Wo lerne ich "den Mann fürs Leben" kennen?

A

Benutzer

Gast
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich momentan schon wieder bereit für eine neue Beziehung bin, aber mich beschäftigt schon die Frage, wo ich einen jungen Mann kennenlernen könnte.
Meinen letzten Freund habe ich über einen Internetmessenger kennengelernt, aber er wohnte nur ca. 2 km von mir entfernt. Ansonsten habe ich Leute eigentlich nur aus der Schule kennengelernt.
Da ich in einigen Monaten Abi mache, wird diese Möglichkeit jetzt auch verschwinden.
Ich unternehme nicht viel, bin am Wochenende fast nur zuhause und bin auch nicht gerade die Person, der es leicht fällt, andere Leute anzusprechen...
Wo könnte ich mich wohl auf die Suche nach einem zukünftigen Partner machen? Bzw. sollte ich mich überhaupt auf die Suche machen, oder sollte ich erstmal abwarten?
 
G

Benutzer

Gast
Mit Freunden weg gehen. Spaß haben. In Alltagssituationen heftig flirten und warten bis dich jemand anspricht. Selber die initiative ergreifen wär vielleicht auch nicht übel. Mehr als ne Absage kannste ja net kriegen gel? :zwinker:
 

Benutzer53628 

Verbringt hier viel Zeit
sorry leute ich weiß das passt hier überhuaot nicht rein aber bitte helft mir ^^ ich weiß nicht wie ich ein neues thema erstellen kann bitte helft mir beim testforum weiß ich wies geht aber sonst nirgendwo
 

Benutzer16484 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke die Patentlösung für deine Frage gibt es nicht... Einfach verschen viel unterwegs zu sein, offen gegenüber fremden Menschen zu sein und einfach nichz nur zu Hause rumsitzen.... Such nicht krampfhaft, sondern lass es auf dich zukommen....
 
A

Benutzer

Gast
Wahrscheinlich werde ich eine Ausbildung machen. Ich gehe nicht in Discos oder Kneipen. Dafür interessiere ich mich einfach nicht....
 
A

Benutzer

Gast
Danke für die Tipps...stell ich mir aber auch nicht so einfach vor.
Ich will auf auf keinen Fall etwas völlig ablehnen, aber ich glaube kaum, dass ich in einer Disco oder in einer Kneipe den "passenden" Mann treffe...
 
A

Benutzer

Gast
würdest du ihn ansprechen, weil er dir durch irgendeine bemerkung aufgefallen ist, wenn du ihn in der bahn gesehen hättest? würdest du den ersten schritt wagen, über deinen schatten springen und mit ihm ein gespräch anfangen?..... spätere treffen ausmachen, um alles persönlich zu bereden? blaaaaaaaabla das kostet überwindung und energie. im inet geht das alles viel schneller, gewisse details sind schon von anfang an abgeklärt etc. man ist offener als sonst
Nicht unbedingt...
übers Internet hat er mich auch angesprochen.
Und im "wirklichen Leben" kann ich auch das Glück haben, dass mich mal ein Mann anspricht...
 

Benutzer52174  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich momentan schon wieder bereit für eine neue Beziehung bin, aber mich beschäftigt schon die Frage, wo ich einen jungen Mann kennenlernen könnte.
Meinen letzten Freund habe ich über einen Internetmessenger kennengelernt, aber er wohnte nur ca. 2 km von mir entfernt. Ansonsten habe ich Leute eigentlich nur aus der Schule kennengelernt.
Da ich in einigen Monaten Abi mache, wird diese Möglichkeit jetzt auch verschwinden.
Ich unternehme nicht viel, bin am Wochenende fast nur zuhause und bin auch nicht gerade die Person, der es leicht fällt, andere Leute anzusprechen...
Wo könnte ich mich wohl auf die Suche nach einem zukünftigen Partner machen? Bzw. sollte ich mich überhaupt auf die Suche machen, oder sollte ich erstmal abwarten?

Also erstens den Mann fürs Leben wirst sicherlich nicht so schnell finden... Fals du ihn doch so schnell finden solltest hattest einfach nur saumäßiges Glück :zwinker:

Auch wenn du sehr wenig zeit hast versuche am Wochenende vortzugehen auch wenn es dir schwer fallen sollte. So lernst du automatisch leute kennen und als mädel hat man es ja eh nicht schwer bekanntschaften zu machen von dem her.

Das Leben ist viel zu kurz um daheim rumzuhocken :zwinker:
 

Benutzer48556  (34)

kurz vor Sperre
Ich gehe nicht in Discos oder Kneipen. Dafür interessiere ich mich einfach nicht....


Oh toll, ich mag sowas nämlich auch nicht!!!! :grin:


Hmmm ... mir geht es eigentlich genauso wie dir ...
Auch wenn du vielleicht nicht so viel weggehst (ich übrigens auch nicht), hast du bestimmt Freunde, mit denen du mal etwas kleines machen kannst. Das müßen keine großen Dinge sein. Einfach mal gemütlich in ein Cafè, wo ihr stundenlang zusammensitzen und etwas trinken/essen könnt.
Und da frage doch mal, ob deine Freunde nicht irgendeinen oder mehrere männlichen (ungebunden) Freunde mitbringen könnten, die einfach mal mitkommen. Da kann man auch prima zusammen reden, sich näher kennenlernen. Dann kann man ja ruhig sehen.

Das wäre mein Vorschlag :smile:
 
A

Benutzer

Gast
bzw. da du dir ja eh noch nicht so bewusst ist, ob du beziehungen eingehen willst, warum schwärmst du dann schon von deinem traummann?
Weil ich an die Zukunft denke...
Ich glaube kaum, dass ich mein ganzes Leben Single sein möchte.
Auch wenn du vielleicht nicht so viel weggehst (ich übrigens auch nicht), hast du bestimmt Freunde, mit denen du mal etwas kleines machen kannst. Das müßen keine großen Dinge sein. Einfach mal gemütlich in ein Cafè, wo ihr stundenlang zusammensitzen und etwas trinken/essen könnt.
Und da frage doch mal, ob deine Freunde nicht irgendeinen oder mehrere männlichen (ungebunden) Freunde mitbringen könnten, die einfach mal mitkommen. Da kann man auch prima zusammen reden, sich näher kennenlernen. Dann kann man ja ruhig sehen.
Wirkliche Freunde habe ich leider nicht. Ich habe eher Bekannte, die aber auch lieber auf ne Party, in ne Kneipe o.ä. gehen als in ein Café.
Auch wenn du sehr wenig zeit hast versuche am Wochenende vortzugehen auch wenn es dir schwer fallen sollte. So lernst du automatisch leute kennen und als mädel hat man es ja eh nicht schwer bekanntschaften zu machen von dem her.
Ja, das mag sein, aber ob ich so wirklich einen Mann für eine (längere) Beziehung finde?
Wo könnte man denn noch Leute des anderen Geschlechts kennenlernen, wenn man sich selbst etwas schwer damit tut, andere Leute anzusprechen?
 

Benutzer40073 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, mach dich bloß nicht auf die Suche! Liebe findet dich!
Du kannst ein Gefühl nicht "suchen"....

Ich hab immer gedacht dass ich ja eh nie den Mann für´s leben finde, da es soetwas glaub ich nicht gibt.
Insgeheim habe ich es aber NIE aufgegeben, an die wahre große Liebe zu glauben! Ihc bin nunmal ein sehr romantischer Mensch und kann bzw. will das nicht "abstellen". Allerdings schien meine Lage bei dem "Marktangebot" für mich als aussichtslos.

Und plötzlich kam er. Der Mann meines Lebens. Aus dem Nichts. Aus Datensträngen, wobei ich jetzt nicht unbedingt an Emotionales denke wenn ich Hardware höre!
Aber Liebe geht unkonventionelle Wege; die Wege der Liebe sind unergründlich!
Ich hätte es NIE für möglich gehalten, dass man so den Mann für´s Leben findet!

Sei dir nur sicher: er kommt. Wie und wann kann dir keiner sagen, aber dass er kommt ist sicher.
Und wenn ihr euch dann in die Augen schaut weist du es: er ist genau der, den du dein ganzes Leben gesucht hast. Er ist der Mann den dein Schicksal also für dich vorgesehen hat und du wirst erstaunt sein was das ist :zwinker:

Wenn es so war, dass ich 22 Jahr Single sein musste (obwohl ich auch Freunde hatte) um diesen Menschen zu erleben und dieses Glück zu erfahren, so hab ich es gerne getan! :herz:
 

Benutzer25914  (48)

Benutzer gesperrt
Wenn es ein "Patentrezept" gäbe, dann würde es nicht so viele Singles geben...

Und irgendwen lernt man immer kennen...

Aber man kann auch fragen, woran erkennt man, dass er/sie der Partner fürs Leben ist?

Es gibt "geschlossene" Kennenlernsituationen, wo man viel über die Person weiss, oder an die "Informationen" leicht rankommt. Dazu gehört Schule, Arbeit, Freundeskreis u. Hobbies.

Dann gibt es "offene" Kennenlernsituationen. Dort ist es schwieriger, weil man oft nur wenige oder gar eine einzige Kennenlernchance hat und vorher nichts über die Person weiß.

Aber daran kann man nichts ändern, das ist einfach so. Wenn man mit Offenen Situationen nicht klarkommt, dann versucht man es halt über die Geschlossenen.

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied...
 

Benutzer37503  (36)

Toto-Champ 2009
Danke für die Tipps...stell ich mir aber auch nicht so einfach vor.
Ich will auf auf keinen Fall etwas völlig ablehnen, aber ich glaube kaum, dass ich in einer Disco oder in einer Kneipe den "passenden" Mann treffe...

ja ich denke da ähnlich. aber ich lehne nur diskos ab. ich muss mir da auch öfters was anhören von meinen ellis und seit neuesten auch von leutz aus meiner clique *g*
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren