Wohin schaut ihr im Moment des Eindringens?

Benutzer22980 

Verbringt hier viel Zeit
Wohin schaut ihr MEIST?

(Seid ehrlich! Ich bin vor allem gespannt, ob es einen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein gibt.)
 

Benutzer77003  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Falls man für beide antworten darf: Ich selbst schaue zu etwa gleichen Teilen entweder ihr ins Gesicht oder zum Ort unserer sinnlichen Vereinigung.
Sie schaut meist entweder an die Decke oder hat die Augen zu.
 

Benutzer78066  (43)

Sehr bekannt hier
Entweder ihn (Gesicht) anschauen oder habe die Augen dabei zu.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
lustvoll geschlossen oder ziellos in die ferne, in mich gekehrt um den moment zu genießen, oder eben auf die sofalehne oder bettrücken.

meinen partner kann ich selten anschauen, der ist ja hinter mir.:grin: ok ab und an auch unter mir beim eindringen.
missionar ist zumindest für mich keine einstiegsstellung.
 
L

Benutzer

Gast
Ich weiß es gar nicht, ehrlich gesagt. Kommt ja auch auf die Stellung an. Wenn ich in der Missio vor ihr kniee, reibe ich meine Eichel vorm Eindringen erst an ihrem Kitzler und schau mir alles genau an :tongue:
 

Benutzer11320 

Benutzer gesperrt
Interessant wäre noch ein Vergleich mit ,,Wohin schaut ihr, wenn die Nadel zum Blutabnehmen gesetzt wird...?"

Da machen auch viele die Augen zu oder schauen absichtlich irgendwo an die Decke oder die Stuhllehne, damit sie nur nix mitkriegen...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich glaub, meistens sind meine Augen zu. :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
Wohin schaut ihr MEIST?

Wohin schaut ihr im Moment des Eindringens?

(Seid ehrlich! Ich bin vor allem gespannt, ob es einen Unterschied zwischen Männlein und Weiblein gibt.)

Um Eines klar zu stellen: ICH BIN KEIN EINDRINGLING! :mad:

Würde ich irgendwo Eindringen wollen, würde ich natürlich kucken, ob niemand kuckt. Oder ob es keine Kameras gibt.

:grin:

"Eindringen"...hat immer irgendetwas von Gewalt....ohne Willen...gegen den Willen eines Anderen...

Und da ich mir meines Territoriums durchaus sicher bin, mich in meinem "Reich" auskenne, brauche ich nicht "eindringen", sondern habe durch gute Pflege der Flora und Fauna meines Reiches dafür gesorgt, dass dort die NAtur noch in Ordnung ist: Es fliesst ein kleines Bächlein und ich gleite sanft - mal mit geschlossenen Augen, aber auch mal um mir mein Reich anzusehen - mit geöffneten Augen in das "Reich der Begierde" hinein......
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich schaue eigentlich immer auf den Ort des Geschehens. Seh das einfach zu gerne. :grin:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin Einer der gern eindringt. Da ich mit den Augen genieße, sehe ich es gern wie er eindringt, sei es in den Mund oder zwischen ihre Beine. :smile:
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Ich glaube meistens habe ich die Augen zu. Ab und zu sehe ich beim eindringen zu.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube, meist in ihr Gesicht, oder die Augen sind zu. Teilweise auch auf ihren Körper.

Off-Topic:
Interessant wäre noch ein Vergleich mit ,,Wohin schaut ihr, wenn die Nadel zum Blutabnehmen gesetzt wird...?"

Da machen auch viele die Augen zu oder schauen absichtlich irgendwo an die Decke oder die Stuhllehne, damit sie nur nix mitkriegen...
Ach, ich schau da immer genau hin. Ich will ja wissen, was die mit mir machen :zwinker:.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
[x] Ich bin weiblich und schaue ihm meist ins Gesicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren