Woran merke ich das ich "gut" im Bett bin?

Benutzer48781 

Verbringt hier viel Zeit
Hi ... ich stell mir grad so die Frage woran merke ich den das ich "gut" im Bett bin, klar gehören da immer 2 dazu die gut harmonieren müssen! Aber ich weiß ja nicht ob ich alles richtig im Bett mache aber als ich gestern Sex hatte, hatte ich schon das Gefühl als wäre ich gar nicht mal so Übel :smile:
Er hat mir viele komplimente gemacht über meinen Körper wie toll er doch aussehe und er kaum von mir abweichen könnte und das er noch nie so einen schönen Körper gesehen hat ! Er ist beim Sex relativ schnell gekommen (normal braucht er immer etwas länger ...bei manchen vorgängerinen brauchte er sogar Stunden oder kam gar nicht) also man bekommt ihn nicht all zu leicht zum kommen, jedoch ich schaffe das relativ schnell vorallendingen gestern konnte er sich nicht mehr zurück halten.... und meistens kenne ich es so das die Männer nach dem Sex ziemlich kaputt sind und nicht mehr können aber sein Penis stand immer noch wie eine Eins und als ich mich eigentlich schon wieder anziehen wollte , meinte er das er von mir einfach immer noch nicht genug haben kann, ich habe ihn dann nochmal oral befriedigt und er ist ein 2tes mal gekommen....

aber danach war er fertig hihi
also erhat mir gestern schon so das Gefühl gegeben als wäre ich echt gut im Bett natürlich hta das mein selbstbewusstsein aufgestärkt aber naja man weiß ja nie ob er das vielleicht nur alles so gesagt hat ....deswegen is meine frage woran merkt man den eigentlich das man wirklich gut im bett ist?
 

Benutzer42813 

Beiträge füllen Bücher
Man merkt es nur daran, ob der andere wieder mit einem schlafen möchte oder nicht.

Es gibt keine allgemeingültigen Kriterien, habe ich feststellen müssen.
 

Benutzer82517 

Verbringt hier viel Zeit
Man ist ziemlich gut, wenn man sich keine Gedanken mehr darüber macht, ob man gut war :tongue:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Du erzählst uns wie toll dein Körper ist, wie viel schneller Du ihn zum Orgasmus bringst als alle anderen, wie steif er dann noch ist. Anscheinend bist Du doch schon völlig von Dir selber überzeugt. Was willst Du dann von uns hören???

Aber vielleicht gibt es ja sowas wie ebay für sex wo Du Dich anbieten kannst, jeder mal darf, und Du dann Bewertungen bekommst :smile:
 
K

Benutzer

Gast
Du erzählst uns wie toll dein Körper ist, wie viel schneller Du ihn zum Orgasmus bringst als alle anderen, wie steif er dann noch ist. Anscheinend bist Du doch schon völlig von Dir selber überzeugt. Was willst Du dann von uns hören???

Aber vielleicht gibt es ja sowas wie ebay für sex wo Du Dich anbieten kannst, jeder mal darf, und Du dann Bewertungen bekommst :smile:

Genau, hihi :grin:

Es hört sich gerade nach Fishing for Kompilments an.
 

Benutzer48781 

Verbringt hier viel Zeit
ne so sollte es aber nicht rüberkommen und ich finds ehrlich gesagt echt nicht sozial wie du mich hier gerade da stellst von wegen mit Ebay.... ich hab einfach nur ne allgemeine Frage gestellt "woran man weiß das man gut im Bett war"

und diese Komplimente die ich gemacht bekommen habe , tut mir leid das ich mich darüber freue ... was ist daran so schlimm ? ich glaub da würde sich jedes Mädchen darüber freuden wenn sie so komplimente bekommt und da ich das eben nicht oft höre freut es einen um so mehr !
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Frag den Kerl, ob er es gut fand. Alles andere ist nur Spekulation. Generell wird er es schon okay gefunden haben, sonst hätte sich bei ihm vermutlich wenig getan. :zwinker:

Off-Topic:
Ich hoffe übrigens für dich, dass der Mann, mit dem du gestern Sex hattest nicht mehr der ist, der dich seit Monaten verarscht und ausnutzt und von dem du dich schon laaaange hättest lösen sollen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Es gibt ja 0815 Sex und es gibt Sex, wo beide vollkommen fertig sich anlächeln und man weiß einfach, das war guter Sex und ich nehme an, dass man dann auch gut im Bett ist, ich verbinde damit einige Stellungen und Techniken, die man beherrscht, und nicht wie gut ein Körper aussieht oder ob ein Penis nach dem Sex noch steht. :ratlos:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
ne so sollte es aber nicht rüberkommen und ich finds ehrlich gesagt echt nicht sozial wie du mich hier gerade da stellst von wegen mit Ebay.... ich hab einfach nur ne allgemeine Frage gestellt "woran man weiß das man gut im Bett war"

Wer kann denn beurteilen, wie gut Du bist?
Du hast selber schon gesagt, dass Dein Freund zufrieden ist. Damit hast Du Deine Frage doch schon selber beantwortet.
Ich war nie mit Dir im Bett, also was soll ich sagen.
Bleibt doch wirklich nur noch der Gangbang mit Bewertungsbogen als doofe Antwort. Das mit dem ebay sollte nicht Dich, aber sehr wohl deine Frage als wenig schlau darstellen.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Im Bett gibt es keine Richtlinie wann jemand "gut" oder "schlecht" ist, denn jeder ist da anders und hat andere Vorstellungen. Wenn dein Freund so gut zufrieden ist bist Du zumindest für Ihn "gut".
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Jap schließe mich an, hört sich schon schwer nach "also ICH find mich ja toll, und der hat abcdefg gesagt dann findet der mich auch toll und das heißt dann wohl ich bin eh super toll?Gell??" Wenn es NUR um die Frage gegangen wäre, hätte ein simples "hey ich hab voll coole Komplimente bekommen, hab mich aber gefragt, in wie fern das wirklich was aussagt" genügt und die genaue Auflistung seiner Qualitäten die du so gekonnt zum Vorschein gebracht hast wäre nicht nötig gewesen :zwinker:

Also ehrlich. Ich finde ja ein generelles "gut im Bett" kann sich höchstens dadurch zeigen, dass man in der Lage ist,sich auf jeden Sexpartner ganz indiviudell einzustellen. Was der eine umwerfend findet, kann den andern abstoßen. Da offen und flexibel zu sein, auf den andern einzugehn und sich bei jedem so fallen lassen zu können, als wäre nur er je wichtig, das macht für mich "gut sein" aus.

Was du aufzählst fällt unter persönlichen Geschmack und ist doch toll für dich, dass dein Mitstreiter so hingerissen von dir ist, aber über eine subjektive Bewertung gibts da keinen Aufschluss.
Für ihn bist du ne Granate im Bett, freu dich einfach still dran und versuche nicht es dir aufs T-shirt zu schreiben und dein Ego damit zu pushen. Bringt rein gar nichts und wirkt nur unsympathisch, verzeih die Direktheit.
 

Benutzer88048 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde schon, dass man die Frage eindeutig beantworten kann...!?
Wenn eine Frau gut ist im Bett, ist sie in der Lage, beim Sex einen Orgasmus zu bekommen. Und optimalerweise ihrem Partner auch noch einen bescheren.
Wenn sie selbst dabei nicht kommt, dann würde ich nicht sagen, dass sie gut ist, dann ist sie höchstens "gut zu ficken", aber ob das eine Auszeichnung ist, sei dahingestellt.
 
G

Benutzer

Gast
Hängt ja auch nur von der Frau ab, ne?

Off-Topic:
Naja, dann drehen wir das Spielchen mal um:
Wenn ein Mann gut im Bett ist, ist er in der Lage, beim Sex auf einen eigenen Orgasmus zu verzichten und optimalerweise seiner Partnerin einen zu bescheren und zwar nicht durch stumpfsinniges Rubbeln an Stellen die gemeinhin als Lustzone gelten, sondern durch Kreativität und Einfühlungsvermögen. Durch Beobachtungsgabe und die Fähigkeit seine Partnerin bis an den Gipfel der Lust zu bringen. Durch eine klare Auffassungsgabe, was IHR gefällt und nicht IHM. Indem er sich selbst zurücknimmt und einfach nur gibt und nicht immer nur nimmt.
Wenn er selbst dabei kommt, würde ich nicht sagen, dass er gut ist, dann ist er höchstens gut um sie "durchzuficken, aber ob das eine Auszeichnung ist, sei dahingestellt. Denn das kann ja wohl jeder, auch du oder?


Also sorry, aber so einen Schwachsinn hab ich schon lange hier nicht mehr gelesen. Mit deinen 36 Jahren solltest du ein bisschen mehr von Frauen in Bezug auf Sex wissen. So dass du deine Beschreibung wirklich nicht ernst meinen kannst. Mag ja sein, dass du das als gut empfindest, aber im Endeffekt läuft das nur darauf hinaus, DICH zu befriedigen. Erstens dein Selbstwertgefühl und deine Männlichkeit, indem du sie (in deiner Fantasie) so geil machst, dass sie wahrscheinlich schon allein vom ansehen kommt denn investieren willst du augenscheinlich wohl nicht viel und zweitens deine sexuelle Lust, indem sie sich von dir nehmen lässt, bis zu DEINEM Höhepunkt.

Wer hier solche Sprüche veröffentlicht, dem spreche ich für mich die Fähigkeit ab, auch nur annähernd gut im Bett zu sein... Oder es auch nur ansatzweise beurteilen zu können.
 

Benutzer84394 

Verbringt hier viel Zeit
Ja du bist wohl gut im Bett. Genau beurteilen kann das aber nur der Bundes-Bums-Beauftragte. Der würde dir dann auch einen offiziell beglaubigten Prädikats-Stempel auf den Hintern drücken :zwinker:.

Spaß beiseite, genieß doch einfach den Sex und gut ist. :smile:

Gut im Bett zu sein ist keine in dir wohnende, unabänderliche Eigenschaft. Scheinbar gibt es jedenfalls Leute, die mit dir zufrieden sind. Und viel mehr muss man sich doch gar nicht wünschen.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich gehe mal davon aus, wenn du schnell einschläfst, so ca. 7 Stunden durchschläfst und dann entspannt aufwachst. :confused:
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
Du bist gut im Bett, wenn du deinem Freund seine Bedürfnisse erfüllt. Das gleiche gilt für ihn. Und guten Sex habt ihr, wenn ihr es schafft in einer Session gegenseitig die Bedürfnisse des Anderen vollkommen zu erfüllen.

Für mich gehört zu gutem Sex, sehr viel Liebe für einander und vorallem Offenheit bzw. so gut wie keine Tabus. Persönlich finde ich es auch immer sehr schön, mit dem anderen seiner Lust zu spielen und ihn heißer und heißer zu machen.

Einfach wunderschön wenn man sieht wie die Freundin es genießt und zum Orgasmus kommt :smile:
 
A

Benutzer

Gast
Ich glaube ja, daß es bestimmte Anhaltspunkte gibt, die darauf schließen lassen:

- dein Partner will viel Sex mit dir
- Ex-Partner wollen zwar keine Beziehung mit dir, aber dennoch mit dir schlafen
- du hast Sexaffären
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren