@ Women: 24 und noch nie ein Orgasmus - wie fühlt sich ein Orgasmus überhaupt an?

Benutzer71782 

Verbringt hier viel Zeit
...

Es muss doch möglich sein dieser Frau einen Orgasmus zu bescheren! :flennen:
 

Benutzer56885 

Verbringt hier viel Zeit
Mal ein kleines Update: Es hat zwar immer noch nicht geklappt, aber ich bin auf dem besten Weg dazu. Ich kann mich immer mehr entspannen und fallen lassen. Letztens wäre es, glaube ich, beinahe so weit gewesen... wenn es geklappt hat, melde ich mich wieder. :grin:
Übrigens, wenn mir noch jemand erzählen möchte, wie sich der Orgasmus anfühlt, gerne...
 

Benutzer23031 

Verbringt hier viel Zeit
Beschreibung O

Hallo, ich will mal versuchen ungefähr zu beschreiben wie sich mein Orgasmus anfuehlt....
Ich möchte noch anmerken das ich noch nie grosse Probleme hatte einen zu bekommen, als es das erste mal bei der SB funktionierte war quasi der Bann gebrochen...
Meiner Meinung nach kennen die meisten Ihren Körper gar nicht richtig und können die Signale die zurückkommen nicht deuten...
Aber zurück zum Thema.
Also, ich merke es immer schon kurz vorher bevor es soweit ist das der Augenblick gleich kommt wenn ich einen
Orgasmus habe, die Gefühle sind so heftig wie nichts vergleichbares.
Es ist wie eine Geschichte deren Ausgang man vom vielen Lesen
schon in und auswendig kennt.
Ich vergleiche es immer mit einer Achterbahn....
Erst geht es steil aufwärts, kurz vor dem Bergab kommt meistens nochmal so eine ganz kurze Ruhephase....
Und dann kommt der Punkt an dem es kein zurück mehr gibt.
Ich mache es normalerweise voll gern unter der Dusche oder im Hallenbad an den Düsen.:schuechte:schuechte:schuechte
Aber auch vor dem Schlafengehen packt es mich manchmal.
Dann merke ich am ehesten wie es abläuft....
Meistens sind es nur fünf bis zehn Sekunden die mich dazu bringen,
es regelrecht in mir ausloesen. Mein Becken schiebt sich nach vorn
alles verspannt sich, der ganze Scheidenbereich zieht sich in einer flatterhaften heftigen krampfartigen Zuckung zusammen und beginnt zu pulsieren ich bin dann immer fast der Ohnmacht nahe !!!
Es ist wie ein epileptischer Anfall, ein ausbrechender Vulkan....
Ich muss wie von einer unsichtbaren Hand gesteuert mein Becken anheben, zwei Finger verkrampfen sich tief in meiner Scheide und dann nimmt mein Hoehepunkt seinen Lauf....
In dem Moment wo sich alles verkrampft und zittert gibt es kein zurueck mehr, der "Point of no Return" ist erreicht.
Ich sacke dann in mir zusammen, mein Po und mein Becken verspannen sich, alles faengt an wie in einem
elektrischen Schock zu zittern und mein
ganzer Koerper zuckt. Mein Unterleib entspannt sich in wellenartigen Schueben. Ein einzigartiges geiles Gefuehl durchfährt mein Becken. Es ist so unbeschreiblich schön. :smile::smile::smile::smile:
Ich wünsche oft das es noch länger gehen sollte. Ich halte es dann nicht mehr aus und drücke mein Gesicht in mein Kissen, denn mein unterdrücktes Lustgestöhn ist dann nicht mehr zu überhören.
Also einen Orgasmus ohne richtig keuchen oder Stöhnen kann ich mir gar nicht richtig vorstellen.
So nach circa 30 oder 40 Sekunden ebben langsam die
Zuckungen ab und ich kann wieder einigermassen einen
klaren Gedanken fassen. Ich hab danach das Gefühl ich war
fuer einige Augenblicke nicht mehr von dieser Welt.


Liebe Gruesse

Dani
 

Benutzer62875 

Verbringt hier viel Zeit
@ TS

Achte mal auf deine Atmung. Ich hatte lange Schwierigkeiten zu kommen bis mir mal jemand den Tipp gab, dass ich wohlmöglich die Luft anhalte wenn es spannend wird. Tatsächlich war das so!

Da haben die Stöhnerinnen hier einen klaren Vorteil :zwinker:

Wenn du nicht atmest können deine Muskeln keinen Sauerstoff bekommen und dann ist es sehr schwer bis unmöglich einen Orgasmus zu bekommen.
 
1 Monat(e) später

Benutzer72786 

Verbringt hier viel Zeit
Jaja, das Gefühl kenne ich- ich meine, dass man die Kontrolle verliert. Aber ich empfinde dieses Gefühl eigentlich als sehr angenehm. Das Gefühl vor dem Orgasmus ist sowieso viel angespannter als dabei, da man sich beim Orgi ja eigentlich löst und der ganze "Stress" abgebaut wird... Brauchst also keine Angst zu haben, dass du irgendwie in Ohnmacht fällst oder ihm eine scheuerst...und zur Not, kann er dich ja auch ans Bett fesseln:grin: :tongue:
Also: einfach das nächste mal gehen lassen, es lohn sich:engel:

Hm..wie fühlt sich ein Orgasmus an...das lässt sich ziemlich schwer beschreiben. Wirst du auch einsehen, wenn dus ersteinmal erlebt hast. Außerdem fühlt sich jeder Orgasmus jedes mal wieder etwas anders an. Machnmal ist er sehr intensiv, sodass man zittern und zucken muss. Das fühlt sich dann fast wie 1000 kleine stromstöße an aber sehhhhhhhhr angenehm) und manchmal ist es einfach nur totale Entspannung, wie ein heißes schmelzen oder so:engel: ...naja, du wirst es schon noch herausfinden:grin: :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren