Wochenplan

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Es ist wieder Freitag. :glueckli_alt:

Wochenplan 23.2.08 bis 29.2.08

Samstag: Fisch mit Kartoffelbrei

Sonntag: Lasagne

Montag: Würstchengulasch mit Reis

Dienstag: Tomaten-Mozarella-Kartoffeln

Mittwoch: Käsespätzle

Donnerstag und Freitag wie immer nichts geplant. :grin:
 

Benutzer80106 

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns gibts/gabs diese Woche:

Montag:Cordon Blue mit Pommes

Dienstag:Lachs mit Salat

Mittwoch: selbstgemachte Pizza

Donnerstag: Lendenfilet mit Pfifferlingsoße und Nudeln

Freitag: Leberkas mit Kartoffelsalat

Samstag: Schnitzel mit Salat

Sonntag:Essen gehen
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
So, da ich am 29.2. in meine Heimat fahre, gibts nur einen kurzen Wochenplan von mir mit vielen Rest-Zutaten. :zwinker:

25.2.-28.2.

Mo: Rührei, Broccoli, Bratkartoffeln
Di: Kartoffelbrei, Panhas, Sauerkraut
Mi: Putenschnitzel, Bami-Taschen (aus Holland)
Do: gebratene Cous-Cous-Taschen, Tomatensoße, Würstchen
 

Benutzer37578  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Montag: Spaghetti mit Lachs-/Champignonsahnesoße
Dienstag: Fleischküchle mit Kartoffelbrei und Gemüse
Mittwoch: Asia Curry Suppe
Donnerstag: Schinken-Lauch Tasche
Freitag: Cordon Bleu mit Pommes und Salat
Samstag: weiß noch nicht
Sonntag: weiß noch nicht
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
So neue Woche neues Glück

Montag:
Entweder Putenschnitzel mit Zitrone mariniert und Salat oder mit Putenhackfleisch gefüllte Paprika

Dienstag:
Blumenkohlauflauf

Mittwoch:
selbstgemachte Lasagne oder Ravioli mit Salbeibutter

Donnerstag:

Sind wir eingeladen

WE sind wir bei ihren Eltern

und für manhattan das rezept:

für 2 Personen:

Ein Schweinefilet nehmen und aus dem dicken Ende undgefähr zwei Finger breite Medaillions schneiden, diese auf einem Brett mit einem Messer etwas platt klopfen salzen und pfeffern.
Dann in einer Pfanne mit hohem Rand oder einem Topf in dem man anbraten kann die Filetstücke scharf anbraten und mit etwas Weißwein ablöschen. Vorher das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abgedeckt beiseite stellen.
dann in den Sud einfach bisschen Curry und creme fraiche unterrühren und mit einem Zauberstab oder Schneebesen schaumig aufschlagen. nun die Sauce abschmecken (je nach Schärfegrad) das Fleisch hinzufügen mit Käse oder Frischkäse bedecken und Deckel auf die Pfanne und auf kleiner Stufe überbacken.

Nebenbei den Reis nach belieben garen

P.S.: man kann natürlich wenn man den Geschmack mag nachdem Fleisch noch eine kleingehackte Zwiebel anbraten und in der Sauce belassen. Aufgrund des Käses würde ich bei dieser Variante von Früchten in der sauce abraten
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Mein Plan für die kommende Woche steht schon wieder. :schuechte

Wochenplan 1.3.08 bis 7.3.08

Samstag: Hackfleisch-Brotauflauf
Sonntag: Forelle Müllerin
Montag: Chop Suey
Dienstag: Quiche Lorraine
Mittwoch: Käsespätzle (Übertrag)

Donnerstag und Freitag wie immer...
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
So neue Woche neues Glück
und für manhattan das rezept:

für 2 Personen:

Ein Schweinefilet nehmen und aus dem dicken Ende undgefähr zwei Finger breite Medaillions schneiden, diese auf einem Brett mit einem Messer etwas platt klopfen salzen und pfeffern.
Dann in einer Pfanne mit hohem Rand oder einem Topf in dem man anbraten kann die Filetstücke scharf anbraten und mit etwas Weißwein ablöschen. Vorher das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abgedeckt beiseite stellen.
dann in den Sud einfach bisschen Curry und creme fraiche unterrühren und mit einem Zauberstab oder Schneebesen schaumig aufschlagen. nun die Sauce abschmecken (je nach Schärfegrad) das Fleisch hinzufügen mit Käse oder Frischkäse bedecken und Deckel auf die Pfanne und auf kleiner Stufe überbacken.

Nebenbei den Reis nach belieben garen

P.S.: man kann natürlich wenn man den Geschmack mag nachdem Fleisch noch eine kleingehackte Zwiebel anbraten und in der Sauce belassen. Aufgrund des Käses würde ich bei dieser Variante von Früchten in der sauce abraten
dankeschön!
 
P

Benutzer

Gast
Diese Woche gibts nicht wirklich nen Plan, weil wir diese Woche kaum zuhause sind. Heute gibts selbstgemachte Pizza und Sonntag gehen wir essen, Montag sind wir zu essen eingeladen und Dienstag gehen wir aus. Für den Rest der Woche überlegen wir uns noch was.
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
neue Woche neuer Plan:

Montag:

Sauerkraut mit Schupfnudeln und Debrezinern (hoffentlich richtig geschrieben)

Dienstag:

griechische Hirtenbrote

Mittwoch:

selbsteingelegter Matjes mit Bratkartoffeln

Donnerstag:

selbstgemachte Pizza

Freitag:

mal schauen
 

Benutzer77130 

Verbringt hier viel Zeit
Na dann schließ ich mich auch mal an :zwinker:

Montag: Spagetti mit grünem Pesto und Salat

Dienstag: Käsespätzle mit Salat

Mittwoch: Tortellini mit Carbonarasoße und Käse überbacken

Donnerstag: Lachs mit Speck umwickelt und Kartoffelbrei

Freitag: Pizzabaguette

@Apfelbäckchen:
Hackfleisch-Brotauflauf klingt lecker. Was kommt da denn so alles rein???
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
So, ich dann auch mal wieder :zwinker: .

Mo: Hirse-Auflauf mit Zucchini und Paprika
Di: Mit Schafskäse und getrockneten Tomaten gefüllte Kartoffeln und Fenchel im Ofen gebacken
Mi: Spaghetti mit Tomaten-Paprika-Specksoße
Do: Zucchini-Kartoffel-Gratin
Fr: Steak mit Tomatenreis und Erbsen
Sa: -sind wir nicht daheim-
So: Spinat-Ricotta-Tortellini mit Curry-Sahnesoße und Zuckerschoten
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Du bist ja richtig fix. Der ist doch sicherlich für die laufende Woche, gell? :tongue:

Ich bin schon wieder am Überlegen für den nächsten Wochenplan. Hab so viele Ideen und weiß nicht, wie ich sie unterbringen soll. :schuechte
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich bin schon wieder am Überlegen für den nächsten Wochenplan. Hab so viele Ideen und weiß nicht, wie ich sie unterbringen soll. :schuechte

Dann mach doch gleich 2 Pläne auf einmal. :zwinker:

Einen Plan gibts wieder nächste Woche, bin ja immer noch "weg".

Was macht ihr eigentlich mit Resten? Einfrieren? Abends essen? Am nächsten Tag irgendwann? Oder könnt ihr so perfekt abschätzen, dass nie ein Rest übrig bleibt?
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Naja... für zwei Wochen vorplanen kann ich dann auch nicht, wegen Appetit. Aber ich notier immer fleißig in einer Extradatei, was ich noch alles kochen möchte. :grin:

Bei uns passt es eigentlich fast immer ganz genau. Wenn doch mal was übrig bleiben sollte, dann weil ich meine Portion nicht geschafft habe - sind also wirklich nur Minireste -, die ich dann meist am nächsten Tag mittags esse.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Du bist ja richtig fix. Der ist doch sicherlich für die laufende Woche, gell? :tongue:
Ja :schuechte . Steht aber schon seit Sonntag, ich hatte nur bisher keine Zeit, ihn niederschreiben :zwinker: .

Streuselchen schrieb:
Was macht ihr eigentlich mit Resten? Einfrieren? Abends essen? Am nächsten Tag irgendwann? Oder könnt ihr so perfekt abschätzen, dass nie ein Rest übrig bleibt?
Reste? Was ist das :grin:? Bei uns bleibt da nie was übrig *g*. Wir kochen immer so, dass es genau für uns zwei (Vielfräße) langt...
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Hmm, also keine Reste. Ich kann da irgendwie nicht so gut schätzen und koche meisten zu viel. Manchmal friere ich dann ein oder esse es am nächsten Tag und brauche dann da nicht kochen.
 

Benutzer37900 

Teammitglied im Ruhestand
Kannst du denn nicht ungefähr abschätzen, wie viel ihr zwei esst normalerweise? Also ich weiß ganz genau, wenn es bei uns zb Schnitzel, Kartoffeln und Beilage geben würde, dass ich maximal 2 mittelgroße oder 3 kleinere Schnitzel, 5 bis 6 kleine oder 3 mittlere (werden fürs Kochen halbiert) Kartoffeln und eine Packung TK-Buttergemüse brauche. Und schon bleibt nichts mehr übrig.

Wenn ich Rezepte nachkoche, dann rechne ich immer auf 2 Personen um und das passt dann auch immer ganz genau.

Allerdings essen wir kaum große Portionen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren