Wunsch dam Dominanz als Mann

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Situation. Ich bin zurzeit 28 Jahre und Männlich. Ich hatte noch nie eine richtige Freundin. Es gab zwar viele Situationen aber daraus wurde nie etwas komisches Verhalten von mit ich hatte mich extrem zurückhaltend verhalten nichts gesagt hatte Angst. Mitlerweile bin ich da deutlich gelassener geworden.



Ich trauerer nur diesen Gescheiterten Situationen extrems hinterher, die besagten Mädels haben sich mitlerweile denke ich andersweitig entschieden.

Ich dagenen bin fustiert und als gute Konsequenz probiere ich mich in enthaltsamkeit. Keine Masturbation, finde ich ganz ok. Soll die Lust auf Frauen steigern und einen attraktiver machen.

Jetzt merke ich nur das ich nur das Verlangen verspüre sozusagen Sexuell dominiert zuwerden und wie ein stück Dreck missbraucht zu werden. Da ich NoFap mache gehe ich dem Bedürfnis nicht groß weiter.

Aber so allgemein kann ich sagen mein normales Verlangen nach Frauen ist da es ist nur etwas gedämpft durch die Vorstellung hart Missraucht zu werden da ich nichts besseres verdient habe.

Keine Ahnung so recht wie ich weiter verfahren soll, ich meine das kommt ein bisschen auch vom Frust weniger aus Lust sondern zur Strafe (halt mit Erregung). Esist auch nicht so das ich das unbedingt dann mit einer Frau machen will nein.
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
In wie weit das Normal ist. Und wie ich das verarbeiten sollte.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Geht es dir schlecht mit der Fantasie? Warum übst du dich in Enthaltsamkeit, bzw. was erwartest du dir davon?
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das soll weggehen ja
[doublepost=1510510736,1510510555][/doublepost]Irgendwie passt das nicht zusammen ich stelle mir vor da der kleine wehrlose junge zu sein der quasie vergewaltigt wird, aber ich bin schon 28. Und ausserdem finde ich es so nicht ganz gut einen zu suchen der mich fertig macht
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Die Fantasien kommen erst, seit du dich nicht mehr selbst befriedigst?
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
seit dem ist Sie schwächer geworden Sie war auch schon vorher da.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sexuelle Fantasien sind an sich was ganz normales, und bei jedem Menschen etwas verschieden. Darunter sind auch immer mal wieder ausgefallene Sachen, auch solche die man in real gar nicht ausleben wollen würde. Trotzdem ist daran erstmal nichts schlimmes.

Mal abgesehen von den Fantasien, machst du dir denn auch in echt Vorwürfe wegen der Sache mit den Frauen? Und was glaubst du, woran es liegt?
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja sie hatten intresse an mir ich konnte es nicht erwiedern. Und ich habe schwirigkeiten einfach eine kennen zu lernen. So habe ich das Gefühl keine Chance mehr zu bekommen.

Zu den Chat ich habe ständig das Gedühl mich sexuell fertig gedemütigt werden zu müssen. Das wirklich störende dabei nackt aufnahmen zu versenden die dann vileicht ins Internet gestellt werden. Genau das gesagt bekommen machen zu müssen ist erregend, aber eben auch zu leichtsinnig da ich mein Leben zerstören würde. Man macht das halt nicht
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Es gibt im Leben immer wieder Chancen, du hattest ja offenbar auch immer wieder welche. Wieso sollte das nun nicht mehr so sein? Und wieso konntest du das Interesse nicht erwidern (Unsicherheit, kein Interesse deinerseits, ...?)?

Nacktaufnahmen im Internet zu versenden, insb. solche wo das Gesicht zu erkennen ist, ist natürlich gefährlich. Aber es zwingt dich auch niemand dazu. Hast du das denn schon mal gemacht? Oder auch gechattet ohne Bilder? Mit wem? - All das gehört nicht zwingend dazu, diese Fantasien auszuleben, du hast es immer noch selbst in der Hand wie weit (und ob überhaupt) du dabei gehen willst.
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe ein großes Intresse an Frauen ja am ehsten Unsicherheit.

Ja es wäre total Dumm solche Aufnahmen zu versenden, aber irgendwie fände ich es geil.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Was du für Unsicherheiten hast, weißt ich natürlich nicht, da ist ja jeder Mensch anders. Aber Unsicherheiten haben da wohl die meisten, das ist ganz normal. Beim einen ist es "bin ich gut genug? / bin ich interessant genug?", beim anderen "will ich Sex, oder will ich mich binden?", oder noch etwas anderes. Irgendwie über den eigenen Schatten springen, die Gelegenheit nutzen, und ein bisschen Glück gehören wohl dazu. Was hindert dich denn daran, Frauen näher zu kommen? An welchem Punkt scheitert es?

Und was die Fantasien angeht: Aus Verzweiflung oder einer momentanen Laune heraus sollte man nichts machen, was man später bereut. Was würdest du dir denn auf Dauer wünschen? Wäre es dir am liebsten, dass sie irgendwann verschwinden? Oder könntest du dir vorstellen, das innerhalb einer Beziehung und eines Vertrauensverhältnisses als abgesprochenes, lustvolles Spiel zu erleben? Oder vielleicht auch einfach als Fantasie im Kopf, die auch dort bleiben kann?

Wenn du dir das Leben ausmalst, das du gerne hättest, die Lösung die sich für dich am besten anfühlt, wie sähe das aus?
 

Benutzer167432  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
So nach Sexuellen Fantasien zu Urteilen würde ich gerne fertig gemacht werden auch von Männern. Sozu sagen missbraucht werden. Aber ob ich das wirklich in Real so erleben möchte weiß ich nicht.

Ansonsten hätte ich gerne eine Freundin mit der man was unternehmen kann gerne ein zwei Jahre Jünger wie ich.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Des Menschen Fantasie ist sein Himmelreich.

Für mich klingt das jetzt alles nicht sonderlich unnormal, und du solltest dich vor allem darauf konzentrieren sympathische Mädels kennen zu lernen.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren