Wortwahl für die eine Sache?

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
A

Adrian

Gast
Nachdem sich so einige das "F"-Wort kritisiert haben, mal eine Frage: Warum soll man das nicht verwenden?

Klar, ich kann sagen "mit der Freundin schlafen", aber mal ehrlich: Schlafen, das ist für mich hinlegen, umdrehen und einschlafen. Für mich ist das worum es sich hier dreht nicht miteinander schlafen, sondern ich nenne es ganz offen "ficken" oder "vögeln". Das ist für mich nicht primitiv, sondern es ist einfach das beste Wort für den Spaß, den man da zusammen hat.

Kontroverse Meinungen? Her damit!

------------------
Vorerst bitte keine URLs in die Sig, danke!! Kann ich Dich über ICQ erreichen?
Greetz,
SigKillerDocPixel

[Dieser Beitrag wurde von DocPixel am 20.03.2001 editiert.]
 

Psycho-Kind  

Verbringt hier viel Zeit
Also.....*tztztz* ich bitte dich!

Durch diese primitive Ausdrucksweise,die du soeben virtuos ausgeführt hast (ficken;vögeln) ,lässt sich meine Attitüde nicht berühren.
Welch ein ordinäres Vokabular!

*ggg* *lol* ;-)

Nein nein, ich persönlich verwende auch lieber die Jugendsprache im privaten Bereich, aber ich glaube, weil das hier ein "öffentliches" Forum ist, wo auch mal jüngere umherschwirren,wären wohl die "sauberen" Ausdrücke wie :miteinander schlafen,Geschlechtsverkehr blabla..... ein bißchen angebrachter!

Glaub ich jedenfalls!

ODER????

------------------
Ich kehre in mich zurück....und entdecke eine Welt
 

DocPixel  

Ruhestand
Passt irgendwie hierzu...

Woher kommen die Ausdrücke »ficken« und »vögeln«?

Wenn die alten Germanen »zwicken« oder »einklemmen« meinten, sagten sie dazu »twiccian«. Daraus wurde das Wort »ficken«, das laut Duden heute »hin- und herbewegen« sowie »reiben« bedeutet.

Das Wort »vögeln« hat nichts mit Ornithologie (Vogelkunde) zu tun. Vielmehr stammt es von »fegen« ab, das im Mittelalter »vögen« hieß.

Eigentlich gar nicht so schlimm die Begriffe wenn man weiß woher sie kommen. Aber trotzdem muß ich Psycho-Kind da schon zustimmen. :smile:
Greetz,
DocPixel

------------------
[member="9"]Steffen[/member]
( DocPixel@Stellungstipps.de )
von Sexstellungen
>>> Liebe ist wie ein Verkehrsunfall. Man wird angefahren und fällt um. Entweder überlebt man oder nicht. <<<

[Dieser Beitrag wurde von DocPixel noch nicht editiert.]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Allylein

Gast
Und ich dachte du studierst Angewandte Informatik und nicht Germanistik ... :grin:

Aber die Wörter haben konnotativ eben eher einen negativen Touch bekommen, den man auch an erster Stelle wahrnimmt.
Wir können hier ja Mal Alternativ-Begriffe sammeln. :smile: Vielleicht auch ein paar Neologismen ... :grin: :grin: :grin: .. die habe ich doch so gerne.

------------------
I like being a mess - it's who I am. (Ally McBeal)

[Dieser Beitrag wurde von Allylein am 20.03.2001 editiert.]
 
F

Franzi

Gast
Also als beste Bezueichnung für den Sexualakt finde ich immernoch "in die Lustgrotte eindringen". Nur mal so nebenbei erwähnt.

------------------
Liebe macht süchtig, betrunken und blind!
Ich suche nach dem Weg aus der Leere, die mein Leben bestimmt!

BO
 

DocPixel  

Ruhestand
Okay, wenn wir schon beim sammeln sind, was gibt's noch an Ausdrücke für die schönste Sache der Welt? *gg*

------------------
[member="9"]Steffen[/member]
( DocPixel@Stellungstipps.de )
von Sexstellungen
>>> Liebe ist wie ein Verkehrsunfall. Man wird angefahren und fällt um. Entweder überlebt man oder nicht. <<<

[Dieser Beitrag wurde von DocPixel noch nicht editiert.]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lisa  

Verbringt hier viel Zeit
biologischer Kontakt, Paarung,..

------------------
Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt?
(BO)
 
A

Allylein

Gast
..., Auslebung des Geschlechtstriebes, Beischlaf, yoni mit dem lingam massieren, ...

------------------
I like being a mess - it's who I am. (Ally McBeal)

[Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
 
P

passion_love

Gast
Hi!

Wenn ich mit meinem Freund Sex haben will, sag ich eigentlich immer nur, dass ich mit ihm schlafen möchte ... für mich ist das nicht nur die schönste Wortwahl sondern auch irgendwie was "schönes" :smile:

Begriffe wie ficken, rammeln, vögeln, bumsen, schnackseln usw. find ich mehr als blöd! :frown:

Mein Freund sagt eigentlich auch nie solche Begriffe, höchstens aus Spass wenn er mich ärgern will, weil er weiß, wie sehr ich solche Ausdrücke hasse :smile:
Es sagt sehr oft nur, dass er gerne mit mir Sex machen möchte *g*

... ist ja auch irgendwie eine Art dieses heikle Thema anzusprechen :smile:

bye

passion_love

------------------
Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!

[Dieser Beitrag wurde von passion_love am 20.03.2001 editiert.]
 
S

schoko-keks

Gast
*lach* meine freundinnen und ich haben da einen ganz neuen ausdruck erfunden :grin:

stöpseln

------------------
Keine Macht und kein Problem
hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
oder die Hoffnung ausrichten können.
 
P

passion_love

Gast
hey, den Ausdruck stöpseln kenn ich aber schon *ggg*

da gibts ja irrsinnig viele solcher Ausdrücke, aber die hier alle aufzuzählen, wär mir echt zui blöd *g*

bye

passion_love

------------------
Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
 

Buddy   (36)

Verbringt hier viel Zeit
DocPixel: Ich glaube ficken kommt von facere (lat. machen, tun). Passt ja auch irgendwie zu der Sache. oder?

Wenn meine Freundin und ich darüber reden, benutzen wir nur "miteinander schlafen"

MfG
Buddy

------------------
 

DocPixel  

Ruhestand
"ich will mit Dir schlafen" oder "ich hab lust auf Sex" finde ich ganz zivil. :smile:
B Buddy : hab's aus 'nem Buch, müßte mal genauer recherchieren.
C CyPriX : Aber den Spruch "Na, welcher Brett haste gestern genagelt?" kennste nicht? *gg*

------------------
[member="9"]Steffen[/member]
( DocPixel@Stellungstipps.de )
von Sexstellungen
>>> Liebe ist wie ein Verkehrsunfall. Man wird angefahren und fällt um. Entweder überlebt man oder nicht. <<<

[Dieser Beitrag wurde von DocPixel noch nicht editiert.]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

JasonEvil

Gast
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>
... ist ja auch irgendwie eine Art dieses heikle Thema anzusprechen
[/quote]
was bitte für ein heikles Thema? In diesem Forum wird über Sex und Liebe gesprochen und nicht über Mord, was für mich ein heikles Thema wäre. Ich kann mich zum Beispiel mit Freunden und anderen Freundinnen über Sex unterhalten als wenn ich übers Wetter reden würde. Es ist für mich das normalste auf der Welt und werd auch nicht rot wenn ich darüber rede.

Aber zurück zum Thema :smile:
Wenn ich mit meiner Freundin Sex machen will sag ich es ihr nicht, sondern fang einfach an. Ist doch doof wenn man sagt: "Schatz, ich will mit dir schlafen!" Sex ankündigen und planen ist einfach nur blöd :smile:.

Wir sagen auch mal aus Spaß komm wir ficXXX jetzt zusammen. Aber da wissen wir beide das das Spaß ist und es nicht den anderen stört.

Schöne Ausdrücke sind: zusammen schlafen, sich lieben, Sex machen.
Vögeln find ich eigentlich ziemlich blöd und kindisch!

------------------
So long,
Jason Evil | jasonevil@lupuz.de | AIM: Jason Evil X | ICQ: 37930951

Lupuz: Information-Network
Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Liza   (36)

im Ruhestand
@JasonEvil
Ich finde es gar nicht mal so blöd, das anzukündigen!
Wenn die Partner da liegen, finde ich es SEHR nett und rücksichtsvoll, wenn einer fragt: "Möchtest du mit mir schlafen?" Kann ja sein, dass der andere nur kuscheln will, und nachher liegen dann beide gefrustet da- der eine fühlt sich zurückgewiesen, der andere unverstanden.

'Miteinander schlafen'- das ist meiner Meinung nach der schönste Ausdruck. 'Sich spüren' gefällt mir auch gut...

Wörter wie 'ficken' oder 'vögeln' mag ich deshalb nicht, weil sie in unserer Gesellschaft negativ gesehen werden. Dadurch, dass sie so gesehen werden, sind sie auch zu was negativem geworden. Wenn ich diese Wörter verwende, dann meistens, wenn ich über Leute spreche (oder besser lästere :grin:), die ständig wechselnde Sexualpartner haben und dann womöglich nicht mal auf Verhütung achten- "Die lässt sich jedes Wochenende von 'nem anderen durchvögeln und findet sich auch noch wahnsinnig cool dabei..."

------------------
Don't dream it- be it!
 

Pug   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hm, ich habe schon einige bekloppte Ausdrücke dafür gehört und auch selbst gebraucht, im Rahmen von Gesprächen unter Freunden wie auch Liza es getan hat... (LÄSTERN!) :grin:

Stempeln, Nageln, stöppslen, stopfen und was weiß ich alles... natürlich auch die beiden Klassiker ficken und vögeln...

Aber ich selbst lese auch lieber Sachen wie "miteinander schlafen", "sich vereinen", "ineinandergleiten" usw. Aber auch durch die etwas "härteren" Sachen fühle ich mich nicht angegriffen. Das wäre ja so ähnlich, als würde ich nur Hochdeutsch sprechen und für Dialekte nur Verachtung übrig hätte... Aber Dialekte können auch sehr schön sein... :smile:

Und nur weil manchen Begriffen etwas schmutziges anhaftet, braucht man es nicht gleich zu verurteilen.


------------------
Es gibt keine dummen Fragen...! :smile:
 
J

JasonEvil

Gast
Liza: man kann ja mit kuscheln anfangen und dann merkt man ja von ganz alleine ob man nun mehr will oder net. So seh ich datt!

Pug: Jo Dialekte sind geil! Vor allen Dingen KÖLSCH! :grin:



------------------
So long,
Jason Evil | jasonevil@lupuz.de | AIM: Jason Evil X | ICQ: 37930951

Lupuz: Information-Network
Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

passion_love

Gast
Ich bin auch der Meinung, dass es gut ist, vorher nochmal nachzufragen.

Klar - manchmal ist es mehr als offensichtlich, aber manchmal eben nicht und dann fragt man eben lieber.

Mich persönlich törnt die Aussage "Ich will mit dir schlafen!" schon total an - weiß aber nicht warum :smile:

Also seid lieb und nett und fragt bevor ihr was machen wollt, sonst seid ihr letztendlich wirklich nur noch gefrustet *lol*

bye

passion_love

------------------
Three seconds, to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
 

Norialis   (46)

Verbringt hier viel Zeit
Also diese Yoni Lingam Sache find ich ganz putzig, da hat Allylein sich aber schön nah am Kamasutra orientier ;-)))

Persönlich find ich Ausdrücke wie ficken poppen vögeln knaddeln hämmern hacken laden orgeln usw völlig panne und total daneben. Ich seh darin eine Art aggressive Ausdrucksform und selbst wenn man beim Akt sicher auch mal etwas härter ist, so ist es doch immernoch keine Gewalt und das assoziiere ich nunmal mit diesen Gossenausdrücken.

Ineinander fließen, ... hatte ich noch nicht so gehört, gefällt mir gut. Ich bin zwar eher der Typ fürs "miteinander schlafen, beischlafen, ineinander träumen, vereinen,..."

Irgendwie stoß ich mich an diesen negativ behafteten Ausdrücken wie halt oben aufgeführt.

------------------
-Norialis-

far above the clouds, and nothing was ever heard from him again (Mike Oldfield)
-----
nobody´s perfect, including me
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren