Internet Yahoo-Sicherheitsprolem?!

L

Benutzer

Gast
Hast Du in den Mail-Header geguckt, ob die auch tatsächlich von der Adresse kam ("Sender:") und aus dem Yahoo-Netz ("Received: from")? Die Adressangabe lässt sich nämlich faken, und es gibt eine Menge offener SMTP-Server, die gefakte Absender zulassen - das merkt man dann nur an der initialen Serveradresse.
Der Absender - auch im Header - ist die oben angegebene Adresse.

Außerdem funktioniert das neue PW bei der Anmeldung, also kann es keine Fake-Seite gewesen sein, wo ich es änderte.

Und nochmal meine Frage, um das absolut klar zu machen: Hast Du nun yahoo.de aufgerufen und Dich da eingeloggt oder einen Link in der Mail genutzt?
Hab ich doch gesagt: nein, ich hab mich zu der PW-Änderungsseite durchgeklickt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren