Wurde dir schon einmal das Herz gebrochen?

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Liebeskummer ja, desöfteren (und sogar gerne:schuechte ) aber das Herz gebrochen, nein, eigentlich noch nicht.:ratlos:

Bisher habe auch ich immer alle Beziehungen beendet und auch immer zum rechten Zeitpunkt und sehr freundschaftlich, vielleicht lag es daran.
Unglücklich oder unerfüllt verliebt war ich noch nie. Ich steigere mich auch nicht gerne und schnell in Sachen rein.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, eigentlich schon.

Ist nun schon 3 Jahre her das ganze, aber das hat mich alles so mitgenommen, dass ich nicht mehr bereit bin mich zu verlieben.

Bis es mal wieder soweit ist, dauerts wohl noch einige Zeit.
 

Benutzer50595 

Verbringt hier viel Zeit
gebrochen klingt noch irgendwie nett. hatte das gefühl, dass es rausgerissen und zerstückelt wurde.

aber ich und mein partner puzzlen (immer noch?) dran und bisher sieht's (wieder) gut aus. :schuechte
 

Benutzer51751  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, definitiv. Einige Dellen hatte es vorher schon abbekommen, aber wirklich gebrochen wurde es vor ~10 Monaten. Das war wirklich das schlimmste Gefühl, das ich bisher in meinem Leben hatte.
Mittlerweile geht es wieder, aber die Erinnerung ist trotzdem nicht gerade die angenehmste.
Mal sehen, was die Zukunft nun so bringt.. :zwinker:
 

Benutzer43175 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, eigentlich nicht. Klar hat es sich damals so angefühlt, aber im nachhinein betrachtet war ich selber mein Problem und hab es bloß auf ihn projiziert.
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Gebrochen nicht, aber es hat mittlerweile schon einige Dellen und Kratzer.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
ja...mit 28....alles danach hat mich nicht wirklich beeindruckt
 

Benutzer45287 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
"[...]Und Herzen brechen nicht so schnell / Sie verbeulen höchstens ein wenig. [...]"

(aus einem Gedicht von mir)
Gibts irgendwo das ganze Gedicht zu lesen??


Mein Herz wurde noch nicht wirklich gebrochen. Es hat aber auch einige Dellen und Unförmigkeiten...

Gerade im Moment erfahre ich zum ersten Mal was es heisst, über eine längere Zeit Herzschmerz zu haben. Daran ist aber kein Typ schuld, oder nur indirekt....
 
S

Benutzer

Gast
Gebrochen nicht, aber es hat viele Dellen abbekommen. Damit komme ich aber klar, mich hat jede Erfahrung stärker und wissender gemacht und mir bleibt nur noch übrig, ein dickes fettes FU an die Vergangenheit zu schicken :cool1:
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
ja wurde es. hat ne weile gedauert, bis es geflickt wurde
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Wem noch nie das Herz gebrochen wurde, hat wahrscheinlich keines .... oder bisher sehr viel Glück gehabt.

Aber lieber gehe ich das Risiko wieder ein, als dass ich meine Gefühle für immer und ewig begraben werde.

Ist wie mit jeder Verletzung: Die Zeit heilt Wunden, aber Narben bleiben. Und mit Narben kann ich leben.
 
P

Benutzer

Gast
Auch meines wurde gebrochen... und als ich es gerade wieder zusammen gesetzt habe, riss es erneut, zwar nur zum Teil, aber ob dieser nicht auch noch zerstört wird, zeigt sich in den nächsten Wochen... :geknickt:
 

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
Beinahe hätte es mal jemand geschafft, mein Herz zu brechen...
Und ich denke, ich war damals an einem Punkt, wo das bleibende Schäden verursacht hätte.
Doch gerade noch rechtzeitig kam mein Schatz, hat mein Herz in seine Hände genommen, es wieder geheilt und zum Leben erweckt.
 

Benutzer51374 

Verbringt hier viel Zeit
Definitiv ja!

Es fing auch als Teenie-Schwärmerei mit 14 an, ich konnte ihn nie vergessen! Ca. 3 Jahre lang hatte ich nichts anderes als immer nur ihn im Kopf..

Mal war er total lieb zu mir, ein andermal dann behandelte er mich wie den letzten Dreck und ignorierte mich, wenn wir uns trafen.
Ich wurde nie aus ihm schlau..

Vor einem Jahr dann circa, hatte ich allen Grund mir Hoffnungen zu machen. Aufgrund eines Projektes an dem wir beide mitgewirkt haben, sahen wir uns täglich, er fuhr mich jeden Abend nach Hause, machte mir Komplimente und flirtete mit mir.

Dann meinte er, es käme am nächsten Tag eine alte Freundin zu Besuch, mit der aber nichts laufen würde, ich müsse mir keine Sorgen machen.. 2 Tage später war er mit ihr zusammen!

Ich war am Boden, tief verletzt und kam mir noch nie so verarscht vor! (Zumal ich sogar kurz vorher wegen ihm meine Beziehung beendet hatte, weil es so eindeutig war, dass wir endlich zusammen kommen!)

Hoffe, sowas passiert mir nicht noch einmal... :geknickt:
 
M

Benutzer

Gast
ja, aber da war ich auch ein bisschen selbst schuld, weil ich zu schnell zu viele gefühle investiert habe...
man versucht draus zu lernen...:ratlos:
 

Benutzer81609 

Verbringt hier viel Zeit
...
Aber lieber gehe ich das Risiko wieder ein, als dass ich meine Gefühle für immer und ewig begraben werde
...

Sehe ich anders.
Das ist u.a. ein Grund wieso ich den letzten Männern (die wirklich interessant waren :schuechte ) einen Korb gegeben habe.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ja, einmal wurde mir das Herz gebrochen. Ich habe darauß gelernt. Seit dem nie wieder.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren