Wochenfluss?

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Hallo!

Die Geburt habe ich ja vor 7 Wochen hinter mich gebracht und seitdem ist mein Wochenfluss noch nicht ganz versiegt. Während dieser die letzten Wochen etwas stärker als typischer Ausfluss war und dabei leicht bräunlich gefärbt war, habe ich seit gestern wieder dunkelrotes Blut in der Slipeinlage. Jetzt bin ich verwirrt.
Meine 1. Blutung wird es ja wohl kaum sein, schließlich stille ich voll und es ist nur ganz wenig. Aber warum passiert das sonst? Habt ihr Ideen?
Mein FA-Nachsorgetermin steht zwar bevor, aber vielleicht habt ihr schon einen Hinweis für mich.
 

Benutzer8865  (34)

Meistens hier zu finden
Ich hatte auch, kaum dass mein Wochenfluss vorbei war, das erste Mal meine Periode wieder. Total abwegig würde ich das deswegen jedenfalls nicht finden.
Wenn Du unsicher bist, ruf bei der Hebamme an,falls Du eine hast,oder beim FA.
 

Benutzer32811  (34)

...!
Bei mir war das genauso:smile:
Danach hab ich meine Mens dann wieder ewig nicht bekommen.

Meine FÄ hielt das für nicht ungewöhnlich.
 

Benutzer35546 

Meistens hier zu finden
War bei mir auch so. Meine Hebi sagte, dass es auch nochmal der letzte Rest sein kann, also sich die Gebärmutter das letzte Mal reinigt.
 

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Danke für eure Erfahrungen. Bin jetzt beruhigt. Scheint also alles normal zu sein.
Ich dumme Nuss habe nämlich erstmal gegoogelt (Jaja googeln zu Gesundheitsfragen :rolleyes:) und war danach eeeetwas nervös...
 

Benutzer79140 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte das auch so. Mit zwei Tagen Pause oder so. An dem Tag hatte ich mich gefreut mal wieder ohne Einlage ne Hose anziehen zu können und hab mich dann für eine weiße entschieden die mir wieder passte. Naja den Rest könnt ihr euch ja denken....
 

Benutzer69081  (35)

Beiträge füllen Bücher
Das kann immer nochmal wieder "aufflammen" ist aber keine Periode sondern der Heilungsprozess.
Da wo die Plazenta saß, ist ja eine Wunde wo sich erst sowas wie ein Wundschorf bildet (nicht ganz, ist ja Schleimhaut) und wenn die Schleimhaut darunter verheilt ist, geht der nochmal ab was nochmal zu Blutungen führt.

So hat es mir meine Hebamme erklärt :smile:
 

Benutzer86199 

Meistens hier zu finden
Danke für die Erklärung Engelchen.
Mein FA hat mir auch erklärt, dass das ganz normal sei und Zwischenblutungen öfter mal während des Stillens vorkommen können.
Tatsächlich waren es jetzt auch nur zwei Tage lang geringe Mengen Blut und seitdem ist der Wochenfluss komplett vorbei (Endlich. Yippieh!). Insofern passt das ja wirklich gut zu Engelchens Post.

@Line: du Arme! Warst du unterwegs oder wenigstens zuhause?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren