Wo lernt man eigentlich noch wen kennen?

Benutzer97490  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Irgendwie fällt mir in letzter Zeit immer öfter auf, dass man immer weniger Menschen einfach so kenenlernt.

Jeder geht irgendwie seinen eigenen Interessen nach...

Und 's liegt jetz vielleicht auch ein bissschen dran dass ich schon seit einer Weile wieder Single bin und noch immer niemanden kennengelernt hab.

Natürlich könnte man jetz in der Disco iirgendwen ansprechen...aber ne.
Will ich nicht.
Die sind alle betrunken und meistens doof xP

Und im internet...isses auch irgendwie komisch.

Aber was bleibt da noch übrig?
Irgendwie hab ich grad die beste Kriegsführung gegen mich selbst x)

Achja....
wat solls.
Vielleicht kommt ma der Mr. Traumtyp vorbei und sacht dass er's is...
(Neiiin ich bin nicht unrealistisch @.@)

Wer also kennenlernanregungen für mich hat.
Her damit :grin:

LG
Charly
 

Benutzer95172  (30)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nehmen wir an du lernst eine neue Person kennen, die du wirklich magst... es wäre dann doch genial, wenn du irgendwie in deren Freundeskreis reinkommst... sei es auf einer Homeparty oder sonst etwas gemeinsam machen. Und schon kennst so viele neue Leute :zwinker:
Das kann ne ganz schöne Welle auslösen :smile:

Die Freunde werden dann wahrscheinlich genauso freundlich wie die bekannte Person.
Halt einfach die Augen überall offen um interessante Leute zu treffen. Es muss ja nicht sofort dein Traumtyp. Aber vielleicht, der viele andere tolle Person kennt :zwinker:

Viel Glück


Liebe Grüße Sebastian
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Also ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, indem ich einfach die Leute anquatsche :zwinker:. Sei es auf der Strasse, im Café, in der Bahn.....
 

Benutzer45075 

Verbringt hier viel Zeit
Tja, also...

Djangos
Also ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, indem ich einfach die Leute anquatsche
ist eher was für Fortgeschrittene, die mit sich selbst im Reinen sind ;-) Also nix für Mädels, die gerade selbst gegen sich Krieg führen.

Diagnose: Klingt für mich eher nach einer "Ich will ´nen Freund"-Krise. Ist normal, kennt jeder, hehe ;-) Führt leider oft dazu, daß man wie vernagelt durch die Gegend rennt und mögliche Kandidaten gar nicht erkennt. Und - Standardweisheit seit wir von den Bäumen runtergestiegen sind - Mr. Traumtyp (-girl)fällt einem irgendwann vor die Füße, vorzugsweise dann, wenn die Frisur verrutscht ist oder die Rasur eingespart wurde. Das nur mal so am Rande.

Mittel der Wahl: Sich Arbeitsgemeinschaften, Vorträge, Bürgerinitiativen etc. in größeren Mengen zufügen. Alles, bei dem man mit dem Gegenüber auch ins Gespräch kommt, ohne erst einen Anlass suchen zu müssen. Ahem und ohne ihn mit 110 Dezibel anbrüllen zu müssen, von wegen Disko.

Waidmanns Heil
Bombadil

---------- Beitrag hinzugefügt um 08:49 -----------

Verdammt, wo ist mein Benutzerbild geblieben. War wohl zu lange nicht mehr hier.
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Tja normalerweise haette ich jetzt gesagt im Supermarkt an der Tankstelle etc aber das fällt für dich aufgrund deines Alters wohl eher raus insofern würde ich sagen

Internet
Freunde/Bekannte
Sportverein
gemeinützige Tätigkeit
Skatepark
Eisbahn
Nebenjob
 
M

Benutzer

Gast
Puh, Leute kennen lernen kann man doch ueberall :jaa:

Ob beim Hobby (in Kursen,Vereinen, online in Foren beim Austausch darueber), wenn man abends weggeht (gut, ich geh auch eher auf Lesungen und auf Konzerte als in Discos - da kommt man deutlich leichter ins Gespraech) oder sogar in der S-Bahn.
 

Benutzer77893 

Meistens hier zu finden
Vielleicht solltest du dir eher die Frage stellen, wo man dich denn überhaupt kennenlernen kann?
Wie EnfangtDuSang sagt man kann überall jemanden kennenlernen, aber ob du nun jemanden kennelernst liegt ganz allein bei dir. Also was machst du denn, damit man dich kennelernen kann und es auch will?!
 

Benutzer50434 

Verbringt hier viel Zeit
Jemanden kennen zu lernen hat viel weniger mit dem Ort, als der eigenen Einstellung zu tun. Das Ganze hat auch - wie sicher viele aus eigener Erfahrung berichten können - nichts mit dem Aussehen zu tun. Ganz ehrlich, wer hat seinen Traumpartner bei der "Ich-will-einen-und-zwar-jetzt-Suche" gefunden? Vor allem muss man sich eine lockere Art zulegen, sonst kann man sich in 3 Fitnessclubs und 10 Bürgerinitiativen engagieren und wird nicht das Gesuchte finden. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Bei Unternehmungen - ob Kultur, Sport, sonstige Freizeit. Im Café, in der Kneipe, im Club.
Auf dem täglichen Weg zur Schule oder zum Arbeitsplatz oder überhaupt unterwegs. Im Supermarkt. Beim Wandern. In Internetforen und/oder -netzwerken. In der Schule oder am Arbeitsplatz. Im Orchester oder Chor.

Mach was Aktives "draußen", dann wirst Du normalerweise auch Menschen begegnen, die im Idealfall Interessen mit Dir teilen.

Ich habe meine Männer über gemeinsame Aktivitäten kennengelernt - beim Sport bzw. bei gemeinsamer ehrenamtlicher Arbeit.
 
S

Benutzer

Gast
Vor allem muss man sich eine lockere Art zulegen, sonst kann man sich in 3 Fitnessclubs und 10 Bürgerinitiativen engagieren und wird nicht das Gesuchte finden. Ich weiß, ist leichter gesagt als getan
.
ist bei mir auch so :grin: jedes wochenende dauernd raus abends, immer unterwegs shoppen, oder im fitnessstudio 2 mal die woche, habe einen französisch abendkurs in meiner stadt belegt seit nun 3 semestern, und lerne trotzdem niemand neues kennen :grin:
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wahnsinn, wie viel du shcon ausprobiert hast, um jmd kennen zu lernen:

Disko, Internet.

Wenn du wirklich jmd kennen lernen willst, schnapp dir eine gute Freundin, die ebenfalls nicht abgneigt von deinem Plan ist und geht zu Sturbucks, pflanzt euch dort hin, oder ab zur Mayerschen.
Ikea gibt viele Möglichkeiten sich schon mal auf eine gemeinsames Zimmer zu einigen.
Vllt habt ihr ja auch ein Überdachtes Einkaufs-Zentrum, oder einen gemütlichen Park.

Gruß,
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Überall kann man jemanden treffen. Ob auf der Straße, im Bus, in der Uni, Arbeit, Schule. Einfach überall. Man muss nur die Augen offen halten.
Die besten Plätze sind doch meistens die, an denen viele Menschen zusammen kommen, oder einem gemeinsamen Hobby nachgehen.
 

Benutzer11947 

Verbringt hier viel Zeit
Mittlerweile empfehle ich zum Kennenlernen von Leuten Trips durch Deutschland, die man mit Mitfahrgelegenheiten bzw. Bahnfahrten per WE-Ticket unternimmt. Die meisten Leute, mit denen man dabei (zwangsläufig) ins Gespräch kommt, sind nett und interessant.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren