zieht mich körperlich nicht an...

Benutzer123697 

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

ich bin 27 und habe erst eine Beziehung in meinem Leben gehabt.
Und die ist bereits 9 Jahre her.

Ich würde jetzt nicht sagen, das ich hässlich bin oder Charakterlich ein A...
Das Problem bin definitiv ich und immer wenn es ernst wird, ziehe ich zurück und weiß eigentlich gar nicht wieso.

Auf jeden Fall habe ich in meinem Freundeskreis einen Kumpel. Ich kenn ihn schon seit mmmh sicher 5-6 Jahren, wenn nicht länger.
Und seit einigen Jahren hat er auch eine Freundin.
Aber seit ca. einem Jahr "hängt" er ziemlich an mir.
Er versucht sich mit mir zu verabredet (was ich aber in aller Regel ablehne) und selbst wenn ich mal meine zickigen Tage habe (bin halt auch nur ein Mädchen *g*) dann lässt er sich davon nicht verschrecken.
Wir Skypen Abends viel, telefonieren, quatschen über den Videochat...

Es ist so intensiv, das ich eigentlich gar nicht weiß, ob er evtl. doch mehr möchte?

Wenn ich ihn auf seine Freundin anspreche, dann winkt er immer sofort ab...

Nun komme ich langsam in das Alter, wo ich auch an Familie und Kinder denke... aber abgesehen von dem einen Mann, ist so wirklich keiner in Sicht... der Rest ist alles in einer Beziehung oder längst verheiratet.

Dieser Typ ist vom Charakter her (abgesehen von ein paar Macken, aber die machen ja die Persönlichkeit erst aus) schon sehr ansprechend. Hat relativ die selben Lebensziele und wenn wir rum albern, von wegen wo und wie "wir" unser Haus bauen, dann schweben wir auf einer Wellenlänge (selbst was das Land angeht) und auch in Sachen tierliebe, sprechen wir die selbe Sprache.

Wenn ich nun nur mit ihm schreibe, dann frage ich mich manchmal, ob ich es einfach mal auf mich zu kommen lassen sollte, was wäre, wenn ich mich häufiger mit ihm treffe, wie weit würde er gehen? Ob er wirklich mehr will und solange ich kein Bild von ihm vorliegen habe, dann könnte ich mir schon mehr vorstellen... jetzt kommt das große Aber...

er spricht mich körperlich so gar nicht an...

Macht das überhaupt Sinn?
Würde eine Beziehung Sinn machen, wenn es zwar vom Charakter passt, aber das Aussehen so absolut gar nicht? Ich bin so kein Oberflächlicher Mensch, aber wenn ich an ihn denke, da kommen mir so rein keine sexuellen Gefühle oder Gedanken hoch..

Oder muss man einfach solche Abstriche machen?

Danke euch

Liebe Grüße
Lilly
 

Benutzer123421  (31)

Sehr bekannt hier
er spricht mich körperlich so gar nicht an...

Macht das überhaupt Sinn?
Würde eine Beziehung Sinn machen, wenn es zwar vom Charakter passt, aber das Aussehen so absolut gar nicht? Ich bin so kein Oberflächlicher Mensch, aber wenn ich an ihn denke, da kommen mir so rein keine sexuellen Gefühle oder Gedanken hoch..

Oder muss man einfach solche Abstriche machen?
Für mich gilt 50% Charakter 50% Aussehn. man muss sein Partner doch auch attraktiv, wie soll den sonst der Sex werden? Staubig/Trocken? :tongue:
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Eine Beziehung ohne körperliche Anziehung könnte ich mir nicht vorstellen, das ist für mich eine Voraussetzung dafür, dass ich überhaupt den Wunsch nach einer Beziehung verspüre.

Für mich müssen drei Dinge passen: sexuelle Attraktivität, Verliebtheit und Freundschaft bzw. charakterliches Zusammenpassen. Wenn eins davon fehlt, macht für mich eine Beziehung keinen Sinn.

Du liest Dich auch nicht sonderlich verliebt - suchst Du nur dringend einen Mann, weil die biologische Uhr tickt? Es wäre eine schlechte Basis für eine Beziehung, wenn Du sie nur anfängst, weil "grade kein anderer in Sicht" ist.
 
M

Benutzer

Gast
Ich war ja erst versucht "give it a try" zu schreiben, manchmal stellt sich körperliche Anziehung ja auch erst ein, wenn man schon Gefühle entwickelt hat (so kenne ich das zumindest bei mir, da relativiert sich immer einiges - von "null mein Typ" bis hin zu "wow" :zwinker:), aber nachdem ich mir das hier ein paar Mal durchgelesen habe:
Nun komme ich langsam in das Alter, wo ich auch an Familie und Kinder denke... aber abgesehen von dem einen Mann, ist so wirklich keiner in Sicht... der Rest ist alles in einer Beziehung oder längst verheiratet.

Oder muss man einfach solche Abstriche machen?

und solange ich kein Bild von ihm vorliegen habe, dann könnte ich mir schon mehr vorstellen

bleibt nur eins zu sagen: Deine Motivation ist einfach vollkommen die falsche, also lass' es bleiben. Damit tust Du euch beiden einen Gefallen.

Okay, ich verstehe, dass Du gerade keinen tollen Kerl in Aussicht hast und da kommt schon mal Torschlusspanik und übertriebene Kompromissbereitschaft auf, er ist dafür verfügbar und schon auch ganz nett, das allerdings nur, wenn Du ihn nicht ansehen musst. Und aus Mangel an Alternativen würdest Du mit so einem Mann eventuell sogar eine Familie gründen wollen? :hmm:

Nein, man muss keine solchen Abstriche machen. Es ist ja nicht mal so, dass Du ihn optisch weder gut noch schlecht findest, sondern er Dich offenbar förmlich abstößt. Das spricht ja schon eine sehr deutliche Sprache... Und ich will mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, was er wohl empfinden würde, wenn er Deine Gedanken wüsste.

Ich sag's mal so, er hat eine Frau verdient, die ihn rundum "perfekt" findet ohne Abstriche machen zu müssen, die sie eigentlich gar nicht machen will, und Du findest bestimmt einen, der Dich auch rundum in seinen Bann zieht ohne dass Du erst mal Deinen Kopf einschalten und abwägen musst. Vielleicht nicht heute oder morgen, aber ich bitte Dich, Du bist 27, da ist doch noch alles offen. Ich meine eben, wenn man im Vorfeld schon zu viel denkt, dann ist das eigentlich ein verlässliches Zeichen dafür, dass es halt nicht sein soll, auch wenn man das manchmal gerne hätte, weil es so einfach wäre.

Im Übrigen wäre ich an Deiner Stelle auch so fair, mal die Fronten zu klären und ihm zu sagen, dass Du ihn zwar sehr magst, aber Dir nicht mehr mit ihm vorstellen kannst.

Edit: Komplett überlesen, dass er seit Jahren eine Freundin hat. Dann stellt sich doch die Frage einer eventuellen Beziehung gar nicht?! Wenn er Dir "anhänglich" vorkommt, dann ist er das entweder ohne weitere Absichten oder Du bildest es Dir nur ein - oder er sucht was für nebenher.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer91095 

Team-Alumni
Lass es. Das geht tierisch in die Hose (Quelle: eigene Erfahrung).

Arbeite lieber an dir selbst und werde offener gegenüber anderen. Dann macht es nämlich auch häufiger *click*.
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Ich kann kaum noch was neues schreiben, möchte das Gesagte aber nochmal unterstreichen. Lass es. Du tust ihm nur weh damit, denn er würde vllt. seine Freundin verlassen, Gefühle in dich investieren, usw. und dass alles dafür dass es dich schaudert wenn du an Bettgeschichten denkst (übertriebene Darstellung).
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Wie kann man sowas auch nur annähernd in Betracht ziehen? Ich bin entsetzt!
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
mal abgesehen davon wie attraktiv du ihn findest - er ist in einer Beziehung, habe ich das richtig verstanden?
 
P

Benutzer

Gast
Der Typ ist vergeben und du findest ihn unattraktiv. Damit ist doch bereits alles gesagt: Vergiss es!
 

Benutzer122983  (36)

Sorgt für Gesprächsstoff
Benutz ihn nicht als Samenspender, wenn du ihn nicht wirklich toll findest. Das wäre absolut unfair und das dicke Ende kommt mit Garantie.
 

Benutzer123619  (36)

Ist noch neu hier
er spricht mich körperlich so gar nicht an...
so garnicht an.... das ist ja noch weniger als ein wenig oder nicht ganz so sehr....

Macht das überhaupt Sinn?
Würde eine Beziehung Sinn machen, wenn es zwar vom Charakter passt, aber das Aussehen so absolut gar nicht? Ich bin so kein Oberflächlicher Mensch, aber wenn ich an ihn denke, da kommen mir so rein keine sexuellen Gefühle oder Gedanken hoch..
Ich denke nicht das es wirklich Sinn macht. Unattraktivität ist da schon schlimm. Ich kenne das selber, bin auch da auch mal in so eine Bezieheung "reingerutscht"- weil er ja sooooo nett war und wir uns ja wie "Seelenverwandte" waren usw. und ich dachte, ich könnte über sein Aussehen was mir nicht zugesagt hat hinweg sehen.... haha... ging leider nicht lange gut. Die sexuelle Unlust und das Gefühl im garnicht mehr nah sein zu wollen, war großer als seine charakterlichen Stärken.

Oder muss man einfach solche Abstriche machen?
Nein auf garkeinen Fall sollte man solche Abstriche machen, vllt. kann man eine gewisse Zeit über die sexuelle "Nichtattraktivität" wegschauen, aber nicht auf Dauer.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ich würd nichtmal davon ausgehen, dass sein Interesse an dir mit irgendeiner Verliebtheit in dich zu tun haben könnte.

Selbst wenn er das wäre - nur weil du jetzt lange Single bist, musst du dir niemanden "antun", der optisch absolut nicht reizvoll ist für dich.
Abgesehen davon wäre er ziemlich arschig, da er was mit dir anfangen würde, während er mit seiner Freundin zusammen ist.
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Eine Frau, die neun Jahre Single ist. Das es das gibt, wußte ich auch noch nicht.

Einige Frauen neigen dazu, sich Männer zu suchen, die Arschlöcher sind, nur weil das optische vielleicht mehr paßt. Wenn der Charakter paßt, würd ich zuschlagen. Die Chance kommt nicht oft.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Eine Frau, die neun Jahre Single ist. Das es das gibt, wußte ich auch noch nicht.

Einige Frauen neigen dazu, sich Männer zu suchen, die Arschlöcher sind, nur weil das optische vielleicht mehr paßt. Wenn der Charakter paßt, würd ich zuschlagen. Die Chance kommt nicht oft.
charakter allein ist aber nicht sexy. da gehört viel mehr zu.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren