Zahnweiß Zahnpasta ?

Benutzer96056 

Benutzer gesperrt
Hey,

kann mir jemand eine gute Zahnweiß Zahnpasta empfehlen?

BIn zwar kein Raucher und trinke nicht so viel Tee aber so eine Zahnpasta wär trotzdem nicht schlecht...

lg
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
sag bescheid wenn du eine gefunden hast :grin:

meiner meinung geht das nicht...
 

Benutzer96056 

Benutzer gesperrt
wieso sollte das nicht gehen?

Der Zahnarzt macht das ja auch, nur ist das eine teure behandlung... Muss doch auch anders gehen...:zwinker:
 

Benutzer89980 

Öfter im Forum
Iss mal eine Woche lang nur Obst, danach sind deine Zähne weiß wie Schnee, ich habs selbst getestet :zwinker:

Ne, im Ernst.
Zahnweiß-Zahnpastas funktionieren nicht.
Das Bleaching beim Zahnarzt hellt zwar deine Zähne kurzfristig auf, danach werden sie aber um so schneller wieder gelb, noch dazu ist es auf Dauer schädlich für die Zähne.
 
T

Benutzer

Gast
Ich würde dir von solchen Zahnweiß-Zahncremes dringend abraten. Ich hab das auch mal getestet, meine Zähne sind dadurch total schmerzempfindlich geworden.:frown:
 

Benutzer87316 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab "Pearls and Dents", die hat bei mir geholfen, Koffeinrückstände zu reduzieren.
Empfindlichere Zähne habe ich davon nicht bekommen.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Backpulver soll nicht so gut sein für die Zähne - meinte mein Zahnarzt...
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Ich würde dir von solchen Zahnweiß-Zahncremes dringend abraten. Ich hab das auch mal getestet, meine Zähne sind dadurch total schmerzempfindlich geworden.:frown:

Meine auch. Vor den Schmerzen hat mir gut geholfen (oder ich habs mir eingeredet) Od*l Zahnweiß oder so ähnlich. :grin:

Backpulver soll nicht so gut sein für die Zähne - meinte mein Zahnarzt...

damit er verdient :zwinker:

Das denke ich mal auch. :jaa:
 

Benutzer64981  (33)

Meistens hier zu finden
Backpulver greift wohl den Zahnschmelz an. Das ist wohl nicht so gut :zwinker:

Hatte diese blend-a-med, die lilane. War okay, Zähne wurden n wenig weißer, aber nicht strahlen weiß. :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab mehrere probiert, teuer und billig. Geholfen hat keine.
 

Benutzer84947 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn, dann hilft sowas hier: Whitestrips

Habe ich damals in meiner "oberflächlichen Hollywoodschönheiten hinterherrenn"-Phase auch mal getestet. Dumm war nur, dass ich vorne eine Krone habe und die die Farbe natürlich nicht verändert, ich war folglich einige Wochen (?) zweifarbig unterwegs :grin:

Inzwischen finde ich all sowas sehr albern, Menschen haben nun mal Zähne mit einem Tick in den gelblichen Farbbereich, das ist normal, so ist jeder und das sollte schönheitsideal sein und nicht schneeweiß...
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Bei mir wurde mal der Zahnstein entfernt das hilft meiner Meinung nach ein bisschen. Früher hatte ich mal die Pearls probiert hat eigentlich nicht geholfen aber da hab ich noch geraucht, da ist mir kein Unterschied aufgefallen.
Eine Schulfreundin von mir hat seit sie Kind ist immer weiße Zähne wie aus dem Bilderbuch! Ka wie die das macht. :grin:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Backpulver greift wohl den Zahnschmelz an. Das ist wohl nicht so gut
Kompletter Unsinn.
Natriumhydrogencarbonat ist sogar basisch, neutralisiert also Säuren im Mund. Man kann sich damit durchaus die Zähne putzen.
Wie bei anderen abrasiven Zahnpasten auch ist nur immer vorsicht angesagt, das man sich nicht den Zahnschmelz zu sehr verkratzt.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich hatte mal so ne zahnweiß Zahnpasta und fand schon dass es was gebracht hat, allerdings eben nur minimalst.
Hab aber sowieso ziemlich weiße Zähne, von daher benutz ich die nicht mehr und weiß deshalb auch leider nicht mehr, wie diese Zahnpasta hieß.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren