Xavier Naidoo

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
finde xavier gar nicht mal so übel. manche lieder von ihm höre ich gern, wenn ich grade traurig oder melancholisch bin :smile:

hab ich grad heute im radio gehört: *sing* "...und ich wollte noch abschied nehmen.... wie konntest du nur von uns gehen?..." (oder so ähnlich *g*) totaaal trauriger song:flennen:
 

Benutzer23485  (53)

Chauvinist
Ich find gerade das Religiöse in seinen Texten verleiht ihm so eine Art Engelsflügel. Tagelang könnte ich ihn nicht hören, aber mehr als eine CD werd ich bestimmt noch von ihm kaufen .... und beim Konzert in Weinheim bin ich auch dabei :grin:
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Hör ich nicht. Ist nicht mein Fall, aber ich find ihn selber nicht unbedingt unsympathisch.
 

Benutzer42107  (36)

kurz vor Sperre
Furchtbar... sowohl der Kerl als auch sein gejaule... Musik is das für mich nicht... :wuerg:
 
S

Benutzer

Gast
Ich finde ihn total unsympathisch, die Musik ist langweiliger Einheitsbrei.
 
D

Benutzer

Gast
bedeutungslos, kann man hören, muß man aber nicht

In letzter Zeit hat sich so eine Übersättigung eingestellt, die durch permanentes unfreiwilliges Hören entstanden ist (Bayern 3 Radio).

Dieser Weg... wird kein leichter sein... dieser Weg ist steinig und schwer... bla bla :rolleyes:
 
P

Benutzer

Gast
Und - da es zu anfang noch leicht angestriffen wurde - imho sind
(...), (...), Westernhagen und co. ebenfalls scheiße.
Ey:tongue: Den find ich eigentlich als Einzigen von denen ertraeglich bis gut.
Xavier Naidoo finde ich von Grund auf unsympathisch. Der macht immer den Eindruck als faende er sich wahnsinnig toll.
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin kein Fan, aber gelegentlich höre ich seine Musik ganz gerne. :zwinker:
 

Benutzer7314  (41)

Verbringt hier viel Zeit
jedem seine Meinung, aber

ein bißchen habe ich das Gefühl, dass viele hier hauptsächlich stänkern/mißgünstig/neidig sind und irgendwie Angst haben, etwas postives zu sagen, mit zum teil abstrusesten Argumenten.

Aber zum Thema:

.) seine Musik
Ich finde seine Musik sehr gut bis riesig, weil sie positivistisch wirkt. I mean what the fuck, warum muss immer alles im negativen, grauen Einheits-Ghetto-nihilismus definiert werden. Er singt, wo viele eigentlich nur grunzen, in seinen Texten will er was sagen. WOW einfach.

Wenn er sagt " bist Du am Leben interessiert, hast Du dieses wunder schon kapiert" dann ist das eine Mentalität, die ich im Kulturleben, im Leben allgemein, oft vermisse, was man selten hört, liest oder sieht. Wie er im gleichen Lied die Selbstmordattentäter verflucht, weil menschen ihre Kinder opfern, die sollen nie in Frieden ruhen, das spricht mir aus der Seele.

Er ist sehr poetisch und philosophisch, und daher ist es auch klar, dass die meisten das intellektuell nicht verarbeiten oder verkraften können. Ich finde seine künstlerische Arbeit beachtlich, es ist wunderbare Musik, sehr inspirierend, sehr aufbauend, wie Balsam auf der Seele.

Man muß auch wissen, wann man so eine Musik hört, Party Musik ist das natürlich keine. Ich hörs gern beim Autofahren, beim Laufen, beim Photos bearbeiten usw. Da ists einfach superschön.

Es gibt sowieso keine falsche Musik, nur hat jede Musik ihren bestimmten Augenblick, an dem sie gehört werden sollte.

.)seine Person
Ich kenne ihn nicht, und ich will ihn nicht heiraten.Damit hat sichs erledigt. Ich nehme ihn als das was er ist, als einen guten Musiker aus Deutschland mit multiethnischen Hintergrund, und freue mich über seine Musik.
 
L

Benutzer

Gast
Ich find ihn als Person doof, sein Gesang ist auch ätzend und die Lieder sind z.T total einfach aufgebaut!
Das einzige wo ich ihm zusagen muss ist bei einigen Texten und Themen, die in den Liedern verarbeitet werden! Allerdings ist da ja nicht immer gesichert, dass die auch wirklich von ihm stammen!
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich mag ihn eigentlich sehr gerne, aber sein neues Album gefällt mir ganz und gar nicht.Hab's mir zum Glück nicht gekauft.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren