das Aussehen steht eben nur an zweiter Stelle!
 

Benutzer40326 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin 1,84 m groß und wiege ca. 114 kg. Ich bin trotzdem sportlich aktiv und fühle mich auch sehr fit (beim Radfahren hänge ich die meisten anderen am Berg locker ab). Ich sehe zwar nicht nach114 kg aus, nach zuviel sehe ich aber auf jeden Fall aus.
Meine Freundin ist mit meinem Gewicht auch nicht ganz zufrieden. Aber es gibt noch genügend andere Dinge an mir, die sie gut findet. Übergewicht alleine ist also noch lange kein Hindernis für eine Beziehung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren