Zeig ich zu viel Interesse?

Benutzer81334 

Verbringt hier viel Zeit
Servus Leute!

Mich plagt ein mal wieder die Selbstzweifel und suche nun bei euch Rat!

Bin nun seit ca. 2 Wochen vergeben. Kennen gelernt haben wir uns im Internet. Dann vor 4 Wochen alberten wir etwas rum und sie kam dann drauf das sie mich gern mal Treffen würde und so planten wir gemeinsam etwas.

Hab sie dann angerufen, haben so 10 min geredet und uns was ausgemacht. Date war mehr als toll, verstanden uns hervoragend, sie kam auch gleich an und wollte nähe und der erste Kuss lies nicht lange auf sich warten. Nach Beendigung des Dates warn wir noch bei ihr und haben den Abend ausklingel lassen und landeten im Bett (ja ich weiß ist zum ersten Date unüblich). Im nachhinein meinte sie sie bereue es nicht, wir verstehen uns mehr als gut und warum solle man da etwas hinaus schieben wenn es beide denn wollen.

Ein paar Tage später meldete ich mich bei ihr und sie war glücklich das ich mit ihr noch etwas aus machen wollte. So trafen wir uns ein zweites mal wo sie dann auch ankam ob ich mir denn mit ihr mehr vorstellen kann und ob ich sie wöllte ect. So redeten wir etwas darüber und sagten denn beide dem anderen das wir uns etwas vorstellen könnten. Gemeinsam machten wir uns dann für letzten Freitag wieder etwas aus und es kam eine Absage da sie krank ist. Fragte dann ob ich sie mal kurz besuchen kann und sagte ja aber nicht lang.

Aus dem nicht lang wurde dann ein ganzer Abend. Sie meinte dann das sie sich sehr freute das ich sie besucht habe und ihr gehts richtig wohl und viel besser seit ich da wäre. Entschuldigte sich auch paar mal das es mit dem Treffen nicht so geklappt hat und sagte sie würde das gern nachholen wenn ich noch Lust habe und für sie zeit habe. So haben wir für nächsten Sa. wieder etwas ausgemacht.

Nun mein Problem ist das ich wahrscheinlich wieder in allem guten etwas negatives suche.....

- wir verstehen uns mehr als gut
- sie suchte nach einer gewissen Kennenlernzeit gleich meine Nähe
- gemeinsam alberten wir rum und es kam zum Kuss
- sie war die die mit Sex anfing
- sie willigt zu den Treffen ein
- sie freut sich jedes ma wenn ich mich melde
- sie zeigt ständig wie sehr sie mich mag und sagt das sie mich vermisst hat
- macht sich um sonst was gedanken das sie auch ja hübsch genug für mich aussieht und so weiter und so weiter
- sie war die erste die ankam und sagte das sie an einer Beziehung Interesse hat
- sie war die die mich vor die wahl stellte und sagte ich würd es gern mit dir versuchen - es liegt bei dir ob wir zusammen kommen
- sie will mich meist kaum gehen lassen wenn ich wieder weg muss und unsere Verabschiedungen dauern meist eine halbe Ewigkeit ^^

So viel positives und ich such das Negative. Das was mich etwas stört ist das sie noch nie ankam und sagte ich würde dich gern sehen oder ankommt ich schlag einmal das und das zum Treffen vor.
Bisher hab jedes mal ich mich gemdelt am Di. oder Mi. was wir dann am Wochenende machen oder wir haben schon am Wochenende gemeinsam ausgemacht was wir machen.:geknickt:
Hingegen sie steigt aber auch jedes ma aufs Treffen ein und freut sich wenn ich mich melde.

Nebenfrage:

Die Woche über haben wir kaum Kontakt bis gar keinen Kontakt. Sie muss immer Zeitig raus, dann kommt sie meist erst halb 6 nach Hause abends. Dann noch ihr Schulzeug lernen, essen, sich um ihre ganzen Tiere kümmern und dann geht sie ins Bett um 21 Uhr. Zudem will sie ja auch ma ausspannen und ihre Ruhe haben.

Da will ich sie auch nicht nerven und sehen uns ja am Wochenende. Nebenfrage - ist es so ungewöhnlich das wir die Woche kaum Kontakt haben - eine Freundin hat mich da letztens ziemlich komisch angeschaut als ich das sagte.

Finanziell ist sie aus dingen die ich hier nicht nenne will ziemlich am Ende, reicht gerade für das nötigste. Guthaben auf dem Handy hat sie schon lange nicht mehr, was sie mir auch zeigte.

Ist das vielleicht auch ein Grund das sie nichts plant weil sie erst gar nicht das Geld fürs weggehen kann und nicht dauernd ankommen will machen wir zu Hause was?

Oder seh ich alles zu negativ das sie sich nicht meldet?

Sorry wenn es etwas verwirrend ist, bin heute etwas durch den Wind durch die Arbeit.^^
 

Benutzer53036  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Naja ich denke das passt schon! Sie freut sich doch, wenn du dich meldest und sie will auch mit dir etwas unternehmen! Natürlich ist es nicht sehr aufregend, wenn du immer etwas vorschlägst...du könntest ihr auch einfach mal sagen, dass du auch gerne mal etwas machen würdest was sie vorschlägt. Natürlich kann es auch daran liegen, dass sie nicht so viel Geld übrig hat...weil ich würde jetzt auch nicht vorschlagen...komm gehn wir Bowling, Cocktails trinken, etc. und hab eigentlich kein Geld dafür, und man kann ja auch nicht erwarten, dass man eingeladen wird! Ich denke du siehst es zu negativ...erwähne halt mal, dass du dich freuen würdest auch mal etwas zu machen, was sie vorschlägt...sie wird ja eigene Hobbies haben oder andere Lokale kennen.
 

Benutzer81334 

Verbringt hier viel Zeit
Naja das sagst du so einfach - mich nervt das einfach nur noch!:frown:

Gestern muss ich wieder fragen was wir nächstes WE machen - naja hab ich wieder geplant. Wolln wir Fr. ins Kino is sie wieder begeistert! Ja da will ihre Schwester + Freund mit und ne Freundin. Nur die Freundin wusste net ob sie kann und so. Sag ich ok dann ruf mich morgen Abend ma an. Klar wer war wieder der Depp und musste wieder anrufen - ICH!:geknickt:
Frag ich dann - wollte nicht wer anrufen? Kommt: "Och tut mir leid hab ich vergessen - kann mir schon mal passieren - sorry!" Ja dann weiß sie noch ne wies wird und die Freundin ruft gerade an. Naja sag ich dann berede das ma mit ihr und ruf mich dann ma an wenn ihr fertig seit. Mhhh naja wollt dann danach bald pennen. Sag ich naja ok dann ruf ma morgen früh - was kommt von ihr: "Mhhh ja aber mei Telefon hat ne meise ich brauch meistens zich ma um durch zu kommen."

Man auf der einen Art ist sie so ne liebe aber das nervt einfach nur!

Ich denk langsam ich mach bei ihr alles falsch was nur falsch zu machen geht und verlier sie wenn das so weiter geht!:geknickt: Immer muss ich mich um Treffen bemühn und sie freut sich zwar und so aber selber Planen is 0 bei ihr.:geknickt:
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Hi,

wie alt bist du Dragon-heart?

Du jammerst hier rum wie ein Mädchen, ohne ersichtlichen Grund. Es liest sich so, als ob du kein Leben mit Freunden, Hobbies, und Arbeit hast, sodass du deine Freizeit damit verbringst dir um Dinge Gedanken zu machen, die keiner Überlegung bedürfen.

Was genau nervt dich denn jetzt an dem Verhalten des Mädels? Das sie unorganisiert und unzuverlässig ist? Nun, diese Tatsachen wirst du nicht ändern können. Möglichkeit eins, ist dich damit abzufinden und Möglichkeit zwei ist, dass du dir eine Frau suchst die deinen Ansprüchen entspricht.

Deine Ansprüche sind, ich bin so frei zu interpretieren, dass sich die Dame um Treffen bemüht und dich mit Liebesbeweisen zuhäuft, dir Sicherheit vermittelt die du so gerne haben möchtest - Die du dir in der Beziehung wünscht.

Das Verhalten kommt häufig bei Leuten vor die versuchen ihr unausgefülltes Leben und Lücken in der Persönlichkeit mit einer anderen Person auszufüllen, zu flicken. Diese machen dann ihren Gefühlszustand von einer anderen Person abhängig, welche sie nur sehr gering beeinflussen können. Geh deinen Hobbies nach und triff dich mit Freunden. Wenn dein Leben ohne eine Frau funktioniert, dann kommen die Frauen von alleine und bleiben auch. Wenn du dich so unmännlich und jämmerlich verhälst, wie du hier demonstrierst, dann ist das Mädel schneller weg als du denken kannst.

Adieu.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren