Zeilenabstand? Zeichen pro Zeile?

Benutzer91398  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute!

Ich bereite gerade einen Text für einen Literaturwettbewerb vor.
Bei den formalen Vorgaben steht, dass der Text einen Zeilenabstand von 1,5 haben muss und je Zeile nicht mehr als 60 Zeichen.

Wie bekomme ich das mit dem Zeilenabstand hin? Ist damit der Zwischenraum zwischen zwei Zeilen gemeint oder zählen die Zeilen selbst auch mit dazu? Und wie stelle ich das ein bei Word? Was meinen die eigentlich mit 1,5. Das können doch nicht Zentimeter sein, oder?

Dann die Sache mit den Zeichen. Sind damit tatsächlich nur Buchstaben und Satzzeichen gemeint, oder zählen auch die "leerzeichen" (also die zwischenräume zwischen den einzelnen Wörtern)?

Könnt ihr mir bitte, bitte helfen?

MissPerú
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Wie man den Zeilenabstand einstellt hat Clavicular ja schon geschrieben.

Ob mit "60 Zeichen pro Zeile" auch Leerzeichen gemeint sind solltest du am besten nachfragen. Eigentlich zählen die bei dem Begriff "Zeichen" dazu, aber es gibt auch Leute, die das nicht so sehen. Falls du nicht nachfragen kannst würde ich sie mit einrechnen, dann kommst du nämlich nicht über die Maximalzahl.

Ob man die maximale Zeichenanzahl direkt einstellen kann weiß ich nicht, aber zur Not kannst du sie ja zählen (Eine Zeile markieren, dann 'Extras - Wörter zählen'... weiß nicht, ob das in allen Versionen gleich ist).
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Ob man die maximale Zeichenanzahl direkt einstellen kann weiß ich nicht, aber zur Not kannst du sie ja zählen (Eine Zeile markieren, dann 'Extras - Wörter zählen'... weiß nicht, ob das in allen Versionen gleich ist).

Bei Word 2007 muss man nur die Zeile markieren und dann steht unten z.B. 10/300 Wörtern. Und wenn man dann dort links-klickt, öffnet sich das Fenster, wo dann auch die Zeichenzahl steht, einmal mit und einmal ohne Leerzeichen. Ich hab mal eine Zeile aus meiner Bachelorarbeit genommen (in Blockschrift geschrieben) und mit Leerzeichen sind es 77 Zeichen, ohne sind es 65 Zeichen. Also wäre es vllt logischer, dass sie es ohne Leerzeichen meinen. Ich würde sicherheitshalber aber noch mal nachfragen.
 

Benutzer91398  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Super, dankeschön! :smile:
Das mit dem Zeilenabstand hat schon mal funktioniert.
Leider kann ich wegen der Sache mit den Zeichen nicht nachfragen, da ich weder eine Telefonnummer noch email-Adresse habe. Und ich muss den Text ja spätestens übermorgen schon abschicken. Vielleicht rechne ich die Leerzeichen dann wirklich mit ein. Es geht denen doch wohl in erster Linie darum, dass man nicht ÜBER 60 Zeichen kommt.
Was meint ihr?
 

Benutzer11345 

Meistens hier zu finden
Ich bin der Meinung, dass auch eine Leertaste ein Zeichen ist
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Die möchten von dir den Text in der sog. Normseite haben (zumindest hört sich alles danach an und ist auch üblich bei sowas)
http://de.wikipedia.org/wiki/Normseite

Hier
http://www.literaturcafe.de/bf.htm?/berichte/normseit.php
kannst du sie runterladen. Ganz unten.

Bei der Zählung der Zeichen sind Leerzeichen und freie Bereiche am Absatzende mitzurechnen. Die in Word oder OpenOffice Writer über Datei/Eigenschaften und Statistik aufzurufende Zeichenzahl eines Textes hilft daher bei der Ermittlung der Normseitenzahl wenig, denn es wäre eine falsche Rechnung, die angezeigte Zeichenzahl einfach durch 1.800 (30 Zeilen mit 60 Anschlägen) zu teilen. In der Regel umfasst ein Manuskript in Normformatierung mehr Seiten, als diese ungenaue Rechnung ergibt.
Ebenso zählen auch Leerzeilen als volle Zeile. Daher sollte man sein am Computer getipptes Werk spätestens nach der Fertigstellung ins Format der Normseite umformatieren.
 

Benutzer91398  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Schmusekatze, das ist ein guter Tipp! Danke!

Aber wo kann ich das auf der Seite runterladen? Bin ich zu blöd? Ich finde es nicht.
 
G

Benutzer

Gast
Gib mal rechts in der Suche "Normseite" ein, dann solltest du die Vorlagen finden.
 

Benutzer48909 

Meistens hier zu finden
Schmusekatze, das ist ein guter Tipp! Danke!

Aber wo kann ich das auf der Seite runterladen? Bin ich zu blöd? Ich finde es nicht.

Hast du es mit dem Tipp von Glashaus gefunden? Ansonsten, gib bei Google mal "Normseite download" ein. Wenn du dann auf den ersten Link klickst, dann kommst du auf die richtige Seite beim Literaturcafe. Irgendwie bekomm ich es nicht hin die Unterseite hier zu verlinken. Immer nur die Startseite. Sorry!
 

Benutzer91398  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, okay, es hat geklappt! Danke euch!
 
L

Benutzer

Gast
Mist übermorgen schon? Sonst würde ich ja zu gern bei dem Literaturwettbewerb mitmachen, wenn es ein öffentlicher ist.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren