Zeigt her: Wie braun seid ihr schon?

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Der Sommer hat Einzug gehalten und bei manchen ist der erste Sonnenbrand schon da. Andere hatten noch nicht soviel Gelegenheit, sich zu sonnen.
Daher nun meine Fragen:
Wie braun seid ihr schon?
Und wo sonnt ihr Euch?
An die Frauen: Sonnt ihr euch auch oben ohne?

Und am besten: Beweisfotos posten!! :grin:
 
L

Benutzer

Gast
Ich sonne mich nicht direkt, das passiert einfach, wenn ich spazieren gehe oder etwas anderes in der Sonne mache.

Naja, etwas Farbe hab ich schon abbekommen (vor allem am Nacken), aber das wird sicher noch mehr werden. :zwinker:
 

Benutzer103901 

Öfters im Forum
Ich nehme auch ziemlich schnell Farbe an. Dummerweise sind die Beine oft das letzte, was richtig braun wird, weil ich oft in längen bis 3/4-Hosen herum laufe. Ich habe mir vorgenommen, mich in den nächsten Wochen öfter mal in die Sonne zu legen :smile:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Ich bin noch gar nicht braun. Ich sonne mich auch nicht, deshalb bleibt es so. Wenn ich schon in der Hautkrebsprävention arbeite kann ich ja nicht das machen was wir nicht empfehlen :grin:
 
M

Benutzer

Gast
Ich bin glücklicherweise immer noch eine Kalkleiste. Nach dem Tag aufm Zürichsee fürchtete ich schon, braun zu werden, aber das hielt zum Glück nur einen Tag. :grin:
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab braune arme und weiße hände.. das sieht total bescheuert aus
war iwie zuviel mit handschuhen in der sonne
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich sonn mich nie, ich hasse Sonne eigentlich. Aber ich muss jeden Tag mind. 2 Stunden raus und da ergibt sich eine leichte Bräune automatisch. Die hatte ich aber schon im April. :zwinker:
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Ich finde es ganz schrecklich, in der prallen Sonne zu liegen und zu braten. Ich werde aber eh nicht braun, kann da machen, was ich will.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Schon mal was von Ozon gehört? :ratlos: Ich brate mich sicher nicht in der Sonne wenn ich was draussen mache dann bin ich immer eingecremt mit LSF 30, hab ich zwar gestern auch gemacht (waren Radfahren, 40km) hatte abends aber trotzdem einen Sonnenstich. :geknickt: Und DAS war alles andere als angenehm.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich sonne mich nicht. ich werd auch eher langsam braun. als erstes halt an den unterarmen, aber der rest braucht lange. also nach einem sommer kann man meine haut an den armen und beinen evtl von nem hüttenkäse unterscheiden, aber mehr auch nicht.
 

Benutzer40300 

Benutzer gesperrt
Ich war zwei Wochen an der Adria und bin relativ braun geworden obwohl ich nicht bewusst in die Sonne gehe. Und Sonne gab es bereits zu Genüge in diesem Mai.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
JakeSully;6065041 schrieb:
Ich nehme auch ziemlich schnell Farbe an. Dummerweise sind die Beine oft das letzte, was richtig braun wird, weil ich oft in längen bis 3/4-Hosen herum laufe. Ich habe mir vorgenommen, mich in den nächsten Wochen öfter mal in die Sonne zu legen :smile:

Dem Problem "Käsebeine" gehe ich aus dem Weg, indem ich richtige Shorts Bild wurde entfernttrage (Frauen würden diese als Hotpants bezeichnen):grin:
Ansonsten bin ich schon knackig braun wie frisch aus dem Spanienurlaub. Viel Radfahren, mit den Kiddies auf dem Spielplatz - da kommen schon recht viele Sonnenstunden zusammen. Auch ohne Sonnenbrand.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Ich sonne mich auch nicht, gehe aber viel raus spazieren und so. Da wird man zwangsläufig braun. Ausserdem nehme ich verdammt schnell Farbe an (meine Kinder übrigens auch). Wir sehen jetzt schon aus wie manch Urlauber nach 3 Wochen :grin:
Und dabei hocken wir immer nur im Schatten.
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Ich sonne mich wann immer möglich in der prallen Sonne und bekomme meist nicht mal einen Sonnenbrand. Gestern lag ich 3 Stunden fast ohne Pause in der Sonne und es ist nix passiert, bis auf mehr Bräune natürlich.

Im Tunesienurlaub habe ich mich eingecremt, aber auch da stundenlang in der Mittagssonne verbracht.

Meine Haut kann's ab und da ich relativ viel Zeit brauche, um die gewünschte Bräune zu erlangen, muss pralle Sonne sein. Will ja nicht aussehen als sei ich ein Kellerkind.
 
R

Benutzer

Gast
Meine Arme sind schon relativ braun, allerdings eher unabsichtlich, da ich halt meistens zum Lernen auf den Balkon gehe und dort selbst im Schatten braun werde. Ich strebe aber keine extreme Bräune an, es passiert halt so nebenbei - mich nur zu sonnen ist mir viel zu langweilig und auch zu heiß.
 
D

Benutzer

Gast
Ich werd schnell braun und hab ich nie Sonnebrand. Daher verbringe ich auch gern viel Zeit draußen und sonne mich. Bin auch jetzt schon wieder halbwegs dunkel, bin aber zu faul, dass jetzt zu fotografieren.
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Also für meine Verhältnisse bin ich schon recht braun :grin:
Man sieht nen deutlchen weißen streifen wo mein bikini normaler weise ist.
Ich sonne mich meistens am wochenende bei uns am pool. mach auch die träger weg damit ich da keine streifen hab. oben ohne mach ichs nicht, da unser nachbar auf unser grundstück gucken kann. :grin:
 
D

Benutzer

Gast
3 Stunden in der prallen Sonne ohne Sonnencreme? Das ist sehr schlau...

Könnte ich auch machen (ist mir aber zu langweilig^^) Es gibt da echt Menschen, die total resistent sind. Aber ich hab in zwei Tagen eine Untersuchung meiner Leberflecken, ich sag danach lieber etwas dazu. :grin:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Schon braun werden zeigt eine Schädigung der Haut, der Sonnenbrand ist ja quasi eine Entzündung die wegen der Schäden zusätzlich auftauchen kann. Wenn man keinen kriegt heisst das nicht, dass keine Schäden entstehen.

Ich würde auch locker ohne Sonnenbrand braun werden, aber deswegen erhöhe ich beim Sonnenbaden trotzdem mein Hautkrebsrisiko.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren