Woran scheitern die meisten Beziehungen?

darkkisses  

Verbringt hier viel Zeit
Was glaubt ihr?
Was ist wohl der meiste Grund für Trennungen.

1. Sie geht fremd
2. Er geht fremd
3. Man merkt, dass man sich auseinader gelebt hat.
4. Einer der Partner merkt, dass er den andern nicht mehr liebt
5. Probleme wegen dem Umfeld (Eltern, Geld, Freunde,...)
6. Man verliebt sich in jemand anderen
7. ...
 

DunkleSeele   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir war komischerweise immer der 1. Grund. :smile: warum auch immer!
Nach versöhnung kam dann der Grund Nr. 4 und 6 dazu. Klasse oder? :-(
 

Knöpfchen   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht weil man merkt,dass man einfach nicht zusammen passt oder man sich auseinander lebt.In meinem Umfeld krieg ich immer mit,dass sich die Paare nach kurz oder lang ziemlich auf den Wecker gehen!
 

TheEdge   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Meiner Erfahrung nach wird...

a) zuwenig geredet
b) zuviel an Gefühlen aufgehangen

Oft herrscht noch dieses überromantisierte Bild einer Liebe und Beziehung nach Bravomanier und Soapstyle vor und wenns mal nicht so gut läuft, wird gleich alles an Gefühlen dingfest gemacht und geschwiegen, anstatt sich mal zusammenzusetzen und über die Probleme offen und direkt zu reden und eine Lösung zu suchen. Kommunikation ist das A und O einer Beziehung, so ists nunmal. Meiner Meinung nach sollte man eine Beziehung erst beenden, wenn man alle Register gezogen hat. Im Grund genommen ist es beschämend, wie oft mit einer Liebe umgegangen wird!

The Edge
 

daPepper  

Verbringt hier viel Zeit
LEIDER gehen die meisten beziehungen in die brüche, weil einer der beiden was dummes macht, was den anderen verletzt oder ihm das vertrauen in den anderen nimmt...
 
M

Miezerl

Gast
eifersucht..zu wenig kommunikation..Ständig mit freunden rumziehen partner allein lassen..ist aber von beziehung zu beziehun verschieden..bei mir waren meistens gründe wie wenn ich drauf kam der Liebe Typ hatte nur vor mich flach legen zu wollen! :angryfire
 
S

secretman

Gast
von allem sicherlich etwas aber das hauptproblem sehe ich darin dass nicht ausreichend miteinander kommuniziert wird, nicht in der Offenheit und Notwendigkeit wie das nun mal eine Partnerschaft erfordert um dauerhaftVertrauen zu haben und die Konflikte des Altags zu meistern
 

Kuschelzwerg   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir würde Punkt 3 und 5 zutreffen. Das tut mir bis jetzt eigentlich noch weh aber daran man wohl nichts ändern....
 
D

du-rex?

Gast
Meiner Meinung nach, scheitern die meisten Beziehungen an der fehlenden Kommunikation der Partner. Es ist einfach so, dass eine Beziehung nur gut funktioniert, wenn man sofort mit Problemen oder sonstigen kommt. Deswegen werden Beziehungen doch auch viel zu frühzeitig und voreilig beendet.... nur weil nicht miteinander über Probleme gesprochen wird. Wenn ich schluss machen würde, dann müsste das schon ein echt schagkräftiger Grund sein und da fällt mir eigentlich nur ein Beispiel ein, nämlich as fremdgehen.

mfg,
du-rex?
 
H

HousePrinz

Gast
Wenn ich statistisch die (ex)Beziehungen in meiner näheren Umgebung auswerten würde:
1. sie geht fremd
2. zu wenig kommunikation und daraus entstehende mißverständnisse
 
J

Jeanny

Gast
meiner meinung nach scheitert es meistens daran, dass zuwenig geredet wird, und keine wirkliche kommunikation stattfindet. man lebt sich auseinander. es klappt irgendwann einfach nicht mehr ohne dass man weiß wieso.
das ist aber eigentlich das schlimmste, denn wenn einer fremdgeht oder sich in einen anderen verliebt, dann hat man nen grund sich zu trennen.... aber wenn es keinen wirklichen gibt... es nur einfach nicht mehr geht - find ich irgendwie ziemlich schlimm. und es ist echt oft so, hab ich zumindest den eindruck :hman:
 

Kexi  

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ich mir so die Beziehungen in meiner Umgebung ansehe...

1.Sie geht fremd (bei 3 mir bekannten Beziehungen...)

und...der häufigste Grund war...er ist noch nicht bereit, sich wirklich sooo fest zu binden und macht nach ein paar Monaten Schluss, weil er mit den Gefühlen nicht klarkommt - ist glaube ich bei den Burschen in meinem Alter ein nicht zu seltener Grund, Schluss zu machen...(bei sicherlich an die 7...)
 

PIMP Basti   (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ja ich finde auch, dass man über alles reden kann wenn es mal Probleme gibt. Meine Freundin und ich finden es immer sau lustig zu streiten *g* keine Ahnung irgendwie lacht nach ner weile wieder einer und man macht automatisch mit!Aber für mich gibt es auch nur einen Grund: Fremdgehen!
 
V

Velvet

Gast
ich denke weil man sich nach ner weile eben soooo gut kennt dass man merkt das man doch nicht soooo gut zusammen passt. und man eben eingiges ausprobiert bis man DEN gefunden hat der auch nach wirklich langen und innigen kennenlernen immernoch zu einem passt.
 
J

Jacko

Gast
Eigentlöich ne mischung. Meine exfreundin ging fremd (1), aber das wusste ich nicht, als ich mich dann aus grund (4;6) von ihr getrennt habe, kam es raus... dann war ich sauer :angryfire

Naja, aber um es zu verallgemeinern, denke ich mal, das die meisten beziehungen aufgrund von (7) kaputt gehen, nämlich durch streiterreien, die aufdauer immer häufiger auftreten, meist streitet man über den kleinsten scheiß... irgendwann geht die beziehung daran zugrunde :hman:
 

*Süßer*  

Verbringt hier viel Zeit
ständige sinnlose streitereien würd ich eher als ein zeichen dafür sehen das man nicht so zusammenpasst was einem nur noch nicht so klar ist. daher streitet man dann um irgendwann mal auseinander zu kommen.
 
K

krewman

Gast
Die Hauptgründe sind nach meiner Meinung:

1. Nicht über seine Probleme reden
2. Desinteresse an den Partner
3. Sich gehen lassen
4. Kein Sex
5. Gleichgültigkeit
6. Langeweile
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren