Wo steht eure Waschmaschine?

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Ich hab nen Raum "über", den ich zum waschen und Wäsche aufhängen nutze (und als übergroße abstellkammer *schäm*)
In dem Raum war mal eine Küche verbaut und dementsprechend sind alle Anschlüsse für eine Waschmaschine auch vorhanden.
Wenn ich den Raum doch nochmal anderweitig verwenden will kommt die WM in den Waschkeller, ich hab nur keine Lust immer da runter zu rennen :zwinker:

Wenn ich umziehe würde ich immer darauf achten das ich die WM nicht in die Küche stellen muss, ins Bad ist okay wenn es groß genug ist - am besten aber doch ein extra Raum dafür.
 
V

Benutzer

Gast
Theoretisch steht die Waschmaschine im Bad (praktisch haben wir im Moment keine und waschen bei meinen Eltern :ashamed:).
In der Küche mag ich das irgendwie nicht so gern und einen Extraraum haben wir nicht,
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Unsere Waschmaschine steht - genau wie der Trockner - im Badezimmer und da gehört sie auch hin. Wenn ich eine Wohnung suche, dann würde ich ganz bestimmt keine wählen, bei der ich in den Keller oder sonst wo hinlaufen müsste, um zu waschen. :what:
 

Benutzer98976 

Sehr bekannt hier
Im Elternhaus in der Waschküche und im Bad der Einliegerwohnung.
Nach meinem Auszug:
1. Bad
2. Bad
3. Gäste-WC

Kenne übrigens auch die Variante in der Küche und finde sie gemütlich.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Bei meinem Papa steht sie im Keller (die Version mag ich am liebsten), bei meiner Mutter zwischen Küche und Flur, bei mir früher in der Waschküche und mittlerweile in der WG befindet sie sich im mit Abstand größten Raum der Wohnung: Im Bad. Die Lösung gefällt mir auch ganz gut. In der Küche find ich's irgendwie scheiße.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
1. Wohnung: HWR
2. Wohnung: Bad
3. Wohnung: Waschkeller
4. Wohnung: Waschkeller
5. Wohnung: HWR
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ob bei meinen Eltern oder in der eigenen Wohnung. Die Waschmaschine stand immer im Bad.
Jetzt wohne ich im eigenen Haus und besitze im Keller einen beheizbaren Waschraum.
Dort befinden sich Waschmaschine, Trockner, die Dampfbügelstation und die Vorrichtungen fürs Wäscheaufhängen.
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Sie steht in der Küche und passt sich dort auch optisch gut ins Gesamtbild ein.
Die Standorte in den vorherigen Wohnungen wechselten zwischen Küche und Bad und richteten sich nach Platz und vorhandenen Anschlüssen.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
1. Wohnung: Küche
2. Wohnung: Bad
3. Wohnung: Bad

In der ersten hatten wir keine andere Möglichkeit, deshalb stand sie in der Küche. Gefallen hat mir das allerdings nie. Bad und Wäsche passt für mich einfach besser zusammen.
 
A

Benutzer

Gast
Im Bad. In der Küche wäre mir das aus ganz und gar nicht recht :smile: Wobei wir das aus baulichen Gründen auch schon hatten, war aber nicht wirklich toll...
 

Benutzer3336  (37)

Meistens hier zu finden
Bei den Eltern stand und steht die Waschmaschine im Bad.
In meiner ersten Studentenwohnung hatten wir keine (naja, wir hatten auch keinen Staubsauger...unsere Männer-WG setzte da technisch andere Prioritäten. :zwinker:). In meinen nächsten beiden Wohnungen (mit meiner Frau) stand die Waschmaschine immer im Bad.
Jetzt im Haus waschen wir im Keller, haben aber im gerade entstehenden Zubau einen Anschluss in der Speis gemacht. Die Praxis wird zeigen, ob wir unten bleiben (und uns die Waschmaschine mit den Nachbarn - sprich: Schwiegereltern - teilen) oder doch bei uns waschen. Ich kann mir dzt. durchaus vorstellen, im Keller zu bleiben, wollte halt für alle Eventualitäten gerüstet sein! :smile:
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Sie steht im Bad und das war auch in jeder bisherigen Wohnung so. Im Haus gab es auch mal einen extra Hauswirtschaftsraum dafür.

Eine Waschmaschine in der Küche finde ich eher seltsam, kenne das aber auch nur aus dem Fernsehen. Live gesehen habe ich das noch nie. Für mich gehört eine Waschmaschine ins Bad, weil da ja auch der Wäschekorb steht und ich so die Schmutzwäsche fürs Waschen nur ein paar cm umladen muss.

In den Keller könnte ich sie auch stellen oder die Gemeinschaftsmaschine nutzen, aber ich finde es viel zu anstrengend, zweimal in den Keller zu gehen, obwohl wir sogar einen Aufzug haben. Das ist mir trotzdem zuviel Aufwand.
 

Benutzer118619 

Öfters im Forum
Hauswirtschaftsraum; gehört für mich weder ins Bad noch in die Küche.. früher Keller
 

Ähnliche Themen

G
  • Umfrage
2
Antworten
23
Aufrufe
2K
G
  • Umfrage
2
Antworten
24
Aufrufe
2K
G
  • Gesperrt
  • Umfrage
Antworten
1
Aufrufe
418
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren