Woran merkt ihr, dass euer Gegenüber in euch verknallt ist?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Könnt ihr mal aufzählen oder erzählen, woran ihr erkennt, dass er/sie in euch verknallt ist? :herz:
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich merk sowas auch nie, die meisten kommen und sagen es selber. es gab bis jetzt nur eine person wo ich merkte da könnte was sein.
 
S

Benutzer

Gast
Hm... ist zwar schon vorgekommen, aber ich hab es nie gemerkt.... sondern irgendwann kam der PENG-Moment und die Aussage, dass er mehr will als nur Freundschaft... Und DING... ich hab´s natürlich nicht geschnallt.... :grin:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ein Kerl, der bisher gesprächig war, auf einmal stottert und so, könnte es ein Hinweis dafür sein, oder?
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn ein Kerl, der bisher gesprächig war, auf einmal stottert und so, könnte es ein Hinweis dafür sein, oder?
Ja, durchaus. Es soll aber auch schon Fälle gegeben haben, wo Menschen durch völlig abwegige Fragen so aus dem Konzept gekommen sind, dass sie anfingen, zu stottern.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ein Indiz könnte sein, dass er mich küsst (und damit nicht so schnell aufhört).
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Ich bemerke allgemeines Interesse und Sympathie. Aber wenn ich abschätzen muss, ob jemand in mich verknallt ist, wird es schwierig, solange Derjenige es mir nicht offensiv zeigt.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich merke so etwas nie und traue mich aufgrund dessen auch nie, selbst irgendwelche Annäherungsversuche zu starten...
 

Benutzer87151 

Ibiza
Kichern, Lachen, Haare nach hinten machen, die Dame kann einem nicht mehr in die Augen schauen (wenn man z.B. ohne Wissen, dass sie sich in einen verliebt hat mit ihrer besten Freundin rumgemacht hat :grin:)... der Gesamteindruck halt. Meistens geh ich dann auf Abstand
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm, wirklich merken und sicher sein - dazu bin ich glaub zu doof.
Komisch vorkommen kann einem schon was, wenn er schon fast zwanghaft Zeit mit einem verbringen will, sich immer nach Befinden erkundigt, in kürzester Zeit möglichst alle Seelenwinkel, Vorlieben etc kennenlernen will, und es sich merkt (!) (zB: "hab dir M3 vom Chinese an der Ecke mitgebracht, ich weiss das magst du am liebsten"... aja.)
Vllt eine gewisse Unsicherheit, aber nicht zwingend.

Wenn ich so ein für normales Kennenlernen übersteigertes Interesse und vor allem diese Aufmerksamen Kleinigkeiten bemerke bei jemanden, bei dem es beim besten Willen nicht interessant kribbeln will, dann lass ich immer wieder "abschreckende Aussagen" einfliessen, um ihm Peinlichkeit zu ersparen und die Chance zu geben auf "normale" Bekanntschaft umzulenken.

Bei mir selbst bin ich allerdings doch eher unfähig - zwischen anderen, da merke ich ziemlich schnell vorhandene Spannung oder nicht - und auch ob beidseitig oder einseitig. Mein Freundeskreis verwendet mich gemeinerweise als Detektor inzwischen *seufz*
 

Benutzer99782 

Sorgt für Gesprächsstoff
keine Ahnung,habe bisher auch wohl nie Zeichen bekommen die man deuten kann ^^
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich hab das bis jetzt immer erst dann gemerkt wenn man schon beim Küssen war, also nur bei den Leuten mit denen ich mir auch selbst was vorstellen konnte.
Von einem Kumpel weiß ich dass er mal was von mir wollte, weil er das mal im volltrunkenen Zustand meiner besten Freundin erzählt hat, aber das ist schon Jahre her und damals hab weder ich noch sonst wer bemerkt.
 

Benutzer81958 

Verbringt hier viel Zeit
also ich persönlich habe und werde das wahrscheinlich auch nie merken. entweder weil ich zu doof dafür bin oder aus der simplen tatsache heraus, dass in meinem gesamten leben höchstens 2 leute wirklich mal in mich verknallt waren.
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
In den meisten Fällken merke ich das.
Aber mir sind auch schon so einige Dummheiten passiert. Als ich mit mienem Freund schon zusammen war (ja, dann kann man auch zu viel denken), hat er mir irgendwann paar Monate vor Weihnachten gesagt "ach und ich weiß auch schon, was ich dir zu W schenke.... Und schau mal, ist das ok als Geschenk für meine Mom?" Ich lächelte, als er das sagte, aber ich fing an nachzudenken, was sich auf "dir" reimt, habe mir eingeredet, dass ich mich verhört habe:grin:, beim ersten "ILD" dachte ich auch darüber nach, was sich drauf reimt, ich könnte mich ja verhört haben und als ich das letzte Mal ne NAchricht mit "ich muss es endlich lsowerden, ich habe mcih verliebt", dachte ich auch erstmal drüber nach, in wen er sich verliebt hat, obwohl offensichtlich kein "in Jmd anders dahinter stand":rolleyes: das hört sich alles so nach Vieldenker und wenig Selbstbewusstsein an. Aber eig bin ich sehr selbstbewusst und eine sehr unkomplizierte Person. Aber irgendwie hatte ich an allen 3 Tagen wohl meine paar Minuten..
Ganz schön paranoid,oder?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren