Zärtlichkeiten in der Beziehung

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Meine jetzige Beziehung ist ja noch recht frisch ... da ist es gleich viel wie am Anfang. Bei meiner letzten wurde es immer mehr ... vor allem das Gefühl, wenn man sich in den Arm genommen hat und sich verstanden und beschützt fühlte.
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Nimmt komischerweise zu, weil er wohl langsam merkt, was er an mir hat. :cool1:
 

Benutzer43321  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Die Zärtlichkeiten sind in der letzten Zeit immer wie mehr geworden!
Nicht nur von meiner Seite. Die zärtlichkeiten broddelten letztes Wochenende nur so aus meinem Freund heraus!
War echt überrascht, als er mich auf einmal mit Küssen überhäufte und mir nicht genug sagen konnte, dass er mich liebt.:herz:
 

Benutzer48045 

Verbringt hier viel Zeit
da wir uns nur selten sehen nuzen wir die zeit auch aus.und da wir uns besser kennen, vertrauter sind..und so trauen wir uns auch mehr.am anfang wars uns peinlich vor anderen zu küssen, das tuin ma jetzt schon.die zärtlichkeiten sind mehr geworden, vertrauter und intensiver..und ich freu mich darüber sehr und genieße es
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke, es ist gleich geblieben. Wir sehen uns ja nur alle 1-2 Monate, und da braucht man dann natürlich auch eine doppelte Dosis (körperliche) Zärtlichkeiten. Wir sind die ganze Zeit am Kuscheln, oder zwischendurch am küssen... (Beziehung seit 1 Jahr und 7 Monate)
 

Benutzer42853 

Verbringt hier viel Zeit
Was genau ist denn weniger geworden?

Da wir eine Fernbeziehung führen, sehen wir uns ja nich so oft. Da sollte man meinen, Zärtlichkeiten würden zunehmen. Doch es ist das Gegenteil aufgetreten. Er will nicht mehr so intensiv küssen, sprich "rumknutschen".. er hat mir schon sehr lange nicht mehr gesagt, dass er mich liebt. Es ist alles ganz komisch geworden und mittlerweile behandeln wir uns sogar schon fast nur noch wie normale Freunde :/

Ich hab keine Ahnung was da passiert ist..
 

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Ist wohl in etwa gleich geblieben...aber ich kanns so schlecht beurteilen...bin eine Schmusekatze und kann dementsprechend nicht genug bekommen.

Wobei....hin & wieder könnten wir mal wieder den halben Tag im Bett verbringen :grin: :engel:

Bella
 
2 Woche(n) später

Benutzer31272  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also es sind etwas weniger geworden aber nicht dramatisch, wir haben schon mal viel weniger zärtlichkeiten ausgetauscht, da hatten wir auch wieder viel stress jetzt in den letzten wochen ist es wieder viel mehr geworden, weiß auch nicht bin zur zeit sehr sehr kuschelig
 

Benutzer52766  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sind nahezu gleich geblieben. Ohne meine tägliche Ration Streicheleinheiten würde ich wahrscheinlich eingehen wie ein Mauerblümchen.
 
S

Benutzer

Gast
Da wir eine Fernbeziehung führen, sehen wir uns ja nich so oft. Da sollte man meinen, Zärtlichkeiten würden zunehmen. Doch es ist das Gegenteil aufgetreten. Er will nicht mehr so intensiv küssen, sprich "rumknutschen".. er hat mir schon sehr lange nicht mehr gesagt, dass er mich liebt. Es ist alles ganz komisch geworden und mittlerweile behandeln wir uns sogar schon fast nur noch wie normale Freunde :/

Ich hab keine Ahnung was da passiert ist..

Das ist das Risiko einer Fernbeziehung- man gewöhnt sich an die Zeit ohne den Partner und kommt eventuelle drauf, dass es gar nicht so schlecht ist... leider!

lg
Julian
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
in den ersten wochen mehr geworden, dann etwas nachgelassen, leider.
genau wie rumknutschen...
 
S

Benutzer

Gast
meine längste beziehung war ohnehin nur 2 monate, udn da hat nichts nachgelassen, es war am ende genauso intensiv wie am anfang...
 

Benutzer44900 

Verbringt hier viel Zeit
Schwer zu sagen, ich denke, es ist mal mehr, mal weniger, aber abends im Bett kuscheln und sich zwischendurch in den Arm nehmen und küssen, das gab es immer, und wird hoffentlich auch so bleiben.
Genauso wie am Anfang ist es natürlich nicht mehr. Wir hatten damals auch eine Fernbeziehung, jetzt wohnen wir zusammen, das kann man gar nicht wirklich vergleichen. Jetzt ist es halt anders, aber dadurch nicht schlechter oder besser.
Ach ja, falls das noch wichtig ist: wir sind jetzt fast 5 Jahre zusammen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren