Zahnaufhellung - Zähne bleichen

W

Benutzer

Gast
Hi :bier:

Hat jemand von euch Erfahrungen gemacht mit Zähne bleichen? Sei es Zuhause oder beim Zahnarzt?

Ich war bei meinen Zahnarzt und wollte mich informieren und der möchte dafür 350 EUR haben, und hätte meine Zähne mit WhiteSmile gebleicht, dann habe ich etwas gegoogelt und fand in einen anderen Forum ein System, dass exakt das selbe Gel beinhaltet was mir mein Zahnarzt teuer verkaufen wollte für nur 30 EUR + Porto das heisst snow-white.de .

Etz bin ich natürlich total happy sowas billiges gefunden zu haben und habe auch in einen Forum etwas gelesen, dass es funktioniert:

http://forum.gofeminin.de/forum/bea...hing-Thread-II-snow-white-de-Erfahrungen.html

Habe es mir heute schon bestellt um zu testen, hat hier denn jemand auch erfahrung mit dem snow white?

Würde mich freuen wenn hier jemand postet oder mir eine PN schickt über seine Erfahrung oder sogar Fotos?

Lg

Pierre
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
ist das nicht gefährlich, sich die zähne selber zu bleichen :grrr: (außer halt die mentadent zahn-aufheller)
 
W

Benutzer

Gast


nö, weil in diesen snow white ja das selbe gel ist wie beim Zahnarzt, und ich bin leider nur student ich kann es mir nicht leisten, meinen Zahnarzt ein neues Auto zu finanzieren :bandit:

ich werde es mal ausprobieren und kann dir ja berichten, bin ja mal gespannt bis wann ich das bekomme :ratlos:
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
ich hab white strips benutzt und ich leben noch :zwinker:
Geholfen haben die wirklich klasse, allerdings kommt nach nem halben jahr oder so die natürliche zahnfarbe zurück. Allerdings genügen dann meistens ein oder zwei streifen um sie wieder weiß zu kriegen :smile:
 
W

Benutzer

Gast
:smile:

Die WhiteStrips:

whitestrips.jpg


habe ich mir auch schon angeschaut, nur da hat mir eine Freundin abgeraten Sie meinte die Dinger bleichen fleckig und hinten gar nicht :eek: und das wollte ich nicht haben, und diese kostet ja auch schon 35 EUR in der Apotheke.

Daher habe ich mir für 29,95 EUR heute mal das snow white Kit von snow-white.de bestellt:

product.jpg


Und es soll genau das selbe sein wie beim Zahnarzt, meine Google.de Suche hat ergeben, dass es der selbe Hersteller ist wie das was mir mein Zahnarzt für über 300 EUR verkaufen wollte.

Aber ich werde es testen und dann hier sagen ob es was taugt oder nicht.
 

Benutzer22949 

Verbringt hier viel Zeit
:schuechte Naja ich hab gleich zwei packungen geschenkt bekommen als ich bei meinem amerikanischen Austauscheltern mal irgendwie erwähnt habe dass ich ja finde dass es bei ihrer Tochter echt super aussieht und dass ich mir das auch mla kaufen sollte... in Amerika kriegt man aber eine Packung aber auch schon für 14 Dollar!
Fleckig bleicht das finde ich nicht..
Wäre mir zumindest nicht aufgefallen.
Naja dass es hinten nicht bleicht ist klar, aber wer guckt den auch hinter meine Zähne?
Ode rmeinst du die hinteren Zähne?
Also ich fand die White Strips gingen relativ weit, natürlich nicht bis ganz hinten...aber die Zähnen mit denen ich lächele oder lache sind schon ganz bedeckt davon!

Edit: Whitestrips sollen angeblich eben nur bei Raucherzähnen helfen, oder bei Teetrinkern oder so.. Komisch, ich trinke weder Tee noch habe ich jemals geraucht..
 
W

Benutzer

Gast
Sweetlana :smile: huhu

huhu Sweetlana,

mit hinten bleichen, meinte ich die hintere Seite vom Zahn...weil der Strip ja nur vorne haftet undZähne sind LICHTdurchlässig daher kann man da gelben schimmer haben im Zahn mit diesen Whitestrips :frown:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
whitestrips gibts bei ebay für 20 Euro!

hellen auch hinterm Zahn auf!

Hätte mir an deiner Stelle die Whitestrips gekauft und nicht irgendwas, was kaum einer getestet hat!
Bei Ciao hat das Snow White zwei excellente Bewertungen, sehr verdächtig das ganze! Whitestrips 57 recht gute!
 
W

Benutzer

Gast
Bei Ebay? Ne da würde ich nichts kaufen...habe da schon mal schlechte Erfahrung gemacht.

whitestrips können gar nicht hinten aufhellen? welche hast du verwendet? Ich habe gerade in einen anderen Forum von den Rembrandt Oral B Streifen gelesen, diese haben breite streifen für vorne und hinten, das klingt intressanter als whitestrips, aber auch 30 EUR.

Naja ich hab etz schon etwas bestellt, warte ichmal ab, wenn es was taugt gut, wenn nicht dann 30 EUR in sand gesetzt, aber immer noch besser als den Zahnarzt 350 Eur in den Rachen geworden :wuerg:
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Das Zeug beim Zahnarzt ist übrigens auch ganz und gar nicht gut für den Zahnschmelz!

Klar bei den Whitesrips hat man breite Streifen und klappt die so hinten um!

Und das mit ebay ist ansichtssache :rolleyes2
 
W

Benutzer

Gast
??

ääähm jedes bleichsystem hat nur einen wirkstoff der ist wasserstoffperoxcid, auch in den whitestrips nur die sind mir zu teuer gewesen und da müsste ich ausser haus gehn in ne apo und das war mir zu anstrengend :smile:
 

Benutzer34954 

Verbringt hier viel Zeit
Was der Zahnarzt macht nennt sich "Bleaching"!

Kostet glaube ich garnicht so viel, so um die 30-50€ (Mein Dad ist Zahnarzt und hatte dafür mal Werbeplakate im Warteraum hängen!)

Wenn ich ihn das nächste mal sehe, frag ich nach :zwinker:

[Edit] So habe nachgefragt:

Es kostet 250€, bringt aber auch schon viel! Der Unterschied zu den frei käuflischen Produkten ist, dass diese nur 6% irgendwas enthalten, die beim Arzt mehr als 20% irgendwas + es werden noch so ein paar andere wichtige Schritte gemacht, die bei den Streifen einfach wegfallen!

Und das hat er mir net von Arzt zu Patient gesagt, sondern von Arzt zu zukünftigem Arzt, also kein Gelaber :zwinker:

Die Seite hat er mir noch genannt:

http://www.dr-ferchland.de/zahn/unterseiten/zahnheilkunde/zahnheilkunde.htm

Im Handel frei käufliche Präparate zeigen nach mehrwöchiger Anwendung zwar ihre Wirksamkeit, jedoch können unerwünschte Nebenwirkungen an Zähnen, Füllungen oder am Zahnfleisch eintreten.
 
W

Benutzer

Gast
jo

Jo das ist genau der Grund warum ich mich für snow white entschieden habe, die sind keine Supermarktproduktdings snondern Zahnarztqualität, Sie verkaufen ja unter einen anderen Markennamen nur an Zahnärzte.

"Vergessen Sie Zahnweiß-Streifen, die nur eine Seite Ihrer Zähne leicht verändern, denn Zähne sind lichtdurchlässig, dadurch ist die Aufhellung beider Seiten erforderlich, das schaffen auch keine kostspieligen "Farben" wie Zahncremes oder Pinselbleichsysteme, die Ihre Zähne fleckig werden lassen und in der TV-Werbung als wirkungsvoll angepriesen werden.

snow white ist "Made in Germany", entspricht den CE-Richtlinien und ist exakt dasselbe Bleachen, das von Zahnärzten verwendet wird. "

http://www.snowwhite-products.com/product.php

Aber wie gesagt ich kann es noch nicht sagen ob es gut ist oder nicht, weil ich es erst heute bestellt habe!!! :cry:

ich warte halt noch auf den postboten :blablabla

sniiiiiiiiiiiiiiiiiiiief

Laut Website sind es ja nur 6-12 Nächte, das ist genausoviel wie mir mein Zahnarzt anbieten wollte, nur hiess das System "nitewhite".



Torteloni schrieb:
Was der Zahnarzt macht nennt sich "Bleaching"!

Kostet glaube ich garnicht so viel, so um die 30-50€ (Mein Dad ist Zahnarzt und hatte dafür mal Werbeplakate im Warteraum hängen!)

Wenn ich ihn das nächste mal sehe, frag ich nach :zwinker:

[Edit] So habe nachgefragt:

Es kostet 250€, bringt aber auch schon viel! Der Unterschied zu den frei käuflischen Produkten ist, dass diese nur 6% irgendwas enthalten, die beim Arzt mehr als 20% irgendwas + es werden noch so ein paar andere wichtige Schritte gemacht, die bei den Streifen einfach wegfallen!

Und das hat er mir net von Arzt zu Patient gesagt, sondern von Arzt zu zukünftigem Arzt, also kein Gelaber :zwinker:

Die Seite hat er mir noch genannt:

http://www.dr-ferchland.de/zahn/unterseiten/zahnheilkunde/zahnheilkunde.htm
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
warmsugarboy schrieb:
Jo das ist genau der Grund warum ich mich für snow white entschieden habe, die sind keine Supermarktproduktdings snondern Zahnarztqualität, Sie verkaufen ja unter einen anderen Markennamen nur an Zahnärzte.

"Vergessen Sie Zahnweiß-Streifen, die nur eine Seite Ihrer Zähne leicht verändern, denn Zähne sind lichtdurchlässig, dadurch ist die Aufhellung beider Seiten erforderlich, das schaffen auch keine kostspieligen "Farben" wie Zahncremes oder Pinselbleichsysteme, die Ihre Zähne fleckig werden lassen und in der TV-Werbung als wirkungsvoll angepriesen werden.

snow white ist "Made in Germany", entspricht den CE-Richtlinien und ist exakt dasselbe Bleachen, das von Zahnärzten verwendet wird. "


Lieber 350 Euro für ein Bleaching, als nachher 20000 Euro für einen kompletten Zahnersatz. Ich wäre da an deiner Stelle vorsichtig. Sowas kann schnell in die Hose gehen. Nur weil man es kaufen kann, heißt das noch lange nicht, dass man damit umgehen kann.

LG Sara, die ihre Zähne lieber putzt :grin:
 
W

Benutzer

Gast
lach

Was hat den Zähneputzen mit Bleaching zu tun? ich putze meine Zähne 3-4x am Tag. Aber durch Tee und Kaffe sind meine Zähne leider leicht gelb :frown:
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
warmsugarboy schrieb:
Was hat den Zähneputzen mit Bleaching zu tun? ich putze meine Zähne 3-4x am Tag. Aber durch Tee und Kaffe sind meine Zähne leider leicht gelb :frown:


Vorsorge statt Nachsorge ;-)
Aber ich darf da eh net mitreden. Wurde von Natur aus mit sehr gesunden und sehr weißen Zähnen beglückt. Schwarzen Tee und Kaffee mag ich sowieso nicht. Dafür gibt es aber auch ne spezielle Airbrushreinigung. Hab ich mal beim Zahnarzt gesehen, wo ich Praktikum gemacht hab.

LG Sara
 

Benutzer13537 

Verbringt hier viel Zeit
aber von was man auf alle fälle die Finger lassen sollte sind die Artikel die man in deiner Drogerie bekommt.... das ist der letzte Misst und macht den Zahnschmelz kapput..... und lässt Zähne empfindlich werden....
 

Benutzer3614 

Verbringt hier viel Zeit
also ich hab mir vor ca 5tagen "pearl weiß" gekauft!!
die versprechen ergebnisse in 3wochen bei 2mal anwendung am Tag!

ich sach ma bescheid obs was gebracht hat!
 

Benutzer3051  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Simply White Night!

Wie funktioniert eigentlich das Bleaching wirklich?
Mein Zahnarzt hat irgendwas von Aufbohren gemeint, dann kommt da ne Paste rein die den Zahn von Innen nach Außen aufhellt und wird nach 14 Tagen wieder entfernt und zugemacht!?????
Muß man da wirklich in jeden Zahn ein Loch reinbohren :ratlos: ?

Ich hatte das Pech, daß ich mit 12 beim rumtoben ausgerutscht bin und auf meinem vordersten Schneidzahn gefallen bin, der komplett abgebrochen ist. Wurde dann mit Kunstoff wieder aufgebaut ist nun nach 14 Jahren Kaffee- Tee- und sonstigen Einflüssen etwas gelblich geworden.

Bin nun seit 3 Tagen an einem Selbstversuch mit dem Colgate Produkt:
SIMPLY WHITE NIGHT, das man mit einem Pinsel aufträgt, sehr ergiebig und sehr wirkungsvoll.

Funktioniert nach dem selben Prinzip wie auch die Whitestrips:
--> aktiver Sauerstoff O- aus dem H2O2 Molekül.

Hat das sonst noch jemand angewendet?

Greez Bible :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren