Wollt ihr alt werden?

Benutzer13281 

Kurz vor Sperre
Marla schrieb:
nach oben hin nicht, aber die maximumgrenze kann man selbst ziehen
da hast du recht aber ich meinte das eher auf krankheit usw bezogen. weil viele geschrieben haben das wenn sie krank werden und auf hilfe angewiesen sind,nicht sehr alt werden wollen.
 

Benutzer14614  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich möchte schon alt werden. Natürlich hat man immer Angst es geht einem schlecht und man krepiert bald (mein Opa fand das total schrecklich das all seine Freunde vor ihm gestorben sind) aber im großen und ganzen ist es doch toll wenn man so lange leben kann.

LG Sara
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
bamba schrieb:
so ein kleiner "wagen", auf den man sich mit den händen beim gehen stützt.

ist aber mehr schlecht als nützlich .. die meisten alten leute können sich mit diesem gerät nich fortbewegen und krümmen ihren rücken zu stark etc.

aso, dankeschön.

ja, is ja wie bei kleinkindern, die meisten laufhilfen sind ja eher schädlich...
 
S

Benutzer

Gast
das alt werden is nicht das problem. der springende punkt is das krank werden. wer will schon auf gehilfen, medikamente und vor allem andre menschen angewiesen sein? die alten leute haben sich das sicher auch alles ganz anders vorgestellt in ihrer jugend.
könnten wir wählen wären wir sicher alle lieber mit 100 noch pumperlg'sund bis wir dann irgendwann mal friedlich einschlafen.

man kann nur hoffen gesund zu bleiben - und ich denk eine gehilfe benutzen zu müssen is noch eines der geringsten übel... ich seh in meiner arbeit genug alte leute die es bei weitem schlimmer erwischt hat...
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
So alt nun auch wieder nicht.
Kommt immer drauf an. Wenn ich mit 80 quietschfiedel bin dann gerne, aber wenn ich mit 80 im Rollstuhl sitz und künstlich ernährt werde, dann nicht.

Übrigens, ich sterb eh mit 27 an ner Überdosis Drogen wie alle Rockstars.
 

Benutzer10282 

Verbringt hier viel Zeit
Ich will nicht verwitwet und krank sein - weder mit 25, noch mit 120! Meine Oma war bis zum 75. Lebensjahr topfit, mittlerweile ist sie 78 und es geht gesundheitlich bergab. Sie hatte Darmkrebs, leidet unter Blasenschwäche, Demenz, Schwerhörigkeit, Osteoprose (in Folge dessen beide Schultern gebrochen), usw. Echt schlimm, auch für die Angehörigen :geknickt: .
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Oma lebt bei uns - und bei der geht gar nichts mehr.
Wir können quasi ihren Verfall beobachten und jeder Zustand ist auf seine Weise schlimm. (Am Anfang war sie so, dass sie ohne Unterlass diesselbe Frage gestellt hat - auch 30 mal direkt hintereinander; inzwischen stammelt sie nur noch und kann auch nicht mehr alleine laufen).
Tatsache ist, dass sie wahrscheinlich schon vor drei Jahren gestorben wäre, wenn wir uns nicht kümmern würden.

Und ganz ehrlich: So möchte ich nicht enden. Ganz einfach aus dem Grund, dass ich meiner Familie das nicht zumuten möchte, ich merke ja, wie belastend das für alle ist und wie sehr das einschränkt.

Ich möchte alt werden, aber nicht abhängig sein von der Hilfe anderer.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Alt werden möcht ich schon, aber nur wenn ich geistig und körperlich einigermaßen fit bleibe. Sollte ich ohne fremde Hilfe nicht leben können oder unter vielen Krankheiten leiden, dann ist es besser wenn mich der Sensenmann schnell holt. :flennen:
 

Benutzer18610 

Verbringt hier viel Zeit
"Pete Townshend ist heut' alt / und will längst schon nicht mehr sterben"
(...But Alive)

Wenn's mal so weit ist, will keiner von den Forver-Young-Sprücheklopfern freiwillig gehen.
 
M

Benutzer

Gast
Ich sag immer alt werden will jeder, aber alt sein nicht!

Ich bin Azubi im Altenheim und wenn ich manche Leute sehe, kann ich nur den Kopfschütteln.

Ich will weder Jahrelange Witwe sein, noch auf irgendeine Weise geistig verwirrt oder so (Familie vergessen, vergessen was man selber war und ist, das ist doch schrecklich).

Keine Kontrole mehr darüber zu haben was ich tu (eine bei uns isst ihren eigenen Kot,nammi)

Bettlegerig sein, nur noch im Bett (oder auch Rollstuhl find ich schon schlimm genug)

Und die anderen 1000 Sachen die man bekommen kann...

Manchmal kann es so schnellgehen, die eine Sekunde ist man topfit und in der nächsten hat man ohne Vorwarnung nen Schlaganfall und stirbt (ich sag mal wenn man glückhat) oder man ist "total zerstört" und kommt sofort von fit, in die totale abhängigkeit (Pflegestufe3)

Mag sich zwar teilweise hart anhören, erzähle ich aber nur aus erfahrung.

lg,midy
 

Benutzer30700 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir kommts halt darauf an wies mir geht...lieber nur bis 50 glücklich leben und dann tot anstatt 10 jahre pflegefall oder total tüdelig im kopf oder sowas....
 

Benutzer8432  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenns nur nach mir gehen würde, würde ich mit 65 bei nem Autounfall sterben. Ich will nicht alt und runzelig werden, am Stock gehen, mitkriegen wie mein Mann oder Freunde eventuell langsam wegsterben. Ich will nicht zu den alten altmodischen Menschen gehören, die mit der modernen Zeit nicht mehr ganz mitkommen und ich will geistig auf keinen Fall nachlassen.

Auf der anderen Seite will ich natürlich nicht, dass meine Enkelkinder ohne Oma aufwachsen und mein späterer Mann nach meinem Tod irgendwie einsam ist, was bei alten Leuten ja häufig der Fall ist und wovor ich beim Alt werden am allermeisten Angst hab!
 

Benutzer1680  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Na alt werden schon, aber der Körper und Geist sollte da noch mitmachen das es für keinem zum Leiden wird.
 

Benutzer31959 

Verbringt hier viel Zeit
Alter muss nicht gleich Krankheit bedeuten. Es gibt auch viele, die mit 80 noch physisch und psychisch mobil sind. Wenn das so ist, hab ich nix gegen altern. Aber so vor mich hinvegetieren möchte ich nicht. Sollte ich irgendwann mal eine unheilbare Krankheit haben, mit der ich nicht mehr gut leben kann, würde ich kurzen Prozess mit mir machen.

Und so alt werden, dass ich meine eigenen Kinder überlebe, möchte ich auch nicht. Muss ja schlimm sein, sowas.
 
3 Monat(e) später
B

Benutzer

Gast
"Lieber jetzt blutüberströmt sterben als im Alter in meiner eigenen Pisse!" Der Mann in der eisernen Maske

Da ich nie wieder abhängig von jemanden sein will, möchte ich, dass es vorbei ist, wenn ich nicht mehr für mich selber sorgen kann.
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Mag solange leben wie ich fit bin. Klar lässt der Körper irgendwann mal nach ... solange ich mir aber noch selber den Hintern wischen kann :zwinker: und fit im Kopf bin, habe ich nicht vor abzunippeln.
 

Benutzer27403 

Verbringt hier viel Zeit
Lt. Cmdr. Data schrieb:
Hmm, eigentlich nicht unbedingt.
Meine Idealvorstellung wäre so mit Beginn der Rente friedlich einzuschlafen, das wäre für die Gesellschaft am besten.

oh sorry - aber das ist ja mal echt hart!
das warst du also am leben um zu arbeiten? das nenn ich mal sinnvoll :rolleyes2 normalerweise ist die rente dazu da, sich zu erholen, etwas zu erleben und einfach zu genießen! ansonsonsten macht das für mich keinen sinn...
ich will auch nicht alt werden, aber schon mit mitte 6o den löffel abgeben? na, mal nicht übertreiben :bandit:
ich denke und schätze, dass 75 ein nettes alter zum einschlafen ist!
aber es kommt immer drauf an, wie man drauf ist! wenn ich an meine oma und opa jeweils denke und das die in ein paar jahren mitte 7o sind, dann wäre es zumindest für die defintiv noch keine zeit.
 
S

Benutzer

Gast
ja, ich will so alt werden.....sofern ich nicht alleine bin (bzw. allzu abhängig)

laufbehinderungen ist ne kleine sache

alzheimer? ..... is ne schöne krankheit, man lernt dauernd neue nette leute kennen, sprich --> dazu fehlt mir noch das einfühlungsvermögen, um beurteilen zu können, wie ich in solch einer situation über mein leben entscheiden würde.
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Wenn ich gefüttert werden muss und ne Windel brauch, dann soll der liebe Gott mein Leben beenden. Ich will nicht vor mir hinvegetieren und auf den Tod warten!
 

Ähnliche Themen

G
  • Umfrage
2
Antworten
21
Aufrufe
1K
G
Antworten
46
Aufrufe
3K
G
Antworten
1
Aufrufe
339
G
  • Umfrage
2
Antworten
36
Aufrufe
1K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren