Wohnung vs. Haus: Ist das ein K.O. Kriterium für eure Partnerwahl?

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Der letzte Satz ist richtig, der Rest deines Textes klingt anderes
Ich frag mich echt, warum Haus mit "reich" und Wohung mit "arm" gleichgesetzt wird.
Eine 300 qm Dachgeschosswohnung mitten in einer Großstadt zeugt ja wohl mehr von Reichtum als ein polnisches Minifertighaus im Neubaugebiet von Hintertupfingen am Arsch der Welt.:zwinker:

Ja, natürlich, deswegen hab ich das ja aufgegriffen.
Der Threadstarter hat geschrieben "ich fühle mich nur unter gleichen Bedingungen wohl" und aus diesem Grund hab ich argumentiert, dass es sowohl Leute mit Kohle gibt die in einer Wohnung leben und Leute mit weniger Kohle die ein Haus haben. Man kann ja bei einer Wohnung nicht gleich von einer 1 Zimmer-Butze ausgehen, es gibt ja unterschiedliche Wohnungen und unterschiedliche Häuser.

Ob der Threadstarter mit "Bedingungen" den Platz oder die sozialen Verhältnisse meint ist mir noch nicht ganz klar, deswegen hab ich erstmal das "reich" und "arm" Argument aufgegriffen.
 

Benutzer63075  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hey danke an alle Antworten.

Gemeint war natürlich eine Wohnung in einem Plattenbau. Eine Schöne 2 Etwagen Wohnung in einer schönen gegend geht bei mir noch als Haus durch :smile:
 

Benutzer11486  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Hey danke an alle Antworten.

Gemeint war natürlich eine Wohnung in einem Plattenbau. Eine Schöne 2 Etwagen Wohnung in einer schönen gegend geht bei mir noch als Haus durch :smile:

Und was ist mit dem Zwischending? Es gibt ja nicht nur Plattenbau und 2 Etagen Wohnungen.

Wieso möchtest du keine Partnerin die im Plattenbau wohnt? Sozialer Aspekt? Wenig Platz? Oder andere Gründe?
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
OMG! Würde mich nicht wundern, wenn der Thread heute noch ins Rumgeprolle wandert (hoffentlich). :ratlos:

Ich hab sowohl in Plattenbauwohnungen gelebt (15 Jahre lang) als auch in einem großen Haus (4 Jahre).

Bin dann vor einem Jahr zu meinem Freund gezogen und wir bewohnen zusammen eine 2-Zimmer-Wohnung in einem hässlichen Altbau.

Und nun? Hauptsache, wir sind zusammen.
 

Benutzer60891 

Verbringt hier viel Zeit
Also mir ist es egal, wo der Mann lebt.
Ob es jetzt das Zimmer bei den Eltern ist, eine kleine Wohnung oder ein Haus.
Hauptsache, ich fühle mich wohl.

Die meisten Leute, die mich kennen lernen, gehen auch erstmal davon aus, das ich noch bei meinen Eltern wohne.
Wenn ich ankomme von wegen, das ich meine eigene Wohnung habe, schlucken die Leute.

Dann kommt die Aussage: du und Hund in einer kleinen Wohnung, das ist doch viel zu eng.

Wenn ich dan sage, das ich 4Zimmer habe, sind alle erstaunt.
 

Benutzer2627 

Benutzer gesperrt
Eigentlich völlig egal, wobei ich zugeben muss, dass ich noch-bei-den-eltern-wohnen schon ziemlich abtörnend finden würde.
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Schnalle ich gerade nicht, im anderen Thread beschwerst du dich dass die Kerle all die Schnitten kriegen und du nicht, weil du kein tolles Auto hast um denen zu imponieren....und hier prollst du rum, dass du in einem Haus wohnst und anscheinend ziemlich viel Geld hast!

Kauf dir ein tolles Auto und werde mit deinen unterdurchschnittlich intelligenten Frauen glücklich!


@topic: Haus/Wohnung interessiert mich nicht, die Einrichtung ist entscheidend! Dabei kommt es aber nicht aufs Geld an!
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
ich könnte mich grad schlapp lachen, dass ausgerechnet diese Umfrage von dir kommt, wo du doch sagst, dass frauen so oberflächlich sind :grin: :grin: :grin: ich schmeiß mich wech!

Das ist für mich natürlich kein Auswahlkriterium!! ich selbst wohne in nem Haus bei meinen Eltern aber wenn ich en Mann kennenlernen würde, der in ner Wohnung wohnt, ist das doch auch in ordnung. Ich verliebe mich immerhin in ihn und nicht in sein Eigentum oder sein Haus :ratlos:

Du wohnst doch bestimmt noch zu Hause, oder? Dann wirst du ja auch sicher bald mal ausziehen und das in eine WOHNUNG, kann mir nämlich kaum vorstellen, dass du die kohle hast um gleich in ein Haus zu ziehen.
 

Benutzer53079 

Verbringt hier viel Zeit
Wohnung oder Haus ist mir egal. Es kommt darauf an wo besagtes liegt. Ich bin ein richtiges Landei und könnte mir nicht vorstellen irgendwo in ner Grossstadt an einer Hauptverkehrsstrasse zu wohnen. Das hab ich aber mit meiner kleinen schon so abgesprochen das wenn wir mal zusammenziehen in der Hinsicht einen Kompromiss finden werden.
 

Benutzer39367  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Liebe ist doch keine Geschäft. Wohnung/Haus hin oder her. Das ist doch egal.
 

Benutzer48330  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Was ich viel schlimmer finde ist, wenn jemand mit Ende 20 noch bei Mama wohnt...

Ich würde mal sagen, kommt immer drauf an wie man bei Mama wohnt. Ich sitzt mit Sicherheit nicht jeden Abend mit den Eltern vorm Fernseher oder frag ob ich nochmal weg darf.


Hätte sich beziehungstechnisch was ergeben, hätte ich garantiert mittlerweile auch was eigenes. Aber alleine wohnen nur um von zuhause weg zu sein? Nee nee , das Geld spar ich lieber für mein späteres Eigenheim.

Sollen die Leute darüber denken was sie wollen! Ist natürlich nicht das non plus ultra, aber ich komm damit zurecht.
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Mir ist das egal. Mein Freund wohnt in einer schönen Wohnung, ich wohne in einer schönen Wohnung, alles ist perfekt.
Ziemlich oberflächliche Frage übrigens.
 
A

Benutzer

Gast
Mir ist es total egal, ob mein Freund in einem Haus oder
einer Wohnung wohnt.
 

Benutzer30855  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Es wär mir total egal. Ich bin immer etwas neidisch wenn ich bei jemandem bin, der in einem Haus wohnt *selbst seit nun fast 21 Jahren in nem Plattenbau wohnt* aber ein KO Kriterium für eine Beziehung ? Niemals ! Wieso auch ?

Genausowenig möchte ich ja auch dass mich jemand vorverurteilt, weil ich noch bei meinen Eltern wohne. Finde solche Unterscheidungen albern ... demnächst kommt noch "Ossi/Wessi KO Kriterium für eine Beziehung ?"
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Mir wäre es egal.
Wenn es mich massivst stören würde, dann würden wir eben gemeinsam für ein schönes Haus sparen.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Mir egal! Weder mein Freund noch ich wohnen in einem Haus. Meine Eltern haben eine Zwei-Etagen-Wohnung gemietet (aber suchen auch eine neue, weil die sauteuer ist), mein Freund wohnt in einer kleinen, die ich aber total gemütlich finde. Ich fühle mich dort wohl. Und das ist das Wichtigste!
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
IchBinEineNudel schrieb:
Also ich wohne in einem Haus und muss sagen ich könnte mir niemals vorstellen eine Freundin zu haben, die in einer Wohnung wohnt.
Kein Wunder hast du Probleme eine Freundin zu finden :rolleyes:
Die meisten Frauen merken nämlich schnell, wenn ein Mann oberflächlich ist...

Mir ist es egal, wo mein Freund wohnt. Ändert ja nichts an seiner Person.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren