wo/wie habt ihr eure/n Freund/in kennengelernt?

Benutzer67156 

Verbringt hier viel Zeit
Nr. 1 in der Schule
Nr. 2 - 4 in der Tanzschule
und meinen jetzigen Freund auf einer ganz tollen Party :herz:

In einer Disko lernt man glaube ich in den wenigsten Fällen Menschen kennen, mit denen man mehr zu tun haben will und das ist vielleicht auch ganz okay so.
Ich finde, durch den Kontakt mit anderen Menschen lernt man immer wieder neue Leute kennen und auf einmal ist einer dabei, mit dem man sich gut versteht und es funkt.

So ist es mir zumindest bisher immer gegangen.:smile:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Nr. 1: Arbeit
Nr. 2: Arbeit.

Um in der Disco jemanden kennenzulernen muss man wohl der entsprechende Typ sein und auch den entsprechenden Typ suchen.

Wenn das nicht so Deine Welt ist, dann solltest Du eher wo anders die "Augen offenhalten".

Die "Augen offenhalten" ist etwas anderes als zu suchen oder eben nicht zu suchen. :zwinker: Wenn man krampfhaft sucht ist das sicherlich nicht gut, wenn man allerdings überhaupt nicht auf irgendetwas oder irgendjemanden achtet und sich womöglich zu hause versteckt, wird das auch nichts bringen.
 

Benutzer77477 

Verbringt hier viel Zeit
Also, meinen letzten kannte ich schon vorher ganz ganz lange, der war der beste Kumpel von meinem Bruder... :smile:
 

Benutzer79223 

Verbringt hier viel Zeit
also mit den freunden von meinem bruder sollte ich nichts anfangen ^^ dann wird er mich köpfen oder ähnliches.der hat schon ein problem damit wenn ich mit ihm und seinen freunden losgehe... er meint ich würde ihm seine freunde wegnehmen und naja nu gehn wir nich mehr zus los... das ia halt das resultat davon und ich werde nich auch noch was mit seinen kumpels anfangen oda so...

ich verstecke mich in dem sinne nich sondern ich komm nich viel los :zwinker:
was eben auch an der sache mit meinem bro zusammenhängt und dadurch das ich einen klein vielbeschäftigten freundeskreis habe ^^
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hier im Forum :zwinker: und danach im Tiergarten. ^^

Interessanterweise hab ich meine festen Freunde immer nur übers Internet kennen gelernt. Meinen ersten auch, obwohl wir dann gemerkt haben mehr oder weniger imselben Verein zu sein.
Meinen zweiten in einem Chat.
Und meinen dritten (und jetzigen) eben hier *smile*

Ich mach mir allerdings auch nix mehr vor, sondern versuch die Leute möglichst bald zu treffen und so mit ihnen etwas zu machen, zu quatschen etc... da lernt man sie 100x besser kennen :smile:
 

Benutzer75585 

Verbringt hier viel Zeit
Bevor Internetbekanntschaften populär wurden, haben die meisten ihre Partner dort kennen gelernt, wo sie die meiste Zeit verbracht haben. Beim Arbeiten (ob jetzt Voll- oder Nebenjobs) lernt man auf jeden Fall neue Leute kennen. Natürlich auch in der Ausbildung (Schule, Uni) und manche auch im Alltag (einkaufen, öffentliche Verkehrsmittel, Parks). Über den Freundeskreis bzw. Vereinsmitgliedschaften kommen auch sehr viele Beziehungen zu Stande.

Den ersten für mich interessanten Mann habe ich mit 19 auf meiner Maturareise kennen gelernt. Allerdings war das mehr eine Urlaubsliebe und der Kontakt ist dann schnell abgebrochen. Meinen jetzigen Freund habe ich durch einen Riesenzufall an der Uni kennen gelernt. Ich war an einem Freitagmorgen in den Sommerferien an der Uni und hab die Zeit mit Internetsurfen totgeschlagen (ich musste auf meinen Bruder warten). Plötzlich fragte mich ein junger Mann nach einem Stift. Ich gab ihm einen, er bedankte sich und ging weg. Nach fünf Minuten stand er wieder vor mir und fragte mich, ob er sich zu mir setzen dürfte. Mir plauderten und als er weg musste, fragte er nach meiner E-Mail-Adresse. Es folgte eine Woche reger E-Mail-Kontakt an deren Ende wir uns trafen und ein Paar wurden.

Glaub mir, ich habe an dem Morgen nicht im Traum daran gedacht, meinen Traummann kennen zu lernen und ich bin auch alles andere als schlank, aber er fand mich äußerst attraktiv.

Zufälle passieren immer wieder, aber wahrscheinlicher ist es schon, seine Partner anderswo kennen zu lernen. Bei größeren Parties, Festen oder gar in einer Disco hab ich noch nie jemand Interessantes getroffen, aber da bin ich auch nur ganz selten.

Was kann ich dir nun raten. Lerne mit dir selbst zufrieden zu sein. Wenn dir dein Äußeres nicht gefällt, dann arbeite daran, aber verbieg dich nicht so, dass du nicht mehr du selbst bist. So gerätst wahrscheinlich nur an die Falschen. Ich verstehe zwar, dass du auch endlich einen Freund haben willst (vor allem, da dein Freundeskreis aus Pärchen besteht), aber erzwingen kannst du nichts.
 

Benutzer57924  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ich habe meine ersten beiden freundinnen in einem tanzkurs kennengelernt
ich hab damals aber auch absichtlich den kurs besucht,um leute kennenzulernen und wenn möglich auch jemand für eine beziehung zu finden und mein selbstvertauen aufzubauen :smile:
das ist mir auch gelungen

und meine dritte, jetzige freundin hat 2 posts weiter oben schon erzählt, was es mit uns auf sich hat :tongue:
 

Benutzer7848  (36)

Verbringt hier viel Zeit
1) internet
2) fussball-turniercamp
3) inet/fussball(bvb)
4) wiesn
5) in der tiefsten trauerphase, nach der zerbrochenen beziehung zu nr 4), nach einem fussballspiel der mannschaft, wo "er" spielt, auf der party (also, 3 monate nach der party)..
.und das ist der mensch/mann, mit dem ich mein ganzes leben verbringen will!!! hab genug probiert...
 

Benutzer25573 

Verbringt hier viel Zeit
#1: In der nachhilfe (mit 13 :tongue: )
#2 (der erste richtig feste): Im Internet
#3: Hier im Forum
#4: In meiner Stammdisco :zwinker: Geht also doch :engel:
#5 = #1: Haben 4 Jahre lang keinen Kontakt zueinander gehabt, uns dann Ende November auf StudiVz über eine gemeinsame Freundin zufällig entdeckt, es kam zu mehreren Treffen und jetzt führen wir eine richtig tolle Beziehung :herz: :herz:
 

Benutzer79223 

Verbringt hier viel Zeit
auch wenn ich immer wieder lese das es ja doch viele leute gibt die ihren freund/ihre freundin in der disko kennen lernen aber ich bin eben nich so sehr oft unter leuten.zu nem tanzkurs hätte ich ehrlichgesagt alleine nich den mut :zwinker:

aber auch viele lernen sich im internet kennen was ich auch als eine an sich gute möglichkeit finde, aber gestern habe ich wieder die erfahrung gemacht das das manchmal echt schwarze schafe sind. aber ich kenne eben auch viel nette leute aus dem internet, nur anscheinend nich den richtigen :zwinker: aber ich gehe auch nich mit der absicht ins netz das ich da unbedingt nen freund finden will, die einstellung habe ich ja eh nicht

aber irgendwie finde ich zum beispiel die geschichte mit kiya und medice süß und bin da fast neidisch ^^
lg pübbi
 

Benutzer79223 

Verbringt hier viel Zeit
hey cherrxblossom, ja du hast recht das man nicht suchen sollte, aber das tue ich ja auch nich

und was ich noch sagen wollte zu dir, schandmaul is einfach so gut :zwinker:
 

Benutzer57692  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Nr.1: Wohnte damals gerade mal ein Jahr bei uns im Dorf direkt neben meiner besten Freundin, wir haben immer draussen gespielt :grin: (wir waren damals 13)
Nr.2: Im Internet. Es hielt ganze 2 Wochen :schuechte
Nr.3: war ein Freund von Freunden
Nr.4=Nr.1 :zwinker: wir waren immer gute Freunde, ab und zu lief wieder etwas zwischen uns und seit 1,5 Jahren ist es nun endlich was ernsthaftes :herz:
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
zu nem tanzkurs hätte ich ehrlichgesagt alleine nich den mut

dann schleppe doch jemanden mit. an unis suchen auch oft studenten noch einen tanzpartner. dafür gibts schwarze bretter etc. da kann man normalerweise auch mitmachen, wenn man nicht student ist.
da sollte es doch möglichkeiten geben, wenn dir das spass machen würde.

Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer79223 

Verbringt hier viel Zeit
naja ich leben mindestens eine stunde von einer uni entfernt :zwinker: und ich habe eh schon einnen tanzkurs hinter mir.
aber trozudem danke für den tipp
 
2 Monat(e) später

Benutzer81379 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab meine jetzige Freundin damals beim Blutspenden kennengelernt
 

Benutzer52999 

Verbringt hier viel Zeit
Meine beste Freundin ist nach ihrem ABI wegen ihrem Studium 420km von mir weggezogen...
ich habe sie natürlich besucht und in ihrer 8erWG meinen Freund kennengelernt :smile: (wohnt gleich in dem Zimmer neben ihr :zwinker: :tongue: )

ich bin mindestens jedes zweites WE dort :smile: einfach superschön dort die liebsten Personen zusammen zu haben :smile:

meine vorigen beziehungen

1. Campingplatz
2. Chat
3. Freenet
4. ebenso
5. kennengelernt auf Privatparty/ zusammengekommen auf meinem 18. Geburtstag
 

Benutzer30600 

Verbringt hier viel Zeit
Hab meine Freundin über ne Inet-Community kennengelernt. Dann haben wir uns mal freundschaftlich treffen wollen... und naja nach ein paar Treffen dann kamen auch Gefühle ins Spiel... obwohl wir beide eigentlich keinen Partner zu dem Zeitpunkt wollten.... Tja... Liebe kann man nicht planen :zwinker:
 

Benutzer82014 

Verbringt hier viel Zeit
einige damals in der schule kennengelernt,
ein paar in diskos,
eine als ich gekellnert habe,
eine im altenheim während meines zivildienstes (sie hat nur nen ferienjob da gemacht),
eine im fitnessstudio,
2 übers internet (eine davon ging 3 jahre),
eine über den bruder,
eine aufm volksfest (war aber nur ein ons) und ansonsten über bekannte bzw auf privat parties
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren