Wunde im Mund | Labretpiercing

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
'ne Freundin hat mir letzten Mittwoch ausversehen mit dem Arm mit voller Wucht auf mein Labret-Piercing gehauen.
Durch den Schlag darauf hat das Piercing ca.2cm die "Haut" innen abgeschürft. ( Puh, schwer zu erklären :tongue: ).
Dachte, dass das nach 1, 2 Tagen vielleicht wieder vergeht aber wenn ich was essen will und/oder mein Piercing dadurch in Bewegung kommt, brennt das total :/
Kann man dagegen irgendwas machen? Hab gar kein Plan :frown: Will mein Piercing nicht rausmachen aber das tut voll weh auf Dauer :frown:
 

Benutzer39444  (31)

Verbringt hier viel Zeit
oh man..da haste ja ma richtig pech gehabt..also ich kann dir nich wirklich ne richtige lösung sagen..es wäre wahrscheinlcih eh beser am dienstag zu deinem piercer zu gehen..der macht das und kan dir sicher besser helfen als wir!!!

*viel glück*
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
desinfizier das vorallem primär mal sehr gut !
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
Ohje komme vor Donnerstag nicht mehr zu meinem Piercer :geknickt:
Naja werd's schon aushalten :tongue:
Danke für die Tipps! Desinfizier jetzt mal fleißig...
 

Benutzer11922  (39)

Verbringt hier viel Zeit
is aber nur innen verletzt???? Dann würd ich sagen Mundspülung besorgen und damit regelmäßig spülen und/oder ma beim Piercer vorbei schauen, hast es ja nich weit :zwinker:
 

Benutzer16265 

Verbringt hier viel Zeit
is aber nur innen verletzt???? Dann würd ich sagen Mundspülung besorgen und damit regelmäßig spülen und/oder ma beim Piercer vorbei schauen, hast es ja nich weit :zwinker:
Ja innen im Mund ist halt so die Hautschicht abgewetzt.
Desinfizier jetzt erst mal fleißig und falls es dann immer noch ned besser wird, geh ich zu Tom :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren