Wo lerne ich "den Mann fürs Leben" kennen?

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
im LIDL,...da kannich dir n lied von singen :smile:...

mach dir keine gedanken wo du ihn kennenlernst,das passiert eh wenn du es am wenigsten erwartest!
 

Benutzer39764 

Verbringt hier viel Zeit
so ähnlich wie du war ich auch mal... einfach sehr schüchtern... und dann gab mir eine sehr gute Freundin den Tipp einfach schneller zu schalten und einfach Risiken einzugehen... wenn dir das nächste Mal einen Mann siehst der sympatisch wirkt... riskier einfach den 1.Schritt..egal was du sagst auch wenn du nur: Hallo, wie gez sagst... wird dass dein selbstbewusstsein stärken...
und dann zur nächsten Sache:
du darfst nicht darauf warten oder dich stressen wenn du endlich wieder einen Partner finden willst... irgendwann (blöder Satz stimmt aber wirklich) wenn du nicht mehr daran denkst... dann gibt es Hoffnung..aber ich würde mich nicht stressen, und wenn du wirklich einen Freund willst dann musst du dich einfach überwinden einfach wegzugehen... mit Freunden... oder ähnlichem :smile:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Auch wenn du sehr wenig zeit hast versuche am Wochenende vortzugehen auch wenn es dir schwer fallen sollte. So lernst du automatisch leute kennen und als mädel hat man es ja eh nicht schwer bekanntschaften zu machen von dem her.
Dem "automatisch Leute kennenlernen" möchte ich einmal widersprechen.
Ich war vor einigen Jahren (für meine Verhältnisse) recht viel unterwegs, d.h. fast jedes Wochenende - nicht alleine sondern mit Freunden.
Ich kann allerdings nicht behaupten da überhaupt wen neu kennengelernt zu haben. Klar, ich habe viele Menschen getroffen (Freunde der Freunde, Bekannte von Freunden, usw.).
Man hat sich vielleicht auch mal kurz unterhalten, das war es dann aber auch - danach habe ich die nie wiedergesehen, wusste auch nicht einmal Namen.
Im Endeffekt habe ich also niemanden kennengelernt.
 

Benutzer25914  (48)

Benutzer gesperrt
Das "automatische" Kennenlernen hängt wohl auch von der eigenen Person ab....

Ich habe aber noch nie ein Problem damit gehabt.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Dem "automatisch Leute kennenlernen" möchte ich einmal widersprechen.
Ich war vor einigen Jahren (für meine Verhältnisse) recht viel unterwegs, d.h. fast jedes Wochenende - nicht alleine sondern mit Freunden.
Ich kann allerdings nicht behaupten da überhaupt wen neu kennengelernt zu haben. Klar, ich habe viele Menschen getroffen (Freunde der Freunde, Bekannte von Freunden, usw.).
Man hat sich vielleicht auch mal kurz unterhalten, das war es dann aber auch - danach habe ich die nie wiedergesehen, wusste auch nicht einmal Namen.
Im Endeffekt habe ich also niemanden kennengelernt.

Da finde ich meine eigene Geschichte wieder:geknickt: Ich war auch jahrelang in Cafés und Diskos unterwegs, regelmässig Freitag-und Samstagabend, von 1992-1998. Ich kann mich nicht erinnern, jemals auf diese Weise ein Mädel oder Freunde kennengelernt zu haben. Die Bekanntschaften waren ausschliesslich zufällig verlaufen, auf Plätzen, wo ich nicht damit gerechnet hatte. Folglich hätte ich mir das Ausgehen sparen können, denn ausser dass ich ne Menge Kohle ausgegeben hatte und die Zeit für was besseres hätte nutzen können, war nicht daraus erfolgt.
 

Benutzer53836 

Verbringt hier viel Zeit
hey ho,

bin männlich, auch nich gerade nen disco und kneipen- fan...wo kommst ihr denn so her? und wie alt?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren