Wtf? Diät + Sport + viel Trinken = Zunahme?

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Muskelmasse ist nicht = Kraft!

Wenn du schauen willst, wer wirklich Kraft hat, so schau auf die Adern. Je mehr Energie in die Muskeln fliesst, desto grösser formen sich die Adern. Ich hab ne schmächtige, drahtige Postur, komme bei weitem nicht auf 30cm ... aber dennoch steckt da ordentlich Kraft drin. Jeder hat ne andere Konstitution, ich versteh teilweise nicht, wie man so viel Energie auf sowas geben kann ... Aber das ist meine persönliche Ansicht, ich bin da tolerant :smile:

Wenn du Muskeln aufbauen willst, so rat ich dir zu nem Protein-Präparat ... die so aufgebauten Muskeln verblästs dann halt schnell wieder, wenn du mal nichts mehr machen solltest ... aber immerhin merkt man schnell nen Unterschied.
 
E

Benutzer

Gast
Fireblade schrieb:
Off-Topic:

wenns dir so wichtig ist, mich zu überzeugen, dann stell nen foto online.
mir is egal


jap .. sind alle 13 .. ok die eine nicht .. die ist 11 ..


ui, jetzt wo rauskam dass geringerer U trotzdem größeren d hervorbringen kann, wirste ruhig. war ich dir zu sachlich?

aber ich wollte dir vorschlagen, dass wir uns einfach 06 bei den int deutschen des DBFV sehen, dann brauchste kein foto, und ich kann dir am besten demonstrieren, wieviel (schlag)kraft in einem geringeren umfang stecken kann ;-)
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Najo, deine Erklärung strotz aber auch vor Fremdwörtern :grin: ... als Laie muss man schon 2-3 mal drüberlesen :zwinker: - aber leuchtet ein :zwinker:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Endgegner schrieb:
ui, jetzt wo rauskam dass geringerer U trotzdem größeren d hervorbringen kann, wirste ruhig. war ich dir zu sachlich?
jo, das is es. du warst mir zu sachlich. hast mich komplett überzeugt.

Endgegner schrieb:
aber ich wollte dir vorschlagen, dass wir uns einfach 06 bei den int deutschen des DBFV sehen, dann brauchste kein foto, und ich kann dir am besten demonstrieren, wieviel (schlag)kraft in einem geringeren umfang stecken kann ;-)
ich weiß nichmal was DBFV sein soll, geschweige denn wo das ist.
irgendwie scheint dich das ganze ja ziemlich mitzunehmen.
kauf dir mal nen bißchen selbstvertrauen. dann musst du das auch nicht mit muskeln kompensieren. weil zum bräutefang ist muskelmasse sekundär ..
 
E

Benutzer

Gast
Fireblade schrieb:
jo, das is es. du warst mir zu sachlich. hast mich komplett überzeugt.


ich weiß nichmal was DBFV sein soll, geschweige denn wo das ist.
irgendwie scheint dich das ganze ja ziemlich mitzunehmen.
kauf dir mal nen bißchen selbstvertrauen. dann musst du das auch nicht mit muskeln kompensieren. weil zum bräutefang ist muskelmasse sekundär ..

jupp, aber wenn man irgendwelchen wannabe-gs mal zeigen muss, wo der hammer hängt, sind die ganz schön nützlich :smile2:

schade, dass du dich drückst...
 
W

Benutzer

Gast
XhoShamaN schrieb:
Muskelmasse ist nicht = Kraft!

wenn du dicke muskeln hast, hast du auch kraft das ist einfach so. deine muskeln hypertrophieren doch nur weil du kraft benötigst, sie passen sich belastungen an. denkst du die wachsen einfach so??
und wenn du nicht mal an 30cm rankommst kannst du mir nicht erzählen dass du stark bist. und das mit den adern ist quatsch, das ist pure genetik... klar, bei wenig fett und viel muskeln ist es nihct unüblich, dass man die adern besser sieht, aber das muss nicht sein.
 
J

Benutzer

Gast
Als ich anfing Gewichte zu heben (vor nem halben jahr) hatte ich einen Armumfang von ca. 36 (wobei ein großer Teil natürlich Fett war). Mitlerweile habe ich gemerkt, dass der Armumfang zwar nur minimal zugenommen hat (nicht mal ein cm) aber dafür hat sich das ganze Fett in Muskelmasse umgwandelt. Die Adern sieht man mitlerweile auch sehr gut, vorallem wenn ich die Mukeln anspanne. Am Anfang hat man davon gar nichts gesehen.
 

Benutzer17856 

Verbringt hier viel Zeit
halbes jahr...
ich glaub ich mach irgendwas falsch
ich trainier jetzt auch schon so lange...
ok hab zwischendurch ma ausgesetzt

aber bis jetzt hat sich da nich so viel getan
woran liegt das...
was muss ich tun damit das alles etwas fixer geht?
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
I.C.D.F.U. schrieb:
halbes jahr...
ich glaub ich mach irgendwas falsch
ich trainier jetzt auch schon so lange...
ok hab zwischendurch ma ausgesetzt

aber bis jetzt hat sich da nich so viel getan
woran liegt das...
was muss ich tun damit das alles etwas fixer geht?

erstmal ein profundes wissen über training und ernährung aneignen.
 
J

Benutzer

Gast
Habe ich nicht gemacht. Ich habe das Gewicht einfach immer weiter erhöht, und zwar so, dass die letzten paar curls fast nicht mehr gehen. Ich mache immer 3 Sätze pro Arm: 1x15; 1x12; 1x10. Wie gesagt, bei den letzten paar curls pro Satz muss es verdammt schwer werden (aber ohne Schmerzen). Auf die Wiederholungen kommt es glaube ich nicht so sehr an, sondern darauf wie schwer das Gewicht ist. Mitlerweile bin ich bei 20 kg. Angefangen habe ich mit 7,5.
 
E

Benutzer

Gast
jochen998 schrieb:
Habe ich nicht gemacht. Ich habe das Gewicht einfach immer weiter erhöht, und zwar so, dass die letzten paar curls fast nicht mehr gehen. Ich mache immer 3 Sätze pro Arm: 1x15; 1x12; 1x10. Wie gesagt, bei den letzten paar curls pro Satz muss es verdammt schwer werden (aber ohne Schmerzen). Auf die Wiederholungen kommt es glaube ich nicht so sehr an, sondern darauf wie schwer das Gewicht ist. Mitlerweile bin ich bei 20 kg. Angefangen habe ich mit 7,5.

es kommt einfach nur darauf an, dem muskel einen reiz zu setzen, damit die hyperkompensation angeregt wird. es ist egal, auf welche weise das geschieht. nur sollte dE bei veränderung des geichts nie sinken!

btw das 15 12 10 system hab ich auch grad drin, aber mehr aus zufall.

Wohl$tandskind schrieb:
wenn du dicke muskeln hast, hast du auch kraft das ist einfach so. deine muskeln hypertrophieren doch nur weil du kraft benötigst, sie passen sich belastungen an. denkst du die wachsen einfach so??
und wenn du nicht mal an 30cm rankommst kannst du mir nicht erzählen dass du stark bist. und das mit den adern ist quatsch, das ist pure genetik... klar, bei wenig fett und viel muskeln ist es nihct unüblich, dass man die adern besser sieht, aber das muss nicht sein.

bei den adern geb ich recht, die haben nun mal nichts mit der kraft zu tun. und es stimmt auch, dass man generell davon ausgehen kann, dass jemand mit dicken muskeln einfach mehr kraft hat, aber dieses wissen absiert auf stochastik und nicht auf logischen zusammenhängen. kraft kommt aus dem muskelaufbau. dazu gibt es sehr viele unterschiedliche arten von kraft. s gibt bodybuilder, die können zig kilo stämmen, aber wenn sie die decke streichen müssen schläft ihnen der arm ein, weil sie nur ultrakurz über maximalkraft verfügen. dann stuft sich alles weiter ab bis zu kraftausdauer und am ende steht die ausdauer.

I.C.D.F.U. schrieb:
halbes jahr...
ich glaub ich mach irgendwas falsch
ich trainier jetzt auch schon so lange...
ok hab zwischendurch ma ausgesetzt

aber bis jetzt hat sich da nich so viel getan
woran liegt das...
was muss ich tun damit das alles etwas fixer geht?

man kann gaaaanz grob sagen, dass eine pause so viel abbaut, wie man in der zeit aufgebaut hat.

beispiel: 6 monate training, ein monat pause -> nach 7 monaten gleicher stand wie nach 5 monaten
 

Benutzer19592 

Verbringt hier viel Zeit
Mein Trainer hat mir mal gesagt,dass man in den ersten Wochen erstmal ein bischen zunimmt,dass ist ganz normal,weil sich die Fettzellen öffnen und dadurch alles rasukommt..das legt sich wieder.. :gluecklic
 
K

Benutzer

Gast
Also mein Arm is trotz 30/31 schon ziemlich gut definiert. Bin aber auch klein also nur 170 groß und ich glaube bei 170 Größe sind 31 cm mehr als zb 35 bei 185 Größe.. also meine Arme sind schon schön anzusehen, Muskeln sieht man bei jeder Bewegung und so...

Einziges wo ich Prob hab ist eben der Bauch, da ist in der Nabelgegend noch Schwabbelfett und das ist unerotisch und für mich als Perfektionisten (Körperbezogen) ganz und gar unbrauchbar.
 
E

Benutzer

Gast
Khan schrieb:
Also mein Arm is trotz 30/31 schon ziemlich gut definiert. Bin aber auch klein also nur 170 groß und ich glaube bei 170 Größe sind 31 cm mehr als zb 35 bei 185 Größe.. also meine Arme sind schon schön anzusehen, Muskeln sieht man bei jeder Bewegung und so...

Einziges wo ich Prob hab ist eben der Bauch, da ist in der Nabelgegend noch Schwabbelfett und das ist unerotisch und für mich als Perfektionisten (Körperbezogen) ganz und gar unbrauchbar.

hab ich auch, das liegt aber meist an der nicht vorhandenen muskulatur und an sonst nix... hatte mal ne LLC diät gemacht, als der bauch fast weg war, wurde mir das klar-
 
J

Benutzer

Gast
Hmm, LLC Diät könnte ich auch mal machen, aber dieser Punkt schreckt mich irgendwie ab:

Auch wenn es kein Kaloriendefizit geben soll, sollte man es auch nicht auf einen extremen Überschuss ankommen lassen. Ein guter Richtwert sind maximal 300kcal.
Also wenn die damit "am Tag" meinen, dann ist das aber ein gewaltiges Defizit, dass auch gesundeitlich recht bedenklich ist. Oder meinen die damit pro Mahlzeit?

Quelle: http://www.ironsport.de/LLC-Ernaehrung.htm
 

Benutzer11957 

Benutzer gesperrt
isst du eben ein cheeseburger weniger bei mcdondals. viel sind 300 cals wirklich nicht.
 

Benutzer26974 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub einfach, es ist gar nicht möglich Mukulatur aufzubauen, wenn man zeitgleich Fett abnehmen will oder zumindest nicht möglich für jemanden der Berufstätig ist. Also ich geh zum Bsp. 6 mal die Woche für 2 Stunden trainieren. Restlicher Zeit sitz ich vor dem PC auf der Arbeit.
Wenn du jetzt noch zusätzlich Diät machst...
Ich nehm noch zusätzlich Aufbau Proteine einmal am tag. Das ist nich viel...
Eigentlich sollte man 2 -3 Shakes am Tag trinken und sich einfach extrem Eiweißreich ernähren.
Kohlenhydrate würd ich sagen, kann man gut vor dem training essen, die liefern schnell Energie! Ungesättigte Fette mußte halt auch essen wegen Gesundheit und so.

Eigentlich ganz easy alles. Nur daß alles was gesund ist einfach scheiße scheiße schmeckt :smile:
 
E

Benutzer

Gast
jochen998 schrieb:
Hmm, LLC Diät könnte ich auch mal machen, aber dieser Punkt schreckt mich irgendwie ab:

Also wenn die damit "am Tag" meinen, dann ist das aber ein gewaltiges Defizit, dass auch gesundeitlich recht bedenklich ist. Oder meinen die damit pro Mahlzeit?

Quelle: http://www.ironsport.de/LLC-Ernaehrung.htm


die meinen einen überschuss von 300 kcal

wenn die diät abschreckt, mach die LLC nutrition.

Gringo83 schrieb:
Ich glaub einfach, es ist gar nicht möglich Mukulatur aufzubauen, wenn man zeitgleich Fett abnehmen will oder zumindest nicht möglich für jemanden der Berufstätig ist. Also ich geh zum Bsp. 6 mal die Woche für 2 Stunden trainieren. Restlicher Zeit sitz ich vor dem PC auf der Arbeit.
Wenn du jetzt noch zusätzlich Diät machst...
Ich nehm noch zusätzlich Aufbau Proteine einmal am tag. Das ist nich viel...
Eigentlich sollte man 2 -3 Shakes am Tag trinken und sich einfach extrem Eiweißreich ernähren.
Kohlenhydrate würd ich sagen, kann man gut vor dem training essen, die liefern schnell Energie! Ungesättigte Fette mußte halt auch essen wegen Gesundheit und so.

Eigentlich ganz easy alles. Nur daß alles was gesund ist einfach scheiße scheiße schmeckt :smile:

ist wirklich kaum möglich, fett abzunehmen und muskulatur aufzbauen. der beste weg ist dadurch fet abzunehmen, dass die muskulatur vom grundumsatz her so viel verbrennt... sonst hat man immer nen muskelverlust
 

Benutzer17677 

kurz vor Sperre
Wohl$tandskind schrieb:
wenn du dicke muskeln hast, hast du auch kraft das ist einfach so. deine muskeln hypertrophieren doch nur weil du kraft benötigst, sie passen sich belastungen an. denkst du die wachsen einfach so??
und wenn du nicht mal an 30cm rankommst kannst du mir nicht erzählen dass du stark bist. und das mit den adern ist quatsch, das ist pure genetik... klar, bei wenig fett und viel muskeln ist es nihct unüblich, dass man die adern besser sieht, aber das muss nicht sein.

Demnach müssten Bodybuilder die besten Gewichtheber sein! Das sind sie aber nicht und warum? Weil deren intramuskuläre Koordination bescheiden ist .
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren