Zeichen richtig deuten, auf das Bauchgefühl hören?

Benutzer180992  (37)

Ist noch neu hier
Hey zusammen,
ich habe ein Anliegen.
Ich habe seit ein paar Wochen eine neue Kollegin die ich vorher nicht wirklich kannte. Wir haben uns nicht gesehen, da wir nicht in einem Büro arbeiten, daher beschränkt sich der Kontakt auf die üblichen Firmenwerkzeuge zur Kommunikation.
Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden, hatten sehr viel Spaß am Telefon miteinander, lagen wirklich mega auf einer Wellenlänge.
Dann waren wir vor 2 Wochen das erste mal auf einer Dienstreise. Die gesamte Fahrt haben wir uns Mega unterhalten, hatten ebenfalls viel Spaß. Abends waren wir gemeinsam Essen, und sie hat direkt viel von sich erzählt. Dinge die man auch merkt, das sie privat ziemlich zurückhaltend ist, eigentlich eine Mauer aus Selbstschutz aufgebaut hat. Daher hat sie privat zwar viele Freunde, aber eben auch seit 3 Jahren keine Beziehung gehabt. Sie möchte das auch gar nicht, aktuell ist das für sie okay.

Auch auf der Rückfahrt und seitdem haben wir uns super verstanden. Es entstand auch ein WhatsApp Kontakt, zwar nur oberflächlich aber okay.

Gestern waren wir wieder gemeinsam unterwegs. Wir haben uns wieder mega unterhalten, es entsteht jedesmal eine Atmosphäre in der man sich scheinbar gegenseitig wohl fühlt. Während eines gemeinsamen Meetings saßen wir im Auto auf einer Raststätte. Ich lehnte mich auf die Mittelkonsole, sie saß auf dem Beifahrersitz. Es gab 3-4 Situationen wo wir uns angeguckt haben, und ich dachte okay. Im Nachhinein war das so eine typische "küssen sie sich oder nicht " Situation. Es ist nichts passiert. Auf dem Rückweg haben wir uns normal unterhalten.

Auf dem Rückweg habe ich meinen Laptop in ihrem Auto vergessen. Sie war schon fast zu Hause, hat mich aber angerufen und ist trotzdem umgedreht um ihn mir zu geben. ich konnte sie davon nicht abhalten, und das obwohl sie sehr lange auf den Beinen war und einfach nur ins Bett wollte.

Sie ist wirklich eine Person die weder mit Lob noch mit Sympathie im ersten Moment was anfangen kann. Ihre Reaktionen sind eigentlich unfassbar, ich lache aber drüber wenn man sich z.b. energisch bedankt, das sie z.b. etwas mitgebracht hat etc. reagiert sie mit Sätzen wie "Hör auf damit". Aber, und das haben wir auch geklärt. Sie fragte mich ob ich angepisst bin wegen solcher Antworten.Ich habe nur gesagt, das ich das alles einschätzen kann, und nix anderes erwartet habe. Also alles gut.

Ich werde nächste Woche einen Teil meines Urlaubs absagen um sie beruflich zu unterstützen, darum hat mich niemand gebeten, aber ich sehe wie sehr sie braucht, um reinzukommen und Support braucht, den ihr niemand anders aktuell geben kann. Daher habe ich ihr das gestern gesagt, habe auch gesagt. das ich das nicht für jeden machen würde. Aber ich mache das, weil, und das ist eigentlich unfassbar, wir uns 7 Wochen kennen, aber ich sie mag. Das ist ja zunächst nicht verwerflich.Sie hat sich auch bedankt, und betont das ich das ja nicht machen müsste. Aber alles okay.

Nun habe ich wirklich ein Riesen Problem mit der ganzen Geschichte....

Mein Bauchgefühl sagt mir, das ich nicht falsch liege, das sie sich auch wohl fühlt, und mich zumindest auch mag, auch wenn es ein langer Weg ist, bis sie sowas sagt. Ich habe wirklich bislang noch nicht mit solchen Menschen zu tun gehabt. Und mir fehlen echt die Ansätze.... Was soll ich tun.Sie wird eher defensiv bleiben, da aufgrund der o.g. Dinge sie null bereit ist sich zu öffnen, auch wenn ich vielleicht etwas bewegt habe bei ihr. ich möchte aber auch nicht übertreiben indem ich sie überfordere mit ZUVIEL Kontakt etc. wenn sie es nicht will. Dieses Mittelmaß ist gerade wirklich schwierig, da ich selbst wenn ich ihr schreibe oder mit ihr telefoniere schon das Gefühl habe, das ich aufpasse wie ich mich ausdrücke oder denke, "oh Gott was hast Du darauf für einen Scheiss geantwortet".

Was meint ihr...... ? Danke euch schon mal vorab! Sind die Zeichen, die ich vielleicht erkenne und sehe welche die ich greifen sollte, oder es einfach dabei belassen.
Sollte ich zunächst selbstbewusst sein, und einfach voran gehen, bis sie sich klar positioniert? Oder es lieber lassen.
 

Benutzer175723  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bauchgefühl ist immer wichtig, frag sie doch, ob ihr außerhalb der Arbeit euch mal zu zweit treffen (so das nicht das Gefühl kommt, sie ist dabei wegen der Arbeit) wollt und versuche etwas flirty zu fragen
 

Benutzer180521 

Sorgt für Gesprächsstoff
Du bist schon halb verschossen in sie, oder? :zwinker:
Ich würde sagen, gib ihr die Zeit. Hört sich für mich an, als würde sie sich wohlfühlen mit dir. Wenn sie sagt, sie möchte im Moment keine Beziehung, dann solltest du das erstmal als gegeben annehmen.
@Geo3412s Vorschlag finde ich gut. Lad sie doch einfach mal so zum Kaffeetrinken ein, unverbindlich. Flirty ja, aber sehr maßvoll. Wie reagiert sie denn bis jetzt, wenn du flirtest?
Ich habe wirklich bislang noch nicht mit solchen Menschen zu tun gehabt
Was meinst du mit "solchen Menschen"?
 

Benutzer180992  (37)

Ist noch neu hier
Sorry das liest sich wirklich abwertend. Damit ist gemeint, das es schon krass ist, wenn man wirklich so eine Mauer aufgebaut hat das man nicht mal mit Lob umgehen kann weil das ja bedeutet das man in irgendeiner Art und Weise „gut“ ist.

Ich hatte sie gestern Abend eingeladen auf ein Feierabendbier, war auch erst okay. Dann schrieb sie aber doch etwas später, das ihre Freundin sie braucht. Also ist es das erste mal schon nicht zustande gekommen. Ich glaube ihr das auch, aber vielleicht kam es ja auch aktuell gelegen...:smile:

Flirten kann man das aktuell nicht nennen, mir geht aber die eine Szene im Auto null aus dem Kopf gerade, die ich beschrieben habe.... dieser Blick, sowas kann man sich eigentlich nicht einbilden...
 

Benutzer172677  (40)

Sehr bekannt hier
Wieviel von den Dingen (die Mauer, der Selbstschutz, dass sie deshalb keine Beziehung hat, was es mit Lob auf sich hat..) hat sie Dir eigentlich gesagt und wieviel interpretierst Du?
 

Benutzer180992  (37)

Ist noch neu hier
Das intereptetiere ich nicht, das hat sie komplett so erzählt...
 

Benutzer180521 

Sorgt für Gesprächsstoff
Damit ist gemeint, das es schon krass ist, wenn man wirklich so eine Mauer aufgebaut hat das man nicht mal mit Lob umgehen kann weil das ja bedeutet das man in irgendeiner Art und Weise „gut“ ist
Naja, das kommt drauf an, wie das Lob rübergebracht wird. Wenn du, wie du sagst, dich energisch bedankst und gar nicht mehr aufhörst, dann ist das schon verständlich, dass sie dem irgendwann Einhalt gebietet.
Wenn mich jemand mit Komplimenten zuschüttet oder für Selbstverständlichkeiten lobt, reagiere ich auch eher je nach Situation genervt bis verlegen, als mich ehrlich zu freuen.
Frag sie doch einfach in der nächsten Zeit nochmal, ob sie was mit dir machen möchte und dann zeigt sich, ob eure Nähe so wiederhergestellt werden kann :smile:
 

Benutzer180992  (37)

Ist noch neu hier
Naja, das kommt drauf an, wie das Lob rübergebracht wird. Wenn du, wie du sagst, dich energisch bedankst und gar nicht mehr aufhörst, dann ist das schon verständlich, dass sie dem irgendwann Einhalt gebietet.
Wenn mich jemand mit Komplimenten zuschüttet oder für Selbstverständlichkeiten lobt, reagiere ich auch eher je nach Situation genervt bis verlegen, als mich ehrlich zu freuen.
Frag sie doch einfach in der nächsten Zeit nochmal, ob sie was mit dir machen möchte und dann zeigt sich, ob eure Nähe so wiederhergestellt werden kann :smile:
[doublepost=1602970862,1602970602][/doublepost]Absolut richtig. Das tue ich aber nicht. Es war eher bezogen auf das bedanken. Ganz simpel: Sie hat mir selbstgebackene Brötchen mitgebracht. Fand ich nicht selbstverständlich und habe mich nur bedankt.

Ich bin unschlüssig bez. des Treffens nach ihrer Absage gestern... :-( wir wohnen leider auch etwas weiter auseinander so das man sich nicht einfach mal so treffen kann
 

Benutzer180521 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann frag sie ob sie generell mal Lust hat, das nachzuholen und wenn der Wille da ist, werdet ihr auch einen Zeitpunkt und einen Weg finden :zwinker:.
 

Benutzer180992  (37)

Ist noch neu hier
Es ist wirklich zum verrückt werden. Klar habe ich Freitag gefragt und es hat nicht geklappt. Aber meint ihr es ist zu aufdringlich wenn ich das wieder tue? Wann sollte ich es machen? Es ist mega nervig, weil ich ja , zu ungeduldig bin.....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren